Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Französisch lernen online

Die 21 besten Anbieter 2022 im Vergleich

Maximilian Reichlin
Maximilian Reichlin
Head of Content

Sie wollen schnell und einfach von zuhause aus Französisch lernen? Ein Online-Sprachkurs macht dies möglich! Erweitern Sie Ihren Wortschatz und vertiefen Sie Ihre Grammatikkenntnisse. Lernen Sie mit Hilfe intuitiven Lernsessions, wann und wo Sie wollen.

Maximilian Reichlin

Die besten Online-Französischkurse im Test

Stupide aus dem Lehrbuch lernen? Muss nicht sein! Nutzen Sie die moderne Technik und lernen Sie mit einem Online-Französischkurs. Fangen Sie noch heute an, egal wo Sie gerade sind.

Maximilian Reichlin, Head of Content von trusted
Lernlevel
Sprachen
Geeignet für
Kurstyp
Durchschnittliche Lernzeit
Kosten
Kurse & Lektionen
Niveau & Zertifikate
Zahlungsmethoden
Support
Geräte & Apps
Lernmethode

Sortierungsoptionen

  1. Gesponsert
    Sortiert die Anbieter nach der Höhe der gebotenen Provision. Anbieter können für die Platzierung in den trusted-Produktlisten bieten; durch die Sortierung “Gesponsert” wird das Produktverzeichnis entsprechend der Höhe der Gebote vom höchsten bis zum niedrigsten sortiert. Bietende Anbieter erkennen Sie an dem goldenen Button “Zum Anbieter” neben ihrem Produktprofil.
  2. Preis
    Sortiert die Anbieter nach dem monatlichen Effektivpreis vom niedrigsten bis zum höchsten.
  3. Test
    Sortiert die Anbieter nach ihrer trusted-Testnote von der höchsten bis zur niedrigsten Bewertung. Ausgewählte Anbieter testet trusted regelmäßig in der Praxis, um Ihnen einen möglichst aussagekräftigen Vergleich der einzelnen Angebote zu ermöglichen.
  4. Bewertungen
    Sortiert die Anbieter nach ihren Kundenbewertungen von der höchsten bis zur niedrigsten Sternebewertung. Diese Bewertungen stammen nicht von trusted, sondern von Kund:innen der jeweiligen Anbieter und werden von trusted aus verschiedenen Quellen wie trustpilots, Facebook oder den Apple-Stores Google Play und iTunes aggregiert.
Für Links auf dieser Seite erhält trusted ggf. eine Provision vom Anbieter, z.B. für mit Zum Anbieter gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Testsieger 2022
    Das intuitive Lernkonzept, die schnellen Lernerfolge und die schöne Aufmachung des Marktführers überzeugen auch im trusted Test und bringen Babbel den Titel als Testsieger ein.

    Babbel

    4.6

    Babbel

    Sprachen lernen mit dem deutschen Testsieger. Babbel überzeugt mit einem durchdachten und spielerischen Lernkonzept für aktuell 14 Sprachen. Die von Sprachwissenschaftler und Lehrern entwickelten Kurse sorgen für schnelle Lernerfolge.

      6,99 €
      monatlich
      20 Tage Geld-zurück-Garantie
    • Preis-Leistungs-Sieger
      Im Vergleich konnte Mondly insbesondere wegen einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis punkten.

      Mondly

      4.5

      Mondly

      Lernen Sie eine von insgesamt 41 Sprachen mit dem Innovationssieger Mondly. Dank kluger Chatbots und Augmented Reality lernen Sie mit Spaß und auf der Höhe der Zeit. Hinzu kommen kurzweilige Lernspiele mit eingebauter Langzeitmotivation.

        0,00 €
        monatlich
        Dauerhaft kostenlos
      • Babbel Live

        Babbel Live ist das neue Live-Unterricht-Angebot der Sprachapp Babbel. Lernen Sie mit zertifizierten SprachlehrerInnen und wählen Sie aus hunderten von Kursen zu verschiedenen Themengebieten. Der Unterrichtet findet mithilfe von Zoom statt.

          95,00 €
          2 kostenlose Stunden zum Ausprobieren
        • Rosetta Stone

          Lernen wie ein Muttersprachler bei Rosetta Stone. Das innovative Lernkonzept verbindet Sprache, Bilder und Text und ermöglicht einen direkten und natürlichen Zugang zu über 20 Sprachen. Plus vielfältige Lernspiele, Community-Features und Live-Unterricht.

