Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

IONOS MyWebsite

Homepage Baukasten

4.4
(7.345)

IONOS MyWebsite Überblick

Ein hervorragender Website-Baukasten vom deutschen Internet-Urgestein. Hervorragender persönlicher Support und viele nützliche Business-Features machen 1&1 IONOS MyWebsite zum idealen Baukasten für kleine bis mittlere Unternehmen.

Kostenlose TestphaseNein
SupportE-Mail-Support, Telefon-Support, Live Chat, FAQ-Bereich, Video-Tutorials, Kostenlose Webinare
Geeignet fürFreelancer/Selbstständige, Kleinstunternehmen, Kleine Unternehmen, Mittelständische Unternehmen
Unterstützte PlattformenWeb-App
IONOS MyWebsite
4.4
Tarif Business Essential Pro
Rabatt
10,00 €
-90%
7,00 €
-57%
20,00 €
-50%
Preis 1,00 € 3,00 € 10,00 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich
Angebot 30-Tage-Geld-zurück-Garantie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Überblick

Kostenlose Testphase Nein Nein Nein
Domain inklusive 1 1 1
Design Vorlagen 1.000+ 430 1.000+

IONOS MyWebsite Video

IONOS MyWebsite Test

Gesamt
90/100
Vertrag & Kosten
74/100
Leistungen
98/100
Funktionen & Bedienung
80/100
Gestaltung
100/100
SEO & Marketing
100/100
Sicherheit
100/100
Support
95/100

Der 1&1 MyWebsite-Baukasten überzeugt trotz weniger Ungereimtheiten auf ganzer Linie. Besonders als Business-Anwender werden Sie bei diesem Anbieter auf Ihre Kosten kommen: Die SEO-Tools sind die wohl professionellsten Mittel aller Baukasten-Anbieter, um Ihre Seite bei Google & Co. gut zu platzieren und der Editor eignet sich für Erstnutzer ausgezeichnet. Auch Freelancer und kleinere Selbstständige werden von diesem Baukasten profitieren können. Lediglich für private Zwecke empfiehlt sich ein anderer Anbieter, da bei 1&1 kein vollkommen kostenfreier Tarif erhältlich ist und stets eine Einrichtungsgebühr anfällt.

  • Zahlreiche Branchen- und Design-Vorlagen
  • Eigene Domain dauerhaft kostenlos
  • Perfekte Darstellung auf allen Geräten
  • 24/7 Experten Telefon-Support
  • Hohe Preise
  • Einmalige Einrichtungsgebühr
Alex Schreiner
Redakteur von trusted
Vertrag & Kosten
74/100

Um Zugriff zum 1&1 IONOS-Homepage-Baukasten zu erhalten, müssen Sie sich zuvor zwischen drei verschiedenen Tarifen entscheiden. Bevor Sie aber tatsächlich loslegen können, fällt in jedem Fall eine einmalige Einrichtungsgebühr von 15 Euro an. Diese ist besonders bei teuren Tarifen ein wenig unverständlich, da die monatlichen Raten mit bis fast 25 Euro potentiell schon recht hoch sind. Dennoch bleibt Ihnen dieser Kostenpunkt nicht erspart.

Einmal registriert, steht Ihnen eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie zu, die bei 1&1 IONOS den kostenfreien Probe-Tarif ersetzen soll. Entspricht der Baukasten also nicht Ihren Vorstellungen, können Sie in diesem Zeitraum Ihr Geld zurück erhalten. Das funktioniert in aller Regel recht problemlos und ohne zusätzliche Diskussion.

Je nachdem, welchen Ansatz Sie mit Ihrer Homepage verfolgen, passt der Essential-, der Business- oder der Pro-Tarif besser zu Ihren Anforderungen.

Die Produktpreise im Überblick
Die Produktpreise im Überblick
Screenshot: ionos.de

Mini-Websites im großen Stil

Um kleinere Projekte wie eine Online-Visitenkarte zu erstellen, sind Sie im günstigen Essential-Tarif für ab drei Euro pro Monat bestens aufgehoben. Dieser Tarif bildet zeitgleich die Grundlage für alle weiteren Tarife, deren Funktionen auf diesem Modell aufbauen. Anders als bei vielen Konkurrenzbaukästen, erwartet Sie selbst im geringsten Tarif keine Seiten- oder Speicherbegrenzung. Das heißt, Sie können Ihre Website beliebig breit fächern und selbst die vorinstallierte Blogfunktion schon hier einsetzen. Sollten es Ihnen einmal an kreativen oder optisch ansprechenden Bildern mangeln, sind im Essential-Tarif 17.000 kostenfreie Bilder inbegriffen, die Sie mit einem Mausklick integrieren können. Bei Problemen können Sie den Support rund um die Uhr nutzen.

International und individuell

Möchten Sie Ihre Domain derweil nicht extra finanziert, sondern in Ihrem Tarif inbegriffen wissen, sollten Sie Ihr Augenmerk auf den Business-Tariflegen. Hier erhalten Sie eine Top-Level-Domain kostenfrei dazu und können auch E-Mail-Postfächer anlegen. Der Speicherplatz dazu beträgt jedoch bloß zwei Gigabytes, was sich als etwas wenig herausstellt.

Planen Sie außerdem eine mehrsprachige Website, um international aufzutreten, werden Sie mit diesem Tarif ebenfalls zufrieden sein. Denn: Diese Möglichkeit besteht im Essential-Tarif leider nicht. Außerdem erweitert sich Ihre Bilddatenbank von 17.000 kostenfreien Bildern auf rund 20 Millionen Bilder, die Sie je zu etwa einem Euro erwerben können.

