Warum trusted kostenlos ist
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

GoDaddy Homepage Baukasten

Homepage Baukasten

4.1
(33.231)

GoDaddy Homepage Baukasten Überblick

GoDaddy präsentiert sich im Test als besonders einfacher Homepage-Baukasten. Unternehmer ohne Vorwissen oder technisches Know-How sind hier besonders gut aufgehoben. Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen Sie durch die Erstellung und die SEO-Prozesse für Ihre Page.

Kostenlose TestphaseJa
SupportTelefon, FAQ
Geeignet fürFreelancer, Startups, Kleine Unternehmen, Mittelständische Unternehmen
Unterstützte PlattformenWeb-App
GoDaddy Homepage Baukasten
4.1
Tarif Basic Standard Premium E-Commerce
Preis 4,99 € 9,99 € 14,99 € 19,99 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich monatlich
Angebot
product_cost_table_action

Überblick

Kostenlose Testphase Ja Ja Ja Ja
Domain inklusive 1 1 1 1
Design Vorlagen
Mithilfe dieser Seitenvorlagen bauen Sie in kurzer Zeit eine eigene Website mit einem vorgefertigten Design und Layout. Bestimmte Templates sind beispielsweise für einzelne Branchen geeignet.
16.000 16.000 16.000 16.000

GoDaddy Homepage Baukasten Test

Gesamt
84/100
Vertrag & Kosten
94/100
Funktionen & Bedienung
90/100
Gestaltung
100/100
Sicherheit
85/100
Support
68/100

Der GoDaddy Homepage-Baukasten zeigt sich als einer der besten und einfachsten seiner Art. Gerade als Unternehmer ohne technisches Know-How können Sie hier Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die breit gefächerten Editor-Tools individuell einsetzen. Auch der Prozess der Suchmaschinenoptimierung verlangt Ihnen keinerlei Vorkenntnisse ab und führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess. Schade ist lediglich, dass Sie bei jedem Tarif Ihre Wunschdomain extra erwerben müssen und Ihnen beim gesamten Gestaltungsprozess kein Mail-Support zur Seite steht.

  • Klar strukturierter Website-Editor
  • Moderne Designs
  • Simple Suchmaschinenoptimierung
  • Integriertes E-Mail Marketing
  • Domain muss hinzugekauft werden
  • Kein Support am Wochenende
Alex Schreiner
Redakteur von trusted
Vertrag & Kosten
94/100

Beim GoDaddy Baukasten-System können Sie gleich zu Beginn zwischen vier Tarifstufen wählen: Basic, Standard, Premium und E-Commerce. Ganz gleich, für welche der Auswahlmöglichkeiten Sie sich entscheiden, folgende Funktionen sind in jedem Tarif inbegriffen:

  • Automatische mobile Anpassung Ihrer Website
  • Zugriff auf Bilddatenbanken & kostenlose Bilder
  • Zugriff auf den Web-Editor, um Ihre Website zu bearbeiten

Aus diesen Grundfunktionen geht jedoch ebenfalls hervor, dass Sie unabhängig von Ihren Tarif die gewünschte Domain stets hinzukaufen müssen.

Bevor es dazu kommt, haben Sie aber die Chance, den Baukasten dreißig Tage lang kostenfrei zu testen. Dazu müssen Sie, anders als bei Konkurrenten wie Alfahosting oder Host Europe, keinerlei persönliche oder Zahlungsdaten angeben. Der Zugriff erfolgt nur durch Hinterlegen Ihrer Mail-Adresse oder Ihres Facebook-Accounts.

Entscheiden Sie sich für den Basic-Tarif, erwarten Sie die oben genannten Grundfunktionen im Web-Editor. Jegliche Tools wie eine Verknüpfung zu sozialen Medien oder gar die Suchmaschinenoptimierung bleiben Ihnen verwehrt. Daher eignet sich dieser Tarif maximal zur Umsetzung von kleinen oder privaten Projekten.

Als Blogger können Sie die Blogfunktion jedoch aktivieren und Ihre Artikel durch eine tumblr-Verknüpfung veröffentlichen.

Im nächsthöheren Standard-Tarif werden Sie sich als Kleinunternehmer oder mit einem smarten Online-Projekt wohlfühlen. Hier können Sie bereits den Vorgang der Suchmaschinenoptimierung durchlaufen und erhalten ein kostenfreies SSL-Zertifikat. Auch PayPal ist bereits integriert. Die Funktionen zum Online-Shop sowie Verknüpfungen zu sozialen Medien sind nach wie vor unzugänglich.

