Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

STRATO Homepage Baukasten

Homepage Baukasten

3.9
(4.920)

Testfazit: Meine Erfahrungen mit STRATO Homepage Baukasten

sehr gut
1,5
Test
01/2023

Der STRATO-Baukasten ist ein zweischneidiges Schwert. Der Editor fühlt sich teils sehr zusammengewürfelt an und ich wurde mit der Bedienung nicht richtig warm. Das Angebot an Add-ons ist dafür breit gefächert und sinnig – aber erfordert das passende Budget.

Julia Warnstaedt
trusted-Expertin für Website & E-Commerce
Vorteile
  • Einfacher Drag-and-Drop-Editor
  • Templates für viele Branchen
  • Erstellungsservice des Anbieters
  • Großes Add-on-Angebot
  • Kostenloser Testmonat
Nachteile
  • Add-ons treiben Preis nach oben
  • Vertrag für Testphase nötig
  • Editor-Steuerung teils ungenau

Was ist STRATO Homepage Baukasten?

Der STRATO Homepage-Baukasten ist ein Pagebuilder, mit dem Sie Ihre eigene Website erstellen können. Dafür benötigen Sie keine Programmier- oder Webdesign-Kenntnisse, sondern nur einen internetfähigen Computer. STRATO bietet viele verschiedene Zusatzleistungen und Support rund um Ihre Page, wie integriertes Hosting und optionale Marketing-Tools. Interessant: Der Homepage-Baukasten ist kein Produkt von STRATO selbst, sondern eine Whitelabel-Lösung von web4business, die von STRATO vertrieben wird.

Kostenlose Testphase
Ja
Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
Kostenlose Webinare
Geeignet für
Freelancer/Selbstständige
Kleinstunternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Große Unternehmen
Unterstützte Plattformen
Web-App

Screenshots

Tarif Basic Plus Pro
Rabatt
Preis 5,00 € 10,00 € 15,00 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Ja Nein Ja

STRATO Homepage Baukasten Video

Für wen ist STRATO Homepage Baukasten geeignet?

STRATO bedient mit seinem Angebot zwei Zielgruppen: User mit sehr kleinen und privaten Projekten sowie Firmen mit kleinen bis hin zu großen Unternehmensseiten. User aus dem E-Commerce oder Blogger:innen mit mittelgroßen Projekten werden viele wichtige Features vermissen. Beim Erfahrungslevel empfiehlt sich STRATO für Anfänger:innen und fortgeschrittene User. Profis werden durch zu sehr in Ihren Möglichkeiten limitiert.

STRATO Homepage Baukasten Test

Gesamt
88/100
Website gestalten
85/100
Inhalte & Features einfügen
95/100
Website optimieren & bewerben
90/100
Extras
95/100
Vertrag & Kosten
94/100
Usability
80/100
Sicherheit & Datenschutz
95/100
Service & Support
79/100

Der Baukasten von STRATO ist an sich ein gutes Paket, allerdings ist das Angebot auch nicht perfekt. Ein Beispiel ist der einfach gestaltete Editor auf CM4all-Basis, der im Kern gut funktioniert, aber teils mit einer schwammigen Auswahl von Seitenelementen und anderen kleinen Ärgernissen den Spaß an der Nutzung mindert. Die Design-Vorlagen sind schick, aber teils etwas sehr brav in der Aufmachung. Die Widget-Auswahl ist groß und sinnvoll, für einige wichtige Features wie den Blog oder Shops brauchen Sie allerdings andere Tarife bzw. einen Account bei Drittanbietern. Dieses Muster von “Eigentlich gut, aber …” zieht sich an vielen Stellen durch die Software, weshalb trusted STRATO bei den soliden Mittelklasse-Tools einordnen würde. Die Grundtarife sind preislich in Ordnung, steigen aber schnell mit der Zahl an optionalen Extras, die Sie hinzubuchen können.

