Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Indonesisch lernen online

Die 8 besten Anbieter 2022 im Vergleich

Christine Konstantinidis
Christine Konstantinidis
Sprachlehrerin/Autorin

Indonesisch ist inzwischen auch für Europäer attraktiv. Anfänger finden durch das lateinische Alphabet und die simple Grammatik einen leichten Zugang. Das Online-Angebot ist klein, aber fein und auch Fortgeschrittene lernen bequem von zu Hause aus. Mit dem trusted Vergleich finden Sie den passenden Kurs.

Christine Konstantinidis

Die besten Online-Indonesischkurse im Vergleich

Für Indonesisch stehen so gut wie keine Angebote vor Ort zur Verfügung. Lernen Sie also online! trusted stellt Ihnen zwei Indonesischkurse vor und informiert Sie umfassend über die Möglichkeiten. Fangen Sie heute noch an!

Christine Konstantinidis, Sprachlehrerin/Autorin von trusted
Lernlevel
Sprachen
Geeignet für
Kurstyp
Durchschnittliche Lernzeit
Kosten
Kurse & Lektionen
Niveau & Zertifikate
Zahlungsmethoden
Support
Geräte & Apps
Lernmethode

Sortierungsoptionen

  1. Gesponsert
    Sortiert die Anbieter nach der Höhe der gebotenen Provision. Anbieter können für die Platzierung in den trusted-Produktlisten bieten; durch die Sortierung “Gesponsert” wird das Produktverzeichnis entsprechend der Höhe der Gebote vom höchsten bis zum niedrigsten sortiert. Bietende Anbieter erkennen Sie an dem goldenen Button “Zum Anbieter” neben ihrem Produktprofil.
  2. Preis
    Sortiert die Anbieter nach dem monatlichen Effektivpreis vom niedrigsten bis zum höchsten.
  3. Test
    Sortiert die Anbieter nach ihrer trusted-Testnote von der höchsten bis zur niedrigsten Bewertung. Ausgewählte Anbieter testet trusted regelmäßig in der Praxis, um Ihnen einen möglichst aussagekräftigen Vergleich der einzelnen Angebote zu ermöglichen.
  4. Bewertungen
    Sortiert die Anbieter nach ihren Kundenbewertungen von der höchsten bis zur niedrigsten Sternebewertung. Diese Bewertungen stammen nicht von trusted, sondern von Kund:innen der jeweiligen Anbieter und werden von trusted aus verschiedenen Quellen wie trustpilots, Facebook oder den Apple-Stores Google Play und iTunes aggregiert.
Für Links auf dieser Seite erhält trusted ggf. eine Provision vom Anbieter, z.B. für mit Zum Anbieter gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Testsieger 2022
    Das intuitive Lernkonzept, die schnellen Lernerfolge und die schöne Aufmachung des Marktführers überzeugen auch im trusted Test und bringen Babbel den Titel als Testsieger ein.

    Babbel

    4.6

    Babbel

    Sprachen lernen mit dem deutschen Testsieger. Babbel überzeugt mit einem durchdachten und spielerischen Lernkonzept für aktuell 14 Sprachen. Die von Sprachwissenschaftler und Lehrern entwickelten Kurse sorgen für schnelle Lernerfolge.

      6,99 €
      monatlich
      20 Tage Geld-zurück-Garantie
    • Preis-Leistungs-Sieger
      Im Vergleich konnte Mondly insbesondere wegen einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis punkten.

      Mondly

      4.5

      Mondly

      Lernen Sie eine von insgesamt 41 Sprachen mit dem Innovationssieger Mondly. Dank kluger Chatbots und Augmented Reality lernen Sie mit Spaß und auf der Höhe der Zeit. Hinzu kommen kurzweilige Lernspiele mit eingebauter Langzeitmotivation.

        0,00 €
        monatlich
        Dauerhaft kostenlos
      • italki

        4.5

        italki

        Finden Sie professionelle Sprachtutoren mit italki - kostenfrei und unkompliziert. Der persönliche Kontakt zu Muttersprachlern und der flexible Aufbau erlauben Ihnen, in Ihrem Tempo und nach Ihren Wünschen zu lernen.

          8,57 €
          30 Minuten kostenlos
        • Pimsleur

          Der englischsprachige Sprachkurs Pimsleur beruht auf der gleichnamigen Sprachlernmethode des renommierten Sprachwissenschaftlers. Durch einen vielseitigen Mix aus Audio-, Text- und interaktiven Lektionen wird Sprachen lernen zum Vergnügen.

