Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Host Europe Webhosting

Webhosting

4.9
(3.536)

Was ist Host Europe Webhosting?

Host Europe ist eine Full-Service-Provider, bei dem Sie Root-Server, Dedicated-Server und weitere verschiedene Hosting-Lösungen finden. Dazu zählt auch das Classic-Webhosting mit seinen 4 unterschiedlichen Tarifen. Diese sind in der Grundausstattung nahezu identisch, unterscheiden sich aber in den Kontingenten. Der Anbieter gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Pakete nach Bedarf mit optionalen Add-ons zu erweitern.

Kostenlose Testphase
Nein
Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
Geeignet für
Freelancer/Selbstständige
Kleinstunternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Große Unternehmen

Screenshots

Tarif Basic Medium Premium Supreme
Preis 4,99 € 6,99 € 9,99 € 14,99 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich monatlich
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Nein Nein Nein Nein

Host Europe Webhosting Video

Für wen ist Host Europe Webhosting geeignet?

Die Hosting-Lösungen “Basic”, “Medium”, “Premium” und “Supreme” sind mit unterschiedlichen Kontingenten ausgestattet und eignen sich daher sowohl für einfache Websites als auch größere Webprojekte. Allerdings sollten Sie beim Einsatz von Host Europe etwas Webmaster-Erfahrung mitbringen. Denn Inklusiv-Domains oder einfach zu installierende One-Click-Applikationen finden Sie im Angebot nicht. Profis hingegen vermissen Tools wie GIT oder Cronjobs.

Host Europe Webhosting Test

Gesamt
82/100
Leistung & Performance
100/100
Ausstattung
82/100
Skripte & Sprachen
100/100
Vertrag & Kosten
80/100
Sicherheit & Datenschutz
95/100
Service & Support
85/100

Host Europe liegt als Webhosting-Anbieter im guten Mittelfeld. In den Bereichen Leistung und Performance schneidet der Service gut ab. Die Ladezeiten liegen bei unter einer Sekunde und die Verfügbarkeit liegt konstant bei nahezu 100 %. Die Webhosting-Pakete beziehungsweise deren Funktionen sind sinnvoll zusammengestellt und bieten einige Goodies wie etwa die vielen alternativen Sprachen und Skripte. Abzüge gibt es bei den fehlenden Inklusiv-Domains und den spärlich verfügbaren SSL-Zertifikaten für jeweils nur eine Domain pro Tarif. Hier bieten andere Anbieter einfach etwas mehr. Insgesamt macht Host Europe aber nichts grundlegend falsch. Ein Plus ist die Transparenz, die Ihnen bei der Bestellung geboten wird. So erfahren Sie sofort alle wichtigen Punkte zu Laufzeiten und Anschlusskosten noch vor Auswahl Ihres gewünschten Pakets.

  • Verfügbarkeit von 99,95 % laut SLAs
  • Große Sprach- und Skriptauswahl
  • Aktuellste PHP-Standards
  • Kostenloser E-Mail-Umzug
  • Hohe Transparenz
  • Keine One-Click-Installationen
  • Keine Inklusiv-Domains
  • Nur Datenbanken auf SSD
  • Kaum SSL-Zertifikate
Julia Warnstaedt
Content Creator von trusted
Funktionen & Features
Host Europe im trusted-Vergleich
Host Europe im trusted-Vergleich
Screenshot: trusted.de
Quelle: hosteurope.de

Welche Leistungen bietet Host Europe Webhosting?

Host Europe bietet Ihnen vier Tarife, die mit einem Gesamtspeicherplatz von 50 GB bis 500 GB ausgestattet sind. Dazu kommen zwischen einem und zwei GB SSD-Speicher für Ihre Datenbanken. Sie erhalten zwischen 2 und 50 MySQL-Datenbanken, 100 bis 1.000 E-Mail-Konten und -Adressen sowie unbegrenzt viele Subdomains. Die Domains selbst sind nicht enthalten. Jeder Tarif kommt mit einem SSL-Zertifikat für eine Domain für ein Jahr. Alle Tarife erhalten ein bis 15 Virenschutzpakete und sind mit Spam-Filtern versehen.

trusted vergleicht in diesem Bericht das Webhosting-Angebot “Classic”. Andere Angebote wie der Homepage-Baukasten, das cPanel- oder WordPress-Hosting werden hier nicht berücksichtigt.

Leistung & Performance
100/100

Host Europe zeigt eine solide Performance. Allerdings ist der Hoster noch nicht so schnell, wie er sein könnte. OPcaches oder den schnelleren Übertragungsstandard HTTP/2 setzt Host Europe aktuell für sein Webhosting-Angebot leider nicht ein. Dennoch sollten sie beim Hosting Ihrer Seite keine Probleme haben.