  • Einfacher Drag-and-Drop-Editor
  • Templates für viele Branchen
  • Erstellungsservice des Anbieters
  • Großes Add-on-Angebot
  • Kostenloser Testmonat
  • Add-ons treiben Preis nach oben
  • Vertrag für Testphase nötig
  • Editor-Steuerung teils ungenau
Julia Warnstaedt
Content Creator von trusted
Test & Erfahrungsbericht

Um dem Baukasten von STRATO in einem realistischen Szenario auf den Zahn zu fühlen, hat sich trusted den Betrieb “Rusted” ausgedacht. Dieses kleine Start-up mit einer Handvoll Mitarbeiter:innen hat sich dem Ucycling alter Fahrräder verschrieben. Um mehr Bekanntheit zu erlangen, möchte das Team einen Webauftritt zusammenstellen. Coding-Kenntnisse haben die “Rusties” nicht. Unser Ergebnis sehen Sie hier:

Website gestalten
85/100

Wählen Sie aus 200 Vorlagen

STRATO bietet Ihnen je nach Tarif bis zu 200 Vorlagen an, aus denen Sie für den Start Ihrer Website wählen können. Eine große Palette; im Test boten nur Wix und IONOS MyWebsite mehr Auswahl. Um sich nicht durch alle Templates scrollen zu müssen, ist eine Suchfunktion integriert. Diese reagiert allerdings nur auf bestimmte Schlagworte. Viele davon ergeben sofort Sinn, wie “Shop” oder “Business”.

Andere Tags wie “Familie”, “Hell”, “Warm” oder “Natur” sind etwas ungewohnt. Mit diesen durchsuchen Sie die Templates eher nach einem gewissen “Vibe”. Für unseren Test zweitrangig, aber für viele User eine sinnvolle Ergänzung. Sie finden diese am unteren Rand der Templates eingeblendet.

STRATO bietet so gut wie allen Branchen eine passende Vorlage
STRATO bietet so gut wie allen Branchen eine passende Vorlage
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Für so gut wie alle wichtigen Branchen sind passende Vorlagen vorhanden. So werden Kunstschaffende, Handwerker:innen, User aus dem Gesundheits- und Wellness-Sektor sowie Unternehmen und Vereine fündig. Sogar einige schicke Vorlagen für Ihre Hochzeitswebsite sind dabei.

Der Look der Vorlagen ist modern, aber brav. Es wird selten sehr bunt oder “artsy”, wie beispielsweise bei Wix, Squarespace oder Webnode. Für User mit einem etwas konservativerem Geschmack also die richtige Adresse. Design-Connaisseur:innen sind die Templates hingegen eventuell zu fade.

Die Vorlagen wirken teils sehr brav, sind aber durchaus noch zeitgemäß
Die Vorlagen wirken teils sehr brav, sind aber durchaus noch zeitgemäß
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Für den Test entschied sich Rusted für die Fahrrad-Shop-Vorlage “Tiffani”. Diese bestach zwar nicht durch das innovativste Layout, “catchte” aber mit einer interessanten Farbkombination aus Rostrot und Gelb, von der sich das Team inspirieren ließ. Praktisch: Sollte Ihnen eine Vorlage doch nicht gefallen, können Sie diese jederzeit wechseln.

Sie haben die freie Wahl, ob Sie Ihre bisherigen Inhalte auf die neue Vorlage übernehmen möchten oder nicht.

Passen Sie den Look Ihrer Seite mit Presets an

Sollte Ihnen der farbliche Look Ihrer Website nicht gefallen, können Sie sich von den Presets inspirieren lassen. Diese funktionieren wie Farbpaletten, mit denen Sie mit nur wenigen Klicks den Stil Ihrer Seite komplett verändern. Eine sinnvolle Ergänzung für User, die sich (noch) nicht an eine eigene Farbkombination trauen.

Über die Presets verpassen Sie Ihrer Seite einen neuen Farbstil
Über die Presets verpassen Sie Ihrer Seite einen neuen Farbstil
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Das kann der STRATO-Baukasten

Der STRATO-Editor ist einfach aufgebaut. Links finden Sie das Hauptmenü mit Seitenverwaltung, Dashboard und Einstellungen, rechts in der Ecke wählen Sie die Designoptionen wie Gestaltung, Typografien und Widgets aus. Nach einem Klick auf den Button wechseln Sie in ein Klappmenü.

Dieses Vorgehen ist eigentlich okay. Da wir bei der Erstellung aber etwas flotter unterwegs waren, nervte es irgendwann das Design-Menü nach jeder Anpassung immer wieder öffnen zu müssen. So ist die Bedienung schwerfälliger, als sie sein müsste. Kandidaten wie Jimdo lösen das mit ihren Menüs deutlich besser. Wer sich bei der Bearbeitung mehr Zeit lässt, wird sich daran aber nicht stören.

