Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.
Test

Datingportal Test: 26 Anbieter im Vergleich

Im Online-Dating-Test 2021 hat trusted.de 17 gängige Online-Datingportale miteinander verglichen und stellt Ihnen die 7 besten Anbieter vor. Entdecken Sie seriöse Partnervermittlungen und Singlebörsen ab 0 bis 15 Euro pro Monat und erfahren Sie alles über Datingplattformen wie Parship, ElitePartner, eDarling und mehr. Jetzt losflirten und die Partnerin oder den Partner fürs Leben finden.

Maximilian Reichlin
Head of Content
Max leitet die Online-Redaktion bei trusted.de. Der ewige Single hat von Tinder bis Bumble schon viele Online-Dating-Lösungen ausprobiert und macht sich nun im Vergleich der besten Datingportale auf die Suche nach neuen Kontaktmöglichkeiten.
Letztes Update: 16. Oktober 2021
Für Links auf dieser Seite erhält trusted ggf. eine Provision vom Anbieter, z.B. für mit Zum Anbieter gekennzeichnete. Mehr Infos.

Die besten Datingportale

Online-Dating ist die moderne Art, eine neue Beziehung zu beginnen. Mittlerweile vertrauen immer mehr einsame Herzen einem Datingportal, um den oder die Partner:in ihrer Träume oder einen unverbindlichen Flirt zu finden. Das hat seine Gründe: Die Online-Partnersuche ist einfach, schnell und auf Wunsch vollständig anonym. Sowohl Frauen als auch Männer flirten bei seriösen Datingportalen im Internet sicher und unverbindlich, tauschen sich mit Gleichgesinnten aus und verabreden sich zu Dates.

Im Zuge des Erfolgskurses von modernen Dating-Apps wie Tinder, Bumble und Co. haben “klassische” Partnervermittlungen im Netz ein wenig an Aufmerksamkeit verloren. Allerdings nicht an Bedeutung. Besonders für anspruchsvolle Singles sind Plattformen wie Parship, ElitePartner oder der Newcomer LemonSwan gut geeignet, um eine passende “bessere Hälfte” zu finden oder einen zwanglosen Flirt zu genießen. trusted stellt Ihnen die besten Online-Dating-Portale auf dem Markt in diesem Artikel umfassend vor:

Fazit: trusted Empfehlungen

1.

Parship

Bestes Datingportal 2021
  • Preis ab 39,90 €/Monat
  • Mitglieder 4,5 Millionen
  • Frauen-/Männerquote ♀ 49%/♂ 51%
  • Serverstandort Deutschland
  • Fokus Die große Liebe finden (Parship-Methode)

Parship ist eine digitale Partnervermittlung für die Online-Partnersuche. Hier stehen keine unverbindlichen Flirts oder lockere Kontakte im Vordergrund, sondern die “große Liebe”. Entsprechend wählerisch ist Parship mit seiner User-Base. Neue Mitglieder müssen erst einmal einen umfassenden Persönlichkeitstest durchlaufen, damit der Matching-Algorithmus seine Arbeit tun kann. Zudem ist eine kostenlose Anmeldung zwar möglich, aber nicht zielführend. Die Premium-Version ist daher zwingend nötig.

Warum mögen wir Parship?

Parship ist frisch, modern und ansprechend gestaltet und hat eine große Mitgliederdatenbank. Rund 4,5 Millionen Singles tummeln sich auf der Plattform, um die große Liebe zu finden. Besonders schön an Parship sind die aussagekräftigen und umfangreichen Profile, die ausreichend Gesprächsstoff für die ersten Nachrichten oder das erste Date bieten. Dabei stimmt auch der Datenschutz und auch Fake-Profile gibt es auf der Plattform so gut wie keine. Parship macht als High-Class-Dating-Plattform einiges richtig.

Was unterscheidet Parship von anderen Online-Dating-Portalen?

Parship erhebt die Suche nach einem Partner oder einer Partnerin zu einer echten Wissenschaft. Stichwort: Die “Parship-Methode”. Der hauseigene Algorithmus soll dank eines wissenschaftlichen Persönlichkeitstests automatisch passende Matches finden und vorschlagen - ohne dass Sie selbst auf die Suche gehen müssen. Der Erfolg gibt dem Portal recht: Parship hat erwiesenermaßen die höchste Erfolgsquote unter allen Partnerbörsen im Vergleich, was die sehr hohen Preise für die Premium-Mitgliedschaft etwas rechtfertigt.

Für wen ist Parship geeignet?

Die Zielgruppe des Datingportals aus Hamburg sind vor allem berufstätige Singles zwischen 20 und 50 Jahren, wobei das Durchschnittsalter der Plattform bei 40 Jahren liegt. Geringverdienende siebt die Plattform alleine durch die hohen Preise für das zwingend benötigte Premium-Abo aus. Dank des Matching-Algorithmus findet aber auch das jüngere Publikum passende Profile. Ein akademischer Background wie bei Elitepartner ist keine Voraussetzung. Die Geschlechterverteilung ist: 51 Prozent Männer, 49 Prozent Frauen.

Vorteile
  • Hohe Erfolgsquote
  • Wissenschaftliche Parship-Methode
  • Umfassender Persönlichkeitstest
Nachteile
  • Hohe Kosten
  • 3 Monate Kündigungsfrist
  • Automatische Abo-Verlängerung
Parship
2.

ElitePartner

Bestes Datingportal für Akademiker:innen
  • Preis ab 35,90 €/Monat
  • Mitglieder 3 Millionen
  • Frauen-/Männerquote ♀ 53%/♂ 47%
  • Serverstandort Deutschland
  • Fokus “Akademiker und Singles mit Niveau”

ElitePartner ist so etwas wie die “kleinere Schwester” von Parship; beide sind in der Hand von ProSiebenSat.1 Media und gehören zu den größten und bekanntesten Online-Partnervermittlungen Deutschlands. ElitePartner nennt sich selbst die “Partnerbörse für Akademiker und Singles mit Niveau”. Dieser Name ist auf der Plattform auch Programm; rund 70 Prozent der 3 Millionen deutschen Mitglieder haben einen akademischen Background.

Warum mögen wir Elitepartner?

ElitePartner überzeugt nicht nur mit einer großen Userbase und einem ausgeklügelten Algorithmus, sondern auch mit einem umfassenden Persönlichkeitstest. Ähnlich wie bei Parship werden Ihre passenden Matches auf Basis eines Scores vorgeschlagen, der wiederum aus Übereinstimmungen und Unterschieden zwischen Ihrem Profil und den Profilen anderer Mitglieder errechnet wird. Dahinter steckt ein wissenschaftlicher Persönlichkeitstest, der in Zusammenarbeit mit Diplom-Psycholog:innen entwickelt wurde.

Was unterscheidet Elitepartner von anderen Online-Dating-Portalen?

ElitePartner hat ein strengeres System, als viele andere Online-Partnerbörsen. Ohne ein ausreichend ausgefülltes Profil können Sie andere Mitglieder nicht anschreiben, zudem werden persönliche Profiltexte, bevor sie online angezeigt werden, automatisch geprüft. So sollen Singles, die keine ernsthaften Absichten haben sowie Fake-Profile von vornherein aussortiert werden. Zudem sind die persönlichen Profile ebenso aussagekräftig wie beispielsweise bei Parship.