Host Europe verspricht und liefert eine hohe Verfügbarkeit
Host Europe verspricht und liefert eine hohe Verfügbarkeit
Screenshot: trusted.de
Quelle: hosteurope.de

Guten Ladezeiten, hervorragende Verfügbarkeit

Die Ladezeiten von Host Europe liegen in aktuellen Messungen mit unter einer Sekunde im sehr guten Mittelfeld. Die Besucher:innen Ihrer Website sollten also ein entspanntes Surf-Erlebnis genießen können. Den momentan schnellsten Anbieter webgo kann Host Europe jedoch nicht einholen. Bei aktuellen Verfügbarkeits-Tests lag die Ausfallzeit quasi bei 0 Minuten. Host Europe garantiert zudem in den SLAs großzügige 99,95 % Verfügbarkeit im Monatsmittel. Das ist die höchste Garantie im aktuellen Test.

Freie Wahl beim Speichermedium für die Datenbanken

Den SSD-Speicher von Host Europe verwenden Sie ausschließlich für Ihre Datenbanken. Alfahosting und dogado bieten Ihnen hier 100 % SSD-Speicher. Legen Sie bei Host Europe eine neue Datenbank an, wählen Sie frei zwischen HDD- und SSD-Speicher. Die Größe der SSD-Erweiterung hängt von Ihrem Tarif ab. Für “Basic” und “Medium” erhalten Sie einen GB, “Premium” und “Supreme” hingegen kommen mit 2 GB zusätzlichem Speicher. Damit fährt Host Europe die gleiche Speicher-Politik wie IONOS.

Platzieren Sie Ihre Datenbanken bei Bedarf auf schnellere SSDs
Platzieren Sie Ihre Datenbanken bei Bedarf auf schnellere SSDs
Screenshot: trusted.de
Quelle: hosteurope.de
Ausstattung
82/100

Alle User profitieren von der Traffic-Flat, mit der Sie keine Zusatzkosten für viele Besucher:innen oder Datentransfers bezahlen. Weitere Teile der Ausstattung sind eine große Zahl an E-Mail-Konten, das Verwaltungsinterface KIS und die unterschiedlichen Zugriffsmöglichkeiten via FTP, SSH Lite, WebDAV und WebCenter.

Ziehen Sie kostenlos Ihre E-Mail-Postfächer um

Wenn Sie von einem anderen Provider zu Host Europe wechseln, erhalten Sie für 30 Tage kostenlos Zugriff auf das audriga-Umzugstool des Hosters. Mit diesem übertragen Sie alle alten E-Mails, Aufgaben, Kalender und Kontaktdaten in Ihr neues Konto. Von den neuen E-Mail-Konten stehen Ihnen je nach Tarif zwischen 100 und 1.000 zu. Hinzu kommt die jeweils gleiche Anzahl an E-Mail-Adressen. So richten Sie beispielsweise eigene Mail-Konten für Mitarbeiter:innen oder Ihre Community ein.

Nach Ablauf der 30 Tage sind Umzüge weiterhin möglich. Allerdings kosten die Umzüge dann 9,99€. Die kostenlose Nutzung des Umzugs-Tools gilt nur für Neuanmeldungen, nicht aber beim Produktwechsel.

In Sachen Postfach-Speicher gibt es keine Größenlimitierung per se. Die Begrenzung ergibt sich aus dem Gesamtspeicherplatz, den Sie in Webspace und Mailspace aufteilen. Die maximale E-Mail-Größe inklusive Anhang ist auf 50 MB festgelegt.

Host Europe bietet Ihnen unterschiedliche E-Mail-Tools
Host Europe bietet Ihnen unterschiedliche E-Mail-Tools
Screenshot: trusted.de
Quelle: hosteurope.de

Keine Inklusiv-Domains vom Webhosting-Anbieter

Was ist eine TLD?

TLD steht im Kontext von Domains für Top-Level-Domain. Der Begriff bezeichnet die Endung einer Internetadresse. Expert:innen unterscheiden zwischen verschiedenen Typen von Domains wie etwa generischen (“.com”, “.net”), länderspezifischen (“.de”, “.at”) und mehr.

Eine inkludierte Domain finden Sie im Angebot von Host Europe leider nicht. Anbieter wie STRATO sind hier mit bis zu 20 Inklusiv-Domains großzügiger. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Anbieter ein Domain hinzuzukaufen. Je nach TLD erhalten Sie diese ab 0,99€ im Monat (“.de”). Alternativ lassen sich auch Ihre bereits bestehenden, also externe Domains, einbinden. Das kostet für eine Domain 0,50€ pro Monat. Erfreulich: Alle Tarife erhalten Zugriff auf unbegrenzt viele Subdomains.