            114,28 €
            Kostenlose Lektion
          • Preply

            4.1

            Preply

            Preply vermittelt professionelle Sprach- und Nachhilfelehrer für viele Sprachen und Fächer. Finden Sie hier eine geeignete Lehrkraft und lernen Sie bequem und flexibel im Videochat mit Ihrem Tutor.

              1,91 €
              3 Tage Geld-zurück-Garantie
            • uTalk

              uTalk besticht mit der riesigen Sprachvielfalt von aktuell über 140 möglichen Lernsprachen. In interaktiven Lernspielen auf PC oder Smartphone lernen Sie die wichtigsten Vokabeln jeder Sprache in nicht mehr als 180 Lernstunden.

                2,92 €
                Erste Lektion kostenlos
              • Günstigster Anbieter
                Freie Sprachbildung für jeden, jederzeit. Das ist das Motto des kostenlosen Sprachkurses von Duolingo. Anders als bei vielen anderen lernen Sie hier wirklich vollständig kostenlos.

                Duolingo

                Kostenlos und spielerisch Sprachen lernen mit Duolingo. Hier wird Sprachen lernen im wahrsten Sinne des Wortes zum (Kinder-)Spiel: Sammeln Sie Punkte, messen Sie sich mit der Community und tragen Sie sich in die Bestenlisten ein.

                  0,00 €
                  monatlich
                  Dauerhaft kostenlos
                  Zum Profil
                • HelloTalk

                  HelloTalk ist die kostenlose Messenger-App zum Sprachenlernen in der Tandem-Methode. Finden Sie unter 15 Millionen Mitgliedern einen passenden Partner und lernen Sie Ihre gewünschte Sprache in der Praxis.

                    0,00 €
                    Dauerhaft kostenlos
                    Zum Profil

                  Indonesisch lernen online: So finden Sie den richtigen Anbieter

                  Christine Konstantinidis
                  Sprachlehrerin/Autorin von trusted

                  Indonesisch ist zwar mit keiner westlichen Sprache verwandt, nutzt aber das lateinische Alphabet. Die Grammatik ist ebenfalls simpel. Fast 200 Millionen Menschen sprechen in Asien und auch in Australien Indonesisch. Leider sind die Angebote in Sprachschulen in Europa sehr begrenzt, das Lernen im Internet ist also ideal! trusted hat für Sie Online-Indonesischkurse getestet und zwei Top-Kurse für Sie gefunden. Entscheiden Sie sich je nach Zielsetzung und Vorkenntnis für einen der beiden!

                    Der große Indonesischkurs-Vergleich - Die Top 2

                    NameNotePreis
                    Babbel1,45,99 €
                    LingQ1,77,99 €

                    Warum online Indonesisch lernen?

                    Indonesisch spricht man nicht nur in Südostasien, sondern auch in Australien. Durch Indonesisch eröffnen Sie sich die Möglichkeit, auf Bali - das Ziel vieler digitaler Nomaden - zu arbeiten oder Urlaub zu machen. Auch andere Sprachen des Kulturraums wie Malaysisch fallen Ihnen leichter. Die Lernangebote sind jedoch in Europa sehr begrenzt, daher ist das Online-Lernen für Sie die perfekte Lösung. Sie lernen flexibel von zu Hause aus, profitieren vom abwechslungsreichen Material und der Personalisierung des Kurses.

                    Online-Indonesischkurse bringen Ihnen von Vokabeln über die Grammatik bis zum Textverständnis alles Nötige bei
                    Online-Indonesischkurse bringen Ihnen von Vokabeln über die Grammatik bis zum Textverständnis alles Nötige bei
                    Screenshot: lingq.com

                    Was benötigen Sie zum Indonesischlernen online?

                    Sie benötigen ein Smartphone, ein Tablet oder einen Computer mit einem aktiven Internetzugang. Wenn der gewählte Kurs den Offline-Modus anbietet, laden Sie sich Ihre Lerninhalte vorab herunter und lernen dann auch ohne Internetverbindung. Denken Sie an Kopfhörer, um konzentriert zu bleiben und Ihre Umgebung nicht zu stören. Per Mikrofon, welches schon in Ihrem Gerät eingebaut ist, absolvieren Sie die mündlichen Übungen.

                    Welche Online-Indonesischkurse gibt es?