Für wen ist Elitepartner geeignet?

Die Hauptzielgruppe von ElitePartner findet sich schon im Motto der Plattform: Akademiker:innen und Singles mit Niveau sollen sich von der Plattform angesprochen fühlen. ElitePartner legt Wert darauf, nur ernsthafte und seriöse Profile auf der Plattform zu haben, und hebt sich damit weit vom Status einer unseriösen Singlebörse oder Casual-Dating-Plattform (wie etwa C-Date) ab. Ein akademischer Background ist zwar keine Pflicht, erhöht in Hinsicht auf die große Akademiker:innen-Dichte allerdings die Chancen.

Vorteile
  • Hohe Erfolgsquote
  • Manuelle Profilprüfung
  • Umfassender Persönlichkeitstest
Nachteile
  • Hohe Kosten
  • 3 Monate Kündigungsfrist
  • Automatische Abo-Verlängerung
ElitePartner
3.

eDarling

Preis-Leistungs-Sieger 2021
  • Preis ab 24,90 €/Monat
  • Mitglieder 2,6 Millionen
  • Frauen-/Männerquote ♀ 53%/♂ 47%
  • Serverstandort Deutschland
  • Fokus Niveauvolles und spielerisches Flirten

eDarling ist ein eine der jüngeren Online-Dating-Plattformen im Test und galt lange Zeit als “Newcomer” der Branche. Mittlerweile gehört das deutsche Datingportal aber zu den größten Vertretern der Zunft. 2,6 Millionen deutsche Singles sind auf der Plattform zu finden; in ganz Europa sind es sogar 14 Millionen Mitglieder. Das Konzept ist bekannt: Auf Basis eines Persönlichkeitstest schlägt eDarling Ihnen Matches vor, die Sie dann via Textnachricht kontaktieren.

Warum mögen wir eDarling?

eDarling bringt ein wenig frischen Wind in die Branche. Zwar sind auch hier die bekannten Standards von Parship und Co. geboten. eDarling bietet aber noch einige nette Detailfeatures, die den “großen” Plattformen fehlen. Nett ist beispielsweise das “Was wäre wenn…”-Feature, das Ihnen auch Mitglieder vorschlägt, die es knapp nicht in Ihre Partnervorschläge geschafft haben. Die können Sie entweder direkt kontaktieren - oder im Stil von Tinder oder Bumble “nach links swipen” und nie wiedersehen.

Was unterscheidet eDarling von anderen Online-Dating-Portalen?

eDarling ist eine der günstigsten Online-Singlebörsen im aktuellen Vergleich. Während die Preise bei Parship und Co. erst bei um die 40 Euro pro Monat starten, flirten Sie auf eDarling bereits ab 25 Euro pro Monat. Auch die Laufzeiten und Vertragskonditionen bei eDarling sind grundsätzlich attraktiver, als im Branchendurchschnitt. Obwohl immer noch nicht “günstig” eignet sich eDarling gut für Singles, die kein riesiges Budget zur Verfügung haben, und trotzdem die große Liebe finden wollen.

Für wen ist eDarling geeignet?

eDarling eignet sich für ernsthafte Singles, die auf der Suche nach einer neuen Beziehung sind. Im Gegensatz zu ElitePartner und Parship soll eDarling auch Singles ansprechen, die nicht zu den Besserverdienenden gehören und auch ein akademischer Hintergrund ist keine Voraussetzung. Das heißt nicht, dass eDarling “billig” ist oder sich mit Casual-Dating-Plattformen wie C-Date vergleichen lassen will. Auch hier achtet das Team auf ein gewisses Niveau und einen respektvollen Umgang zwischen den Mitgliedern.

Vorteile
  • Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest
  • Günstiger als im Durchschnitt
  • Matching-Algorithmus
Nachteile
  • Automatische Aboverlängerung
  • Kein Videochat
eDarling
4.

Finya

Bestes kostenloses Datingportal
  • Preis ab 0,00 €/Monat
  • Mitglieder 7 Millionen
  • Frauen-/Männerquote ♀ 44%/♂ 56%
  • Serverstandort Deutschland
  • Fokus Kostenlose Partnervermittlung und Singlebörse

Die kostenlose Singlebörse Finya ist bereits seit 2001 auf dem Markt und gehört mittlerweile zu den größten Datingplattformen im deutschsprachigen Raum. Das Portal hat sich einen Namen durch sein vollständig kostenloses Angebot gemacht, kann aber auch durch andere Qualitäten überzeugen. So beispielsweise durch die im Vergleich riesige Userbase von rund 7 Millionen Mitgliedern. Entwickelt und betrieben wird Finya von dem gleichnamigen Unternehmen mit Sitz in Hamburg.

Warum mögen wir Finya?

Finya bietet eine übersichtliche Oberfläche und lässt Ihnen viele Freiräume. So können Sie jederzeit selbst entscheiden, unter welchem Pseudonym Sie auf der Plattform auftreten wollen und welche Profilinformationen andere Mitglieder zu sehen bekommen. Sie können ohne Einschränkungen Profile durchsuchen und Nachrichten verfassen. Das kann - aufgrund fehlender Komfortfunktionen - oft anstrengend sein, und da auf dem kostenfreien Finya nicht nur seriöse Singles unterwegs sind, müssen vor allem weibliche Singles ein dickes Fell mitbringen. Wenn Sie allerdings die nötige Zeit und Mühe investieren, wird sich das lohnen.

Was unterscheidet Finya von anderen Online-Dating-Portalen?

Finya ist - wie bereits erwähnt - zu 100% kostenlos. Das bedeutet, dass nicht nur die Registrierung für Sie gratis ist (wie etwa bei Parship und ElitePartner), sondern dass Sie auch keine Spezialfunktionen wie unbegrenzte Textnachrichten oder erweiterte Suchfilter kostenpflichtig freischalten müssen (wie etwa bei Bildkontakte oder Lablue). Alle Features der Plattform stehen von Anfang an und ohne Einschränkungen zur Verfügung. Damit ist Finya für Singles mit einem kleineren Budget eine tolle Alternative zu den oft teuren Platzhirschen im Vergleich.

Für wen ist Finya geeignet?

Finya eignet sich für Sie, wenn Sie auf der Suche nach neuen Bekanntschaften oder einer festen Beziehung sind, dafür aber keine Unsummen ausgeben wollen. Machen Sie sich allerdings darauf gefasst, dass Sie ein wenig Mühe haben werden, die riesige Userbase nach dem oder der Richtigen zu durchforsten, und dass Sie dabei immer am Ball bleiben müssen. Weibliche Mitglieder sollten sich auf eine Vielzahl von Nachrichten einstellen, die teilweise auch unter die Gürtellinie gehen können. Aber immerhin: dafür gibt es eine Melde- und Blockier-Funktion auf Finya, auf die der Support in der Regel sehr schnell reagiert.

Vorteile
  • Vollständig und dauerhaft kostenlos
  • 7 Millionen Mitglieder
Nachteile
  • Keine mobile App
  • Kein Videochat
  • Werbeeinblendungen
Finya
5.