Die meiste Zeit bedienen Sie den Editor via Drag-and-Drop. Ihre Elemente platzieren Sie wie bei vielen anderen Baukästen an festgelegten Rasterpunkten. Das begrenzt Sie in Ihrer Gestaltungsfreiheit, sorgt aber auch für eine reibungslose Anzeige der mobilen Version Ihrer Website.

Haben Sie Widgets auf Ihrer Page platziert, klicken Sie diese an und passen Schriftzüge, Typografie und Ausrichtung im aufploppenden Kontextmenü an. Das Anpeilen des korrekten Elements ist teils nicht ganz einfach, die Anpassungen selbst gehen hingegen schnell von der Hand.

Sie platzieren Ihre Elemente per Drag-and-Drop auf festgelegten Rasterpunkten
Sie platzieren Ihre Elemente per Drag-and-Drop auf festgelegten Rasterpunkten
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Vorschau für alle Ansichten

Wie alle Anbieter im Test hat auch STRATO eine Vorschau-Funktion für Ihren Online-Auftritt. Allerdings verbirgt sich hier ein kleines, aber feines Gimmick: Sie können sich die Ansichten für Desktop, Tablet und Smartphone im Hoch- und Querformat ansehen. So stellen Sie sicher, dass Ihre Page in jeder (mobilen) Ansicht top aussieht.

Eine Anpassung Ihrer Seite auf mobile Ansichten ist nur begrenzt möglich. So stellt Ihnen STRATO seine Smart Access-Features zur Verfügung, mit denen User einen Schnellzugriff auf Ihre Social Media Kanäle, E-Mail-Adresse oder Anfahrtsbeschreibung erhalten.

Blenden Sie in den mobilen Ansichten die Smart Access-Features ein
Blenden Sie in den mobilen Ansichten die Smart Access-Features ein
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Eine mobile Bearbeitung in einem eigenen Editor finden Sie, im Gegensatz zu Wix, nicht. Der “Mobile-first”-Ansatz wird hier nicht bedient.

STRATO wirbt auf seiner Seite mit seiner Eignung für “Mobile first”. Allerdings geht es hier darum, dass Sie Ihre Website über Ihr Mobilgerät bearbeiten können. Das umfasst das Hochladen eigener Bilder und Texte. Eine Anpassung Ihrer Website für mobile Ansichten ist hingegen nicht inkludiert.

Fazit: Alles brav und unaufgeregt

trusted gefällt die große Auswahl branchenspezifischer Vorlagen. Der Look der Templates könnte aber im Schnitt noch etwas moderner ausfallen. User ohne Bedarf an ausgefallenen Designs werden die STRATO-Vorlagen aber vielleicht genau deswegen bevorzugen.

Der Editor ist an sich in Ordnung und ermöglicht Ihnen die Erstellung schicker Websites. Jedoch gibt es ein paar Eigenheiten bei der Bedienung. Mehr hierzu im Abschnitt “Usability”. Damit macht STRATO viel richtig, aber eben nicht alles. trusted bewertet das mit der Note “gut”.

Alle Gestaltungsfunktionen von STRATO Homepage-Baukasten

  • Zwischen 75 und 200 Vorlagen: Abhängig von Ihrem gewählten Paket haben Sie Zugriff auf bis zu 200 mobil responsive Templates
  • Drag-and-Drop-Editor: Platzieren Sie Widgets einfach per Mauszug auf Ihrer Seite
  • Smart-Access: Blenden Sie Schnellzugriffe auf Ihre Social-Media-Kanäle und Co. in der Mobilansicht Ihrer Seite ein
Inhalte & Features einfügen
95/100

Diese Widgets gibt Ihnen STRATO an die Hand

Strato kommt mit einer ganzen Palette an Widgets, die Sie sortiert nach Anwendung vorfinden. Diese Bereiche gliedern sich wie folgt:

  • Multimedia
  • Standardelemente
  • Beliebteste
  • Soziale Netzwerke
  • Externe Anbindungen
  • Interaktiv
  • Business
  • Formulare
  • Werbung

Praktisch: Sollten Sie bereits wissen, wonach Sie suchen, finden Sie Ihr gewünschtes Widget auch über die integrierte Suchleiste.