            9,99 €
            monatlich
            30 Tage Geld-zurück-Garantie
          • Lingoda

            4.3

            Lingoda

            Sind Sie auf der Suche nach einem Live-Sprachkurs? Das innovative Konzept der Online-Sprachschule Lingoda verlegt den Klassenraum in den Videochat. Betreut von Lehrkräften lernen Sie alleine oder in Gruppen mit anderen Sprachschülern.

              50,00 €
              monatlich
              Kostenlose Probewoche
            • Busuu

              4.5

              Busuu

              Busuu ist das größte soziale Sprachlernnetzwerk der Welt. Knüpfen Sie Kontakte zu Community-Mitgliedern aus aller Welt, tauschen Sie sich aus oder gründen Sie Tandems mit realen Lernpartnern. Busuus Community zählt über 80 Millionen Mitglieder weltweit.

                0,00 €
                monatlich
                Dauerhaft kostenlos
              • Yabla

                4.4

                Yabla

                Yabla hilft Ihnen durch authentische Videos, direkt in Ihre Lernsprache einzutauchen und sie zu verinnerlichen. Das verspricht schnelle Lernerfolge und lange Motivation. Lernen Sie mit genau den Inhalten, die Ihnen Spaß machen und die Sie interessieren.

                  7,50 €
                  monatlich
                  15 Tage kostenlos testen
                • italki

                  4.5

                  italki

                  Finden Sie professionelle Sprachtutoren mit italki - kostenfrei und unkompliziert. Der persönliche Kontakt zu Muttersprachlern und der flexible Aufbau erlauben Ihnen, in Ihrem Tempo und nach Ihren Wünschen zu lernen.

                    8,57 €
                    30 Minuten kostenlos
                  • Jicki

                    4.5

                    Jicki

                    Mit den Sprachduschen von Jicki umgeben Sie sich mithilfe von Audio-Aufzeichnungen mit der gewünschten Lernsprache und lernen sie so ganz intuitiv und quasi “nebenbei”. Jicki setzt dabei auf die bewährte Birkenbihl-Methode.

                      0,00 €
                      2 Lektionen jeder Sprache kostenlos
                    • LingQ

                      4.2

                      LingQ

                      Mit LingQ lernen Sie Vokabeln nach der einzigartigen LingQ-Methode von Steve Kaufmann und schulen Ihr Lese- und Hörverständnis. Dabei können Sie genau mit den Inhalten lernen, die Sie wirklich interessieren.

                        0,00 €
                        monatlich
                        Dauerhaft kostenlos

                      Französisch lernen online: So finden Sie den richtigen Anbieter

                      Maximilian Reichlin
                      Head of Content von trusted

                      Sie träumen schon lange davon, Französisch zu lernen, oder wollen Ihre alten Kenntnisse wieder etwas auffrischen? Sehr gut! Online-Französischkurse helfen Ihnen durch kurze Lektionen dabei, und das flexibel und zeitlich unabhängig. Bei den von trusted getesteten Online-Französischkursen lernen Sie mit Spaß, Motivation und Erfolg. Entdecken Sie in unserem Ratgeber alle Vorteile von Babbel, Mondly, Rosetta Stone, LingQ sowie Busuu und erfahren Sie, worauf es bei der Wahl des richtigen Sprachkurses ankommt. Finden Sie hier die Erfahrungen der trusted-Redaktion.

                        Französisch online lernen - Die Top 5

                        AnbieterNotePreis
                        Babbel1,45,99 €
                        Mondly1,54,00 €
                        Rosetta Stone1,516,85 €
                        LingQ1,78,99 €
                        Busuu1,85,41 €

                        Wie funktioniert online Französisch lernen?

                        Heutzutage ist es kinderleicht, Französisch online zu lernen. Das einzige, was Sie dafür brauchen, ist ein Mobilgerät mit Internetverbindung wie ein Smartphone oder Tablet respektive den heimischen Computer. Melden Sie sich einfach bei dem Online-Sprachkurs Ihrer Wahl an oder lernen Sie mithilfe von Material aus dem Internet. In kurzen Lerneinheiten ordnen Sie Vokabeln den passenden Bildern zu, vervollständigen Sätze oder unterhalten sich mit einem Chatbot. trusted hat die besten Online-Sprachkurse für Sie getestet und verglichen.

