Warum trusted kostenlos ist
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Alfahosting Webhosting

Webhosting

4.4
(299)

Fazit der Redaktion

Gesamt
92/100
Vertrag & Kosten
94/100
Bedienung
93/100
Hosting Apps
86/100
Zugriff
75/100
Sicherheit
100/100
Service
95/100

Durch die riesige Produktauswahl findet man immer das richtige und zahlt nie mehr als nötig. Der Support bietet viele Kontaktmöglichkeiten und liefert schnelle Antworten. Die Sicherheit bei Alfahosting bietet umfangreichen Schutz.

  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Datenbackup an getrennten Orten
  • Hosting Made in Germany
  • Zahlung mit PayPal möglich
  • Große Produktauswahl zu fairen Preisen
  • Super Kundenservice
  • Service Level Agreement
  • Kein persönlicher Kundenbetreuer
Mathias Lohrey
Online-Marketing von trusted
Alfahosting Webhosting
4.4

Alfahosting Webhosting Test

Vertrag & Kosten
94/100

I. Unterschiede der Webhosting Pakete

Um keine Wünsche offen zu lassen und dem Kunden ein passendes Angebot zu bieten, hat Alfahosting drei Kategorien geschaffen. Somit hat Alfahosting insgesamt 6 Pakete in ihrem Webhosting Angebot. Die Kategorien sind Starter, Multi und Business Tarife.

II. Die drei Webhosting Kategorien

1. Allgemeines

Je höher man die Laufzeit für ein Paket wählt, umso geringer werden die monatlichen Kosten. Es fallen keine Einrichtungsgebühren an und bereits ab dem Starter L Paket und bei allen Multi, sowie Business Tarifen, hat man eine Traffic Flat. Dieser entsteht beispielsweise beim Up- und Download von Informationen auf dem Webspace. Ein gewöhnlicher Besuch der Website gehört also auch schon dazu.

Um einen Ort zu erreichen, wird eine Adresse benötigt. Hier ist es die Domain welche benötigt wird, um den Webspace zu erreichen und diese ist bereits in jedem Paket mindestens ein Mal kostenlos enthalten. Desweiteren sind E-Mail Postfächer und zahlreiche Features enthalten, welche mit der Paketgröße variieren.

2. Starter Tarife

Die Starter Tarife sind wirklich nur zum Start gedacht. Sie bieten zwar relativ wenig Leistung im Vergleich zu den Multi oder Business Tarifen, dafür kosten sie aber auch kaum etwas. Bei 24 Monaten Laufzeit kostet das kleinste Paket 1,69€ im Monat, genauso viel kann schon eine gewöhnliche .de Domain kosten und diese ist hier inklusive. Detaillierte Informationen über die Tarife finden Sie im Tab Kosten.

3. Multi Tarife

Ein seriöses Webhosting ist erst ab den Multi Tarifen möglich. So hat man hier bereits einen Speicherplatz von 60 - 100 GB für seine Webprojekte. Der Traffic ist unbegrenzt und für eine reichliche Anzahl an E-Mail Postfächern ist gesorgt. Durch das Softwarepaket 2 stehen einem jetzt auch mehr Apps zur Verfügung, mit denen man noch mehr Möglichkeiten zur Erstellung und Verwirklichung von Webprojekten hat. Die verschiedenen Ausführungen enthalten 6 - 15 Datenbanken und so ziemlich alle Skripte können nun genutzt werden, unter anderem PHP und Ruby.

4. Business Tarife

Hier bleiben kaum Wünsche offen, so hat man nicht nur einen Webspace Speicherplatz von 200 - 550 GB, sondern zusätzlich eine Online Festplatte. Diese heißt ALFADRIVE und bietet die Möglichkeit, Daten wie Videos, Musik und Fotos sicher aufzubewahren und weltweit abzurufen. Der Traffic ist selbstverständlich unbegrenzt und ein Maximum an Sicherheit und Features wird gewährleistet. Die Apps werden durch die Softwarepakete 3 und 4 zur Verfügung gestellt.