Der heilige Gral: Premium

Für die meisten GoDaddy-Anwender ist der Premium-Tarif die optimale Lösung. Hier erhalten Sie Zugriff auf alle relevanten Baukasten-Features mit Ausnahme des Online-Shops. Insbesondere die Integration von sozialen Medien ist nun möglich. Außerdem steht es Ihnen frei, durch einen eingebauten Klienten E-Mail-Marketing zu betreiben, um Newsletter und Co. automatisiert zu versenden.

Um dagegen einen Online-Shop auf die Beine zu stellen, braucht es schon das E-Commerce-Paket. Hier liegt der Preis bei knappen 20 Euro, was bei GoDaddy zeitgleich das Ende der Fahnenstange bedeutet. Einen teureren Tarif gibt es nicht.

Hinzu kommen sämtliche Funktionen, um Ihren Online-Shop aufzuziehen. Ein anderer Unterschied zum Premium-Tarif ist nicht vorhanden.

Zielgruppe

Glaubt man dem Provider selbst, ist das Angebot an Baukastentarifen und -funktionen so umfassend, dass es vom durchschnittlichen Blogger bis hin zum mittelständischen Unternehmer ausreicht. Und damit liegt der Anbieter auch gar nicht so daneben: Tatsächlich weisen Designvorlagen, Baukastenfunktionen und Vermarktungsmöglichkeiten eine hohe Flexibilität auf, sodass Sie hier als privater wie Business-Anwender gut aufgehoben sind.

Insbesondere sind es aber die Einsteiger in Sachen Webdesign, auf die es GoDaddy abgesehen hat: Die Kombination aus einfachem Baukasten, der fast automatisch erfolgenden Designauswahl und der Schritt-für-Schritt Anleitung zur Suchmaschinenoptimierung macht es Ihnen als technisch nicht versierter Anwender mehr als einfach.

Funktionen & Bedienung
90/100

Die Funktionsbreite des Website-Baukastens reicht von den typischen Grundfunktionen bis hin zu ausgefeilten Online-Shop- und E-Mail Marketing-Tools.

Beginnend bei den Grundlagen, wie der hauseigenen Bilddatenbank, auf die Sie jederzeit Zugriff haben, können Sie Ihre Website kreativ und individuell gestalten. Dazu trägt auch der Upload des eigenen Logos sowie die grundlegende Auswahl von Schriften und Farben bei.

Schritt für Schritt in Richtung Google

Haben Sie Ihr Design eingerichtet, können Sie sich auf direktem Wege an die Optimierung für Google und Co. machen. Dabei verändern Sie übrigens nicht nur die Keywords, Seitentitel und Meta-Descriptions, sondern ebenfalls die direkten Inhalte auf Ihrer Website. GoDaddy führt Sie anhand eines Leitfadens durch alle relevanten Einstellungen und Veränderungen, sodass Sie lediglich Ihre Informationen eintragen und abhaken müssen. Die Optimierung läuft automatisch im Hintergrund ab.

Für Bilder können Sie außerdem ganz individuell Alt-Tags eintragen. Diese tragen ebenfalls zur besseren Sichtbarkeit bei: Sollte ein Bild aus technischen Gründen nicht geladen werden können, wird Ihrem Besucher an dieser Stelle der Alt-Tag angezeigt, der beschreibt, was auf diesem Bild zu sehen wäre. Auch bei der Suchmaschinenoptimierung ist diese Möglichkeit ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Social Media: Rundum glücklich

Kaum ein anderer Anbieter bietet so viele Schnittstellen zu sozialen Netzwerken wie GoDaddy: Vorab integriert sind:

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • XING
  • Yelp
  • YouTube
  • Vimeo

Um die Verbindung herzustellen müssen Sie lediglich einen „Abschnitt hinzufügen“ und den Button „Soziale Netzwerke“ anklicken. Dann fügen Sie Ihre Links in die vorgegebenen Zeilen ein und die Verbindung steht.

Bloggen mit tumblr

Um einen eigenen Blog hinzuzufügen, braucht es bei GoDaddy selbst zwar nur ein bis zwei Klicks, allerdings eine Verknüpfung zu einem aktiven tumblr-Konto. Das heißt: Aktivieren Sie die Blog-Funktion im Editor-Menü, können Sie zwischen einigen Blog-Layouts wählen und eine neue Blog-Seite hinzufügen. Um die Inhalte und Artikel jedoch zu produzieren, benötigen Sie einen tumblr-Account. Über diesen Account erstellen Sie neue Blogartikel und Inhalte, die durch die Verknüpfung automatisch auf Ihrer Website landen.

Der eigene Online-Shop

Um eigene Produkte zu vertreiben, sollten Sie die Online-Shop-Funktion aktivieren. Dabei können Sie nicht bloß Produkte einfügen und anbieten, sondern ebenfalls einige Marketing-Tools nutzen: Das GoDaddy E-Mail Marketing ist für Online-Shops ein grundlegender Bestandteil. Allerdings kommt dem noch ein Tool zuvor: Sollte Ihr System feststellen, dass ein Kunde zwar den Warenkorb gefüllt, aber nicht ausgecheckt und gekauft hat, können Sie ihn automatisiert via E-Mail daran erinnern.