                        Mit Online-Französischkursen lernen Sie in kurzen abgeschlossenen Lektionen
                        Mit Online-Französischkursen lernen Sie in kurzen abgeschlossenen Lektionen
                        Screenshot: babbel.com

                        Für wen ist ein Online-Französischkurs geeignet?

                        Ist das Lerntempo in einer Schule für Sie zu schnell oder zu langsam? Haben Sie vor, sich vorwiegend auf die Sprachkompetenzen zu konzentrieren, die sie auch in Zukunft brauchen werden? Oder ist Ihnen Flexibilität beim Lernen wichtig? Falls Sie die Fragen mit einem klaren Ja beantworten, ist ein Online-Französischkurs für Sie die Lösung! Keine Sorge! Die meisten der von trusted getesteten Sprachkurse bieten kostenlose Testphasen an. So können Sie im Vorfeld unverbindlich testen, ob ein Online-Französischkurs etwas für Sie ist.

                        Sie entscheiden, wie schnell oder langsam Sie eine Lektion bearbeiten oder wie oft Sie diese wiederholen, um das Gelernte zu festigen. Außerdem stellen Sie nur die für sich relevanten Themen in den Fokus: Ist es beispielsweise Ihr Ziel, mit Einheimischen zu sprechen, um nach dem besten Restaurant der Stadt zu fragen? Dann konzentrieren Sie sich auf die Französisch-Lektionen, in denen es um Konversation geht. Bei Ihnen steht Grammatik im Mittelpunkt? Auch das ist kein Problem! Absolvieren Sie einfach die hierfür entsprechende Lektion.

                        Bestimmen Sie selbst Ihr Tempo durch die flexiblen Lektionen und Lernspiele
                        Bestimmen Sie selbst Ihr Tempo durch die flexiblen Lektionen und Lernspiele
                        Screenshot: mondly.com

                        Zusätzlich punktet ein Online-Sprachkurs beim Thema Flexibilität: Sie lernen zu Uhrzeiten und an Orten, die Sie für richtig halten. Gehen Sie gerne auf Reisen oder sind Sie im Alltag viel in Bus und Bahn unterwegs? Online Französisch lernen ist für Sie geeignet, wenn Sie beabsichtigen, immer und überall zu lernen. Ein Online-Französischkurs muss nicht einmal sehr teuer sein. Im trusted-Artikel “Kostenlos Französisch lernen per App” finden Sie kostenlose bis sehr günstige Angebote für den Einstieg.

                        Französisch, die Sprache der Liebe - Hintergrund und Interessantes

                        Französisch ist nicht nur die Sprache der Liebe und von großen Literaten wie Proust, Molière und Camus, sondern zählt auch über die Literaturgrenzen hinaus zu einer der schönsten Sprachen der Welt. Sie glänzt durch Ihre Feinheiten in Aussprache und Rechtschreibung und wird durch die Académie française, eine der wichtigsten Institutionen Frankreichs, gepflegt und vereinheitlicht.

                        Sie begegnen der französische Sprache nicht nur in Frankreich, sondern auch in vielen weiteren Ländern: Insgesamt gibt es über 200 Millionen Sprecher in der Schweiz, in Belgien, in Kanada, in vielen Teilen Afrikas und in der Karibik. Demnach groß ist die Auswahl an Französischkursen verschiedener Sprachlernanbieter. Natürlich fällt es nicht leicht, darunter den für Sie „besten“ Kurs auszusuchen.

                        Was ist der beste Online-Französischkurs?

                        Die Top 5 im Online-Französischkurs-Vergleich sind derzeit Babbel, Mondly, Rosetta Stone, LingQ und Busuu. Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, hat trusted diese und weitere Online-Sprachkurse auf den Prüfstand gestellt. Dabei waren verschiedene Faktoren ausschlaggebend. Neben den Preisen und Vertragsbedingungen, der Usability der Apps sowie der Auswahl der Lernspiele und Übungen standen auch die Art des Lernens und das Sprachlevel, das mit einem Online-Kurs zu erreichen ist, im Fokus. Die Ergebnisse des ausführlichen Tests finden Sie im umfangreichen trusted Ratgeber:

                        1.