Der Anbieter stellt Ihnen alle wichtigen Widget-Standards, wie Fotogalerien, die Einbindung von YouTube- und Vimeo-Videos, Kontaktformulare, Anfahrtspläne, Öffnungszeiten oder ein HTML-Block für eigene Code-Snippets zur Verfügung.

STRATO bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an Widgets
STRATO bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an Widgets
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Diese branchenspezifischen Widgets bietet STRATO

Neben seinen normalen Standard-Widgets bietet STRATO auch Funktionen, die User aus speziellen Unternehmensbereichen nutzen können. So gibt es für User aus dem E-Commerce beispielsweise die Schnittstellen zu eBay oder Ecwid sowie ein Widget zur Anzeige von Preislisten.

Für Support- oder Vertriebsanwendungen sowie Coaches lohnen sich Widgets wie die Rückruf- oder Terminanfragen. Gastronomen profitieren hingegen von der Einbettung von OpenTable und Widgets für Tischreservierungen, Getränke- und Speisekarten. User aus dem Eventbereich nutzen den Google- oder den Veranstaltungskalender.

Auch spezielle Branchenwidgets hat STRATO im Angebot
Auch spezielle Branchenwidgets hat STRATO im Angebot
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Fügen Sie kostenlose Bilder ein

STRATO stellt Ihnen eine eigene Mediathek an kostenlosen Stockfotos zur Verfügung. Mit diesen füllen Sie passend Platzhalter auf Ihrer Website auf, für die Sie noch kein eigenes Bildmaterial zur Hand haben. Praktisch: Die STRATO-Stockbilder sind nach Branchen (“Dienstleistung”, “Hotel”, Handel” etc.) in Ordnern vorsortiert.

Alternativ nutzen Sie das Angebot der kostenlosen Bildplattform Unsplash. Seien Sie aber nicht überrascht, wenn Sie Ihre verwendeten Bilder auf anderen Internetseiten antreffen.

Nutzen Sie das kostenlose Bilderangebot des Anbieters
Nutzen Sie das kostenlose Bilderangebot des Anbieters
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Fazit: Für jeden Use-Case das passende Widget

STRATO bietet eine breite Palette an Widgets, die Sie in Ihre Seite einfügen können. Besonders praktisch sind dabei die branchenspezifischen Features für Gastronomie, Eventveranstalter:innen und Co. Die Bandbreite überzeugt, weshalb trusted hier die Wertung “sehr gut” vergibt.

Alle Widgets und Content-Features von STRATO Homepage-Baukasten im Überblick

  • Wichtige Basis-Widgets: Sie finden bei STRATO alle wichtigen Grundelemente wie Kontaktformulare, Bildergalerien und Co.
  • Branchenspezifische Widgets: Fügen Sie passende Widgets für Ihren Shop, Ihren Gastrobetrieb, Ihr Coaching-Unternehmen und Co. ein
  • Kostenlose Stockfotos: Ergänzen Sie Ihre Medien mit den Bildern aus dem gratis Bildsortiment von STRATO und Unsplash
Website optimieren & bewerben
90/100

Alle Kennzahlen im Blick mit dem Analytics Dashboard

Damit Sie Ihre Seite optimieren können, benötigen Sie Informationen über Ihre Seitenperformance. Diese Zahlen holen Sie sich aus Ihrem Dashboard, wo Sie umfangreiche Statistiken zu Ihren Zugriffsquellen, Top-Seiten und mehr erhalten. Rusted hat so zum Beispiel die Möglichkeit, Werbung verstärkt auf Kanälen auszuspielen, von denen das Team gerne mehr User beziehen würde.

Mit den Statistiken wissen Sie jederzeit, wie die Performance Ihrer Website aussieht
Mit den Statistiken wissen Sie jederzeit, wie die Performance Ihrer Website aussieht
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Standard-SEO ohne große Überraschungen für Basic-Kunden

Standardmäßig sind im STRATO Homepage-Baukasten – je nach gewähltem Tarif – nur die wichtigsten SEO-Features enthalten. Als Nutzer der Version “Basic” beispielsweise haben Sie lediglich die Möglichkeit, Meta-Tags wie den Webseiten-Titel und die -description individuell festzulegen und einige wichtige Keywords zu hinterlegen.