Domains müssen Sie sich entweder beim Anbieter kaufen oder Sie binden Ihre externen Domains ein
Domains müssen Sie sich entweder beim Anbieter kaufen oder Sie binden Ihre externen Domains ein
Screenshot: trusted.de
Quelle: hosteurope.de

Managen Sie Ihren Account mit dem KIS

Das Kundeninformationssystem (KIS) dient Ihnen als Verwaltungsmenü für Ihren Account. Dabei sind hier, anders als bei ALL-INKL, alle Informationen zum Account in einem Interface zusammengelegt. Eine Trennung zwischen Kontaktinfos, Zahlungsdaten und technischer Verwaltung Ihrer Website und Co. gibt es also nicht. Außerdem erhalten Sie über das KIS Nachrichten über aktuelle Störungen oder Wartungsarbeiten. So können Sie zumindest im Falle der Wartungsarbeiten ein wenig vorausplanen.

Zugriff auf Ihre Inhalte dank FTP

FTP ist die Abkürzung für das File Transfer Protocol. Dieses verwenden Sie in einem Client wie beispielsweise FileZilla, um auf die Daten in Ihrem Webspace zuzugreifen. Damit ordnen Sie Daten neu an, laden sie herunter oder fügen neue Dateien hinzu. Zudem begrenzen Sie bei Bedarf den Zugang auf Ihren Webspace für andere User, indem diese eigene und mit bestimmten Zugriffsrechten versehene FTP-Zugänge erhalten. Je nach Tarif stehen Ihnen zwischen 10 und 25 dieser FTP-Accounts zur Verfügung.

Greifen Sie via FTP auf Ihren Webspace zu
Greifen Sie via FTP auf Ihren Webspace zu
Screenshot: trusted.de
Quelle: hosteurope.de

SSH in der Lite-Version

Host Europe erlaubt Ihnen, neben den Zugriffen via FTP auch den Zugang via SSH. Mit diesem Protokoll greifen Sie auf die Linux-Kommandozeile zu und konfigurieren die Einstellungen in Ihrem Webspace. Allerdings erhalten Sie nur Lite-Zugriff. Das bedeutet, Funktionen wie der Kommandozeilen-Zugriff auf MySQL, der Login mit SSH-Keys oder die Verwendung von GIT und svn-Repositories gibt es nicht. Die sind Usern des Webserver-Angebots vorbehalten.

Einfache Datenverwaltung mit WebCenter und WebDAV

FTP und SSH sind nicht die einzigen Zugriffsmöglichkeiten auf Ihren Server. Alternativ gibt Ihnen der Anbieter WebDAV an die Hand, mit dem Sie komplette Verzeichnisse in Ihren Webspace laden und sofort online bearbeiten. Dabei verteilen Sie Schreib- und Leserechte, sollte es weitere User im Projekt geben. Mit WebDAV hingegen bearbeiten Sie Ihre Dateien direkt im Webbrowser und benötigen keinen FTP-Client. All diese Zugriffsmöglichkeiten erlauben Anfänger:innen wie auch Profis sinnvoll deren Inhalte zu managen.

Greifen Sie per SSH, WebCenter oder WebDAV auf Ihre Inhalte zu
Greifen Sie per SSH, WebCenter oder WebDAV auf Ihre Inhalte zu
Screenshot: trusted.de
Quelle: hosteurope.de

Kostenlose Backups, teils kostenpflichtige Wiederherstellung

Der Anbieter fertigt für Sie ein tägliches Backup an. Die Backups werden jeweils für 14 Tage gespeichert. Falls Sie die Wiederherstellung Ihrer Daten im Webspace wünschen, ist dieser Service kostenlos. Bei den Datenbanken und E-Mail-Postfächern sieht es anders aus. Die Wiederherstellung einer Datenbank kostet Sie 15€, und die eines E-Mail-Kontos 35€. Hier empfiehlt es sich also ganz besonders auch eigene Backups anzulegen, um diesen Kosten zu entgehen. Backup-DVDs wie die von DomainFactory gibt es nicht.

Alternativ nutzen Sie das Angebot “Backup on the fly”. Mit diesem Service sichern Sie manuell Ihre wichtigsten Daten in einem kompakten zip.-Archiv.