                    Auch im Internet ist das Angebot an Kursen nicht besonders reichlich. Jedoch hat trusted für Sie Kurse getestet und jeweils den Top-Kurs im Anfänger- und Fortgeschrittenenbereich für Sie bewertet. In beiden Kursen finden Sie abwechslungsreiches Lernmaterial mit Bildern, Texten und Hördateien, zudem können sich Fortgeschrittene mit anderen Lernern vernetzen. Der aktuelle trusted-Vergleich informiert Sie über die beiden besten Online-Indonesischkurse, Babbel und LingQ. Sie erfahren, welcher der beiden Kurse besser für Sie geeignet ist und wie Sie damit am besten lernen können. Damit sind Sie bestens gerüstet und lernen mit dem perfekten Kurs.

                    1.

                    Babbel

                    Der Testsieger 2019

                    Zum Profil
                    • Für alle Lerntypen geeignet
                    • Ideal für Anfänger, Pendler und Lerner mit wenig Zeit
                    • Für alle Endgeräte verfügbar

                    Babbel ist ein umfassender Indonesischkurs mit hoher Benutzerfreundlichkeit. Die Plattform ist ansprechend gestaltet und Sie finden schon als Anfänger genügend abwechslungsreiches Material. Alle Inhalte sind vertont. Die zahlreichen Bilder sprechen auch visuelle Lerntypen an. Zudem finden Sie im Kurs eine Aufteilung nach Lektionen und Themenbereichen. Dadurch lernen Sie strukturiert. Sie müssen dieser Struktur aber nicht folgen. Wenn Sie spezielle Themen interessanter finden als andere, ändern Sie die Struktur entsprechend ab. Das macht den Kurs interessant für strukturierte und freiere Lerner.

                    Sollten Sie gerne unterwegs lernen, werden Sie Babbels Offline-Modus zu schätzen wissen. Sie benötigen unterwegs also keine aktive Internetverbindung, was Ihre Anwendungsmöglichkeiten erhöht. Sie lernen dank automatischer Synchronisation immer genau dort weiter, wo Sie vorher aufgehört haben.

                    Zudem sind die Lektionen relativ kurz, wodurch Sie Wartezeiten überbrücken und Fahrzeiten als Pendler ausnutzen können. Auch Lerner mit wenig Zeit werden diese kurzen Lektionen lieben.

                    Schade ist, dass es weder Videoinhalte noch eine Vernetzung mit anderen Lernern gibt. So würde die Motivation noch gesteigert werden.

                    In Babbel finden Sie einige Lerninhalte, die Sie so in anderen Kursen nicht finden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem virtuellen Reisekurs nach Indonesien, Zungenbrecher oder Redewendungen? Sie lernen in allgemeinen und diesen speziellen Sprachlektionen bis zur Mittelstufe. Auf dem Niveau sind Alltagsunterhaltungen problemlos möglich.

                    Die Preisgestaltung bei Babbel ist äußerst transparent. Es stehen verschiedene Abo-Modelle zur Verfügung. Lernen Sie ab 5,99 € pro Monat bei einem Jahresabonnement. Dieser Preis erhöht sich, wenn Sie Flexibilität bevorzugen und sich nicht so lange binden möchten. Es gibt auch ein Kombiangebot für alle Sprachen - insgesamt sind es 14 -, allerdings müssen Sie dazu eine Mail an den Support schreiben und sich ein Angebot erstellen lassen. Aktuell liegt das bei etwa 8,00 € monatlich.

                    • Vorteile
                    • Themenspezifische Kurse
                    • Gratis-Testversion und 20 Tage Geld-zurück-Garantie
                    • Bebilderte und vertonte Inhalte in kurzen Lektionen
                    • Nachteile
                    • Keine Videoinhalte
                    • Keine Vernetzung mit anderen Lernern möglich
                    Babbel
                    4.6
                    2.

                    LingQ

                    Personalisiertes Lernen mit authentischem Material

                    Zum Profil
                    • Für fortgeschrittene Lerner
                    • Personalisierung durch authentische Inhalte
                    • Für alle Endgeräte verfügbar

                    LingQ ist die perfekte Wahl für fortgeschrittene Indonesischlerner! Sie lernen on- und offline mit Ihrem eigenen Material, welches Sie auf die Plattform hochladen und anschließend gleichzeitig hören und lesen. Dass auch Videos hochgeladen werden können, macht das Programm sehr vielseitig und spricht alle Lerntypen an.

                    Nach dem Hochladen erstellt LingQ für Sie die fehlende Version - Text oder Audio. Sie arbeiten mit Ihrem Material, und sobald Sie ein unbekanntes oder für Sie interessantes Wort vorfinden, klicken Sie es an und vergrößern somit Ihre Vokabelliste.