Mithilfe der Standard-SEO-Einstellungen legen Sie die Meta-Tags für Ihre Page ganz individuell fest
Mithilfe der Standard-SEO-Einstellungen legen Sie die Meta-Tags für Ihre Page ganz individuell fest
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Nett ist, dass Sie den STRATO Homepage-Baukasten auf Wunsch (und mithilfe des jeweiligen Tracking-Codes) mit Ihrem bereits im Einsatz befindlichen SEO- oder Monitoring-Tool verknüpfen können, um erweiterte Statistiken abzurufen und Ihre Page dadurch weiter zu optimieren.

Zusätzliche SEO- und Marketing-Tools für Plus- und Pro-Kunden

Haben Sie dagegen den “Homepage-Baukasten Plus” oder “Pro” gewählt, stehen Ihnen direkt zusätzliche SEO-Tools zur Verfügung. Als Plus-Nutzer haben Sie beispielsweise Zugang zum STRATO marketingRadar, mit dem Sie die Rankings Ihrer Page auf verschiedenen Suchmaschinen im Auge behalten, die Website-Performance für die wichtigsten Keywords tracken und Ihre Rankings mit denen der Konkurrenz vergleichen.

Das marketingRadar von STRATO unterstützt Plus- und Pro-Kunden zusätzlich bei der Suchmaschinenoptimierung
Das marketingRadar von STRATO unterstützt Plus- und Pro-Kunden zusätzlich bei der Suchmaschinenoptimierung
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Als Pro-Nutzer steht Ihnen dagegen das nochmals zusätzlich erweiterte Tool STRATO rankingCoach zur Verfügung. Dieses bietet nicht nur umfangreichere Statistiken und Auswertungen als das marketingRadar, sondern liefert auch nützliche To-do-Listen und Anleitungen. Mit diesen optimieren Sie Ihre Rankings, Ihre Inhalte und die Performance Ihrer Page Schritt für Schritt.

Neben dem marketingRadar und dem rankingCoach, haben Sie auch die Möglichkeit, optional zusätzliche Tools für erweitertes Marketing zu Ihrem Tarif hinzuzubuchen. Mehr dazu unter “Extras”.

Fazit: Optimale Auswertungen gegen Aufpreis

STRATO hat in seinem Angebot alle wichtigen SEO-Grundfunktionen. Dazu gehört etwa die Anpassung der Metatitel und Beschreibungen. Die Performance Ihrer Website werten Sie auf dem inkludierten Dashboard aus. Das ist für sich genommen aber nicht sonderlich umfangreich.

Richtig interessant wird es erst mit dem rankingCoach bzw. dem marketingRadar. Ob Ihnen diese aber zur Verfügung stehen, ist von ihrem Tarif abhängig. Andernfalls müssen Sie die Services kostenpflichtig buchen. Einen Newsletter-Service oder Pop-ups, wie etwa von Squarespace angeboten wird, sind nicht dabei. trusted vergibt hier die Wertung “gut”.

Alle SEO- und Marketingfunktionen von STRATO Homepage-Baukasten im Überblick

  • Dashboard und Statistiken: Behalten Sie wichtige Kennzahlen zu Ihren Seitenbesuchen im Blick
  • SEO-Funktionen: Passen Sie Metatiel und -beschreibungen an
  • Marketing Add-ons: Erweitern Sie Ihre SEO- und Marketing-Insights mit dem rankingCoach und dem marketingRadar.
Extras
95/100

Lassen Sie sich bei der Websiteerstellung vom Anbieter helfen

Sollten Sie gar nicht mit dem Baukasten von STRATO zurechtkommen, hilft Ihnen der Design-Service des Anbieters. Hier wird die Erstellung sowie die Pflege Ihrer Website von STRATO übernommen. Den Preis für diese Dienstleistung erhalten Sie auf Anfrage. Ein großer Vorteil, denn Tools wie Weebly, GoDaddy oder webgo bieten einen solchen Service nicht an.