LoveScout24

Beste Singlebörse
  • Preis ab 19,99 €/Monat
  • Mitglieder 6 Millionen
  • Frauen-/Männerquote ♀ 45%/♂ 55%
  • Serverstandort Deutschland
  • Fokus “Suchmaschine” für Singles

LoveScout24 ist eine der ältesten Online-Datingplattformen im aktuellen Vergleich. Seit über 21 Jahren auf dem Markt kann sich vor allem die Mitgliederzahl sehen lassen: 24 Millionen User in Europa, davon 6 Millionen in Deutschland machen LoveScout24 zur mit Abstand größten deutschen Online-Singlebörse. Zudem ist das Konzept ein anderes als bei vielen Wettbewerbern. Statt auf einen elaborierten Persönlichkeitstest und automatisches Matching setzt LoveScout24 auf die selbstständige Suche nach dem/der Richtigen.

Warum mögen wir LoveScout24?

Bei LoveScout24 bekommen Sie selbst wieder die Zügel in die Hand. Statt aus einer Auswahl automatisch ermittelter Matches zu wählen, durchsuchen Sie die riesige Userbase ganz selbstständig und anhand selbst gewählter und sehr feinporiger Suchkriterien. So entscheidet kein seelenloser Algorithmus, welche Singles gut zu Ihnen passen, sondern Sie. Das bedeutet natürlich auch, dass Sie mehr Zeit und Mühe in die Partnersuche stecken müssen; gleichzeitig haben Sie aber auch eine größere Auswahl.

Was unterscheidet LoveScout24 von anderen Online-Dating-Portalen?

Die Partnerbörse aus München kann mit einem sehr ansprechenden Design und vielen frischen Ideen aufwarten, zum Beispiel einem Date-Roulette-Feature, das ein wenig an Tinder erinnert. Wirklich einzigartig sind allerdings die Live-Events, die der Provider regelmäßig veranstaltet. Partys, Workshops und Seminare für Singles eignen sich hervorragend dafür, auch außerhalb des Cyberspace neue Kontakte zu knüpfen und interessante Singles kennenzulernen.

Für wen ist LoveScout24 geeignet?

LoveScout24 ist in erster Linie für Singles geeignet, die auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung sind. Ähnlich wie von eDarling sollten sich vor allem diejenigen Suchenden angesprochen fühlen, für die die Online-Partnersuche auch eine Budgetfrage ist, denn: LoveScout24 ist eine der günstigsten Plattformen im aktuellen Vergleich. Schon ab 20 Euro pro Monat ist die Premium-Mitgliedschaft mit allen Vorteilen zu haben.

Wer schüchtern ist, sollte sich allerdings ein anderes Portal aussuchen denn: Anders als bei Parship, ElitePartner oder eDarling sind alle Ihre hochgeladenen Fotos bei LoveScout24 von Anfang an für alle anderen Mitglieder sichtbar.

Vorteile
  • Größte deutsche Singlebörse
  • Innovative Features
  • Umfangreiche Suchfunktion
Nachteile
  • Fotos öffentlich sichtbar
  • Mögliche "leere" Profile
  • Überschaubare Privatsphäre-Einstellungen
LoveScout24
6.

LemonSwan

Datingportal für Frauen
  • Preis ab 14,90 €/Monat
  • Mitglieder 400.000
  • Frauen-/Männerquote ♀ 56%/♂ 44%
  • Serverstandort Deutschland
  • Fokus Sicheres und entspanntes Dating für Frauen

LemonSwan ist die jüngste Online-Partnervermittlung im aktuellen Test, macht sich aber trotzdem bereits recht gut. Innovationen wie die menschlichen Türsteher:innen, die neue Profile manuell auf ihre Richtigkeit und Seriosität hin überprüfen, sorgen dafür, dass LemonSwan ein sicherer Raum ist. Wenn die Userbase in den kommenden Jahren noch wächst, kann LemonSwan Parship und Co. durchaus Konkurrenz machen - zumal die Herangehensweise mit Persönlichkeitstest und automatischem Matching die gleiche ist.

Warum mögen wir LemonSwan?

LemonSwan setzt auf Sicherheit, Datenschutz und Anonymität. Die persönlichen Profile sind zwar sehr aussagekräftig, können aber nur eingesehen werden, wenn Sie die Informationen in Ihrem eigenen Profil ebenfalls ergänzen. Klarnamen gibt es auf der Plattform überhaupt nicht, Bilder lassen sich auf Wunsch für einzelne Profile freischalten und sind ansonsten zensiert. LemonSwan will mit solchen Maßnahmen vor allem ein sicheres Umfeld für Frauen schaffen, die auf der Plattform mit rund 56 Prozent vertreten sind.

Was unterscheidet LemonSwan von anderen Online-Dating-Portalen?

Neben den menschlichen Türsteher:innen ist vor allem das günstige Pricing von LemonSwan ein Argument für den Newcomer. Während Parship und ElitePartner Premium-Mitgliedschaften zu 70 Euro pro Monat und mehr anbieten, ist das Abo bei LemonSwan für zwischen 15 und 30 Euro pro Monat zu haben - günstiger noch als bei eDarling oder LoveScout. Und auch kleine Kniffe wie das sehr detaillierte Matching anhand des Big-Five-Modells können bei LemonSwan überzeugen.

Für wen ist LemonSwan geeignet?

LemonSwan ist zwar - laut eigener Aussage - die Partnervermittlung “die Frauen wollen”, soll aber natürlich nicht nur weibliche Singles ansprechen. Zielgruppe sind ernsthafte Singles im Alter zwischen 18 und 50 (das Durchschnittsalter auf der Plattform liegt zwischen 30 und 40), die auf der Suche nach einer Beziehung sind. Casual-Dates oder zwanglose Treffen werden auf LemonSwan ausdrücklich nicht vermittelt. Der Anteil an Akademiker:innen beträgt über 70 Prozent; ein akademischer Hintergrund ist aber nicht Pflicht.

Vorteile
  • Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest
  • Aussagekräftige persönliche Profile
  • 6 Monate kostenlos für Alleinerziehende
Nachteile
  • Automatische Vertragsverlängerung
  • 12 Wochen Kündigungsfrist
  • Wenige aktive Mitglieder
LemonSwan
7.

C-Date

Beste Casual-Dating-Plattform
  • Preis ab 32,90 €/Monat
  • Mitglieder 2,5 Millionen
  • Frauen-/Männerquote ♀ 52%/♂ 48%
  • Serverstandort Deutschland
  • Fokus Casual Dating, Erotische Abenteuer

C-Date (kurz für “Casual Date” oder “Compatibility Date”) ist eine der größten Casual-Dating-Plattformen. Mit 20 Millionen Mitgliedern weltweit und immerhin noch 2,5 Millionen Usern in Deutschland kann der selbsternannte Marktführer eine große Userbase und viele Mitglieder vorweisen, die auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer sind. Basierend auf Ihren Suchkriterien schlägt Ihnen der Algorithmus passende Matches aus Ihrer Umgebung vor, mit denen Sie dann via Textnachricht in Kontakt kommen können.

Warum mögen wir C-Date?