Designen Sie Ihre Homepage mit dem Baukasten “Mini”

In allen Tarifen ist die Mini-Variante des Homepage-Baukastens vorhanden. Damit designen Sie ohne große Coding-Kenntnisse Ihre Websites. Allerdings umfasst die Mini-Variante lediglich einen Umfang von 2 Seiten und diese sind auch nicht mobilresponsiv. Für mehr Freiheiten mit dem Tool müssen Sie zu den kostenpflichtigen Add-ons greifen, die Sie 6,99€ (“Basic”) beziehungsweise 16,99€ (“Premium”) im Monat kosten. Mit einer kostenlosen WordPress-Seite kommen Sie auf Dauer also günstiger weg.

Skripte & Sprachen
100/100

Host Europe unterstützt momentan PHP in den Versionen 7.4 und 8.0. Diese sind aktuell und werden laufend mit Updates versorgt. Allerdings sind User älterer PHP-Versionen hier zu einem Update gezwungen, sollten Sie Host Europe als Webhoster wählen. Weitere Sprachen und Skripte die Sie für Ihre Projekte einsetzen können, sind Python, Perl, TCL, SSI und Ruby.

Das ist besonders praktisch, wenn Sie in der Webentwicklung arbeiten und mit Ihrer persönlichen Lieblings-Palette an Coding-Sprachen arbeiten wollen.

Host Europe bietet Ihnen aktuelle PHP-Versionen sowie alternative Skripte
Host Europe bietet Ihnen aktuelle PHP-Versionen sowie alternative Skripte
Screenshot: trusted.de
Quelle: hosteurope.de

Wenn Sie ein paar praktische Entwickler-Tools benötigen, hat Host Europe den Zend Guard-Loader sowie den ionCube Loader im Angebot. Beide Applikationen dienen der Ausführung von PHP-Skripten, die mit den jeweiligen Systemen verschlüsselt wurden. Für eine verschlüsselte Datenübertragung stellt Ihnen der Hoster zudem einen SSL-Proxy-Server zur Verfügung.

1-Click-Applikationen

Aktuell bietet Ihnen Host Europe als einziger Anbieter im Vergleich keine One-Click-Installationen an bzw. reserviert den Installer für User des cPanel-Hostings. Hier wird Ihnen bei Hostinger oder GoDaddy deutlich mehr geboten. Das ist bedauerlich, da die manuelle Installation von CMS und Co. noch möglich ist, aber für ungeübte User recht aufwendig werden kann. Alternativ müssen Sie auf das cPanel-Hosting, das separate WordPress-Hosting oder das Angebot “WordPress E-Commerce” ausweichen.

Vertrag & Kosten
80/100

Was kostet Host Europe Webhosting?

Die Classic-Angebote des Host Europe-Webhostings kosten zwischen 4,99€ und 14,99€ im Monat. Sollten Sie sich für einen Monat Laufzeit entscheiden, wird zusätzliche eine einmalige Einrichtungsgebühr von 14,99€ fällig. Nach Ablauf einer einjährigen Laufzeit, ändert sich ihr Abo zu einem Monatsabo. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der trusted-Kostenübersicht.

Die Preise Host Europe
Die Preise Host Europe
Screenshot: trusted.de
Quelle: hosteurope.de
Sicherheit & Datenschutz
95/100

Wie sicher ist Host Europe Webhosting?

Für das Classic-Angebot nutzt der Anbieter sein nach ISO 27001 zertifiziertes Rechenzentrum in Köln. Ihnen steht dauerhaft ein SSL-Zertifikat für eine Domain zur Verfügung, sofern Sie sich für eine Laufzeit von mindestens einem Jahr entscheiden. Zusätzliche Zertifikate gibt es ab 2,99€ im Monat bei einer Laufzeit von einem Jahr. Alle Tarife sind mit einem Spam-Filter, dem Malware-Schutz von SiteLock und einem Spam-Out-Stop ausgestattet. Einen DDoS-Schutz gibt es leider nicht.

Die Rechenzentren des Anbieters werden mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben.

Alle Tarife kommen mit dem Kaspersky Virenschutz

Jedes Angebot kommt mit einer bestimmten Anzahl an Kaspersky-Virenschutz-Paketen. Vom größten zum kleinsten Paket sind das zwischen einem und 15 Zugängen. Der Schutz gilt dabei nicht Ihrem gesamten Hosting-Konto sondern Sie weisen die Pakete einzelnen E-Mail-Postfächern zu. Sollte Ihr Tarif nicht genug Kaspersky-Zugänge enthalten, buchen Sie den Schutz für 0,69€ monatlich pro Postfach hinzu.