                    Der große Vorteil von LingQ liegt darin, dass Sie persönlich ausgewähltes Material nach Ihren eigenen Interessen nutzen können. Interessieren Sie sich für Abenteuerurlaube in Indonesien? Suchen Sie sich YouTube-Videos zu diesem Thema und laden Sie sie hoch. Kochen Sie gerne nach indonesischen Rezepten? Auch das ist kein Problem. Vielleicht interessieren Sie sich für Religion, hinduistische Tempel und Architektur? Auch dazu finden Sie im Internet passendes Material, welches Sie für das Lernen mit LingQ nutzen können. Hier ist nicht nur die Themenvielfalt ein Vorteil, sondern auch, dass Sie nicht auf ein bestimmtes Sprachniveau begrenzt sind. Sie entscheiden selbst, wie schwierig oder leicht Ihr Material ist.

                    Schade ist, dass die standardisierten Wörterbucheinträge bei LingQ speziell in der Sprachkombination mit Deutsch nicht besonders reichhaltig sind. Zudem enthalten die automatisch erzeugten Hör- und Textversionen manchmal Fehler. Schlimm ist das nicht, aber es schmälert den guten Eindruck ein wenig.

                    Kennen Sie die Technik Shadowing? Dabei lesen und hören Sie Texte gleichzeitig, aber Sie lesen in diesem Fall laut. So schulen Sie die Aussprache und üben das Sprechen gleich mit. Sie können in LingQ zurückspulen und auf Pause drücken, diese Funktionen sind sehr nützlich für die Technik des Shadowing.

                    Für selten unterrichtete Sprachen wie Indonesisch ist es ein klarer Vorteil, dass bei LingQ eine Vernetzung mit anderen Lernern und Live-Unterricht stattfindet. Auch Korrekturen von geschriebenen Texten sind möglich. Der Live-Unterricht und die Korrekturen sind allerdings eine kostenpflichtige Zusatzleistung.

                    Die Gratisversion von LingQ bietet Ihnen nur sehr eingeschränkte Übungsmöglichkeiten, daher sollten Sie sie nur zum Ausprobieren nutzen. Entscheiden Sie sich, wenn Ihnen das Lernkonzept zusagt, bald für eine Premium-Variante. Bei längerer Laufzeit und ohne Live-Unterricht und Korrekturen liegen Sie bei einem Preis von 7,99 € monatlich. Dieser Preis erhöht sich bis auf 39,99 € im Monat, wenn Sie alle Zusatzleistungen und eine kurze Laufzeit in Anspruch nehmen.

                    • Vorteile
                    • Personalisiertes und authentisches Material
                    • Für fortgeschrittene Indonesischlerner
                    • Offline-Modus
                    • Live-Unterricht und Korrekturen
                    • Nachteile
                    • Nur für fortgeschrittene Lerner
                    • Unlogische Sortierung des Materials auf der Plattform
                    • Wörterbucheinträge teils fehlerbehaftet
                    • Preis für Premium-Plus recht hoch
                    LingQ
                    4.2

                    Wie finden Sie den passenden Indonesischkurs?

                    Das Angebot für Indonesisch ist zugegebenermaßen nicht besonders reichlich. Jedoch finden Sie im Internet passende Programme. Beide vorgestellten Programme haben den Offline-Modus, so dass unerheblich ist, wann und wo Sie lernen wollen. Sie sollten sich vor Ihrer Entscheidung aber folgende Fragen stellen:

                    Wie lernen Sie am liebsten?

                    LingQ bietet Ihnen einen personalisierten Ansatz mit authentischem Material. So lernen Sie genau die Inhalte, die Sie interessieren: entsprechend Ihrer Hobbys, Ihres Reisezieles oder Ihrer beruflichen Ausrichtung. Dies bedeutet aber auch, dass Sie schon fortgeschritten sein sollten. Zudem sind Sie selbst für den Import der Materialien zuständig, was für Sie ein bisschen Organisationsaufwand bedeutet.

                    Babbel hingegen ist schon für Anfänger geeignet und gibt Ihnen auf Wunsch eine Struktur vor. Arbeiten Sie Lektion für Lektion ab, um zu Ihrem Sprachziel zu gelangen. Alternativ können Sie sich die für Sie passenden Lektionen aussuchen und die Reihenfolge abwandeln. Dafür sollten Sie schon die Ausspracheregeln und einige grundsätzliche Inhalte des Online-Indonesischkurses gelernt haben.

                    Bis zu welchem Sprachniveau möchten Sie lernen?

