Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Online Shop im Vergleich

Die 12 besten Online Shop Anbieter im Test

Mathias Lohrey
Mathias Lohrey
Online-Marketing

Sie möchten mit dem Verkauf im Internet beginnen? Die getesteten Shop-Lösungen nehmen Ihnen einiges an Arbeit ab. Der Vergleich informiert Sie über Vorteile und Nachteile der Anbieter.

Tarife
Unterstützte Plattformen
Geeignet für
Serverstandort
Shop-Features
Produkte
SEO
Webhosting
Sprachen
Schnittstellen
Datemimport / -export
Sonstiges
Support-Kanäle
Allgemeines
Training / Seminare
Kundenverwaltung
Gestaltung / Design
Logistik
Marketing / Produkt-Promotion
Produktseiten
Shop-Währungen
Shop-Zahlungsmethoden
  1. Tipp der Redaktion
    Das Unternehmen hat sein Profil auf trusted für sich beansprucht und hat Zugriff auf seinen Business-Account.

    Wix Stores

    • Sehr einfach zu benutzen
    • Ansprechendes Design
    • Viele Gestaltungsmöglichkeiten
    • Großer Funktionsumfang
    • Kleinere Mängel im Backend
    ab
    16,16 €
    pro Monat
  2. VersaCommerce

    • Sehr großer Funktionsumfang
    • Zertifizierte Datensicherheit/-schutz
    • Flexibler Shop-Editor
    • Keine nennenswerten Nachteile
    ab
    0,00 €
    pro Monat
  3. Jimdo Online Shop

    • Sehr einfacher und intuitiver Editor
    • Domain im ersten Jahr inklusive
    • Schneller und kompetenter Support
    • Sehr viele Zahlungsoptionen
    • Fehlende Im- und Exportfunktionen
    ab
    20,00 €
    pro Monat
  4. Lightspeed eCommerce

    • Sehr großer Funktionsumfang
    • Professionelle Design-Templates
    • Persönlicher Ansprechpartner
    • Domain inklusive
    • Vergleichsweise teuer
    ab
    49,00 €
    pro Monat
  5. Host Europe Online Shop

    • Großer Funktionsumfang
    • Einfach zu benutzen
    • Hohe Sicherheit
    • Faire Preise
    • Keine kostenlose Domain enthalten
    ab
    9,99 €
    pro Monat
  6. Geizhals-Shopsystem

    • Transparentes flexibles Pricing
    • Zugriff auf die Produktdatenbank (1,8 Millionen Produkte)
    • Einbindung in den Geizhals Preisvergleich
    • Hilfsbereiter und guter Support
    • Schlanker Funktionsumfang
    ab
    80,00 €
    pro Monat
  7. 1blu-eShops

    • Großer Funktionsumfang
    • 1blu-SEO-Master inklusive
    • Hohe Sicherheit der Server
    • Moderate Preisgestaltung
    • Wenige Schnittstellen
    ab
    6,90 €
    pro Monat
  8. GoDaddy Online Shop

    • Intuitiver Website-Editor
    • Vergleichsweise kostengünstig
    • Flexible Zahlung für Ihre Kunden
    • Eingeschränkte Kundenverwaltung
    ab
    14,99 €
    pro Monat
  9. IONOS MyWebsite Shops

    • Einfacher und umfangreicher Editor
    • Faires Pricing
    • Hohe Datenschutzstandards
    • Erstklassiger Kundenservice
    • Keine kostenlose Domain
    ab
    10,00 €
    pro Monat
    Zum Profil
  10. SUPR Online Shop

    • Einfach zu bedienen
    • Ansprechende Designvorlagen
    • Umfassende Online-Hilfe
    • Kein manuelles SEO
    ab
    9,00 €
    pro Monat
    Zum Profil

Online Shop Ratgeber: So finden Sie den richtigen Anbieter für Ihr Unternehmen

Mathias Lohrey
Online-Marketing von trusted

Jeder der Handel betreibt, möchte so viele Kunden wie möglich erreichen. Auf diese Weise verspricht man sich den höchstmöglichen Gewinn, denn je mehr Kunden von Ihrem Angebot wissen, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit das jemand Interesse hat. Betreibt man aber ein lokales Ladengeschäft, so gestaltet sich dies relativ schwierig. Zum einen ist man örtlich gebunden und die Kunden müssen nicht selten einen weiten Weg zurücklegen, um Ihr Geschäft zu erreichen. Generell hätte man hier wahrscheinlich nur einen Besucherumkreis von maximal 20km. Hinzu kommt der Alltagsstress, so hat nicht jeder Zeit und Lust nach oder vor der Arbeit noch großartig shoppen zu gehen. Angefangen mit der Suche nach einem Parkplatz, das Gedränge und zuletzt das Anstehen an der Kasse wirken wenig einladend…Die zukunftsträchtige Lösung sind Online Shops. Lesen Sie im folgenden trusted.de Ratgeber, worauf es beim Thema Online Shop ankommt.