Obwohl C-Date einen ganz klaren Auftrag hat - die Vermittlung von Sexdates, One-Night-Stands und Seitensprüngen - wirkt die Plattform nicht schmuddelig. Casual Dates mit Niveau ist das Motto; das funktioniert auch ziemlich gut. Dank kostenloser Premium-Accounts für weibliche Singles ist die Frauenquote von C-Date besonders hoch und das automatische Matching schlägt Ihnen ständig neue Mitglieder vor, mit denen Sie in Kontakt treten können.

Was unterscheidet C-Date von anderen Online-Dating-Portalen?

Die Linie bei C-Date ist klar: Anders als bei Parship oder ElitePartner gibt es hier keine Persönlichkeitstests, liebevoll gepflegte Profile mit persönlichen Botschaften oder Spielereien wie “Eisbrecher” und Co. C-Date geht direkt zur Sache. Die Profile enthalten bis auf die hochgeladenen Fotos nur oberflächliche Angaben und den “Erotik-Typ”, eine Zusammenfassung Ihrer Vorlieben und Vorstellungen. Basierend darauf sollen Sie schnell mit anderen Mitgliedern ins Gespräch kommen - und schnell ein Date ausmachen.

Für wen ist C-Date geeignet?

Wenn Sie nicht auf der Suche nach der großen Liebe sind, sondern stattdessen nach erotischen Abenteuern, Seitensprüngen, Affären oder Gelegenheitssex, ist C-Date die beste Wahl für Sie. Die Plattform ist voll und ganz auf die Vermittlung von Casual Dates spezialisiert; einen Partner oder eine Partnerin für’s Leben finden Sie hier dagegen (wahrscheinlich) nicht. Trotzdem sollten Sie eine gewisse Geduld und Durchhaltevermögen mitbringen - auf der Plattform tummelt sich nämlich auch der eine oder andere Fake.

Vorteile
  • Hohe Frauenquote
  • Frauen flirten kostenlos
  • Seriöse Casual-Date-Plattform
Nachteile
  • Teure Premium-Mitgliedschaft
  • Störende Fake-Profile
  • 3 Monate Kündigungsfrist
C-Date

Vergleichstabelle

AnbieterParshipElitePartnereDarlingFinyaLoveScout24LemonSwanC-Datebe2BildkontaktelablueLOVEPOINTPremium DatesDatingCafeFirst AffairFischkopfJOYclubKissNoFrogLebensfreundemuenchnersinglesNEU.DENew Honeypartner.dePARWISEsingle.deSingleTreffen.deZweisam
Kundenbewertung
3.4
3.4
2.5
4.1
3.3
1.7
2.3
4.1
4
4.1
1.7
2.2
2.5
2.5
4.4
1.7
1.5
4
3.4
1
1
2
1
3.7
Preis 0,00 - 74,90 € 0,00 - 69,90 € 0,00 - 49,90 € 0,00 € 0,00 - 39,99 € 0,00 - 29,90 € 0,00 - 59,90 € 0,00 - 59,99 € 0,00 - 14,90 € 0,00 - 8,90 € 49,80 - 49,90 € 0,00 - 59,00 € 0,00 - 28,45 € 0,00 - 19,99 € 0,00 - 9,99 € 0,00 - 16,90 € 0,00 - 59,00 € 0,00 - 49,00 € 0,00 - 24,99 € 0,00 - 39,90 € 0,00 - 59,90 € 0,00 - 49,99 € 0,00 - 89,90 € 0,00 - 24,90 € 0,00 - 39,90 € 0,00 - 69,99 €

Die besten Datingportale 2021 im Test

Welche sind die besten Datingplattformen?

Die besten Online-Datingplattformen sind aktuell Parship, ElitePartner, eDarling, Finya, LoveScout24, LemonSwan und C-Date. Die von trusted getesteten Datingseiten überzeugen durch eine große Userbase, sinnvolle Features für die Partnersuche und den Kontakt und eine ansprechende und moderne Aufmachung. Von der Partnervermittlung durch wissenschaftliche Persönlichkeitstest über große Singlebörsen bis hin zu zwanglosen erotischen Casual-Dates ist in den trusted Top 6 alles vertreten, was Singles suchen.

Welche sind die besten kostenlosen Datingportale?

Kostenlose Dating-Portale sind einigermaßen selten, doch es gibt sie. Plattformen, die Sie aktuell kostenlos nutzen können, sind beispielsweise Finya, Bildkontakte, lablue oder die regionale Singlebörse Fischkopf. Bei all diesen Plattformen ist es möglich, auch ohne monatliche Beiträge Profile zu durchsuchen, Nachrichten auszutauschen und so mit anderen Singles in Kontakt zu treten. Die Partnersuche ist also nicht zwingend mit Kosten verbunden. Nur für Spezialfeatures benötigen Sie (manchmal) einen kostenpflichtigen Account.

Wirklich vollständig kostenlos ist tatsächlich nur die deutsche Online-Singlebörse Finya. Hier gibt es kein Freemium-Modell und keine versteckten Kosten; die Plattform finanziert sich vollständig durch Werbeeinnahmen. Andere Portale dagegen sind zwar größtenteils kostenlos, bitten Sie dann allerdings für einige spezielle Features zur Kasse.

Einige Datingplattformen sind kostenlos - darunter vor allem die deutsche Singlebörse Finya
Einige Datingplattformen sind kostenlos - darunter vor allem die deutsche Singlebörse Finya
Screenshot: trusted.de
Quelle: finya.de

Bei lablue beispielsweise können Sie sich als kostenloses Basismitglied bereits ein vollständiges Profil anlegen und sich mit anderen Singles per Textnachricht oder im Chat austauschen. Dann ist die Seite allerdings werbefinanziert; die Werbebanner lassen sich erst durch eine Premium-Mitgliedschaft entfernen. Zudem sind auch Features wie ein längerer Mailverlauf oder umfangreiche Suchfilter erst im Premium-Abo verfügbar.

Auf lablue flirten Sie kostenlos, nur für spezielle Features brauchen Sie einen Premium-Account
Auf lablue flirten Sie kostenlos, nur für spezielle Features brauchen Sie einen Premium-Account
Screenshot: trusted.de
Quelle: lablue.de

Ähnlich ist es bei Bildkontakte. Auch hier ist der Austausch von Nachrichten schon im Basis-Konto möglich. Hier wird allerdings die Suche erschwert, da die kostenlose Basis-Mitgliedschaft keine Umkreissuche enthält. Um Mitglieder aus Ihrer Umgebung zu finden, müssen Sie also mehr Zeit investieren, als bei vielen anderen Plattformen. Zudem handelt es sich bei den kostenlosen Portalen in der Regel um kleinere Anbieter, die (noch) nicht über eine riesige Userbase verfügen, wie beispielsweise Parship und Co. sie haben.