Für die Business Tarife wird spezielle High-End Markenhardware eingesetzt um eine besonders hohe Leistung zu erzielen. Auf diesen Servern werden je nach Tarif nur 10 Kunden pro CPU Kern gehostet, somit stehen dem einzelnen mehr Ressourcen zur Verfügung und eine gesteigerte Performance wird erreicht.

Bedienung
93/100

Produktauswahl und Bestellvorgang

Nach der Auswahl eines Webhosting Paketes wird man in 5 Schritten durch die Bestellung geleitet. Hier bestätigt man unter anderem die Auswahl des Produktes, wählt eine Wunschdomain, gibt seine persönlichen Daten wie Anschrift an und wählt eine Laufzeit. Die Domain kann auf Wunsch auch später gewählt werden.

Aktivierungsdauer des Webspace und Providerwechsel

Meist hat man bereits nach wenigen Stunden Zugriff auf den Webspace, bei der Domain kann es aber schon Mal einen oder auch zwei Tage dauern. Ein Providerwechsel ist kein Thema, der Umzug benötigt aber auch seine Zeit. Dies hängt von der Situation ab, also Vertragslaufzeiten des alten Anbieters und Umfang des Webprojektes.

Verwaltung durch das Kundencenter und der Kundenbereich

Nach dem Einloggen wird man direkt von einer Anleitung in Empfang genommen. Diese soll den Einstieg und den Umgang mit dem Webhosting Paket erleichtern. Man kann sie natürlich auch Überspringen und sich direkt zum Kundencenter weiterklicken. Hier befindet sich eine Übersicht zu den eigenen Tarifen, den persönlichen Daten und Rechnungen. Aber auch weitere Tarife und Domains können hier auf Wunsch dazu bestellt werden. Die Zugangsdaten zum Adminbereich, dem Webspace und den Datenbanken findet man unter meine Tarife, sowie auch den Homapage Baukasten und die Apps. Die Verwaltung der Domains und Sicherheitseinstellungen sind ebenfalls hier vorzunehmen.

Homepage anlegen

Erfahrene Programmierer können ihre Projekte ganz einfach per FTP oder durch die WebDAV Funktion über den Explorer auf den Webspace hochladen. Wer es aber schnell und unkompliziert mag, dem steht der Homepage Baukasten zur Verfügung. Die Apps lassen sich per One Click Installation aktivieren und nutzen. Zu finden sind sie unter dem Menüpunkt Software.

Alles im Blick behalten

Im Confixx Administrationsbereich hat man die Möglichkeit, Zugriffsstatistiken einzusehen und generell befinden sich hier Übersichten zu den E-Mail Konten, Datenbanken und Tools. Einzelne Verzeichnisse lassen sich mit einem Passwort versehen und auch Backups und eine Wiederherstellung von Daten ist möglich.

Hosting Apps
86/100

Alfahosting stellt je nach Webhosting Paket eine Vielzahl an Apps zur Verfügung. Diese erleichtern das Erstellen einer Homepage. Selbst ohne große Programmierkenntnisse könnte sogar der Starter ein professionelles Webprojekt, wie einen Online Shop auf die Beine stellen. Aber auch Bildergalerien, Foren und Blogs sind kein Problem. Nachfolgend ein paar Beispiele:

CMS

  • Typo3
  • Joomla
  • Drupal

Zur Verwaltung

  • SugarCRM
  • Form Tools
  • etc.

Für Bildergalerien

  • Coopermine
  • Gallery
  • 4Images
  • etc.

Shopsysteme für einen Online Handel

  • Gambio
  • OXID eShop
  • osCommerce
  • etc.

Ein eigenes Forum für die Homepage

  • phpBB, Vanilla
  • Simple Machines
  • etc.

Für den eigenen Blog auf der Homepage

  • Serendipity
  • WordPress
  • b2evolution
  • etc.

Wiki Systeme für eine schnelle Zusammenarbeit an Inhalten wie Texte etc.