In der Online-Shop Oberfläche managen Sie außerdem Rabattgutscheine sowie Service- und Bestellvorgänge.

Gestaltung
100/100

Die Benutzeroberfläche von GoDaddys eigener Website sowie die des Website-Editors wirken modern und klar strukturiert. So ergibt sich ein erster guter Eindruck, der besonders von einer jungen und lockeren Tonality des Anbieters geprägt ist.

In einem frischen und modernen Look erwartet Sie der Website-Editor
© godaddy.com - In einem frischen und modernen Look erwartet Sie der Website-Editor

Die erste Registrierung läuft zudem sehr simpel ab: Sie wählen den Button „Kostenlos testen“ aus und hinterlassen Ihre Mail-Adresse, um Zugriff auf den Baukasten zu erhalten. Jetzt geben Sie in zwei kurzen Schritten Ihr Website-Thema und Ihre Branche an, sodass GoDaddy ein passendes Design für Sie auswählt. Das können Sie im Nachhinein selbstredend noch ändern. In dieser Testphase stehen Ihnen ausnahmslos alle Editor-, SEO- und Marketing-Funktionen zur Verfügung.

Die Designvorlagen an sich wirken wie der gesamte Baukasten aktuell und ansprechend in der Gestaltung. Alle Templates sind bereits responsiv optimiert, sodass Ihnen dieser Arbeitsschritt erspart bleibt. Insgesamt können Sie aus über 250 Designvorlagen wählen, die nach Branchen und Themen sortiert auf Sie warten.

Sicherheit
85/100

Ab dem Standard-Tarif erhält Ihre Homepage eine integrierte SSL-Zertifizierung. Sollten Sie sich für den Basic-Tarif entscheiden, wird Ihnen ein solches Zertifikat zusätzliches Budget entlocken. Jedoch bietet GoDaddy diese Zertifikate ebenfalls an, sodass der zusätzliche Aufwand gering bleibt.

Für all Ihre Mail-Postfächer ist außerdem ein Spam-Schutz eingerichtet, sodass unerwünschte Werbung und Malware keinen Zutritt zu Ihrem Postfach erhält.

Die Rechenzentren GoDaddys sind im Gebiet der Europäischen Union untergebracht. Somit gilt für alle Server das europäische Datenschutzgesetz.

Support
68/100

Einzig und allein beim Support weist GoDaddy noch Lücken auf. Bei einem international so breit aufgestellten Anbieter, sollte man von einem Live-Chat oder wenigstens einem Mail-Support ausgehen dürfen — dennoch bleiben Ihnen beide Funktionen verwehrt. Hier besteht sicher noch Nachholbedarf.

Dafür können Sie den GoDaddy-Telefonsupport werktags von morgens bis abends erreichen oder sich Hilfe im FAQ-Center holen. Letzteres ist besonders gut ausgestattet und ebenso gut erklärt. Jedoch sind einige Textpassagen nicht ins Deutsche übersetzt worden, was hier und da ein paar Englischkenntnisse erfordert.

Da kein Mail-Support erreichbar ist oder angegeben wurde, konnte ebenfalls keine trusted-Testanfrage erfolgen.

Ein weiterer Nachteil dieses mangelnden Services ist, dass Sie bei einem am Wochenende auftretenden Problem erst frühestens am darauffolgenden Montag Unterstützung erwarten können.

4.1
/5
33.231 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
0% Weiterempfehlung
Thomas
1 Bewertung
22. Mai 2019

Finger weg! Abzocke, Betrug!

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

nichts, nicht mal der Kundenservice bzw. das Telefonat war hilfreich und glänzte mit Unfreundlichkeit.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

die Abzocke, die Kreditkartenabrechnung die in feinster Weise mit dem bestelltem im Einklang stand.

Wofür verwenden Sie GoDaddy Homepage Baukasten? Welche Probleme konnten Sie lösen?

abgebuchten Preise zum wiederholten male viel höher als vorher angegeben

Sarah Thomas
1 Bewertung
19. April 2019

Für'n Arsch!