Auch Bildkontakte bietet eine umfassende kostenlose Basis-Mitgliedschaft und günstige Premium-Konditionen
Auch Bildkontakte bietet eine umfassende kostenlose Basis-Mitgliedschaft und günstige Premium-Konditionen
Screenshot: trusted.de
Quelle: bildkontakte.de

Wichtig: Auch große Portale wie Parship, ElitePartner, eDarling, LoveScout24 oder LemonSwan werben oft mit einer kostenlosen Mitgliedschaft. Basis-Mitglieder auf diesen Plattformen kommen aber meist nur bis zur Profilerstellung. Um Nachrichten auszutauschen oder sogar nur Nachrichten zu empfangen oder zu lesen ist ein Premium-Account Pflicht. Die kostenlose Mitgliedschaft bringt Ihnen bei diesen Anbietern also kaum etwas, wenn Sie ernsthaft auf der Suche nach einer neuen Partnerin oder einem neuen Partner sind.

trusted hat bereits die besten kostenlosen Singlebörsen für Sie genauer unter die Lupe genommen und stellt Sie Ihnen im entsprechenden Artikel übersichtlich vor. Werfen Sie einen Blick darauf und entdecken Sie Partnerbörsen, die wirklich kostenlos sind.

Welche Datingportale sind kostenlos für Frauen?

Außer komplett kostenlosen Portalen gibt es auch Datingseiten, die nur für weibliche Singles kostenlos sind, während Männer für die Premium-Nutzung bezahlen müssen. Dazu gehören etwa C-Date, JOYclub, LOVEPOINT und SingleTreffen. Diese bieten kostenlose Premium-Mitgliedschaften für Frauen an, um die Frauenquote auf der Plattform konstant hoch zu halten - was vor allem für Casual-Dating-Seiten wie C-Date, JOYclub oder LOVEPOINT nicht einfach ist. Gerade diese Erotikportale haben oft Männerüberschuss.

Casual-Dating-Plattformen wie C-Date sind für weibliche Singles in der Regel umsonst
Casual-Dating-Plattformen wie C-Date sind für weibliche Singles in der Regel umsonst
Screenshot: trusted.de
Quelle: c-date.de

Die Vorteile von kostenlosen Portalen für Frauen liegen damit im Grunde bereits auf der Hand: Weibliche Singles, die auf Casual-Dating-Plattformen ihre erotischen Fantasien ausleben möchten oder auf “ernsthaften” Partnerbörsen wie SingleTreffen nach gleichgesinnten Menschen suchen, haben so keine Einstiegshürden. Männliche Singles auf diesen Portalen freuen sich dagegen über die hohe Frauenquote.

Welche Datingplattformen haben die meisten Mitglieder?

Die größten Userbases unter allen getesteten/verglichenen Partnerbörsen haben LoveScout24 (mit 6 Millionen deutschen Mitgliedern), NEU.DE (5 Millionen), Parship (4,5 Millionen), ElitePartner und Bildkontakte (je 3 Millionen). Diese Datingseiten sind also besonders beliebt und können außerdem mit einer großen “Auswahl” an interessanten und passenden Mitgliederprofilen aufwarten. Wichtig ist auch die Aktivität; mehr Nutzer bedeutet auch, dass es auf der gewählten Seite immer etwas zu tun gibt.

Plattformen wie Parship verfügen über mehrere Millionen Mitglieder, Tendenz immer weiter steigend
Plattformen wie Parship verfügen über mehrere Millionen Mitglieder, Tendenz immer weiter steigend
Screenshot: trusted.de
Quelle: parship.de

Eine große Userbase ist eines der wichtigsten Aushängeschilder für eine moderne Online-Partnervermittlung oder eine Singlebörse. Viele Mitglieder vermitteln automatisch das Gefühl, dass sich die angemeldeten Singles hier wohl und gut aufgehoben fühlen; gleichzeitig können Sie sich so mit den Gleichgesinnten Mitgliedern austauschen, zum Beispiel im Forum, in Erfahrungsberichten oder in eigenen Chatrooms.

Eine Übersicht über alle verglichenen Plattformen und ihre jeweiligen Mitgliederzahlen finden Sie hier:

AnbieterMitglieder
Finya7 Millionen
LoveScout246 Millionen
NEU.DE5 Millionen
Parship4,5 Millionen
ElitePartner3 Millionen
Bildkontakte3 Millionen
eDarling2,6 Millionen
C-Date2,5 Millionen
JOYclub2,4 Millionen
single.de2 Millionen
Dating Cafe1,8 Millionen
PARWISE1,6 Millionen
KissNoFrog1,5 Millionen
partner.de750.000
LOVEPOINT600.000
lablue500.000
SingleTreffen500.000
Fischkopf500.000
LemonSwan400.000
muenchnersingles60.000

Gerade jüngere Singlebörsen wie LemonSwan (erst 2018 gegründet) oder regionale Angebote wie Fischkopf oder muenchnersingles können im Vergleich nicht durch eine riesige Userbase punkten.

Was kostet Onlinedating?

Die meisten Online-Datingseiten bieten einen kostenlosen Basis-Tarif an, mit dem Sie bereits ein Profil erstellen und sich ein wenig auf der Seite umschauen können. Um aktiv mit anderen Singles in Kontakt zu treten ist aber meist eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft nötig. Diese kostet - je nach Anbieter - in der Regel zwischen 20 und 90 Euro pro Monat. Entscheidend dafür ist auch die gewählte Laufzeit. Meist können Sie fixe Verträge mit Laufzeiten von 3, 6, 12 oder 24 Monaten abschließen.

Die teuersten Portale im Vergleich sind PARWISE, Parship und ElitePartner. Für die Premium-Mitgliedschaft von PARWISE bezahlen Sie zwischen 40 und (sage und schreibe) 90 Euro pro Monat. Selbst die beiden Platzhirsche Parship und ElitePartner lassen sich ihre große Mitgliederdatenbank und ihre wissenschaftlichen Persönlichkeitstests “nur” mit zwischen 35 und 75 Euro pro Monat bezahlen - was immer noch vergleichsweise teuer ist.

Die Preise für ElitePartner im Überblick
Die Preise für ElitePartner im Überblick
Screenshot: trusted.de
Quelle: elitepartner.de

Die günstigsten Vertreter im Vergleich sind dagegen lablue und Fischkopf; die teuersten Tarife schlagen hier mit 8,90 Euro (lablue) bzw. 9,99 Euro (Fischkopf) zu Buche. Unter den trusted Top 6 sind LemonSwan und LoveScout24 die günstigsten. Hier bezahlen Sie (je nach Laufzeit) zwischen 20 und 36 Euro (LoveScout24) bzw. zwischen 15 und 30 Euro pro Monat (LemonSwan).