  1. Einkaufen 24/7: Mit einem Online Shop sind Ihre Kunden nicht mehr an Öffnungzeiten gebunden, sondern können jederzeit über das Internet shoppen.
  2. Shopping von überall aus: Immer mehr Menschen finden über mobile Geräte, wonach die suchen - mit einem Online Shop gehören auch Sie und Ihre Produkte dazu!
  3. Erstellung für Jedermann: Programmierkenntnisse? Diese brauchen Sie nicht mehr! Einen Online Shop erstellen Sie ohne Vorkenntnisse spielend einfach mit der richtigen Software.

Was ist ein Online Shop und wie funktioniert die Erstellung?

Im Grunde genommen ist es ein Online Shop eine Mischung aus Webhosting und Homepage Baukasten. Wer in diesen Bereichen bereits ein wenig Erfahrung hat, wird sich schnell zurecht finden, aber auch ein Neueinstieg ist spielend einfach. Das Anlegen und die Gestaltung des Online Shops geschieht größtenteils per “what you see is what you get” und “drag & drop” oder anders ausgedrückt, man sieht keinen Quellcode, sondern bastelt bausteinartig an der Oberfläche der Seite

Vorteile eines Online Shops

Eine Online Präsenz für den Vertrieb Ihrer Produkte hat Vorteile für Sie und Ihre Kunden:

Vorteile für den Kunden

Gestaltet man dem Kunden das Shopping so angenehm wie möglich, so kommt es letztlich nur dem eigenen Gewinn zu gute. Schließlich kommt er dann gerne wieder und empfiehlt einen vielleicht sogar weiter. An dieser Stelle wird das Online shopping interessant. Der Kunde kann gemütlich von zu Hause aus shoppen und den Feierabend genießen.

Ihr Online Shop ist über das Internet per Computer, Smartphone oder Tablett zu erreichen. Der Kunde sieht sofort die Produktverfügbarkeit und erspart sich die lästige Fahrerei. Nachdem er sich ein Kundenkonto auf Ihrem Online Shop System angelegt hat, können Standard Lieferadressen und Zahlungsmethoden hinterlegt werden, so dass bei einer Bestellung nur wenige Klicks nötig sind. Auch das Anlegen einer Favouriten Liste ist kein Problem und falls ein Artikel gerade ausverkauft ist, so kann eine Benachrichtigung bei Verfügbarkeit eingerichtet werden. Der Kunde ist somit stets informiert und kann zusätzlich durch Newsletter auf Neues aufmerksam gemacht werden.

Vorteile für den Betreiber

Bei einem Online Shop spielt die Entfernung zum Kunden so gut wie keine Rolle. Durch Logistikunternehmen wie die DHL, DPD, Hermes, etc. kann so gut wie jeder beliefert werden. Sie sind auch nicht mehr an Öffnungszeiten gebunden, egal ob Wochenende oder Feiertag, Ihr Online Shop ist Rund um die Uhr geöffnet und kann stets Bestellungen annehmen. Zur Präsentation und zum Verkauf bzw. der Lagerung der Ware im allgemeinen, muss kein teures Gebäude in der Innenstadt mit guter Anbindung etc. gemietet werden. Je nach Umfang reicht zur Lagerung der Ware, eine günstige Halle außerhalb völlig aus, da Präsentation und Verkauf nicht vor Ort stattfinden, sondern online. Bei einem optimierten Lagerungssystem können sogar Mitarbeiter eingespart werden.

Was sollten Sie rechtlich bei der Einrichtung Ihres Online Shops beachten?

Zahlreiche Online-Shop-Systeme ermöglichen Ihnen die leichte und schnelle Einrichtung des eigenen Online Shops. Doch was gilt es dabei rechtlich zu beachten?

