Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

1&1 IONOS Webhosting

Webhosting

4.4
(6.803)

Fazit der Redaktion

Gesamt
93/100
Vertrag & Kosten
97/100
Bedienung
98/100
Hosting Apps
52/100
Zugriff
95/100
Sicherheit
99/100
Service
90/100

Sehr viele inklusiv Features. Top Leistung zu unschlagbarem Preis! Durch die gute Übersicht fällt die Bedienung leicht und besonders der Anfänger dürfte sich an einem guten Homepage Baukasten erfreuen. Der Support ist klasse und für genügend Sicherheit wurde ebenfalls gesorgt.

  • Faires Preis- / Leistungsverhältnis
  • Unbegrenzter Traffic
  • Sehr Übersichtlich
  • Leichte und intuitive Bedienung
  • Homepage Baukasten für den Anfänger
  • Support direkt auf dem eigenen Bildschirm
  • Über den Free Mode weitere Hosting Apps hinzufügen
  • Einrichtungsgebühren
Mathias Lohrey
Online-Marketing von trusted

Produkt und Kosten

Unterschiede der Webhosting Pakete

Das Webhosting Angebot von 1&1 IONOS umfasst drei Pakete. Mit zunehmender Leistung steigen auch die Kosten, dies hält sich jedoch in Grenzen. So kostet das kleinste Paket nur 1 € pro Monat im ersten Jahr und das leistungsstärkste 10 € pro Monat. Für alle Tarife gilt eine Einrichtungsgebühr von 15 Euro.

Durch die Vielseitigkeit der angebotenen Webhosting Pakete von 1&1, wird dem Anfänger als auch dem professionellen Unternehmer eine solide Basis für einen Webauftritt ermöglicht.

Eigenschaften der Webhosting Pakete

Die ersten beiden Pakete, Essential und Business haben einen Webspace von 50 und 100 GB Speicherplatz. Im teuersten Pro-Paket haben Sie Zugriff auf 500 GB. Unbegrenzter Traffic und eine kostenlose Domain im ersten Vertragsjahr runden das Ganze ab.

Features der Webhosting Pakete

Funktionen für E-Mail Postfächer und Domains

Neben dem Webspace hat man mehrere E-Mail Postfächer mit den üblichen Funktionen wie E-Mail Weiterleitungen, Autoresponder, Adressbuch und einen integrierten Viren- und Spamschutz. Für den Umgang mit Domains sind ebenfalls viele Funktionen vorhanden. So sind zum Beispiel Umlaut Domains und Externe Domains möglich, aber auch deren Umleitung ist kein Problem. Bei Bedarf können DNS Einstellungen vorgenommen werden und eine reichliche Anzahl an Subdomains steht zusätzlich zur Verfügung.

Skriptsprachen und Datenbanken

Um den Webspace bestmöglich nutzen zu können werden durch 1&1 IONOS verschiedene Skriptsprachen unterstützt und MySQL Datenbanken zur Verfügung gestellt. Zu den Skriptsprachen gehören unter anderem PHP, Perl, Python und Ruby.

Kann man mit alle dem nichts anfangen, so steht dem Anfänger der 1&1 IONOS Homepage Baukasten zur Verfügung. Dieser ermöglicht das Erstellen von Homepages ohne große Kenntnisse. Die 1&1 IONOS Suchmaschinen Optimierung 2.0, sowie Google Sitemaps sorgen für eine höhere Besucherdichte und die Erfolge lassen sich durch die 1&1 IONOS WebAnalytics verfolgen und auswerten.

Einrichtung und Bedienung

Produktauswahl und Bestellvorgang

Unter dem Menüpunkt Hosting kann über die Homepage von 1&1 IONOS ein passendes Paket für das eigene Webprojekt ausgewählt werden. Entscheidet man sich für eine längere Laufzeit, wie beispielsweise 12 Monate, so können erhebliche Kosten eingespart werden. Hat man sich für ein Paket entschieden, so kann man je nach Bedarf zum bestehenden Paket verschiedene Extras hinzubuchen. Zum Schluss nur noch die eigenen Daten angeben und die Bestellung abschließen.

Aktivierungsdauer des Webspace und Providerwechsel

Der Webspace ist meist nach wenigen Stunden zugänglich, allerdings dauert es bei der Domain eventuell ein wenig länger. So kann es je nach Wahl der Domain bis zu 2 Tage dauern, ehe diese auf dem eigenen Account verfügbar ist.