Die Preise für den Newcomer LemonSwan im Überblick
Die Preise für den Newcomer LemonSwan im Überblick
Screenshot: trusted.de
Quelle: lemonswan.de

Im Folgenden bietet trusted Ihnen einen Kurzüberblick über die Kosten der verglichenen Portale:

AnbieterGünstigster TarifTeuerster Tarif
lablue3,74 €/Monat (12 Monate)8,90 €/Monat (1 Monat)
Fischkopf6,25 €/Monat (12 Monate)9,99 €/Monat (1 Monat)
muenchnersingles8,25 €/Monat (12 Monate)24,99 €/Monat (1 Monat)
Bildkontakte8,32 €/Monat (6 Monate)14,90 €/Monat (1 Monat)
single.de9,90 €/Monat (12 Monate)24,90 €/Monat (3 Monate)
Dating Cafe9,90 €/Monat (24 Monate)28,45 €/Monat (1 Monat)
KissNoFrog14,54 €/Monat (24 Monate)59,90 €/Monat (1 Monat)
LemonSwan14,90 €/Monat (24 Monate)29,90 €/Monat (6 Monate)
partner.de14,99 €/Monat (24 Monate)49,99 €/Monat (3 Monate)
NEU.DE19,99 €/Monat (12 Monate)39,90 €/Monat (1 Monat)
LoveScout2419,99 €/Monat (12 Monate)39,99 €/Monat (1 Monat)
SingleTreffen24,90 €/Monat (6 Monate)39,90 €/Monat (1 Monat)
eDarling24,90 €/Monat (12 Monate)49,90 €/Monat (3 Monate)
LOVEPOINT24,90 €/Monat (12 Monate)49,90 €/Monat (3 Monate)
C-Date32,90 €/Monat (12 Monate)59,90 €/Monat (3 Monate)
ElitePartner35,90 €/Monat (24 Monate)69,90 €/Monat (6 Monate)
Parship39,90 €/Monat (24 Monate)74,90 €/Monat (6 Monate)
PARWISE39,90 €/Monat (24 Monate)89,90 €/Monat (6 Monate)

Welche Arten von Datingportalen gibt es?

trusted unterscheidet grob zwischen drei Arten von Datingplattformen: Online-Partnervermittlungen, Online-Singlebörsen und Casual-Dating-Plattformen. Partnervermittlungen oder Partnerbörsen zeichnen sich durch automatische Partnervorschläge aus, die vom System auf Basis der Persönlichkeit erstellt werden. In Singlebörsen dagegen gehen Sie in der Mitgliederdatenbank selbst auf die Suche. Casual-Dating-Plattformen vermitteln in erster Linie erotische Dates und zwanglose Treffen.

Welche sind die besten Online-Partnervermittlungen?

Die besten Online-Partnervermittlungen auf dem Markt sind aktuell Parship, ElitePartner, eDarling und LemonSwan. Weitere namhafte Partnerbörsen sind zum Beispiel partner.de, PARWISE oder SingleTreffen. Partnervermittlungen zeichnen sich durch einen mehr oder weniger umfassenden Persönlichkeitstest und einen Matching-Algorithmus aus, der regelmäßig und automatisch Partnervorschläge unterbreitet. So sollen Sie genau mit den Mitgliedern in Kontakt kommen, die gut zu Ihnen passen.

Beim automatischen Matching schlägt der Algorithmus Ihnen regelmäßig passende Singles vor
Beim automatischen Matching schlägt der Algorithmus Ihnen regelmäßig passende Singles vor
Screenshot: trusted.de
Quelle: edarling.de

trusted hat bereits die besten Partnerbörsen auf dem deutschen Markt für Sie ermittelt und stellt Sie Ihnen im Test der besten Partnervermittlungen ausführlich vor.

Welche sind die besten Singlebörsen?

Die beste Singlebörse im trusted-Test ist LoveScout24; weitere bekannte Singlebörsen sind etwa Bildkontakte, Dating Cafe, KissNoFrog, lablue, NEU.DE oder single.de. Auf Singlebörsen steht Ihnen jederzeit die gesamte Mitgliederdatenbank zur Verfügung, die Sie anhand von Suchfiltern und Interessen durchsuchen können. Im Gegensatz zum automatischen Matching von Partnervermittlungen (z.B. Parship) sind Sie so weniger eingeschränkt, müssen aber auch mehr Zeit in die Suche investieren.

Gehen Sie in der Singlebörse selbst auf die Suche, wählen Sie aus vielen verschiedenen Suchfiltern und Kriterien
Gehen Sie in der Singlebörse selbst auf die Suche, wählen Sie aus vielen verschiedenen Suchfiltern und Kriterien
Screenshot: trusted.de
Quelle: lovescout24.de

Welche sind die besten Casual-Dating-Plattformen?

Die besten seriösen Casual-Dating-Plattformen im aktuellen Test sind C-Date, JOYclub und LOVEPOINT. Diese Portale haben es sich zur Aufgabe gemacht, zwanglose Dates zu vermitteln und Mitglieder für die Erfüllung von erotischen Fantasien zusammenzuführen. Im Gegensatz zu “ernsthaften” Plattformen geht es hier nicht um Partner:innen fürs Leben, sondern um erotische Flirts und sexuelle Abenteuer. Für Frauen sind solche Plattformen meist kostenlos, während männliche Singles einen Mitgliedschaftsbeitrag bezahlen.

Beim Casual Dating wie bei JOYclub geht es nicht um eine Partnerschaft, sondern um die Erfüllung erotischer Fantasien
Beim Casual Dating wie bei JOYclub geht es nicht um eine Partnerschaft, sondern um die Erfüllung erotischer Fantasien
Screenshot: trusted.de
Quelle: joyclub.de

Sind Sie auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer oder einem Seitensprung? trusted hat die besten Casual-Dating-Seiten bereits für Sie verglichen und zeigt Ihnen, auf welchen Plattformen Sie die größten Erfolgschancen haben.

So hat trusted Datingportale getestet

Um Ihnen die besten Datingportale auf dem Markt präsentieren zu können, hat trusted die 17 gängigsten Anbieter miteinander verglichen und 6 davon einem aufwändigen Praxistest unterzogen. Dazu erstellte die trusted-Redaktion Test-Accounts auf jeder Datingseite, testete die zugehörigen Apps und die Features der Plattformen und schätzte auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der Premium-Mitgliedschaft ein. Folgende Kriterien waren im Test relevant:

17
Anbieter im Vergleich
7
Anbieter im Praxistest
100
Stunden Aufwand
16
Testaccounts erstellt
10%
Vertrag & Kosten

Wie viel kostet die jeweilige Plattform? Welche Tarife und Laufzeiten bietet sie an? Wie sehen die Kündigungsmodalitäten aus? Ist der Preis transparent auf der Website kommuniziert?

15%
Mitglieder

Wie viele Mitglieder hat die jeweilige Singlebörse? Wie ist die Geschlechterverteilung und das durchschnittliche Alter? Welche Zielgruppe wird angesprochen?

15%
Partnersuche

Wie gestaltet sich die Partnersuche? Gibt es einen automatischen Matching-Algorithmus auf Basis eines Persönlichkeitstests? Können Sie die Mitgliederdatenbank selbstständig durchsuchen? Gibt es Filter- und Sortierfunktionen, die Ihnen die Suche erleichtern?

15%
Profil

Welche Möglichkeiten haben Sie, Ihr persönliches Profil zu gestalten? Welche Informationen sind verpflichtend und welche optional? Wie aussagekräftig sind die Profile?

15%
Kommunikation

Welche Möglichkeiten gibt es, mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten? Gibt es einen Messenger oder Chat? Haben Sie die Möglichkeit, das Eis mit Spielen oder Fragen zu brechen? Verfügt die Plattform über Möglichkeiten zum Video- oder Voice-Chat?

10%
Usability

Wie benutzerfreundlich ist das jeweilige Portal? Wie sieht die Benutzeroberfläche und die Nutzerführung aus? Wie einfach ist der Einstieg und die Navigation über die Seite?