Der Design-Service ist Ihnen bei der Erstellung Ihrer Website behilflich
Der Design-Service ist Ihnen bei der Erstellung Ihrer Website behilflich
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

STRATO bietet eine ganze Palette an speziellen Extras

Neben den bereits erwähnten Funktionen bietet STRATO ein beeindruckendes Leistungsspektrum an Diensten, mit denen Sie die Funktionalitäten erweitern. Dazu gehört beispielsweise die weiter oben erwähnte SEO-Hilfe rankingCoach und die Marketing-Suite marketingRadar oder die Aufnahme in Branchenverzeichnisse per listingCoach. Andere Erweiterungen sind die abmahnsicheren Rechtstexte oder der 24/7 Premium-Support.

Hinzu kommen weitere Dienste wie zusätzliche SSL-Zertifikate, der Mail-Umzug oder die E-Mail-Archivierung. Weitere Informationen zu den Kosten und Konditionen dieser Produkte finden Sie in der STRATO-Kostenübersicht.

STRATO bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an eigenen und Drittanbieter-Widgets
STRATO bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an eigenen und Drittanbieter-Widgets
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.de

Fazit: Viele Marketing-Extras, aber kein Shop oder Blog

Die Extras des STRATO-Homepage-Baukastens sind vielseitig aufgestellt. Sie erhalten mit dem marketingRadar sowie dem rankingCoach starke Erweiterungen für Ihre Analysen. Außerdem kommen viele Business-Erweiterungen wie zusätzliche SSL-Zertifikate, mehr E-Mail-Postfächer, der 24/7-Telefon-Support und mehr hinzu. All diese Erweiterungen sind allerdings mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Die 1 bis 10 Domains und SSL-Zertifikate sowie die Postfächer sind gratis enthalten. Eine Shop-Funktion ist, anders als bei z.B. bei Webador, in keinem Paket verfügbar; hierfür müssen Sie einen Tarif aus dem Angebot “Webshop Now” des Anbieters buchen. Einen Blog können Sie nur über den Anbieter FlatPress einbinden. STRATO landet aber wegen des insgesamt sehr großen Add-on-Angebots bei der Wertung “sehr gut”.

Alle Extras von STRATO Homepage-Baukasten im Überblick

  • Design-Service: Der Anbieter
  • Marketing- und SEO Add-ons: Erweitern Sie mit marketingRadar und rankingCoach Ihre Optimierungsmöglichkeiten
  • Business-Erweiterungen: Erhalten Sie Add-ons wie abmahnsichere Rechtstexte, 24/7-Hotline-Support, zusätzliche SSL-Zertifikate und mehr
  • Mail-Extras: Holen Sie sich die Erweiterung für ihren Mail-Umzug, die Archivierung und zusätzliche Postfächer
  • Domains: Je nach Tarif sind 1 bis 10 Domains dauerhaft in Ihrem Tarif inkludiert
  • SSL-Zertifikat: In den Paketen ist für jede Domain ein SSL-Zertifikat enthalten
  • Blog-Feature: Binden Sie Ihre Blog-Einträge aus FlatPress auf Ihrer Seite ein

Das ist der Funktionsumfang von STRATO. Wie sich der Anbieter im Test gegen andere Tools schlägt, erfahren Sie im großen trusted-Test der besten Homepage-Baukästen.

Vertrag & Kosten
94/100

Was kostet STRATO Homepage-Baukasten?

Der STRATO Homepage Baukasten kostet zwischen 6 und 16 Euro pro Monat im Monatsabo und zwischen 5 und 15 Euro pro Monat im Jahresabo. Die drei Tarife “Basic”, “Plus” und “Pro” unterscheiden sich vor allem hinsichtlich des verfügbaren Webspace und der maximalen Seitenzahl für Ihre Page. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, erweiterte Marketing- und Support-Features zu Ihrem Tarif hinzuzubuchen. Entscheiden Sie sich für ein Jahresabo erhalten Sie in der Regel attraktive Sonderkonditionen. Mehr erfahren Sie hier:

Die Preise von STRATO
Die Preise von STRATO
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.com

Welcher Tarif sich für Sie am besten eignet, ist vor allem von der Größe Ihrer geplanten Website abhängig. Private Seiten und sehr kleine Vereins- oder Unternehmenspages kommen mit dem Basic-Tarif und seinen insgesamt 5 Unterseiten aus.

