Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.
Test

Business Hosting Test: 17 Anbieter im Vergleich

In diesem Vergleich hat trusted die Business-Tarife von 5 namhaften Hosting-Anbietern miteinander verglichen. Erfahren Sie hier, warum sich der Vergleichssieger Alfahosting sowie die Konkurrenten webgo und IONOS am besten für Ihr Business eignen. Entdecken Sie zudem weitere Anbieter im Preisbereich von 4,99€ bis 49,99€ im Monat sowie Tipps zur Auswahl Ihres perfekten Business-Tarifs.

Julia Warnstaedt
Content Creator
Julia ist Redakteurin bei trusted. Zuvor hat Sie sich im Bereich eCommerce und Website-Building weitergebildet. Ein wichtiger Teil Ihrer Weiterbildung: Den richtigen Partner für das Webhosting finden.
Letztes Update: 20. Januar 2022
Für Links auf dieser Seite erhält trusted ggf. eine Provision vom Anbieter, z.B. für mit Zum Anbieter gekennzeichnete. Mehr Infos.

Die besten Business-Webhoster

Sie haben ein Unternehmen aufgebaut und suchen nun nach einem passenden Anbieter, um Ihre Website, Ihren Online-Shop oder Ihr Portfolio online zu präsentieren. Eine Möglichkeit ist das sogenannte Business-Hosting, das genau auf diesen Anwendungsbereich ausgelegt ist. Allerdings stellt sich schnell die Frage, was Business-Hosting ausmacht und welche sogenannten Business-Tarife sich tatsächlich für ein Unternehmen eigenen.

trusted hat sich fünf der führenden Anbieter und deren Tarife angesehen und verrät Ihnen, in welchen Business-Paketen auch wirklich “Business” drin ist. Die Redaktion hat hierfür alle Tarife, die als Business-Paket benannt sind oder als solche beworben werden, unter den Gesichtspunkten Speicherplatz, Performance, Verfügbarkeit sowie Preis-Leistung verglichen und hier für Sie übersichtlich aufgeschlüsselt. So finden Sie das passende Paket für Ihre Ansprüche sowie weiterführende Tipps und Informationen zum Thema Business-Hosting.

Fazit: trusted Empfehlungen

1.

Alfahosting Webhosting

Vergleichssieger 2022
  • Preis ab 9,99€ im Monat
  • Webspace 300 GB-600 GB
  • Speichermedium SSD
  • RAM/PHP-Memory-Limit 5GB-10 GB RAM/768MB-1024MB
  • Datenbanken (MySQL 5) 150-300

Alfahosting ist ein Webhosting-Anbieter der dogado-Group. Sie erhalten zwei unterschiedliche Business-Tarife mit Kapazitäten von 300 GB beziehungsweise 600 GB SSD-Speicherplatz. Sie bekommen zwischen 5 GB und 10 GB RAM sowie zwischen 768 MB und 1024 MB PHP-Memory-Limit. Zudem sind in den beiden Tarifen 150 beziehungsweise 300 Datenbanken inkludiert. Je nach Tarif sind entweder 6 oder 10 Domains im Preis inbegriffen.

Warum mögen wir Alfahosting?

Alfahosting zeigt eine durchgehend gute Performance und sichert seinen Usern eine garantierte Erreichbarkeit von 99,9 % im Jahresmittel zu. Anders als bei IONOS laufen alle Services der Tarife auf schnellen SSD-Speichern. Sie erhalten unbegrenzt viele E-Mail-Adressen für Ihr Unternehmen sowie bis zu 5.000 Postfächer. Damit Ihre Daten keinesfalls verloren gehen, führt Alfahosting alle 3 Stunden Backups durch und bewahrt diese bis zu 14 Tage lang auf.

Was unterscheidet Alfahosting von anderen Business-Hostern?

Alfahosting ist in diesem Vergleich der Sieger, wenn es um den Speicherplatz geht. Dieser ist mit 600 GB nicht nur der Größte, sondern läuft auch noch auf flotten SSD-Platten. Dazu kommt der in Kundenbewertungen viel gelobte Support inklusive Erreichbarkeit rund um die Uhr. Besonders die offen beworbenen SLA und die schnörkellose Preispolitik sind Faktoren, die das Vertrauen in den Anbieter stärken. Das freut besonders Einsteiger:innen, die sich nicht an Angebote mit viel Kleingedrucktem heranwagen.

Für wen ist Alfahosting geeignet?

Mit den bis zu 600 GB setzen Sie auch große Internetprojekte um und ziehen große Online-Shops auf. Anfänger:innen freuen sich über die inkludierten Domains und SSL-Zertifikate, die so nicht zusätzlich erworben werden müssen. Alfahosting bietet mit seinen 600 GB für 19,99€ zudem ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit Funktionen wie Cronjobs, SSL-Zertifikaten und alternativen Coding-Sprachen wie Python oder Ruby kommen auch Profis auf Ihre Kosten.