                        Babbel

                        Unser Testsieger 2019

                        Zum Profil
                        • Bester Alleskönner
                        • iOS, Android und Web

                        Babbel ist im Vergleich zu anderen Online-Sprachkursen einer der umfangreichsten und sticht mit seiner Benutzerfreundlichkeit hervor. Sowohl in den mobilen Apps für Android und iOS als auch in der Web-App kreiert das schlichte, aber durchdachte Design eine angenehme Lernumgebung, welche dem Spaß beim Lernen zugutekommt. Beginnen Sie mit einem der allgemeinen Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis oder absolvieren Sie einen Kurs zu einem bestimmten Thema.

                        Haben Sie sich zum Beispiel schon immer gefragt, wie der subjonctif gebildet wird? Mit Babbel lernen Sie Schritt für Schritt die Formen sowie den Gebrauch mit Hilfe strukturierter Lektionen. Haben Sie vor, nicht nur die Alltagsvokabeln zu lernen, sondern auch in die Sprache der Franzosen einzutauchen? Dann starten Sie mit einem der Kurse über Redewendungen, Kürzel oder falsche Freunde. Der Online-Französischkurs von Babbel bietet jedem Lerner nicht nur den thematisch passenden Kurs, sondern für die verschiedenen Lerntypen auch den richtigen Ansatz: So profitiert beispielsweise der visuelle Lerner von Bildern und der auditive Lerner macht durch vorgelesene Wörter und Sätze schnell Fortschritte.

                        Den vollen Zugriff auf Ihren Babbel-Sprachkurs bekommen Sie je nach Laufzeit Ihres Abonnements für zwischen 13 und 6 Euro pro Monat. Wie lange Ihr Abo dauern soll, entscheiden Sie selbst: Neben einem flexiblen monatlich kündbaren Abonnement und einem günstigeren Jahresvertrag sind auch weitere Laufzeiten denkbar.

                        • Vorteile
                        • Kurse über Redewendungen, Abkürzungen & Co.
                        • verschiedene Abo-Laufzeiten
                        • 20 Tage Geld-zurück-Garantie
                        • Nachteile
                        • wenig Grammatik-Lektionen
                        • keine Video-Lektionen
                        Babbel
                        4.6
                        2.

                        Mondly

                        Neuralwissenschaftliche Erkenntnisse treffen auf modernste Technik

                        Zum Profil
                        • Innovativer Spitzenreiter
                        • Für Sprachliebhaber

                        Mondly entpuppte sich im ausführlichen trusted-Online-Sprachkurs-Test als ein innovativer Spitzenreiter. Zum einen ist die Basisversion der App, die sowohl für Android als auch für iOS zur Verfügung steht, kostenlos, sodass dem sofortigen Lernstart nach dem Herunterladen nichts mehr im Wege steht. Obwohl die Lektionen zwar etwas eingeschränkt sind, ist das Gratismodell eine gute Einstiegsmöglichkeit, online Französisch zu lernen.

                        Bei Mondly folgen Sie einem Lernpfad, auf dem Sie immer neuen Themen begegnen. Ein besonderes Feature, gerade um die französische Aussprache zu üben, ist der Gesprächs-Teil in den Lektionen: Satz für Satz wird Ihnen eine Konversation zweier Personen vorgelesen, bei der Sie jeden Satz selbst nochmal laut lesen und sich dabei aufnehmen. Auf diese Weise hören Sie ihre Aussprache, um Sie anschließend mit der Aussprache des Muttersprachlers zu vergleichen und zu verbessern. Zudem erwarten Sie bei Mondly zahlreiche weitere Innovationen, die es in dieser Form bei keinem anderen gibt: ein Wochenquiz sowie einen Monatstest, mit denen Sie Ihr neuerworbenes Wissen prüfen, oder einen Chatbot, um alltägliche Situationen durchzuspielen. Auch Wettbewerbe gegen Freunde sind möglich.

                        Durch einen Sprachtest bestimmt Mondly bereits zu Beginn Ihr aktuelles Sprachlevel. Preislich gesehen ist Mondly mit 10 bis 4 Euro der günstigste Online-Französischkurs, je nach Laufzeit des Abonnements. Einen weiteren Pluspunkt bekommt das Mondly-Angebot, welches zwar nur begrenzt und nicht immer verfügbar ist, aber den Zugang zu allen 33 Sprachkursen beinhaltet. Und das ein Leben lang, ohne Abo!