10%
Sicherheit & Datenschutz

Erfüllt die Plattform die wichtigsten Standards der DSGVO? Werden Ihre Kundendaten auf europäischen Servern gespeichert? Welche Zertifizierung und Sicherheitsstandards bringen die Rechenzentren des Providers mit? Welche Möglichkeiten zur Anonymisierung bietet das Portal?

10%
Service & Support

Wann und auf welchen Kanälen können Sie mit dem Support des Anbieters in Kontakt treten? Welche Online-Materialien (Tutorials, Ratgeber, Blog, etc.) gibt es, um Sie zu unterstützen? Wie ist der Support des Anbieters organisiert?

Welche Dating-Plattformen gibt es auf dem Markt?

trusted gibt Ihnen einen umfassenden Marktüberblick über die gängigsten und bekanntesten Portale und stellt Ihnen außerdem einige unbekannte Anbieter vor. Außer der getesteten Top 6 finden sich im trusted-Vergleich noch viele andere Datingseiten, die in jedem Fall einen Blick wert sind. Verschaffen Sie sich nun einen Überblick:

Parship
3.4
Testsieger Parship hat die höchste Erfolgsquote aller deutschen Online-Partnerbörsen und überzeugt mit aussagekräftigen Profilen und der wissenschaftlichen “Parship-Methode”, die passende Matches verspricht.… Mehr Lesen
ElitePartner
3.4
Die selbsternannte Online-Dating-Plattform für niveauvolle Singles und Akademiker:innen. ElitePartner überzeugt mit einem funktionierenden (wenn auch nicht einzigartigen) Konzept und aussagekräftigen, handverlesenen Profilen.… Mehr Lesen
eDarling
2.5
eDarling überrascht mit einigen frischen Ideen im Online-Dating-Business und überzeugt vor allem mit einer der günstigsten Premium-Mitgliedschaften im Vergleich. Schäbig ist die Plattform deswegen aber noch lange nicht.… Mehr Lesen
Finya
4.1
Finya ist unter den “großen Playern” im Online-Dating die einzige vollständig kostenlose Plattform. Anstatt über teure Premium-Features finanziert Finya sich über Werbung - worunter die Qualität des Portals aber so gut wie nicht leidet.… Mehr Lesen
LoveScout24
3.3
LoveScout24 gibt Ihnen die Zügel bei der Partnersuche wieder selbst in die Hand. Statt automatischer Matchings durchsuchen Sie die 6 Millionen Mitglieder starke Userbase nach Ihren individuellen Kriterien Ihrer großen Liebe oder einem netten Flirt.… Mehr Lesen
LemonSwan
1.7
LemonSwan ist DIE Partnervermittlung für Frauen. Eigens angestellte Türsteher:innen überprüfen jedes Profil auf Echtheit; Fakes und unseriöse Mitglieder haben hier keine Chance. Studierende und Alleinerziehende flirten zudem kostenlos bei LemonSwan.… Mehr Lesen
C-Date
2.3
Auf C-Date finden Sie anonyme, seriöse und diskrete Dates. Das Casual-Dating-Portal hat sich auf die Vermittlung von erotischen Abenteuern und Seitensprüngen spezialisiert. Frauen flirten bei C-Date kostenlos; 25.000 neue Mitglieder täglich.… Mehr Lesen
be2
4.1
be2 bringt eine noch kleine aber stetig wachsende Plattform für die Partnervermittlung. Das Handling der Seite und der wissenschaftliche Persönlichkeitstest überzeugen, genau wie Spezialfeatures wie die mobile App oder der Videochat.… Mehr Lesen
Bildkontakte
4
Kostenlos Flirten auf Bildkontakte. Schon als Basis-Mitglied können Sie hier Nachrichten austauschen, Flirtspiele spielen und in Kontakt kommen. Keine Fake-Profile: Bilder sind Pflicht und werden vom Supportteam manuell auf ihre Echtheit geprüft.… Mehr Lesen
lablue
4.1
Mit lablue flirten und chatten Sie kostenlos und unverbindlich. Auch ohne teures Premium-Abo nutzen Sie alle wichtigen Features der Singlebörse voll aus und finden so mit ein wenig Glück einen neuen Partner oder eine neue Partnerin.… Mehr Lesen
LOVEPOINT
1.7
Die Casual-Dating-Plattform mit der höchsten Frauenquote in Deutschland. Finden Sie ein erotisches Abenteuer oder einen Seitensprung - anonym, seriös und sicher. Finden Sie ein zwangloses Date per Textnachricht oder Videochat auf LOVEPOINT.… Mehr Lesen
Premium Dates
Premium Dates macht seinem Namen alle Ehre und konzentriert sich auf die Partnervermittlung für gutverdienende Singles und Akademiker:innen. Dafür bietet die Plattform einen wissenschaftlichen Algorithmus und viele Kontaktmöglichkeiten.… Mehr Lesen
DatingCafe
2.2
Daten mit Bauchgefühl und Intuition wie im netten Café um die Ecke, das verspricht das Dating Cafe. Finden Sie mit einer Erfolgsquote von 51 Prozent eine Partnerin oder einen Partner und flirten Sie mithilfe von Nachrichten oder Kennenlern-Quizzes.… Mehr Lesen
First Affair
2.5
First Affair ist eine Casual-Dating-Plattform, die sich auf die Vermittlung von Affären und Seitensprüngen spezialisiert hat. Kostenlos (für Frauen und Paare) finden Sie hier unverbindliche Verabredungen und die erotische Flucht aus dem grauen Alltag.… Mehr Lesen
Fischkopf
2.5
Fischkopf ist die Partnerbörse für den deutschen Norden. Finden Sie Singles von Kiel bis Hamburg und von Bremen bis Bremerhaven - regional und kostenlos. Ohne Premium-Abo können Sie hier direkt losflirten und Nachrichten verschicken.… Mehr Lesen
JOYclub
4.4
Erotische Abenteuer, Seitensprünge und prickelnde Begegnungen verspricht JOYclub. Die größte deutsche Sex-Community will Singles, Verheiratete und Paare für aufregende Casual-Dates vermitteln.… Mehr Lesen
KissNoFrog
1.7
Live flirten, chatten und videochatten auf KissNoFrog. Das Flirtportal bietet kurzweilige Flirtspiele, eine Filtersuche sowie einen Matching-Algorithmus. Mit 2-wöchiger Testphase zum Reinschnuppern; vergessen Sie nur nicht, zu kündigen.… Mehr Lesen
Lebensfreunde
1.5
Auf Lebensfreunde finden Sie neue Bekanntschaften, Freundschaften oder sogar die große Liebe. Das Portal für Singles ab 50 ist besonders benutzerfreundlich und überzeugt durch aussagekräftige Profile und eine starke Suchfunktion.… Mehr Lesen
muenchnersingles
4
Die Münchner Singles bieten Ihnen die Möglichkeit, unkomplizierte Kontakte in München und Umgebung zu treffen - auf Wunsch auch per Videochat. Besonders gut gefallen die fairen und günstigen Vertragsbedingungen.… Mehr Lesen
NEU.DE
3.4
Partnersuche mithilfe von detaillierten Suchfiltern in einer der größten deutschen Singlebörsen. NEU.DE hat 5 Millionen Mitglieder in Deutschland, die Sie per Textnachrichten oder Videochat auf der Plattform kennenlernen können.… Mehr Lesen
New Honey
New Honey ist im Grunde C-Date unter anderem Namen. Auf der Casual-Dating-Plattform finden Sie Seitensprünge, One-Night-Stands, Affären und andere erotische Abenteuer - seriös, sicher und süß wie Honig.… Mehr Lesen
partner.de
1
Die Partnervermittlung mit dem Harmonie-Wert. Nach einem anfänglichen Persönlichkeitstest unterbreitet partner.de Ihnen interessante Partnervorschläge basierend auf Ihrer gemeinsamen Harmonie.… Mehr Lesen
PARWISE
1
PARWISE lockt mit einem 2-wöchigen Schnupperangebot und einer wissenschaftlichen Vermittlungsmethode, durch die regelmäßig passende Profile vorgeschlagen werden sollen. Der (teure) Premium-Account erinnert dabei recht eindrücklich an Parship.… Mehr Lesen
single.de
2
single.de (ehemals freenetSingles) ist nicht nur eine Singlebörse sondern vielmehr ein soziales Netzwerk für Singles, in dem Sie sich austauschen und durch Ihren persönlichen Single-Feed aus der Masse der Suchenden hervorstechen können.… Mehr Lesen
SingleTreffen.de
1
SingleTreffen ist eine seriöse und ernsthafte Singlebörse ohne viel Schnickschnack wie Persönlichkeitstests und Co., leiht sich aber auch einige Vorzüge aus dem Casual-Dating-Bereich. So flirten Frauen auf der Plattform vollständig kostenlos.… Mehr Lesen
Zweisam
3.7
Zweisam ist die deutsche Single- und Partnerbörse für Mitglieder ab 50. Finden Sie durch die umfassenden Suchfilter gleichgesinnte Singles in Ihrer Umgebung und nehmen Sie per Textnachricht oder im Videochat Kontakt auf.… Mehr Lesen