Vorteile
  • SSD-Speicher für alle Tarife
  • SSL-Zertifikate für alle Tarife
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Nachteile
  • Kein HTTP/2
  • Kein Live-Chat
Alfahosting Webhosting
2.

webgo Webhosting

Beste Performance
  • Preis ab 16,95€ im Monat
  • Webspace 120 GB-250 GB
  • Speichermedium HDD/SSD
  • RAM/PHP-Memory-Limit 1024 MB RAM/(k.A.)
  • Datenbanken (SQL) unbegrenzt

Der Webhoster webgo bietet Ihnen den Business-Tarif sowohl in der HDD- als auch in der SSD-Ausführung an. So erhalten Sie mit “Business” entweder 120 GB HDD-Speicher oder 250 GB SSD-Speicher. In beiden Paketen stehen Ihnen garantiert 1024 MB RAM sowie unbegrenzt viele Datenbanken zur Verfügung. Dazu kommen kostenlose SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt. Den Support erreichen Sie Montag bis Freitag zu den üblichen Geschäftszeiten sowie einige Stunden am Wochenende.

Warum mögen wir webgo?

Ein Vorteil des Business-Tarifs dieses Anbieters sind die 10 inkludierten kostenlosen Domains sowie unbegrenzt viele Subdomains. So starten Sie ohne Extrakosten ein Multi-Domain-Projekt oder verschiedene Einzelprojekte. Ein weiteres Plus sind die verfügbaren 1-Click-Installationen, die die wichtigsten CMS wie WordPress, Joomla! und Drupal umfassen. Preislich ist webgo nicht der günstigste Anbieter, kann die Kosten aber mit der sehr guten Performance und den vielen Inklusiv-Features rechtfertigen.

Was unterscheidet webgo von anderen Business-Hostern?

webgo zeigt im Vergleich mit den anderen Kandidaten die beste Performance. Die Ladezeiten liegen weit unter einer Sekunde und sorgen für ein schnelles Surf-Erlebnis. Das ist besonders für Ihre Kundschaft attraktiv. Mit der vertraglich garantierten Verfügbarkeit von 99,5 % liegt webgo zwar hinter den Zusicherungen von Alfahosting, DomainFactory oder Hostinger mit jeweils 99,9 % garantierter Uptime. Bei Messungen erreicht webgo im Schnitt jedoch ebenfalls 99,9 % im Jahresmittel.

Für wen ist webgo geeignet?

webgo Business eignet sich für kleine bis mittlere Unternehmen mit einem Speicherbedarf von maximal 250 GB. Die Umsetzung großer Websites und mittelgroßer Shops ist somit bequem möglich. Ein Vorteil für Unternehmen mit eigenen Departments sind die unbegrenzt vielen E-Mail-Adressen, die Sie mit dem Tarif erhalten. Shop-Betreiber:innen ohne die nötigen Webmaster-Kenntnisse fehlen eventuell 1-Click-Installationen für Shopsysteme wie Magento oder PrestaShop; diese können aber auf das Plugin WooCommerce für WordPress wechseln.

Vorteile
  • Bis zu 20 kostenlose Domains
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Zufriedenheitsgarantie
Nachteile
  • Wenige 1-Click-Applications
webgo Webhosting
3.

Hostinger

Günstigster Einstiegspreis
  • Preis ab 3,99€ im Monat
  • Webspace 200 GB
  • Speichermedium SSD
  • RAM/PHP-Memory-Limit 1536 MB RAM/(k.A.)
  • Datenbanken (MySQL) unbegrenzt

Hostinger ist ein in Zypern angesiedelter Webhoster. Der Business-Tarif dieses Anbieters umfasst 200 GB SSD-Speicher sowie 1536 MB RAM. Sie nutzen unbegrenzt viele Datenbanken, unlimitierte Bandbreite sowie eine Domain, die für Sie im ersten Jahr kostenlos ist ‒ vorausgesetzt Sie buchen das Paket für mindestens 12 Monate. Sie haben die Möglichkeit, bis zu 100 Websites und 100 E-Mail-Konten für den Business-Tarif anzulegen.

Warum mögen wir Hostinger?

Hostinger bietet Ihnen unterschiedliche 1-Klick-Applikationen, die auch die beliebten CM-Systeme WordPress, Joomla!, Drupal und PrestaShop umfassen. Weitere Vorteile sind die garantierte Verfügbarkeit von 99,9 % sowie die täglichen Backups. Wenn Sie Hostinger für mindestens 12 Monate buchen, erhalten Sie kostenlos Zugriff auf das CDN (Content Delivery Network). Dieses Netzwerk sorgt bei Ihren Usern für eine schnellere Surfgeschwindigkeit und bietet Schutz vor DDoS-Angriffen.

Was unterscheidet Hostinger von anderen Business-Hostern?

Eine Besonderheit des Hosters ist sein sehr niedriger Einstiegspreis von 3,99€. Allerdings gilt dieser für die erste Laufzeit von 48 Monaten, was eine sehr lange Bindungsdauer darstellt. Im Anschluss steigt der Preis auf 6,99€ im Monat. Bei kürzeren Laufzeiten landen Sie im Preisbereich von monatlich 7,99€ bis 15,99€. Sollten Sie Ihr Business gerade erst aufbauen, profitieren Sie vom inkludierten Google-Ads-Guthaben, mit dem Sie via Anzeigen mehr Aufmerksamkeit für Ihren Webauftritt generieren.

Für wen ist Hostinger geeignet?

Der Business-Tarif von Hostinger eignet sich für kleine bis mittelgroße Projekte mit maximal 100.000 Besucher:innen pro Monat. Dynamisch aufgebaute Websites und mittelgroße Shops sollten mit den 200 GB eine ganze Weile zurechtkommen. Sollte Ihr Business doch über sich hinauswachsen, können Sie jederzeit auf das Cloud-Hosting des Anbieters ausweichen. Profis profitieren von unbegrenzt vielen Cronjobs, dem GIT-Zugriff sowie unlimitiert vielen FTP-Zugängen.