                        • Vorteile
                        • Vergleichsmöglichkeit der eigenen Aussprache mit der von Muttersprachlern
                        • kostenlose Version
                        • Wochenquiz sowie Monatstest
                        • Nachteile
                        • keine Video-Lektionen
                        • sehr langsames Lerntempo
                        • wenige Community-Features
                        Mondly
                        4.5
                        3.

                        Rosetta Stone

                        Intuitive Sprachlernsoftware in Verbindung mit Professionalität

                        Zum Profil
                        • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
                        • Von Muttersprachlern eingesprochen

                        Die Online-Französischkurse von Rosetta Stone legen ein besonderes Augenmerk auf das Anwenden der neuerworbenen Sprachkenntnisse, wodurch Sprechen sowie Aussprache im Fokus stehen. Der Ansatz von Rosetta Stone ist einfach: Wenn Sie sich mit der Sprache umgeben, werden Sie schnell Lernerfolge erzielen. Mit dieser Strategie lernen Sie wie ein Kind. Für viele Lernenden stellt die Schreibweise der französischen Wörter eine Herausforderung dar.

                        Durch das interne Chat-System bei Rosetta Stone haben Sie die Möglichkeit, nach wenigen Klicks mit einem Muttersprachler zu chatten. So verbessern Sie nicht nur Ihre Schreibfähigkeit inklusive Rechtschreibung, sondern bekommen auch ein Gefühl für die Satzstruktur und die richtige Verwendung einzelner Wörter. Gerade in Französisch ist die Hemmschwelle bei Lernern sehr groß, da zwischen dem Geschriebenen und dem Gesprochenen oft Welten liegen.

                        Mit Hilfe von Bildern, Videos und Dialogen, die von Muttersprachlern eingesprochen worden sind, lernen Sie die Sprache jedoch immer in einem direkten Kontext. Auf diese Weise verringern Sie Ihre Hemmschwelle und machen schnell Fortschritte. Rosetta Stone ist im Vergleich zu anderen Französischkursen mit einem Preis ab 17 Euro pro Monat der teuerste. Dennoch ist es ein gutes Gesamtpaket, dessen Preis durch Features wie Live-Tutoren, einem Audio-Begleiter oder TruACCENT, einem direkten Feedback zur Aussprache, gerechtfertigt ist.

                        • Vorteile
                        • TruACCENT für direktes Feedback zur Aussprache
                        • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
                        • Community-Features
                        • Nachteile
                        • kurze Testphase von 3 Tagen
                        • sehr kostenintensiv
                        Rosetta Stone
                        4.5
                        4.

                        LingQ

                        Die Sprachlern-Software für fortgeschrittene Lerner

                        Zum Profil
                        • Effektiv und auf Ihre Interessen abgestimmt
                        • Importmöglichkeit eigener Lektionen

                        LingQ ist der Meinung, dass Sie am besten von den Inhalten lernen, an denen Sie auch interessiert sind, und nutzt hierfür den Ansatz von Polyglotte Steve Kaufmann: Dabei hören Sie Texte und lesen diese parallel mit. Immer wenn Sie ein Wort nicht kennen, klicken Sie es an und bekommen eine Übersetzung angezeigt, um gegebenenfalls eine Art Vokabelkarte namens LingQ zu erstellen. Diese Vorgehensweise bietet Ihnen die Gelegenheit, sich gleichzeitig mit der Aussprache, der Intonation sowie der Schreibweise der französischen Sprache zu beschäftigen. Dadurch gelingt es Ihnen, auch anspruchsvollere Texte schnell zu verstehen und Ihren Wortschatz rasant zu erweitern, ohne sich dabei überfordert zu fühlen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, auf Pause zu drücken und zurückzuspulen, um sich schwierige Textpassagen erneut anzuhören.

                        Alle Kurse in LingQ sind entweder nach Niveau oder nach Thema sortiert. Zusätzlich haben Sie die Option, auch selbst Inhalte zu importieren und diese am Computer oder am Smartphone zu lernen. Je nach Laufzeit des Abonnements, ist LingQ mit einem Preis zwischen 13 und 9 Euro pro Monat im Mittelfeld unseres Online-Sprachkurs-Tests angesiedelt. Im Gegensatz zur Gratisversion bietet Ihnen die Premium-Variante nicht nur unbegrenzte Vokabel-LingQs, sondern auch einen Offline-Zugang auf mobilen Apps sowie einen Im- oder Export Ihrer Vokabeln.