Größere Unternehmensseiten sollten sich für die Tarife “Plus” oder “Pro” entscheiden, da Sie hier Seiten mit 250 bzw. bis zu 500 Unterseiten anlegen können. Sie profitieren zudem von den bereits inkludierten Add-ons marketingRadar und rankingCoach.

Achten Sie genau auf die Konditionen Ihrer Testphase

Was trusted in Sachen Preispolitik etwas sauer aufstieß, ist die Handhabung des kostenlosen Testmonats. Diesen erhalten Sie zum einen nur dann, wenn Sie einen Jahresvertrag für “Basic” oder “Pro” abschließen.

Zum anderen wird in der Preistabelle auf den Anschlusspreis hingewiesen, in Ihrer Warenkorb-Übersicht müssen Sie hierfür erst die Vertragsdetails ausklappen. Andernfalls sehen Sie nur eine Erstrechnung mit 0 €, was wir in der Redaktion fragwürdig finden.

Immerhin fanden wir hier in den Vertragsdetails auch die Information, dass Sie im Testmonat den Vertrag jederzeit in Ihrem Konto kündigen können. Vergessen Sie das allerdings, müssen Sie den Jahresvertrag nehmen und können diesen erst mit einem Monat zum Laufzeitende kündigen.

Usability
80/100

Wie benutzerfreundlich ist STRATO Homepage-Baukasten?

Die Usability von STRATO ist okay, aber nicht überragend. Der Editor wirkt nämlich etwas unrund. Teils, weil der Editor, das Dashboard und die Analytics in der gleichen Ansicht untergebracht sind. Eine klare Trennung hätten wir bevorzugt. Zum anderen haben wir im Test teils mehrere Sekunden gebraucht, um die korrekte Inhaltsbox anzuklicken oder den Hover-Bereich für neue Tabellenspalten zu aktivieren. Das ist der Usability leider abträglich.

STRATO macht es trusted nicht einfach. Der Editor hat alle Basics, aber nicht in perfekter Umsetzung. Das beste Beispiel ist die Anpassung der globalen Farbpalette, bei der wir zunächst raten mussten, welche Farbe zu welchem Element gehört. Grund: Wir konnten die Bezeichnungen nicht sofort den Seitenobjekten zuordnen.

Manche Menüs wie das Farbraster benötigen ein paar Augenblicke, bis der ungeübte User diese versteht
Manche Menüs wie das Farbraster benötigen ein paar Augenblicke, bis der ungeübte User diese versteht
Screenshot: trusted.de
Quelle: strato.com

Solche kleinen Unannehmlichkeiten finden sich häufiger im Tool, wie etwa die unpräzise Platzierung von Bildern in einem Raster, ein nicht mehr funktionierendes Widget oder der fehlende Undo-Button. Das ist alles kein Totalausfall, allerdings hatten wir sogar mit komplexeren Editoren wie denen aus WordPress.com oder DomainFactory mehr Spaß.

So nutzen Neulinge den STRATO Homepage Baukasten

Neulinge mit kleinen Ansprüchen an Ihre Seitengestaltung kommen mit dem Builder zurecht. Sie müssen sich lediglich an die Aufteilung der Design-Optionen auf Haupt-, Design- und Kontextmenü gewöhnen.

So nutzen Profis den STRATO Homepage Baukasten

Profis werden mit dem Editor vermutlich nicht warm werden. Selbst der STRATO Homepage-Baukasten Pro bietet zu wenige individuelle Anpassungen. Zudem ist das Ankerpunktsystem teils zu fummelig und ungenau, gerade wenn Sie gerne schnell arbeiten.

Für diese Projekte würde trusted STRATO empfehlen

Um einen Online-Shop mit STRATO aufzusetzen, benötigen Sie einen der angebotenen Webshop-Tarife oder müssen einen bereits bestehenden Ecwid-Shop einbinden. Zwar unterstützt der STRATO-Baukasten die Einbindung der Blog-Software FlatPress, ein hauseigenes Blog-System wird nicht geboten.

BlogPortfolioUnternehmensseiteShop
Sicherheit & Datenschutz
95/100

Wie sicher ist STRATO Homepage-Baukasten?

STRATO betreibt als deutscher Anbieter seine Server dementsprechend innerhalb Deutschlands. Die Infrastruktur des Anbieters ist nach ISO 27001 zertifiziert. Ihre Datenübertragung, sowie Ihre Website, sind per SSL verschlüsselt. Ab dem Tarif “Plus” ist es Ihnen möglich, einzelne Seiten mit einem Passwortschutz zu versehen. Mit einem Klick fügen Sie einen Hinweis auf Cookies auf Ihrer Webseite ein.