Sichern Sie ihre Postfächer mit dem Kaspersky-Virenschutz
Sichern Sie ihre Postfächer mit dem Kaspersky-Virenschutz
Screenshot: trusted.de
Quelle: hosteurope.de

Vermeiden Sie Spam von Ihrem Konto mit dem Spam-Out-Stop

Der Spam-out-Stop begrenzt automatisch die Anzahl ausgehender Mails von Ihrem Konto. Damit ist gewährleistet, dass Unbefugte sich nicht unbemerkt Zugang zu Ihrem Konto verschaffen und unter Ihrem Namen Massen an Spammails verschicken. Andernfalls landen Sie schnell auf Blacklists und auch Ihre regulären E-Mails wie beispielsweise Newsletter landen als Spam in den Papierkörben Ihrer Kund:innen. Das macht keinen guten Eindruck und schadet im schlimmsten Fall Ihrem Ruf.

Service & Support
85/100

Welchen Kundenservice bietet Host Europe Webhosting?

Sie erreichen den Kundenservice des Hosters via E-Mail, Kontaktformular und per Telefon. Dabei wird Ihnen 24/7 rund um die Uhr weitergeholfen. Die Host Europe Erfahrungen mit dem Support werden in Kundenbewertungen im Schnitt als gut bis sehr gut beschrieben. Für eigene Recherchen nutzen Sie das FAQ des Anbieters oder sehen sich im zugehörigen Blog um. Dort erfahren Sie Wissenswertes zu den neuesten Themen rund ums Webhosting, eCommerce und mehr.

Was unterscheidet Host Europe Webhosting von anderen Tools?

Host Europe ist besonders mit Blick auf seine Verfügbarkeit nahezu unschlagbar. Der Hoster verspricht eine Verfügbarkeit von 99,95 % in seinen SLAs und hält diese zuverlässig ein. Das ist für User mit Online-Shop oder anderen Angeboten aus dem eCommerce neben der Ladezeit besonders wichtig.

Änderungshistorie

25.11.2021
Host Europe Webhosting Vergleich

Im Rahmen des großen Webhosting-Vergleichs 2021 hat trusted Host Europe Webhosting eingehend überprüft und mit 16 anderen Webhosting-Anbietern verglichen.

Gesamt
4.9
/5
3.536 Bewertungen
Dietmar
1 Bewertung
28. Dezember 2018

am Anfang gut, inzwischen funktioniert nichts mehr richtig.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Guter Support. Mitarbeiter sind kompetent & freundlich, können aber das Angebot nicht verändern.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

SSL für die Webseiten umständlich bzw. sehr teuer, Wordpress nicht mehr direkt installierbar.

Wofür verwenden Sie Host Europe Webhosting? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Webseiten

Alexander Nastasi
1 Bewertung
16. Juni 2017

Seit Jahren zufrieden - Hervorragender Support

Wofür verwenden Sie Host Europe Webhosting? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Wir sind mit unserem Server seit vielen Jahren bei dem Anbieter und können nur gutes berichten. Grade als Selbstständige haben wir nicht nur ein mal zu "ungewöhnlichen" Zeiten Technische Fragen gehabt, der Support war immer schnell und kompetent am Telefon und hat uns gute und sicher weiter geholfen. Ein Professioneller Service zu einem Fairen Preis

Schürmann
2 Bewertungen
17. Mai 2017

Schlechter Service zu umständlich

Wofür verwenden Sie Host Europe Webhosting? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Wehe man ist mit der Rechnung in Verzug. Der Server wurde ruck zuck gelöscht und alles Daten futsch. Die Domain zu Denic zurück. Trotz Überweisung,keine Chance,keine Gnade,keine Verhandlung. Eiskalt. Da ich nun zum erneuten Vergleich gezwungen war habe ich deutlich günstigere Anbieter entdeckt und nun eine sehr viel einfacherer Oberfläche. Nie wieder Hosteurope. Danke für nichts.

Marcus
1 Bewertung
2. September 2016

Email-Einstellungen für Nutzer nicht möglich

Wofür verwenden Sie Host Europe Webhosting? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Als sehr großen Nachteil empfinde ich es, dass der Email-User quasi nichts einstellen/ändern kann. Folgende wichtige Dinge kann NUR der Administrator einstellen/ändern: - Email-Passwort - Abwesenheitsnachricht - Spam-Filter

Bewertungsquellen

Über Host Europe Webhosting

Die Host Europe GmbH hat ihren Sitz in Köln und besteht seit 1997. Aktuell sind etwa 80 Mitarbeiter:innen im Betrieb beschäftigt. Das Unternehmen gehört seit 2017 zu den Hosting-Anbietern der GoDaddy-Group.

Bewertung abgeben
trusted