  • MediaWiki
  • DokuWiki
  • phpMyFAQ

Sonstige Apps

  • Calendarix
  • MGB Open Source Gästebuch
  • phpBook
  • etc.
Zugriff
75/100

Zugriff über den Webbrowser

  • Webspace lässt sich durch Confixx per WebFTP verwalten
  • Datenbanken lassen sich per PhpMyAdmin verwalten

Per Mobile Apps

  • derzeit nicht vorhanden

Über eine Software

  • derzeit nicht vorhanden

Weitere

  • Webspace lässt sich durch FTP Clienten verwalten
  • Webspace lässt sich durch WebDAV als lokalen Ordner einbinden
Sicherheit
100/100

Allgemeine Sicherheitsbestimmungen und Schutz durch Software

Mit einer Verfügbarkeit von 99,9% im Jahr und der Prüfung von öffentlicher Stelle, ist Alfahosting TKÜV zertifiziert. Ihre Systeme verfügen über komplexe Verschlüsselungstechnologien und Sicherheitskonzepte, sowie hochmoderne Backuplösungen. Diese sind geografisch getrennt und in mehreren Versionen vorhanden. Somit ist man ideal gegen Ausfälle gesichert und kann bei Bedarf direkt über das Kundencenter auf die Backups zugreifen und diese wieder einspielen. Auch die CMS Protection trägt einen erheblichen Beitrag zum Schutz der Daten bei.

CMS Protection

Mit der CMS Protection hat Alfahosting ein dreistufiges Sicherheitskonzept geschaffen, das Sie aktiv vor Angriffen, Spam Mails, Schadsoftware und Datendiebstahl schützt.

1. Schadcodescanner

Dieser untersucht Ihre Website regelmäßig auf Sicherheitslücken. Auf diese Weise möchte man Schadcode erkennen, bevor Hacker es tun und diesen für Ihre Zwecke nutzen. Sollte wirklich eine mögliche Gefahr entdeckt werden, so erhält man eine Meldung durch das Alfahosting Sicherheitssystem und kann umgehend reagieren.

2. Brute Force Schutz

Angreifer verschaffen sich oft schon Zugriff auf fremde Accounts, durch das stumpfe ausprobieren von Zugangsdaten. Alfahosting hat an dieser Stelle einen serverseitigen Brute Force Schutz eingerichtet, um Angriffe dieser Art zu verhindern. Versucht ein Angreifer nun zu oft sich mit falschen Zugangsdaten einzuloggen, so wird dieser ganz einfach gesperrt.

3. AlfaDog Security Center

In weiser Voraussicht wurden durch Alfahosting bereits vorab einige Einstellungen, direkt in die Installationsroutine der Alfatools vorgenommen. Dies soll den Account des Kunden von Anfang an absichern und die Verwendung der Software erleichtern.

Schutz der Hardware

Für Alfahosting steht Sicherheit an erster Stelle, so wurden nicht nur Softwaretechnische Überlegungen angestellt, sondern auch ein Umfangreicher Schutz für die Hardware aufgestellt. Die Rechenzentren verfügen über Wasserdetektoren und ein umfangreiches Brandschutzsystem. Auch für eine Klimatisierung der Anlagen und eine unterbrechungsfreie Stromversorgung wurde gesorgt. Im Notfall stehen zum Beispiel mehrere Dieselgeneratoren, eine Batterieversorgung und allgemein ein separater Netzeingang zur Verfügung. Der Leitstand ist Rund um die Uhr, das ganze Jahr lang besetzt und dient unter anderem als Gefahrenmeldezentrale. Hier gibt es auch eine zentrale Videokontrolle. Domkameras und eine Einbruchmeldeanlage sorgen für zusätzliche Sicherheit. Alle Vorgänge werden protokolliert und die Mitarbeiter unterstehen den Verpflichtungen gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz.

Service
95/100

Der Kundenservice bei Alfahosting ist telefonisch, per E-Mail, aber auch per Kontaktformular bei einer Verfügbarkeit von 24 Stunden an 7 Tagen die Woche zu erreichen. Besonders hervor zu heben, ist die kostenfreie Hotline. Weitere Kontaktmöglichkeiten sind das sehr schnelle interne Ticketsystem, aber auch Brief und Fax, sowie Facebook, Twitter und Google+. Möchte man sich aber lieber selbst in die Materie einarbeiten, so stehen FAQ’s, ein Forum, sowie verschiedene Anleitungen und Handbücher zur Nutzung des Webhosting Angebotes bereit.