Hat man aber bereits einen Webauftritt mit einer oder mehreren Domains und wünscht sich einen Providerwechsel, so bietet 1&1 IONO Seinen exzellenten Umzugsservice. Aber auch hier kann es je nach Vertragslaufzeit beim vorherigen Anbieter und Umfang des Projekts einiges an Zeit kosten.

Verwaltung des Webspace

Nach dem Login, kann man über die Startseite sämtliche Verwaltung des Webspace vornehmen. Hier lassen sich Einstellungen für den Webspace, die Domains, Datenbanken, E-Mail Postfächer und Apps vornehmen. Auch die Sicherheitseinstellungen und der Homepage Baukasten sind hier zu finden.

Homepage anlegen

Per WebFTP kann man jetzt direkt über den Browser auf den Webspace zugreifen, aber auch der Zugriff per gewöhnlichem FTP Programm oder SSH ist möglich. Für den FTP Zugang erstellt man sich einfach einen neuen Benutzer oder verwendet den bereits standardmäßig vorhandenen.

Um den Webspace nun mit Inhalt zu Füllen, stehen dem Kunden Werkzeuge wie der 1&1 IONOS Homepage Baukasten und verschiedene Apps zur Verfügung. Die Apps können durch das 1&1 IONOS App Center per One Click Installation ganz einfach aktiviert und genutzt werden.

Alles im Blick behalten

Um den Überblick über sein Webprojekt zu behalten, hat man Funktionen wie Webanalytics. Hier lässt sich die Besucherdichte verfolgen und auswerten. Betrachtet man das Verhalten des Besuchers, so kann man die Homepage dementsprechend anpassen und optimieren. Um besser von Suchmaschinen erfasst zu werden und so für zusätzliche Besucher zu sorgen, stehen einem Tools wie Google Sitemaps und die 1&1 IONOS Suchmaschinen Optimierung 2.0 zur Verfügung.

Eigener Kundenbereich

Hier können die eigenen Adress- und Bankdaten aktualisiert und eine Änderung des Passworts vorgenommen werden. Wer nach Informationen über Vertragsdaten oder das eigene Paket Ausschau hält, ist hier genau richtig.

Es lassen sich aktuelle Kosten, aber auch erledigte Rechnungen einsehen. Mit wenigen Klicks lässt sich hier auch das bestehende Paket erweitern oder wechseln.

Apps

Ein leerer Webspace erinnert an ein leeres Grundstück. Um hier zu bauen werden Materialien und Werkzeug benötigt. An dieser Stelle liefert 1&1 IONOS das perfekte Werkzeug. Dem Kunden stehen zahlreiche der beliebtesten Hosting Apps zur Verfügung, mit denen er den Webspace nach belieben gestalten kann. Diese werden bei Updates durch 1&1 IONOS automatisch aktualisiert und können ganz bequem über das 1&1 IONOS Control Center mit wenigen Klicks installiert werden. Im Test haben wir zwar einige Apps vermisst, über den Free Mode können Sie allerdings beliebig weitere Apps installieren, bei denen die automatischen Updates dann allerdings wegfallen. Nachfolgend ein paar Beispiele:

CMS

  • Typo3
  • Joomla
  • Drupal

Für Bildergalerien

  • Coopermine
  • Gallery

Shopsysteme für einen Online Handel

  • PrestaShop
  • Magento
  • osCommerce

Ein eigenes Forum für die Homepage

  • phpBB
  • Vanilla
  • SMF

Für den eigenen Blog auf der Homepage

  • Serendipity
  • WordPress
  • b2evolution

Wiki Systeme

  • MediaWiki
  • phpMyFAQ

Sonstige Apps

  • Moodle
  • WebCalendar

Zugriffsmöglichkeiten

Zugriff über den Webbrowser

Mittels WebFTP kann der Webspace direkt über den Webbrowser genutzt werden. Man kann sich somit das Einrichten eines FTP Programms sparen. Er kann allerdings auch durch Browsererweiterungen verwendet werden. Wie zum Beispiel mit Hilfe von FireFTP, erhältlich für den Webbrowser Mozilla Firefox. Durch phpMyAdmin kann sogar die Verwaltung der MySQL Datenbanken mittels Webbrowser vorgenommen werden.

Per Mobile Apps

  • 1&1 IONOS Mobile Server Monitoring
  • 1&1 IONOS Cloud Server App
  • 1&1 IONOS Mobiler Online Speicher

Über eine Software

Die Webhosting Pakete von 1&1 IONOS verfügen alle über mindestens einen FTP Zugang. Ab dem 1&1 IONOS Unlimited Angebot, hat man bereits eine unbegrenzte Anzahl an FTP Zugängen. Diese können beispielsweise durch FileZilla genutzt werden. Hierbei handelt es sich um einen kostenfreien FTP Client. Der sichere Zugang per SSH & SFTP ist ebenfalls möglich.