Service & Support
79/100

Welchen Kundenservice bietet STRATO Homepage-Baukasten?

STRATO bietet Ihnen als Self-Service die im Interface jederzeit erreichbare Bedienungshilfen sowie FAQ und Webinar-Aufzeichnungen auf dem YouTube-Kanal des Anbieters. Sollten Sie persönliche Hilfe benötigen, helfen Ihnen die Mitarbeiter per E-Mail-Support und Telefon weiter. Die 24/7-Hotline müssen Sie kostenpflichtig dazu buchen. Sie erreichen den Support Mo bis Fr von 8 bis 20 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18:30 Uhr.

Der STRATO-Support im Test

Für diesen Test versuchte trusted den Support zu kontaktieren. Allerdings benötigten wir hierfür eine Authentifizierung, die leider nicht gelang. Das kann am uns zur Verfügung gestellten Testzugang liegen. Die Redaktion kann dementsprechend keine Aussagen zum Support treffen.

In den Baukasten-Bewertungen anderer User schneidet der Support im Schnitt gut ab. Der Support wird vor allem für seine prompten Reaktionen und sinnigen Erklärungen bei Problemen gelobt.

Was unterscheidet STRATO Homepage Baukasten von anderen Tools?

Der Website-Baukasten von STRATO probiert den schwierigen Spagat zwischen Editor für Einsteiger-Websites und Business-Lösung. Das schafft der Editor auch irgendwie, er ist nur leider nicht so gut wie er sein könnte. Daher stuft trusted diesen Editor als Teil des Mittelfeldes ein. Immerhin besticht das Tool mit einem der besten Pakete an optionalen Erweiterungen.

Änderungshistorie

11.01.2023
STRATO Homepage-Baukasten - Re-Test

trusted hat STRATO Homepage-Baukasten im Zuge eines Re-Tests erneut unter die Lupe genommen und in der Praxis für Sie geprüft. Das Ergebnis: STRATO Homepage-Baukasten erzielt eine Testnote von 1,5 (“sehr gut”) und landet auf Platz 7 von 12.

22.07.2022
Update

Im Zuge einer grundlegenden Aktualisierung des Homepage-Baukasten-Tests hat die trusted-Redaktion STRATO erneut überprüft. Die Bewertung der Redaktion ist noch aktuell.

3.9
4.920 Bewertungen
davon sind
4.919 Bewertungen
aus 1 externen Quelle

1 Bewertung auf trusted

Wilhelm Moswinkel
1 Bewertung
18. März 2016

Der Baukasten funktioniert nicht mehr seit dem Update.

Wofür verwenden Sie STRATO Homepage Baukasten? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Bis Ende 2015 funktionierten unsere Baukästen einwandfrei. Dann erfolgte eine Erweiterung/Update der Baukästen. Seitdem ist ein Fotoalbum nicht mehr sichtbar bzw. enthält undefinierbare Symbole. Im Editor können keine Ordner mehr angelegt werden. Der Support reagiert nur mit allgemeinen/automatischen Antwortmails. Keine spezielle Beratung zum Problem. Ich bin seit 2001 Kunde mit mehreren Homepages (auch von Freunden). Der Service war seitdem noch nie so schlecht. Scheinbar weiß man bei Strato wohl von den Problemen, aber Hilfesuchende Kunden werden abgewimmelt (Freunde-Aussagen über Facebook).

Über STRATO Homepage Baukasten

Der Strato Homepage-Baukasten wird von der STRATO AG mit Sitz in Berlin betrieben. Diese wurde 1997 ins Leben gerufen und beschäftigt heute mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben dem klassischen Homepage-Baukasten ist STRATO mit professionellem Webhosting, Online-Speicher-Lösungen, Domain- und E-Mail-Services, Wordpress-Hosting und einige weitere Dienstleistungen am Markt vertreten.

Bewertung abgeben

Babbel Bewertungen

4.5
918.106 Bewertungen
davon sind
918.006 Bewertungen
aus 3 anderen Quellen

Bewertungsquellen

203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
trusted