Vorteile
  • Sehr günstiger Einstiegspreis
  • 99,9% Uptime-Garantie
  • Google Ads Credit
Nachteile
  • Nicht für alle Tarife tägliche Backups
  • Keine inkludierte Domain für “Single”
  • Wenige Sprachen/Skripte
Hostinger
4.

IONOS Webhosting

Beste Flexibilität
  • Preis ab 8€ im Monat
  • Webspace 100 GB
  • Speichermedium HDD/SSD
  • RAM/PHP-Memory-Limit bis zu 19 GB RAM/768 MB
  • Datenbanken (Maria DB oder MySQL 5) 100

1&1 IONOS gehört zu den bekanntesten Webhosting-Anbietern auf dem Markt. Der Tarif “Business” des Webhosting-Angebots bietet Ihnen bis zu 100 GB Speicher auf HDD-Festplatten. Es werden lediglich die bis zu 100 Datenbanken auf SSD-Speichermedien gehostet. Sie haben Zugriff auf über 70 verschiedene 1-Klick-Anwendungen inklusive beliebter CMS wie WordPress, Joomla!, Drupal, TYPO3 und PrestaShop.

Warum mögen wir IONOS?

Zu Ihrem Business-Hosting-Paket erhalten Sie zwei Inklusiv-Domains und eine professionelle E-Mail-Adresse. So müssen Sie sich beim Aufbau Ihres Businesses schon mal nicht um die Buchung einer externen Domain kümmern. Für eine der Domains können Sie ein CDN mit Railgun buchen. Das bedeutet konkret, dass Sie Zugriff auf ein Content Delivery Network haben, welches Ihren Usern ein schnelleres Surferlebnis bietet sowie Lastspitzen und DDoS-Angriffe abfängt. Bei Datenverlusten greifen Sie auf die täglichen Backups zurück.

Was unterscheidet IONOS von anderen Business-Hostern?

IONOS bietet Ihnen skalierbares Webhosting an. Sollten Sie starke Anstiege bei im Traffic verzeichnen, können Sie gegen einen Aufpreis von 2€ pro sogenannten Performance-Level zusätzliche Ressourcen buchen. Mit diesen erhöhen Sie die Kapazitäten Ihres Arbeitsspeichers sowie des PHP-Memory-Limits auf bis zu 19 GB/768 MB. Auf diese Weise bedient Ihre Webseite mehr User gleichzeitig und ohne Ausfälle. Dank dieses Systems müssen Sie bei temporären Lastspitzen nicht sofort zum höheren Tarif wechseln.

Für wen ist IONOS geeignet?

IONOS bietet sein Business-Paket für dynamische Websites an. Sie haben also die Möglichkeit, eine größere Internetpräsenz zu hosten, wie beispielsweise Ihre Firmenwebsite oder einen kleinen bis mittleren Webshop. Große Konzerne oder Unternehmen mit vielen großen Mediendateien werden bei 100 GB Speicher allerdings an ihre Grenzen kommen. Hier sollten Sie sich lieber im IONOS-Angebot für VPS- oder Dedicated Hosting umsehen, wo Ihnen bis zu 2.000 GB HDD- oder bis zu 800 GB SSD-Speicher zur Verfügung stehen.

Vorteile
  • Skalierbare Performance
  • PHP Extended Support
  • DDoS-Protection für alle Tarife
Nachteile
  • Nur Datenbanken auf SSD
  • Backups nur für 7 Tage
IONOS Webhosting
5.

DomainFactory Webhosting

Größte Tarifauswahl
  • Preis ab 19,99€ im Monat
  • Webspace 60 GB-150 GB
  • Speichermedium SSD
  • RAM/PHP-Memory-Limit 2 GB-8 GB/(k.A.)
  • Datenbanken unbegrenzt

Der deutsche Webhoster DomainFactory gehört zum US-Anbieter GoDaddy und bietet Ihnen anders als die Konkurrenz nicht nur einen oder zwei, sondern vier Business-Tarife. Diese bieten Ihnen zwischen 60 GB und 150 GB Speicherplatz auf SSD-Platten an. Als Arbeitsspeicher stehen Ihnen zwischen 2 GB und 8 GB RAM zur Verfügung. Sie haben in allen Tarifen die Möglichkeit, sowohl unbegrenzt viele Datenbanken als auch eine unbegrenzte Anzahl an Webseiten anzulegen.

Warum mögen wir DomainFactory?

DomainFactory bietet in allen Tarifen einige nette Gimmicks wie etwa die dauerhaft kostenlos inkludierte .de-Domain, das je Domain kostenlos vorhandene SSL-Zertifikat und unbegrenzt viele Datenbanken. Der Traffic ist nicht limitiert, jedoch sind die Tarife in Sachen Stabilität “nur” auf bis zu 750.000 User ausgerichtet. Ein Manko: Für die 150 GB SSD-Speicher des Tarifs “Expand” legen Sie 49,99€ im Monat hin. Zum Vergleich: Alfahosting bietet Ihnen 600 GB SSD für 19,99€ im Monat. Grund hierfür könnten Features wie die 8 GB RAM oder Auto-SSL sein. Dazu gleich mehr.

Was unterscheidet DomainFactory von anderen Business-Hostern?