Durch die von 1&1 IONOS unterstützte WebDAV Funktion, kann der Kunde seinen Webspace auch als lokalen Ordner in sein System einbinden. Bei Windows hätte man also direkten Zugriff über den Datei Explorer. Man muss sich somit nicht an neue Programme gewöhnen und auch gerade der Upload von mehreren Dateien gleichzeitig ist schnell getan.

Weitere

  • Dreamweaver CS5.5
  • NetObjects Fusion 2013 1&1 IONOS Edition

Sicherheit

Allgemeine Sicherheitsbestimmungen

1&1 IONOS legt großen Wert auf Sicherheit und Verfügbarkeit. Nach eigener Aussage gehören Ihre Hochleistungs-Rechenzentren sogar zu den sichersten und leistungsstärksten weltweit. Um das in die Tat umzusetzen, bieten sie ihren Kunden Features wie den 1&1 IONOS SiteLock, tägliche Backups und jetzt ganz neu, das Content Delivery Network.

Alle Tarife von 1&1 IONOS Webhosting enthalten ein SSL-Zertifikat zur Verschlüsselung von z.B. Kundendaten.

Was kann der 1&1 IONOS SiteLock?

Hierbei handelt es sich um ein Tool, dass die eigene Homepage scannt und auf Sicherheitslücken untersucht. Auf diese Weise hat man die Möglichkeit, seine Homepage vor unbefugten Zugriffen, wie etwa Hackern und anderen Bedrohungen, wie Malware zu schützen. Dieser intelligente Wächter warnt, sobald ungewollte Änderungen an der Homepage auftreten oder man bei Suchmaschinen auf einer Blacklist auftaucht, so kann man umgehend reagieren.

Je nach gewähltem Paket, kann dieser Scan sogar täglich erfolgen. Der Scan kann durch ein Zertifikat auf der eigenen Homepage bescheinigt werden. Auf diesem wird auch das jeweils letzte Datum eines Scans angezeigt.

Wie umfangreich sind die Backups?

Diese werden täglich erstellt und dem Kunden ist die Möglichkeit gegeben, bei Bedarf eine Wiederherstellung von Dateien vorzunehmen. Durch die von 1&1 IONOS gebotene Geo Redundanz, findet die Datensicherung an verschiedenen Standorten statt. Sie sind somit mindestens doppelt vorhanden und wären beim Ausfall eines Standortes dennoch verfügbar.

Welche Vorteile bietet mir das Content Delivery Network?

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich um ein Netzwerk, dass dem Nutzer Informationen liefert. Es besteht aus Servern, die auf der ganzen Welt verteilt und über das Internet miteinander verbunden sind. Auf diese Weise lässt sich eine Steigerung der Performance verbuchen, denn der Besucher ihrer Homepage wird immer mit dem ihm am nächsten gelegenen Server verbunden.

Das beschleunigt die Ladezeiten selbst bei hohem Traffic, der beispielsweise bei Saisonalen- oder Marketingkampagnen entstehen kann. Das 1&1 IONOS CDN sorgt somit für eine hohe Verfügbarkeit der eigenen Homepage und das in rasanter Geschwindigkeit. Es spielt hierbei so gut wie keine Rolle, auf welchem Kontinent sich der Nutzer Ihrer Seite befindet.

Integrierte Sicherheitsfunktionen sollen für zusätzlichen Schutz durch intelligentes Erkennen von Bedrohungen sorgen. Die eigene Homepage wird so automatisch vor Spammern, Datenbank- und DDoS-Angriffen geschützt.

Kundenservice

Zu erreichen ist er Rund um die Uhr und auf allen erdenklichen Wegen. Es handelt sich um die folgenden:

  • Telefon
  • E-Mail
  • Kontaktformular
  • Chat

Zusätzlich hat man die Möglichkeit, selbst nach einer Lösung zu suchen. So stehen dem Kunden die FAQ, ein Forum und verschiedene Anleitungen zur Nutzung der angebotenen Produkte zur Verfügung. Auf Wunsch wird einem ein persönlicher Ansprechpartner zugeteilt und durch die GoToAssist Funktion, kann der Service durch eine Bildschirmübertragung sogar direkt auf dem eigenen Monitor mit Rat und Tat beiseite stehen. Der 1&1 IONOS Kundenservice ist somit gut aufgestellt, könnte allerdings um ein Service Level Agreement ergänzt werden.