                        • Vorteile
                        • für fortgeschrittene Französischlerner
                        • Importmöglichkeit für eigene Lektionen
                        • weltweite Community
                        • Nachteile
                        • keine Sprachniveaus nach GER
                        • eintönige Lernmethode
                        • mögliche Zusatzkosten für Korrekturen
                        LingQ
                        4.2
                        5.

                        Busuu

                        Der Community-Sprachkurs

                        Zum Profil
                        • Einfaches Sprachenlernen mit community-basiertem Ansatz
                        • Strukturierter Aufbau

                        Ähnlich wie bei anderen Online-Sprachkurs-Anbietern finden Sie auch bei Busuu Lektionen, in denen Ihnen neuer Lerninhalt vermittelt wird. Jede Lektion ist in verschiedene Einheiten gegliedert, in denen Sie zu Beginn Vokabeln und anschließend auch einige Grammatikregeln lernen. Nach einer abgeschlossenen Lektion warten eine Schreib- sowie eine Sprachaufnahmeübung, um das erworbene Wissen zu festigen. Eine Besonderheit ist das Community-Feature: Bei Fragen zu Grammatik oder Wortschatz haben Sie die Möglichkeit, mit einem Muttersprachler in Kontakt zu treten. Oder aber Sie nutzen die Option, Ihre Schreibübungen oder Ihre Aussprache mit Hilfe der Community korrigieren zu lassen. Hierdurch lernen Sie nicht nur verschiedene Menschen kennen und verbessern Ihre Sprechfähigkeit, sondern kommen auch mit den weltweit unterschiedlichen Französischakzenten in Kontakt.

                        Falls Sie gerne ein Zertifikat in Händen halten, hat Busuu auch hier eine Lösung: Nach jeder Lernstufe ist es möglich, einen Abschlusstest zu absolvieren. Nach Bestehen drucken Sie Ihr Zertifikat einfach zuhause aus. Preislich gesehen liegt Busuu im unteren Mittelfeld. Je nach Dauer Ihres Abonnements, kostet es zwischen 12 und 5 Euro pro Monat. Für motivierte Lerner bietet Busuu auch ein Premium-Plus-Abonnement, das neben dem Zugang zu maximal 12 Sprachen auch einen individuellen Lernplan beinhaltet.

                        • Vorteile
                        • Kontakt zu französischen Muttersprachlern aus unterschiedlichen Regionen
                        • Korrektur-Feature durch Community
                        • spezielle App für Kinder
                        • Nachteile
                        • Kurse nur bis B2-Niveau
                        • Mindestvertragslaufzeit von 3 Monaten
                        Busuu
                        4.5

                        Lingoda – ein Online-Sprachkurs für fortgeschrittene Französischlerner

                        Online Französisch lernen ist für Anfänger deutlich einfacher als für fortgeschrittene Lerner. Doch obwohl es eine große Anzahl an Online-Französischkursen gibt, sind viele von Ihnen auf die Sprachlevels A1 bis B2 ausgelegt. Nur die wenigsten unter Ihnen schließen auch das Sprachniveau C1 oder sogar C2 mit ein. Dabei sollten Sie Ihre Französischkenntnisse auch als Profi stetig verbessern.

                        Lingoda ist eine gute Option für fortgeschrittene Lerner, die beabsichtigen, wie ein echter Franzose oder eine echte Französin zu klingen. In Kleingruppen, durchschnittlich drei Schüler pro Gruppenstunde, verbessern Sie mit Hilfe eines muttersprachlichen Lehrers Ihre Kommunikationsfähigkeit. Zudem sind Sie zeitlich flexibel: Sie stellen bei Lingoda Ihre Verfügbarkeit ein, wählen eine Unterrichtsstunde aus und nehmen am Unterricht teil. Bei Bedarf bietet der Sprachkursanbieter auch Privatunterricht an, um Sie bestmöglich zu unterstützen. Preislich gesehen beginnt das Angebot hier bei 99 € pro Monat und ist vergleichsweise sehr teuer.

                        Bei welchem Anbieter steht Ihre Aussprache im Fokus?