DomainFactory bietet unter den hier verglichenen Kandidaten die größte Tarif-Auswahl an Business-Paketen. So erhalten Sie genau die Funktions- und Kontingent-Auswahl, die Sie auch wirklich benötigen. Eine sehr praktische Funktion ist das in allen Paketen vorhandene Auto-SSL. Dieses stattet Ihre Domains automatisiert und kontinuierlich mit aktuellen SSL-Zertifikaten aus, was sich positiv auf Ihr Ranking, die Sicherheit Ihrer Datenübertragung und die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Website(s) auswirkt.

Für wen ist DomainFactory geeignet?

DomainFactory eignet sich vor allem für kleinere bis mittlere Webprojekte, die mit den Speichergrößen zwischen 60 GB und 150 GB ausreichend versorgt sind. Dank der 8 GB RAM sind rechenintensive Anwendungen wie etwa viel frequentierte Shop-Plattformen dauerhaft für Ihre Kundschaft erreichbar und laufen stabil. Erfahrene User nutzen unbegrenzt viele CronJobs, FTP-Zugänge und Mail-Konten von cPanel.

Vorteile
  • Kontingente flexibel erweiterbar
  • Gute Preis-Leistung
  • 1 SSL-Zertifikat in allen Tarifen
Nachteile
  • Langsame Ladezeiten
  • Dürftiger Kundenservice
  • Keine eigenen SSL-Zertifikate
DomainFactory Webhosting

Vergleichstabelle

AnbieterIONOS Webhostingdogado WebhostingAlfahosting Webhostingwebgo WebhostingHostingerALL-INKL WebhostingGoDaddy WebhostingHost Europe Webhostingalldomains.hostingcheckdomainContabo WebhostingEstugo WebhostingHostPapa WebhostingDomainFactory WebhostingSTRATO Webhosting1blu WebhostingDomain-Offensive
Kundenbewertung
4.5
4.9
4.8
4.8
1
3.9
4.6
4.9
5
4.8
3
3.7
4
4.8
3.7
1.7
4.4
Preis 5,00 - 23,00 € 4,99 - 20,99 € 4,99 - 20,99 € 5,95 - 29,95 € 3,99 - 9,99 € 4,95 - 24,95 € 4,99 - 101,14 € 4,99 - 14,99 € 2,99 - 9,99 € 4,90 - 19,90 € 2,99 - 9,99 € 1,99 - 6,99 € 11,99 - 27,99 € 4,99 - 49,99 € 4,50 - 21,00 € 1,90 - 29,90 € 1,99 - 14,99 €

Die besten Business-Hosting-Anbieter 2022 im Vergleich

Welche sind die besten Business Hoster?

Im aktuellen Vergleich überzeugt vor allem Alfahosting mit seinen bis zu 600 GB SSD-Speicher, 1024 MB RAM und 24/7-Support bei einer Verfügbarkeit von 99,9 %. Dicht dahinter folgen webgo mit seiner hervorragenden Performance sowie Hostinger mit seinem sehr günstigen Einstiegstarif. Danach folgen IONOS mit seiner flexiblen Performance-Anpassung und DomainFactory mit der größten Auswahl an unterschiedlichen Business-Tarifen.

Alfahosting überzeugt mit viel Speicherplatz und einer sehr guten Verfügbarkeit
Alfahosting überzeugt mit viel Speicherplatz und einer sehr guten Verfügbarkeit
Quelle: alfahosting.de

Welche sind die besten Business Hoster für kleine Unternehmen?

Kleine Unternehmen profitieren bei Hostinger besonders vom günstigen Einstiegspreis und völlig ausreichenden 200 GB Speicherplatz. Nur sollten Sie zugunsten der DSGVO einen ADV schließen. Wollen Sie lieber auf der sicheren Seite sein, dann buchen Sie bei deutschen Anbietern wie IONOS oder webgo. Beide bieten voll DSGVO-konforme Pakete mit ausreichend Speicher. Allerdings müssen Sie Abstriche bei der garantierten Verfügbarkeit machen, die bei IONOS bei 99,0 % und bei webgo bei 99,5 % liegen. IONOS bietet zudem nur seine Datenbanken auf SSD an.

Den günstigsten Einstieg bietet Ihnen Hostinger, sofern Sie mit einer langen Laufzeit von 48 Monaten klarkommen
Den günstigsten Einstieg bietet Ihnen Hostinger, sofern Sie mit einer langen Laufzeit von 48 Monaten klarkommen
Quelle: hostinger.de

Welche sind die besten Business Hoster für große Unternehmen und Enterprises?

Für große Unternehmen, die besonders viel Speicherplatz benötigen (beispielsweise um Videodaten anzubieten), eignet sich am ehesten Alfahosting mit seinen bis zu 600 GB Speicher und bis zu 10 GB RAM. Alternativ lohnt sich DomainFactory mit seinen eigenen Business-Hosting-Paketen und bis zu 8 GB RAM. Diese beiden Kandidaten bedienen am ehesten die Anforderungen, um große beziehungsweise Traffic-intensive Projekte ohne Probleme umsetzen zu können.

Die Business-Tarife von DomainFactory beinhalten bis zu 8 GB RAM
Die Business-Tarife von DomainFactory beinhalten bis zu 8 GB RAM
Quelle: df.eu

Welche sind die besten Shop-Hosting-Anbieter?