                    Babbel bietet Ihnen Lerninhalte bis etwa zum Niveau B1/2 an. Dies bedeutet, dass Sie Alltagsunterhaltungen problemlos folgen können. Auch nicht zu komplizierte Diskussionen sind auf diesem Niveau möglich. Sie verstehen dann auch nicht zu schnell gesprochene Radio- und Fernsehsendungen und können Bücher und Zeitungen lesen, sofern diese nicht zu literarisch oder wissenschaftlich sind.

                    Fortgeschrittene Lerner haben mit LingQ keinerlei Beschränkung des Sprachniveaus. Materialien aus dem Internet, vor allem wenn es sich um authentisches Material handelt, hat meist schon das Sprachniveau C1 oder C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen, der wie folgt aufgegliedert ist:

                    LevelBeschreibung
                    A1Anfänger
                    A2Grundlegende Kenntnisse
                    B1Fortgeschrittene Sprachverwendung
                    B2Selbstständige Sprachverwendung
                    C1Fachkundige Sprachkenntnisse
                    C2Annähernd muttersprachliche Kenntnisse

                    Welche Möglichkeiten gibt es zum Vokabellernen?

                    Vokabeln lernen können Sie in beiden Programmen. In Babbel lernen Sie die Vokabeln per Wiederholungseinheiten innerhalb des Programms, bei LingQ gibt es zwar einen integrierten Vokabeltrainer, allerdings gibt es bessere Alternativen.

                    Geben Sie beispielsweise die gefundenen Vokabeln aus LingQ in Memrise ein. Dies funktioniert ganz einfach per Excel-Tabelle, die dann importiert wird. Wenn Sie Personen kennen, die Indonesisch sprechen, können Sie sich diese Vokabeln auch vertonen lassen. Auch Anki ist eine Möglichkeit. Anki hat den Vorteil, dass Sie nicht nur Vertonungen eingeben können, sondern auch Videos, längere Audios, Fotos und andere Inhalte.

                    Welche weiteren Online-Materialien stehen Ihnen zur Verfügung?

                    Wörterbuch

                    Dictionarium stellt ein Online-Wörterbuch zur Verfügung. Dieses beinhaltet eine Suchfunktion, eine alphabetische Vokabelliste und ein Quiz mit Multiple-Choice-Fragen zu verschiedenen Themen.

                    YouTube-Kanal

                    Lerne Indonesisch mit YouTube-Videos! Der Kanal IndonesianPod101 bietet zahllose Videos für die indonesische Sprache an. Allerdings ist, wie bei fast allen selten unterrichteten Sprachen, die Sprachkombination Englisch-Indonesisch. Nutzen Sie den Kanal also nur, wenn Sie in Englisch zumindest Grundkenntnisse haben. Auf dem Kanal finden Sie nicht nur Videos, die Ihnen Sprachstrukturen erklären, sondern auch Themenlektionen zu “Schule”, “Arbeit” und “Einkaufen”, Vokabellisten à la “100 Adjektive” oder “300 Wörter zum Leben in Indonesien” und Lerntipps.

                    Websites/Audiokurs

                    Auf der Website von 50languages finden Sie für Anfänger und Fortgeschrittene 100 Lektionen im mp3-Format zum Herunterladen. Zudem enthält der Kurs Videos, Vokabellisten und vieles mehr. Selbst vorgeschriebene Vokabelkarten befinden sich auf der Seite. Alles in allem handelt es sich um sehr umfassendes Material. Stöbern Sie im Angebot und finden Sie Ihre passenden Lerninhalte! Auch das Lernen auf dem Smartphone ist möglich, denn es stehen Apps für Android und für iOS zur Verfügung.

                    Fazit

                    Auch für Online-Indonesischkurse finden Sie unkompliziert das passende Angebot - ohne Umwege! Die trusted Testberichte und Vergleiche versorgen Sie mit den notwendigen Informationen für Ihre Entscheidung. Nutzen Sie unbedingt die Möglichkeit, Programme vor dem Kauf zu testen. Probieren Sie auch, um Abwechslung in Ihr Lernen zu bringen, die Zusatzmaterialien aus. So finden Sie den idealen Kurs und Ihre perfekte Lernmethode und verbessern abwechslungsreich und mit Erfolg Ihre indonesischen Sprachkenntnisse. trusted wünscht Ihnen dabei viel Spaß und Erfolg!

                    Babbel Bewertungen

                    4.5
                    918.106 Bewertungen
                    davon sind
                    918.006 Bewertungen
                    aus 3 anderen Quellen

                    Bewertungsquellen

                    203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
                    203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
                    203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
                    trusted