Durch unseren Test des Alfahosting Services, können wir nur bestätigen, dass sie halten was sie versprechen. Unsere Anfragen wurden wirklich kurzfristig und schnell beantwortet, selbst das freundliche Auftreten war deutlich bemerkbar. Durch die fachliche Kompetenz blieb keine Frage offen und der Kundenservice ist somit nur zu empfehlen.

4.4
/5
299 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
0% Weiterempfehlung
Marvin
1 Bewertung
31. August 2019

Solides Technik-Paket; unzureichender Service. Leider wird bei Problemen nicht geholfen.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Moderne Gestaltung und Aufmachung, Preise sind okay und Tarife individuell veränderbar

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Kein Service, keine Unterstützung, viele Probleme auf dem Server. Technik versagt an vielen Stellen

Wofür verwenden Sie Alfahosting Webhosting? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Für meine Domains, um Wordpress zu hosten

Florian
1 Bewertung
11. August 2016

Vorsicht

Wofür verwenden Sie Alfahosting Webhosting? Welche Probleme konnten Sie lösen?

ich war seit 5 Jahren Kunden der Alfahosting mit einem Webhostingvertrag. 5 Jahre lang konnten die offenen Rechnungen vorbildlich von meinem Konto abgebucht werden. Jetzt im Juni wurden auf einmal die Bankdaten gelöscht, ich war es nicht, es war eine Rechnung von über 35€ offen, nach der ersten Zahlungserinnerung habe ich nachgefragt und mir wurde freundlich mitgeteilt ich sollte die Daten wieder hinterlegen. Nun Nach knapp 2 Monaten, nicht 1. eine Mahnung erhalten, bekomme ich einen Brief von der Creditreform ich sollte 123,78€ zahlen. Die Kommunikation mit Alfahosting erweist sich als schwierig und nicht Kooperativ. Ich habe nun alles gekündigt da ein zuverlässiger Kunde hier nicht wertgeschätzt wird und hier direkt ein Inkasso Büro losgeschickt wird (ohne eigenem Verschulden!) Mit Vorsicht zu genießen!! Der Kunde ist hier nichts mehr wert! Dieses Verhalten habe ich nun ebenfalls in mehreren Bewertungsportalen gelesen. Denkt Ihr darüber nach vielleicht etwas Kundenfreundlicher zu werden? Teilweise mussten Leute mit 1,89€ offenen Posten knapp 90€ an das Inkasso Büro zahlen?? So werden Kunden verscheucht!

Daniel
1 Bewertung
19. Juni 2016

Rückkehr zu Alfahosting

Wofür verwenden Sie Alfahosting Webhosting? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Habe Erfahrungen mit anderen Hostern gemacht und habe leider erkannt, dass Alfahosting wirklich perfekt war. Schade für den großen Aufwand. Vor allem der Support ist der Hammer. Ein Problem ist in kurzer Zeit gelöst und über das Ticketsystem einfach und übersichtlich.

Bewertungsquellen

Über Alfahosting Webhosting

In Mitteldeutschland gehören sie zu den führenden Anbietern im Bereich Webhosting und das bereits seit 1999. Ihre Rechenzentren befinden sich in Leipzig, Halle und Düsseldorf. Spezialisiert haben sie sich auf den Vertrieb von Webhosting Paketen, Domains, ein Homepage Baukasten System, sowie Online Shops und Servern. Für eine hervorragende Leistung erhielten sie mehrfach Auszeichnungen. Zudem engagiert sich Alfahosting für Umweltschutz und Energieeffizienz. Dies wird durch ihre 100%ige Nutzung von Strom aus regenerativen Energiequellen untermauert und ist auch an dem Siegel “Alfahosting Green IT” zu erkennen.

Bewertung abgeben
trusted