Für kleine Shops lohnen sich am ehesten webgo und Hostinger, die genug Speicher, eine gute Performance und eine solide Preis-Leistung aufweisen. Sehr große Shop-Plattformen sollten wegen des Speichers auf Alfahosting ausweichen. An sich ist auch das Business-Angebot von 1&1 IONOS ein guter Kandidat. Sie können über die Performance-Level flexibel Lastspitzen abfangen und die 1-Klick-Installation von PrestaShop nutzen.

webgo bietet in diesem Test die beste Performance
webgo bietet in diesem Test die beste Performance
Quelle: webgo.de

Welche sind die besten Business-Hosting-Angebote mit SSD-Hosting?

Wenn es um die reine Menge geht, punktet Alfahosting mit seinen bis zu 600 GB SSD-Speicher für 19,99€ im Monat. Besonders günstig hingegen ist der SSD-Speicher bei Hostinger. Im Gegenzug für die sehr lange Laufzeit von 48 Monaten bekommen Sie den Business-Tarif mit 20 GB SSD-Speicher in der ersten Laufzeit für 3,99€ im Monat. Wenn Sie gerne die Wahl haben, ob Sie SSD oder HDD möchten, schauen Sie sich am besten bei webgo um, wo Sie den Business-Tarif in der HDD und SSD-Version erhalten.

Mit webgo haben Sie die Wahl, ob Sie den Business-Tarif in der HDD oder SSD-Version möchten
Mit webgo haben Sie die Wahl, ob Sie den Business-Tarif in der HDD oder SSD-Version möchten
Quelle: webgo.de

Was zeichnet Business Hosting aus?

Business Hosting bietet Ihnen in vielen Fällen mehr Ressourcen, um der gesteigerten Zugriffsrate von mehreren Angestellten, Leser:innen und/oder Käufer:innen gerecht zu werden. Das umfasst beispielsweise den Speicherplatz, den Arbeitsspeicher (RAM) oder die Anzahl der verfügbaren Datenbanken. In manchen Fällen kommen Business-Angebote auch mit zusätzlichen Features wie Auswertungsstatistiken oder höheren Limits für ausgehende E-Mails und Newsletter.

Business Hosting vs. Webhosting - Wo ist der Unterschied?

“Business” dient oft lediglich als Bezeichnung für ein Webhosting-Paket mit einigen Zusatzfunktionen oder größeren Kontingenten, muss aber nicht zwingend ein spezielles Angebot oder das größte Paket sein. Hier wird also seicht zwischen Paketen für Hobby- und Privatanwender:innen und den Angeboten für Unternehmen unterschieden. Im Fall von DomainFactory gibt es mit den Business-Tarifen tatsächlich ein eigenes Angebot, dass beispielsweise auf Unternehmen angepassten Arbeitsspeicher bietet.

Im Fall von IONOS beschreibt “Business” eine Stufe des normalen Webhosting-Angebots
Im Fall von IONOS beschreibt “Business” eine Stufe des normalen Webhosting-Angebots
Quelle: ionos.de

Wenn Sie sich für Webhosting im allgemeinen beziehungsweise für Hosting von privaten und kleineren Projekten interessieren, dann finden Sie entsprechende Informationen im Webhosting-Vergleich von trusted.de.

Business Hosting Kosten

Wieviel kostet Business Hosting?

In diesem Vergleich liegen die Preise für die Grundtarife des Business-Hostings zwischen 4,99€ und 49,99€ im Monat. Grund für diese weite Spanne sind die unterschiedlichen kontingente, Speichermedien und Zusatzangebote, die in den jeweiligen Tarifen vorhanden sind. Zusätzliche Kosten entstehen, wenn Sie weitere Dienste wie Premium-Support, externe Domains oder weitere SSL-Zertifikate erwerben wollen oder müssen. In manchen Fällen ist es möglich, einen Rabatt zu erhalten, wenn Sie sich wie beispielsweise bei Hostinger für lange Laufzeiten entscheiden. Zu Beginn des Vertrags können neben dem Grundtarif einmalige Einrichtungsgebühren anfallen.

Wenn Sie sich für das Monatsabo von Alfahosting entscheiden, wird eine Einrichtungsgebühr fällig
Wenn Sie sich für das Monatsabo von Alfahosting entscheiden, wird eine Einrichtungsgebühr fällig
Quelle: alfahosting.de

Ein guter erster Indikator für die Preis-Leistung eines Angebots ist der Vergleich “Speicher zu Preis”. Dieser ist nämlich maßgeblich entscheidend für die Auswahl Ihres Tarifs. Dabei wird schnell deutlich, dass das größte Speicher-Angebot nicht zwingend das teuerste sein muss. Ein ausgiebiger Vergleich lohnt sich für Sie also. Aber Achtung: nehmen Sie den Speicher nicht als einzigen Maßstab. Oft wird der Preis zusätzlich durch Faktoren beeinflusst wie etwa eine verbesserte Performance durch mehr RAM.

Auch gibt es Zusatzdienste wie die Performance-Level von IONOS, mit denen Sie gegen Aufpreis nicht nur die angebotenen 2,5 GB RAM erreichen, sondern bis zu 19 GB.