Impressum mit Anbieterkennzeichnung

Beim Verkauf von Waren findet immer ein verbindliches Rechtsgeschäft statt. Hierzu müssen Ihre Besucher notwendigerweise wissen, mit wem sie es zu tun haben. Daraus ergibt sich für jeden Betreiber eines Online Shops, die Pflicht zur Anbieterkennzeichnung im Impressum. Dieses muss mindestens folgende Angaben enthalten:

  • Ladungsfähige Anschrift
  • Angaben zur Rechtsform und Vertretungsbefugnis
  • Registereintragung und Umsatzsteuer-ID

Das Online-Portal eRecht24 bietet hierzu zahlreiche Tipps und einen sehr praktischen Impressum-Generator.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ergänzende Regelungen zu Ihren Verträgen gehören in die AGB. Doch vorsicht, hierbei können Sie viel falsch machen. Ohne entsprechende Fachkenntnisse sollten Sie AGB daher niemals einfach selbst aufsetzen oder ungeprüfte AGB-Mustervorlagen verwenden. Weiterhin müssen AGB richtig in den jeweiligen Vertrag eingebunden werden, damit sie wirksam sind. Hierzu müssen Sie:

  • den Kunden ausdrücklich auf Ihre aktuellen AGB hinweisen
  • dem Kunden eine Möglichkeit schaffen, die aktuellen AGB einsehen zu können
  • die Einwilligung des Kunden, zur Geltung der aktuellen AGB einholen

Widerrufsbelehrung

Ebenfalls unerlässlich für einen rechtssicheren Online Shop ist die Widerrufsbelehrung. Auch hier sollten Sie nicht auf irgendwelche Musterwiderrufsbelehrungen zurückgreifen, sondern sich von einem Experten beraten lassen. Spätestens nach Vertragsabschluss, ist die Widerrufsbelehrung dem Kunden auszuhändigen.

Datenschutzerklärung

Solange Sie Kundendaten nur zur Bestellabwicklung nutzen und diese Daten auch nur an Unternehmen weitergeben, die für eine ordnungsgemäße Durchführung der Abwicklung unerlässlich sind, so reicht ein Hinweis auf die Datenweitergabe aus. Sollte die Verwendung der personenbezogenen Daten jedoch über Art, Umfang und Zweck der Erhebung hinausgehen, so muss Ihr Kunde ausdrücklich damit einverstanden sein und in diese Datenweitergabe einwilligen.

Urheberrecht an Texten und Bildern einhalten

Um Ihre Produkte bestmöglich zur Geltung zu bringen, sind gute Artikelbeschreibungen und gute Produktbilder zwingend notwendig. Mit seiner Fülle an Inhalten ist das Internet geradezu verlockend, um sich dort einfach zu bedienen. Doch die unerlaubte Übernahme von fremden Inhalten aus dem Netz oder anderen Quellen, ist in so gut wie allen Fällen rechtswidrig. Vor der Verwendung fremder Inhalte ist stets die jeweilige Erlaubnis des Urhebers einzuholen.

Fazit

Im Großen und Ganzen lassen sich die Vorteile wie folgt zusammenfassen:

  • ein Online Shop ist Rund um die Uhr geöffnet (auch am Wochenende und an Feiertagen)
  • Entfernung zum Kunden spielt so gut wie keine Rolle, wegen der zahlreichen Logistikunternehmen (DHL, DPD, Hermes, etc.)
  • bei der Lagerung der Ware, können Mietkosten eingespart werden
  • das Erstellen des Online Shops, sowie das Anlegen von Produkten und Rabatt Aktionen etc. ist spielend einfach
  • zahlreiche Features für den Online Shop, wie die Suchfunktion und der direkte Produktvergleich
  • Online Shop durch das Auswerten von Webstatistiken und Analysen optimieren
  • Besucheranzahl durch Suchmaschinenoptimierung und Werbung bei Google etc. erhöhen

Um Ihnen die Wahl eines passenden Anbieters für ein Online Shop System zu erleichtern, haben wir die gängigsten Anbieter getestet und die Unterschiede herausgearbeitet. So ist die maximale Anzahl der anlegbaren Produkte unterschiedlich und auch die Unterstützung von virtuellen Gütern wie eBooks oder individuellen Gütern wie bedruckbaren T-Shirts, wird nicht überall unterstützt.

trusted