                        Haben Sie Angst vor der französischen Aussprache? Das brauchen Sie nicht! Wenn Sie online Französisch lernen, kommen Sie nicht nur mit geschriebenen Vokabeln in Kontakt, sondern auch mit der Vertonung dieser. Ein Wort wie beispielsweise Croissant, das wir auch im Deutschen oft benutzen, unterscheidet sich im Französischen in Schreibweise und Aussprache: So wird es zwar mit croi am Anfang und ant am Ende geschrieben, wird jedoch wie kroo-song (in Lautschrift: [kʀwasɑ͂]) ausgesprochen.

                        Um Aussprachefehler bereits zu Beginn zu vermeiden, haben Sie, je nach Online-Sprachkurs, die Möglichkeit, Ihre Aussprache korrigieren zu lassen: Bei Rosetta Stone übernimmt diese Funktion TruACCENT, welches Ihnen ein direktes Feedback zu Ihrer Aussprache gibt, beim Sprachkurs-Anbieter Busuu geschieht die Korrektur durch die weltweite Community und bei Lingoda verbessern Lehrer während der Lektion Ihre Aussprachefehler.

                        Französisch-Kurse mit Sprachunterstützung überprüfen Ihre Aussprache und verbessern Sie wenn nötig
                        Französisch-Kurse mit Sprachunterstützung überprüfen Ihre Aussprache und verbessern Sie wenn nötig
                        Screenshot: rosettastone.com

                        Um eine gute Aussprache im Französischen zu bekommen, ist es wichtig, dass Sie sprechen. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten der Online-Französischkurse und verbessern Sie gezielt Ihre Kommunikationsfähigkeit.

                        So finden Sie den richtigen Französischkurs für sich

                        Bei der großen Auswahl an Online-Französischkursen ist es nicht immer leicht, den passenden Sprachkurs für sich selbst zu finden. Doch das ist kein Grund zur Sorge! Mit wenigen Fragen sind Sie in der Lage, die Auswahl einzugrenzen und dann den Kurs auszuwählen, der Ihnen am besten gefällt:

                        Welche Französischkenntnisse haben Sie bereits?

                        Haben Sie bereits einen Französischkurs in einer Schule besucht und wissen, auf welchem Level Ihre Vorkenntnisse einzuordnen sind? Sehr gut! Dann brauchen Sie sich hier nicht lange aufhalten, sondern legen einfach direkt los. Sind Sie dagegen Anfänger und haben noch nie ein Wort Französisch gesprochen oder kennen ihr aktuelles Sprachniveau nicht, ist das auch kein Problem. Der Großteil der Online-Sprachkurse im trusted-Vergleich, wie zum Beispiel Busuu und Babbel, bieten Ihnen einen Einstiegstest, mit dem Sie spielend leicht ihren aktuellen Kenntnisstand bestimmen. Anschließend bekommen Sie die richtigen Kurse angezeigt und beginnen einfach damit, Französisch online zu lernen.

                        Welche Fähigkeiten möchten Sie gezielt verbessern?

                        Nicht jeder Lerner hat die gleichen Ziele: Die einen konzentrieren sich auf Grammatik und Wortschatz, die anderen dagegen eher auf Kommunikation. Bevor Sie online Französisch lernen sollten Sie sich überlegen, welche Fähigkeit bei Ihnen im Fokus steht.

                        Beabsichtigen Sie, französische Zeitungen und Romane zu lesen? Dann ist LingQ der passende Anbieter. Dort werden Ihnen verschiedene Texte vorgelesen, während Sie diese gleichzeitig mitlesen und unbekannte Wörter markieren. Ober haben Sie das Ziel, Französisch im Urlaub zu sprechen und so mit Einheimischen in Kontakt zu kommen? Falls ja, ist Mondly der richtige Online-Französischkurs für Sie. Mit Hilfe des Gesprächs-Teils üben Sie Konversationssituationen, die Ihnen auch im echten Leben passieren werden. Babbel dagegen ist der Alleskönner und für Sie geeignet, wenn Sie eine Mischung aus Sprechen, Schreiben, Hören und Lesen suchen.

                        Welches Niveau wollen Sie mit Ihrem Online-Französischkurs erreichen?

                        Einige der von trusted getesteten Online-Französischkurse richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER), der Ihre sprachlichen Fähigkeiten eine der drei beziehungsweise sechs Niveaustufen zuordnet.