AnbieterSpeicherRAMPreis/MonatTarif
Alfahosting600 GB SSD10 GB19,99€Business XL v2
Alfahosting300 GB SSD5 GB9,99€Business L v2
webgo250 GB HDD1024 MB16,95€Business HDD
Hostinger200 GB SSD1536 MB3,99€Business Webhosting
DomainFactory150 GB SSD8 GB49,99€Expand
webgo120 GB SSD1024 MB19,95€Business SSD
DomainFactory120 GB SSD6 GB39,99€Grow
IONOS100 GB HDD2,5 GB8,00€Business
DomainFactory90 GB SSD4 GB29,99€Enhance
DomainFactory60 GB SSD2 GB19,99€Launch

Welche sind die besten kostenlosen Business-Hosting-Anbieter?

Es gibt unterschiedliche kostenlose Hosting-Möglichkeiten auf dem Markt. Allerdings erfordern diese einiges an Fachkenntnis im Bereich IT-Sicherheit. Andernfalls kann es dazu kommen, dass Sie empfindliche Unternehmensdaten auf unseriösen oder nicht korrekt gesicherten Servern verwalten. Zudem müssen Sie bei kostenlosen Varianten des Hostings oft mit Abstrichen bei der Performance oder dem Funktionsumfang rechnen.

Worauf muss ich bei der Auswahl eines Hosters für mein Unternehmen achten?

Das A und O für ein Unternehmen sind die Aspekte Datensicherheit, ausreichend Speicherplatz und die passende Performance. Sind diese drei Punkte erfüllt, betreiben Sie einen rechtssicheren und performanten Webauftritt, der bei Ihren Kund:innen einen guten Eindruck hinterlässt. Zusätzliche Boni sind beispielsweise eine inkludierte Wunsch-Domain oder ein 24/7-Service des Supports. Sollten Sie keine Testphasen zur Verfügung haben, profitieren Sie von Angeboten mit Geld-zurück-Garantie.

Welche Art des Webhostings bevorzuge ich?

Business Hosting unterscheidet sich vor allem oft im Angebot der Tools. So bietet DomainFactory beispielsweise in seinen Business-Tarifen nicht die grafische Oberfläche seines Kundenmenüs an, sondern cPanel. Dieses benötigt ein wenig mehr technisches Fachwissen, bietet Usern aber auch mehr Konfigurationsmöglichkeiten. Ein weiterer Unterschied ist die Leistung. Oft sind Business-Angebote auf größeren Traffic oder mehr Performance-Leistung ausgelegt. Das bedeutet beispielsweise mehr RAM oder Speicher.

Wenn Sie sich für das Monatsabo von Alfahosting entscheiden, wird eine Einrichtungsgebühr fällig
Wenn Sie sich für das Monatsabo von Alfahosting entscheiden, wird eine Einrichtungsgebühr fällig
Quelle: alfahosting.de

Technisch gesehen ist Business-Hosting kein festgelegtes Konzept. Sie können in der Theorie Business-Hosting auf viele unterschiedliche Weisen betreiben. So ist es möglich, Business-Hosting als Shared Hosting, Cloud-Hosting oder über Dedicated Server anzubieten. Welche Hosting-Methode wie funktioniert und welche Vor- und Nachteile diese Methoden bergen hat trusted kompakt für Sie zusammengefasst:

Shared Business Hosting

Shared Hosting ist ein recht weit verbreitetes Vorgehen beim Hosting. Hier teilen Sie sich wie zum Beispiel bei Hostinger mit einer bestimmten Anzahl an anderen Usern die Ressourcen eines Servers. Je nach Serverkonfiguration kann es hier zu Performance-Einbußen kommen, wenn ein Nachbar-User rechenintensive Prozesse auf Ihrem Server ausführt. Der Vorteil hingegen ist, dass Shared-Angebote häufig um einiges günstiger ausfallen als “Dedicated”-Angebote.

Im Fall von IONOS beschreibt “Business” eine Stufe des normalen Webhosting-Angebots
Im Fall von IONOS beschreibt “Business” eine Stufe des normalen Webhosting-Angebots
Quelle: ionos.de

Dedicated Business Hosting

Beim Dedicated Hosting haben Sie im Gegensatz zum Shared Hosting einen Server für sich alleine. Das heißt, dass Sie alle Ressourcen uneingeschränkt für Ihre eigenen Zwecke nutzen. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn Ihre Server permanent hohe Lasten aushalten müssen. Beispiele sind Datenbankanwendungen oder Online-Games, über die fortlaufend viel Traffic auf dem Server herrscht. Dedicated-Angebote finden Sie beispielsweise bei STRATO oder ALL-INKL.

VPS Business Hosting

Das VPS-Hosting (Virtual Private Server) nutzt einen virtuellen Server zur Bereitstellung der Dienste. Mit dieser Methode ist es möglich, mehrere getrennte Serverumgebungen mit jeweils eigener IP-Adresse auf einem einzigen physischen Server zu hosten. Die Ressourcen des physischen Servers müssen Sie sich in diesem Fall wieder mit anderen Usern teilen. Allerdings ist dieses Vorgehen oft günstiger als die Nutzung eines Dedicated Servers. Anbieter dieser Technologie sind beispielsweise 1&1 IONOS oder STRATO.