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Attraktives & benutzerfreundliches Design der Administrations-Maske, der Support ist auch an Feiertagen zu erreichen, wobei dieser sehr schlecht und wenig lösungsorientiert ist.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Ich komme meiner Verantwortung nach und zahle - GoDaddy leisten jedoch nicht ihren Teil des Vertrages. Ich kann die mir vertraglich zugesagten Leistungen nicht abrufen, weil meine beiden Websites laut deren Aussage von Malware lahm gelegt wurden. Dieser Zustand hält sogar bereits seit mehreren Monaten an ohne dass ich darüber von deren Seite aus je in Kenntnis gesetzt wurde. Laut Aussage des wenig lösungsorientierten Kundenservices ist die einzige verbleibende Möglichkeit das Problem zu beheben, eine zusätzliche Security-Leistung pro Website für je 59,- EUR zu buchen. Eine Problembehebung könnte jedoch von mir selbst kostenfrei durchgeführt werden, wenn GoDaddy mir wieder Zugang zu meinem Administrationsbereich im Back-End ermöglichen würde. Da sie hierzu jedoch nicht bereit sind, verhindern sie selbst, dass ich die Leistungen, die GoDaddy vertraglich zugesagt hat, in Anspruch nehmen kann. Aus diesem Grund werde ich alle meine Services bei GoDaddy kündigen sowie ihre verfehlte Erfüllung der vertraglichen Leistung plus das Ausnutzen der Kundensituation um weitere Sales zu generieren über soziale Netzwerke publizieren. SEHR ENTTÄUSCHT.

Wofür verwenden Sie GoDaddy Homepage Baukasten? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Berufliche Webpräsenz und Blog

DS
1 Bewertung
24. August 2017

Finger weg von diesem Billig US Anbieter!

Wofür verwenden Sie GoDaddy Homepage Baukasten? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Nach 2 Monaten bezahltem SSL Vertrag konnte Godaddy das Zertifikat noch immer nicht freischalten. Die Hotline dreht sich im Kreis im endlos loop Prozess und noch immer keine Lösung.

Anne
1 Bewertung
4. Juli 2017

Vorischt vor dem GoDaddy Homepage Baukasten vor Datenverlust

Wofür verwenden Sie GoDaddy Homepage Baukasten? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Das Ausprobieren von diesem Homepage-Baukasten hat mich viel verlorene Zeit gekostet. Der Vorteil ist, dass es wirklich leicht ist damit zu arbeiten, man braucht kaum Einarbeitungszeit und das Ergebnis sieht gut aus. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind eher gering, aber wer nur eine einfache persönliche Homepage braucht ist damit wahrscheinlich gut bedient. Wer mehr vorhat, sollte sich eher nach Alternativen umsehen, denn sogar so eine einfache Funktion wie das kopieren von Text aus Word ist bei diesem Homepage-Baukasten nicht möglich. Das verlängert natürlich die Zeit um die Homepage zu erstellen um einiges. Trotz der Nachteile bei den Gestaltungsmöglichkeiten habe ich meine Homepage mit diesem Baukasten fertig gemacht. Doch dann kam der große Schock!!! Und zwar war ich noch innerhalb des 30tägigen kostenlosen Ausprobier-Zeitraumes. Dann war auf der Arbeit viel los und ich war ein paar Tage auf Dienstreise und als ich dann zurückkam und den Zahlungsvertrag für den Websitebaukasten aktivieren wollte war alles, was ich erstellt einfach weg. Unwiderruflich gelöscht. Ohne eine Warnungsemail oder sonstiges vorher. Ich habe auf die Domainhosting bei godaddy und da schicken sie einem gefühlt 20 emails, bevor irgendeine Domain abläuft und hier kam keine Nachricht und nicht, die in dem Testzeitraum von mir erstellte Homepage wurde einfach gelöscht. Noch schlimmer war, dass ich teilweise Texte auf der Homepage gar nicht zusätzlich auf meinem Rechner gesichert habe. Ich bin es ja von Dropbox oder Evernote und ähnlichem gewohnt, dass meine Daten online aufbewahrt werden und hätte ich mir in Traum nicht vorstellen können, dass die Texte und die ganze Gestaltung einfach mit einem Mal gelöscht werden. Ok, ich bin natürlich selbst schuld, ich hätte ja auch alles zusätzlich auf meinem Rechner speichern können und ich hätte den Vertrag noch vor Ablauf der kostenlosen Testphase verlängern sollen. Ich wäre nur für einen Hinweis dankbar gewesen, dass alles gelöscht wird, wenn ich das nicht sofort tue. Für mich hat sich das Thema GoDaddy Homepage-Baukasten damit leider auf eine sehr unerfreuliche Art erledigt :(

Bewertungsquellen

Über GoDaddy Homepage Baukasten

Der GoDaddy Baukasten wird von der GoDaddy Operating Company betrieben. Diese existiert seit 1997 und befindet sich mit ihrem Hauptsitz in Scottsdale, Arizona USA. Neben dem Website-Editor können Sie bei GoDaddy ebenso SSL-Zertifikate einkaufen, Domain-Services nutzen und E-Mail-Marketing betreiben.

Bewertung abgeben
trusted