                        Die erste Stufe, die mit dem Buchstaben A gekennzeichnet ist, bescheinigt Ihnen Grundkenntnisse. Dies bedeutet, dass Sie unter anderem kurze Sätze bilden und verstehen sowie sich in einfachen, alltäglichen Situationen verständigen können. Mit der Stufe B sind Sie in der Lage, Hauptinhalte komplexer Texte oder Konversationen zu verstehen, sofern diese in Standardsprache sind. Die letzte und höchste Stufe des GER ist die Stufe C, die für annährend muttersprachliche Kenntnisse steht.

                        LevelBeschreibung
                        A1Anfänger
                        A2Grundlegende Kenntnisse
                        B1Fortgeschrittene Sprachverwendung
                        B2Selbstständige Sprachverwendung
                        C1Fachkundige Sprachkenntnisse
                        C2Annähernd muttersprachliche Kenntnisse

                        Nicht jeder der fünf Bestplatzierten bietet Ihnen Kurse, die bis zum höchsten Niveau C2 reichen. Denken Sie daher zu Beginn über Ihr angestrebtes Ziel nach, um schlechte Erfahrungen, wie etwa einen Anbieterwechsel während des Lernens, zu vermeiden. Mit Babbel beispielsweise arbeiten Sie Lektion für Lektion durch, bis Sie schließlich das Sprachniveau C1 erreichen. Andere Anbieter, darunter Busuu, ermöglichen lediglich ein B2-Level.

                        Weiteres Material zum Online Französisch lernen

                        Meistens reicht ein Online-Sprachkurs allein nicht aus und Sie müssen zu weiterem Material greifen, um das Gelernte zu festigen. Die gute Nachricht dabei ist: Es gibt zahlreiche Youtube-Channels und Podcasts zum online Französisch lernen!

                        YouTube-Channel

                        Français avec Pierre ist ein Youtube-Channel für Französischlerner, bei denen der Spaß im Vordergrund steht. Pierre und Noemi erklären Ihnen hierbei kleine, aber feine Unterschiede der französischen Sprache und geben Ihnen Tipps für eine bessere Aussprache. Durch deutsche Untertitel sind die Videos sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Lerner geeignet.

                        Der Youtube-Channel Français Authentique von Johan, einem Französischlehrer, richtet sich dagegen an Lerner, die bereits über solide Grundkenntnisse verfügen. In den Videos, die ausschließlich in Französisch sind, kommen Sie mit Grammatikthemen, Redewendungen und anderen Besonderheiten der französischen Sprache in Kontakt.

                        Podcasts

                        Für Lerner, die viel unterwegs sind und dennoch das Gelernte vertiefen möchten, sind Podcasts gut geeignet. Le journal de 18h00 deckt alles von Kultur über Wissenschaft bis hin zu gesellschaftlichen Themen ab. Das Programm beinhaltet zudem eine gute Mischung aus Lesungen, Reportagen sowie Hörspielen und ist für Französischlerner mittleren Niveaus oder höher geeignet.

                        Sind Sie dagegen mehr an alltäglichen Themen interessiert? Auch das ist kein Problem! Eine Französin nimmt Sie in One thing in a French day drei Mal pro Woche mit in ihren Alltag. Sie erzählt alles Mögliche aus ihrem Leben und vermittelt Ihnen auf diese Weise das täglich verwendete Französisch.

                        Natürlich ist das nur eine kleine Auswahl. Am besten schauen und hören Sie selbst in verschiedene Channels und Podcasts zum online Französisch lernen hinein, um herauszufinden, welcher Ihnen zusagt und welchen Sie in Zukunft zum Lernen nutzen werden.

                        Fazit

                        Den passenden Online-Französischkurs zu finden ist leichter, als Sie denken – und geht sogar bequem von zuhause aus! Die trusted-Empfehlung: Schauen Sie sich verschiedene Anbieter genauer an und nutzen Sie unsere Suchfilter, um den Sprachkurs zu finden, der Sie in Zukunft auch wirklich weiterbringt. Mit Hilfe unserer ausführlichen Testberichte erfahren Sie schnell, welcher Französischkurs am besten auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Beginnen Sie noch heute mit Ihrem Lernvorhaben und absolvieren Sie die erste Lektion. Und nun viel Erfolg und Spaß beim Französischlernen!

                        Babbel Bewertungen

                        4.5
                        918.106 Bewertungen
                        davon sind
                        918.006 Bewertungen
                        aus 3 anderen Quellen

                        Bewertungsquellen

                        203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
                        203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
                        203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
                        trusted