Anbieter wie IONOS, STRATO oder Hostinger bieten Ihnen VPS-Hosting an
Anbieter wie IONOS, STRATO oder Hostinger bieten Ihnen VPS-Hosting an
Quelle: hostinger.de

Cloud Business Hosting

Die Cloud ist eine Ansammlung von physischen Servern, die gemeinsam einen Pool aus virtuellen Server-Ressourcen bilden. Der Vorteil: Anstatt durch die Hardware eines Servers beschränkt zu werden, verteilt die Cloud die benötigten Ressourcen dynamisch unter den Usern. So machen sich Lastspitzen des einen Users nicht als Performance-Einbußen bei einem anderen bemerkbar. Anbieter, die diese Form des Hostings anbieten, sind beispielsweise IONOS Webhosting oder Alfahosting.

Business-Hosting auf einem Dedicated Root-Server

Ein Dedicated Root-Server beschreibt eine Verwaltungsform, bei der der User im Gegensatz zum Managed Server Zugriff auf grundlegende Konfigurationseinstellungen hat. Beispielsweise, welches Betriebssystem auf dem Server laufen soll. Allerdings erfordert diese Form des Hostings entsprechendes technisches Know-how. Denn während bei einem Managed-Service der Anbieter die Sicherung und Wartung des Server-Systems übernimmt, sind Sie bei einem Dedicated Root-Server selbst dafür verantwortlich.

Wenn Sie Ihren Server grundlegend für Ihr Unternehmen konfigurieren wollen, nutzen Sie einen Root-Server
Wenn Sie Ihren Server grundlegend für Ihr Unternehmen konfigurieren wollen, nutzen Sie einen Root-Server
Quelle: ionos.de

Mit welchem CMS arbeite ich?

Falls Sie den Webauftritt Ihres Unternehmens mit einem bestimmten Content Management System aufziehen wollen, sollten Sie vorher die Kompatibilität mit Ihrem Hosting-Anbieter überprüfen. Die meisten Hersteller haben die gängigsten CMS als Teil der 1-Click-Apps im Angebot. Diese erfordern keine Webmaster-Vorkenntnisse und erlauben Ihnen eine besonders einfache Installation Ihrer gewünschten Dienste.

AnbieterWordPressJoomla!DrupalTYPO3PrestaShopMagento
IONOS
webgo
Alfahosting
Hostinger
DomainFactory

Achtung: Manchmal finden Sie die entsprechenden CMS-Lösungen nicht als 1-Click-App im Angebot des Anbieters, sondern als eigenes Hosting-Paket. Das gilt beispielsweise für das oft vertretene WordPress-Hosting oder das Magento-Hosting von 1&1 IONOS, Alfahosting und webgo. Sollten Sie weder noch beim Anbieter finden, ist es dennoch oft möglich, Ihr gewünschtes CMS zu installieren. Nur benötigen Sie für den etwas umständlichen Installationsprozess eventuell die nötigen Vorkenntnisse oder Hilfe eines Webmasters.

Welcher Hoster hat die beste Performance?

Im Vergleich der Business-Hoster haben aktuell Alfahosting, Hostinger und DomainFactory die Nase bei der garantierten Uptime vorne. Was die Performance betrifft, überzeugt jedoch webgo mit seinen sehr kurzen Ladezeiten von teils weit unter einer Sekunde am meisten, auch wenn hier die versprochene Uptime nicht ganz so hoch liegt. Nur knapp langsamer ist Alfahosting mit Zeiten von knapp unter einer Sekunde.

AnbieterGarantierte UptimePerformance/Ladezeiten
Alfahosting99,9 %< 1 Sekunde
Hostinger99,9 %ca. 1 Sekunde
DomainFactory99,9 %> 1 Sekunde
webgo99,5 %< 1 Sekunde
1&1 IONOS Business99,0 %ca. 1 Sekunde

So hat trusted Business-Hosting-Lösungen getestet

trusted hat für Sie recherchiert und die wichtigsten Kriterien für Business-Hosting ausfindig gemacht. Unter Berücksichtigung von Gesichtspunkten wie Speicherplatz, Anzahl der Datenbanken, der Art des Speichermediums und mehr wurden die Angebote für Sie bewertet und in Kürze aufbereitet.

5
Anbieter im Vergleich
5
Anbieter im Praxistest
140
Stunden Aufwand
3
Vergleichs-Szenarios

Welche Webhoster gibt es noch auf dem Markt?

Wenn Sie den passenden Anbieter für Ihren spezifischen Use Case noch nicht gefunden haben, dann schauen Sie doch noch bei den restlichen Mitbewerbern im Segment Webhosting vorbei. trusted hat auch hier unterschiedliche Lösungen verglichen und diese in Testberichten sowie kompakten Datenblättern zusammengefasst.