In unserem Test machten wir Gebrauch vom E-Mail Support und erhielten eine super Antwort. Sehr individuell und auf die Fragen zugeschnitten. Es blieb nichts offen und man fühlt sich gut aufgehoben. Besonders hervorgestochen hat die Fachkundigkeit des Mitarbeiters.

Fazit

1&1 IONOS beeindruckt durch super Leistung zum kleinen Preis. Die Verwaltung des Webspace erfolgt intuitiv und ist spielend einfach. Durch den 1&1 IONOS Homepage Baukasten kommen sogar Anfänger bestens zurecht. Alles in allem ist 1&1 IONOS im Bereich Webhosting sehr gut aufgestellt. Um sich selbst davon überzeugen zu können, stehen dem Kunden 30 Tage kostenfrei zum Ausprobieren zur Verfügung. Der Kundenservice antwortet rasch und auf Fragen wird detailliert eingegangen.

4.4
/5
6.803 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
0% Weiterempfehlung
Güven
1 Bewertung
5. März 2019

Katastrophe , man man, ich muss es sofort kündigen. Keine Lösung. Nameservice funktioniert nicht

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Garnichts, bin grad am Telefon und alle haben das gleiche aussage, beleidigen SIe uns nicht. man hat problem und ich muss den selben problem fast 20 mal wiederholen und der möchte noch einmal hören. Lesen schadet nicht. Zum kotzen. Ich wechsele heute

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Ich dachte die Firma ist bekannt und deshalb müsste alles perfekt laufen. Nein, Kundenservice ist katastrophe. Also zahlt euch lieber ein paar eur mehr und kauf doch ein andere Domain. Ich kündige

Wofür verwenden Sie 1&1 IONOS Webhosting? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Hosting. Dieser Unternehmer hat einfach keine richtige Kundenservice und keine Mitarbeiter die ihre Kunden wirklich helfen. Unnötige zeitverschwendung

Ahmad
1 Bewertung
3. Dezember 2017

Nie wieder

Wofür verwenden Sie 1&1 IONOS Webhosting? Welche Probleme konnten Sie lösen?

einfach Schrot, seit gestern ich habe 4 mal beim 1und1 hosting Abteilung angerufen, keine hat richtige Beantworten könnte, eine sagt du brauchst keine anderen zu machen da es ist kompatibel für deine project, eine sagt nee du musst wechseln und eine managed server kaufen, eine sagt du solltest cloud server kaufen, am ende ich habe den ersten Antwort befolgt und meine project startet, nach dem hochladen das Ordner mit dem FTP ich habe installation gestartet und kommt die erste Fehler dass "Entschuldigung aber sie brauchen MySQL 5.6.0 oder höher, danach ich habe beim Kundenservice um 22:00 angerufen, Kundenberater war vielleicht beim Schlaf und wollte das ich schnellst wie möglich auflege. und hat mir gesagt dass wir können dieses version nicht andren sie müssen eine manged server kaufen! wenn andren die MySQL version keine Ahnung! also das ist meine letzte Verträge mit dem 1und1 und in der Zukunft nie wiedersehn!!!!!!!!!!!!!! und ich sag euch auch dass ihr sollt auch finger weg lassen von 1und1, ist nur eine Schones name sonst nichts............. Caio 1und1

Fred Lindner
1 Bewertung
11. August 2016

super ohne probleme,kundenfreundlich

Wofür verwenden Sie 1&1 IONOS Webhosting? Welche Probleme konnten Sie lösen?

es stimmt einfach alles,sehr hilfsbereit

Bewertungsquellen

Über 1&1 IONOS Webhosting

Das Unternehmen wurde im Jahre 1988 in Montabaur von Ralph Dommermuth gegründet. Das erste eigene Rechenzentrum wurde 11 Jahre später, nämlich 1999 in Karlsruhe in Betrieb genommen. Im Jahre 2000 ist 1&1 international expandiert und in den DSL Markt eingestiegen. 2007 stellte 1&1 seine europäischen Rechenzentren auf grünen Strom um und war somit der erste unter den großen Webhostern.

Spezialisiert hat sich der Anbieter, der mittlerweile als 1&1 IONOS firmiert, auf den Vertrieb von DSL- und Mobilfunkprodukten, einem Homepage-Baukasten System, Webhosting Paketen, dedizierten und virtuellen Servern, sowie Webshop Lösungen. Zudem bieten sie ihren Kunden auch Produkte aus dem Bereich E-Mail, Office und Domain.

Bewertung abgeben
trusted