Welche Datingportale sind seriös?

Alle auf trusted getesteten Plattformen wie Parship, ElitePartner, eDarling, LemonSwan, LoveScout24 oder C-Date sind seriöse und legal betriebene Datingseiten. Die meisten auf trusted verglichenen Dating-Portale verfügen über einen deutschen Firmensitz und sind teilweise von Stellen wie der Stiftung Warentest oder dem deutschen TÜV geprüft und zertifiziert. Sie verfügen über gültige AGB und Datenschutzerklärungen und sind transparent und vertrauenswürdig. Mehr dazu erfahren Sie hier:

Neben den von trusted verglichenen Portalen gibt es aber auch eine ganze Reihe von unseriösen Partnerbörsen in den Weiten des Internet. Abofallen ohne transparente Preiskommunikation, vom Anbieter betriebene Fake-Profile (“Animateur:innen”), unzureichender Datenschutz und an Betrug grenzende Geschäftspraktiken zeichnen solche Portale aus. Kurzum: Hier wird Geldmacherei auf dem Rücken der Einsamkeit oder der Partnerwünsche der angemeldeten Mitglieder betrieben.

Unseriöse Plattformen erkennen Sie oft an ihrem Webdesign und an ihrer Aufmachung
Unseriöse Plattformen erkennen Sie oft an ihrem Webdesign und an ihrer Aufmachung
Screenshot: trusted.de
Quelle: xfieber.de

Das Ergebnis: Zeit und Geldverschwendung, Frustration und möglicherweise langwierige Rechtsstreitigkeiten. Das muss nicht sein! trusted gibt Ihnen einige nützliche Tipps, um unseriöse und betrügerische Datingseiten zu erkennen und sich vorsorglich davon fernzuhalten:

1. Achten Sie auf Äußerlichkeiten wie den Namen oder das Webdesign der Seite. Auffällige Namen wie fuckdatearea.com, milfs.de oder lustdates24.com sowie ein stümperhaft wirkendes Webdesign können oft Anzeichen für unseriöse Datingseiten sein.

2. Suchen Sie auf der Seite gezielt nach einem Impressum, den AGB und der Datenschutzerklärung des Betreibers. Fehlen solche (gesetzlich vorgeschriebenen) Dokumente, ist das nie ein gutes Zeichen. Finden Sie die AGB, achten Sie dort auf Hinweise auf “fiktive Profile”, “Moderator:innen”, “Operator:innen” oder “Animateur:innen”. Nutzt eine Datingplattform solche Profile, dürfen Sie davon ausgehen, dass Sie auf der Plattform keinen Kontakt zu einem realen Menschen knüpfen werden. Ein besonders krasses Beispiel:

“Bei xfieber.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. [...] Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen weiblichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren betrieben werden.”

3. Recherchieren Sie das betreibende Unternehmen, sofern Sie Informationen dazu finden können. Betreibt der Provider mehrere oder sogar eine Vielzahl von Datingplattformen unter verschiedenen Domains gleichzeitig, ist das oft ein schlechtes Zeichen. Veröffentlicht eine Datingseite überhaupt kein Impressum, ist das ein riesiges Warnsignal!

4. Viele unseriöse Plattformen veröffentlichen auf der Startseite Bilder einzelner Mitglieder. Dabei handelt es sich oft aber nicht um reale Profile der Plattform, sondern um geschönte Hochglanzaufnahmen, die besonders aufreizend und attraktiv wirken sollen, aber ein unrealistisches Bild vermitteln. Wenn Sie denken: “Das ist zu schön, um wahr zu sein!” haben Sie meistens recht! Dasselbe gilt für völlig haltlose Versprechungen auf der Startseite, wie unglaublich hohe Erfolgsquoten, etc.

Wichtig ist: Sobald Ihnen auch nur irgendetwas an einer gefundenen Datingseite spanisch vorkommt oder Fragen offen bleiben, die Sie nicht durch ein paar Klicks auf der jeweiligen Page (beispielsweise in den FAQ oder den AGB) beantworten können, sollten Sie sich vorsorglich fernhalten.

Änderungshistorie

15.11.2021
Neuaufnahme Finya

trusted hat die kostenlose Singlebörse Finya getestet und dem Vergleich hinzugefügt.

05.08.2021
Online-Dating Test 2021

trusted hat den großen Online-Dating-Test mit 16 Datingportalen durchgeführt. Testsieger 2021 ist Parship.

Maximilian Reichlin
Head of Content

Max ist Redaktionsleiter bei trusted.de. Seit seinem Einstieg vor rund 8 Jahren hat er gemeinsam mit seinem Team aus Redakteuren und Branchenexperten Softwarelösungen aus über 250 Kategorien getestet und verglichen. Als erfahrener Content-Marketer betreut der Münchener Masterabsolvent bei trusted vor allem Marketing- und Sales-Kategorien und steht seinen Leser:innen außerdem mit nützlichen Software-Ratgebern zur Seite, in denen er seine Erfahrung mit seiner Liebe zum Schreiben vereinen kann.

Preisvergleich
26 Anbieter und 55 Tarife
trusted