IONOS Webhosting
4.5
Nutzen Sie mit dem Service von IONOS ein flexibel skalierbares und hochmodernes Webhosting. Dabei stehen Ihnen die neuesten Standards wie PHP 8.0 mit JIT-Compiler zur Verfügung. Genießen den Schutz von SSL-Zertifikaten, DDoS-Abwehr und Backups.… Mehr Lesen
dogado Webhosting
4.9
dogado bietet Ihnen hochsicheres, hochflexibles und dabei pfeilschnelles Webhosting ‒ bis zu 8-mal so schnell als die Mitbewerber! Zudem werden Sie jederzeit von den hauseigenen Expert:innen betreut.… Mehr Lesen
Alfahosting Webhosting
4.8
Starten Sie mit dem Webhosting von Alfahosting durch! Profitieren Sie von optimierten Webhosting-Tarifen für Einsteiger:innen und Profis, dem kostenlosen 24/7-Support und 100 % schnellem SSD-Hosting.… Mehr Lesen
webgo Webhosting
4.8
Mit webgo winken Ihnen Vorteile wie extrem kurze Ladezeiten, eine umfassende Zufriedenheitsgarantie und 6 Monate Hosting für 0€. Dabei haben Sie die freie Wahl aus großem HDD-Speicher oder schnellem SSD-Hosting.… Mehr Lesen
Hostinger
1
Hostinger verspricht mit seinem Angebot schnelles, sicheres und benutzerfreundliches Webhosting. Profitieren Sie von 99,9 % Verfügbarkeit, einer einfachen Einrichtung und Kundenservice rund um die Uhr.… Mehr Lesen
ALL-INKL Webhosting
3.9
ALL-INKL verspricht Ihnen die passende Webhosting-Lösung für jeden Bedarf, egal ob privates Hobby-Projekt oder Online-Shop. Nutzen Sie die Tarife die ersten 3 Monate gratis und lassen Sie sich vom 24/7-Support beraten.… Mehr Lesen
GoDaddy Webhosting
4.6
Profitieren Sie mit GoDaddy von maximaler Flexibilität, Netzwerksicherheit rund um die Uhr und einem fachkundigen Support. Zudem stellt Ihnen der Anbieter globale Rechenzentren für top Ladezeiten zur Verfügung.… Mehr Lesen
Host Europe Webhosting
4.9
Host Europe bietet Ihnen Ihr All-in-One-Hosting-Paket. Skalieren Sie einfach Ihre Ressourcen, nutzen Sie entspannt das administrierte Betriebssystem und erhalten Sie rund um die Uhr Hilfe vom 24/7-Support.… Mehr Lesen
alldomains.hosting
5
Starten Sie mit alldomains.hosting sorgenfrei in Ihr Webhosting. Bauen Sie sich dank SSDs, neuesten Chips und redundanten Systemen eine Seite mit top Speed und höchster Verfügbarkeit zusammen.… Mehr Lesen
checkdomain
4.8
Das Webhosting von checkdomain verspricht einen günstigen, schnellen und sicheren Web-Auftritt. Der Service wird dabei in Deutschland unter den hiesigen Datenschutz-Standards gehostet.… Mehr Lesen
Contabo Webhosting
3
Contabo macht die Einrichtung Ihres Projekts zum Kinderspiel. Profitieren Sie von Inklusiv-Domains, 300 verfügbaren Apps zur Installation und dem integrierten Homepage-Baukasten.… Mehr Lesen
Estugo Webhosting
3.7
Mit Estugo bringen Sie Ihre Website, Ihr CMS oder Ihren Blog schnell und unkompliziert online. Und das bei einer Uptime von 99,9% und einem ausgezeichneten Support ohne Massen-Hosting.… Mehr Lesen
HostPapa Webhosting
4
Mit HostPapa haben Sie alle Tools zur Hand, um den Webauftritt Ihres kleinen Unternehmens zu gestalten. Sichern Sie sich Deals von bis zu 80 % Rabatt, 24/7-Support und einen kostenlosen Umzug Ihrer Website ohne Downtime.… Mehr Lesen
DomainFactory Webhosting
4.8
DomainFactory möchte Ihr Partner für jedes Online-Projekt sein. Um das umzusetzen, bietet Ihnen der Hoster schnelles SSD-Hosting, SSL-Zertifikate für jeweils eine Domain und 365 Tage im Jahr Support-Verfügbarkeit.… Mehr Lesen
STRATO Webhosting
3.7
Gedacht. Gemacht. Das ist das Motto von STRATO. Zur Umsetzung dieses Ziels bietet Ihnen der Hoster in seinen High-End-Lösungen zahlreiche inkludierte Domains, individuell erweiterbaren Webspace und starke Performance bei hoher Flexibilität.… Mehr Lesen
1blu Webhosting
1.7
1blu bietet Ihnen für Ihr Webhosting leistungsstarke Pakete für jeden Anspruch. Egal ob günstige Komplettpakete oder flotte NVMe-Technologie ‒ 1blu hat das passende Angebot für Einsteiger:innen wie Profis!… Mehr Lesen
Domain-Offensive
4.4
Nutzen Sie in weniger als 5 Minuten Ihren neuen Webspace ohne Traffic-Limit! Mit dem individuellen FlexiSpace gleichen Sie bequem temporäre Speicher-Übertretungen aus, ohne gleich den Tarif wechseln zu müssen.… Mehr Lesen

Änderungshistorie

20.01.2022
Business-Webhosting-Vergleich 2022

trusted hat einen großen Business-Hosting-Vergleich mit 5 Tools durchgeführt.

Julia Warnstaedt
Content Creator

Julia ist Redakteurin bei trusted.de. Für die junge Digital Native ist vor allem die digitale Zusammenarbeit ein großes Thema. Sie weiß, wie wichtig Kommunikation und Kollaboration in Zeiten der Digitalisierung sind. Ihre Erfahrungen über Projektmanagement-Software und andere digitale Alltagshelfer hat sie sich als Redakteurin einer renommierten Video- und Design-Agentur erarbeitet. Nun unterstützt Sie trusted mit Texten, in denen sie komplexe Tools einfach und verständlich erklärt.

Preisvergleich
17 Anbieter und 84 Tarife

Babbel Bewertungen

4.5
918.106 Bewertungen
davon sind
918.006 Bewertungen
aus 3 anderen Quellen

Bewertungsquellen

203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
trusted