Um die bereits eingangs erwähnten Widgets einzusetzen und Ihrer Website somit den endgültigen Schliff zu verleihen, benötigen Sie im Übrigen ebenfalls mindestens den Business-Tarif.

Echtes Business dank Online-Marketing

Um ein professionelles Business zu betreiben, bedarf es auf lange Sicht jedoch mehr als ein paar Widgets und mehrsprachige Webseiten: Sie benötigen umfassendes Online-Marketing, den ein oder anderen Newsletter und Analyse-Tools, um Ihre Erfolge zu messen. Damit Sie diese Gegebenheiten bei 1&1 IONOS vorfinden, bedarf es des Pro-Tarifs, in dem Sie eine integrierte Newsletter-Funktion nutzen können. Bei Problemen erhalten Sie außerdem jederzeit Hilfe durch fähige Support-Mitarbeiter.

Um Ihre Erfolge letztlich statistisch auszuwerten, haben Sie ab diesem Tarif zwei Möglichkeiten: Entweder setzen Sie auf die 1&1 WebAnalyse oder Sie nutzen den klassischen Google Analytics-Service. Beide Verfahren sind im MyWebsite-Editor auch für Einsteiger leicht anwendbar.

Sie sehen: Um bei 1&1 Ihre Homepage anzulegen, bedarf es keiner besonderen Web-Kenntnisse, sondern nur etwas Budget um die jeweiligen Tarife zu finanzieren. Für kostenfreie Homepages sind Anbieter wie Jimdo daher noch immer die bessere Wahl.

Leistungen
98/100

1&1 IONOS selbst sieht seinen Baukasten als gnadenlosen Allrounder: Freiberufler, Gewerbetreibende und Konsumenten sollen hier fündig werden — eine Bandbreite, die einen äußerst umfassenden Editor erfordern würde.

Dennoch scheint es auf den ersten Blick, als schaffe der Provider diesen Spagat: Der Editor ist für Einsteiger in Sachen Webdesign absolut selbsterklärend und leicht zu handhaben, während die Funktionsvielfalt nicht unter dieser simplen Bedienbarkeit leidet. Suchen Sie daher ein Tool, das sich schnell und einfach bedienen lässt und dennoch in die Tiefe gehen kann, sind Sie bei 1&1 IONOS schon einmal an der richtigen Adresse. Bei Problemen gibt es darüber hinaus rund um die Uhr Hilfe durch einen kompetenten Support. Heißt: Für Anfänger und nicht ganz so erfahrene Anwender wird die Erstellung der eigenen Homepage mit dem 1&1 IONOS-MyWebsite Editor einfach und zügig ablaufen.

Sehen Sie sich jedoch die angesprochenen Zielgruppen an, fällt schnell auf: Privatanwender sind rein funktionell zwar bestens ausgestattet, müssen aber in jedem Fall ein monatliches Budget für Tarif und Domain aufbringen. Da das nicht unbedingt der Anspruch von privaten Homepages für Freunde und Familie ist, sind Sie in dieser Position bei Anbietern wie Jimdo oder Wix.com besser aufgehoben. Dort können Sie Ihre Website auch dauerhaft kostenlos ohne eine Top-Level-Domain anlegen.

Kommerzielle und unternehmerische Projekte hingegen sind mit dem MyWebsite-Baukasten optimal umzusetzen. Suchen Sie daher eine Lösung für ein komplexeres geschäftliches Online-Projekt, können Sie ruhigen Gewissens auf 1&1 IONOS vertrauen. Gerade der ausführliche Widget-Bereich und das optionale SEO-Kit wird Ihnen auf dem Weg zur Business-Website unter die Arme greifen und Ihrem Projekt eine individuelle Note verleihen.

Lediglich Betreiber von Online-Shops könnten das Angebot einmal mit Konkurrent Weekly vergleichen, der sich nahezu auf diese Nische spezialisiert hat und vom Shop-Umfang her allemal mithalten kann.

Möchten Sie als Freiberufler dagegen nur eine kleine Online-Vorstellung basteln oder lediglich einen kurzen Onepager auf die Beine stellen, kann auch der Webvisitenkarte-Baukasten eine gute Alternative darstellen.

Ein Onepager ist eine kurze Website, die nur eine Hauptseite zuzüglich Impressum und weitere Pflichtseiten enthält. Die Hauptseite ist meist in mehrere Abschnitte unterteilt, sodass der Besucher nicht den Überblick verliert. Onepager werden gern für schmale Online-Visitenkarten oder kurze Pilotprojekte genutzt.

Funktionen & Bedienung
80/100

Haben Sie sich einmal im MyWebsite-Editor umgesehen, werden Sie feststellen: An Funktionen mangelt es nicht. Für einen typischen Homepage-Baukasten wartet 1&1 mit einer ungewöhnlich breiten Funktionsvielfalt auf, sodass auch jeder Nutzer auf seine Kosten kommt. Dabei ist es außerdem absolut zweitrangig, ob Sie Ihre Website aus kommerziellen oder persönlichen Gründen aufstellen: Die Funktionen sind bereits zu Beginn sinnvoll gegliedert, sodass Sie zu keinem Zeitpunkt überfordert werden. Das funktionell einzige Manko dürfte der geringe Mailspeicherplatz von zwei Gigabytes sein.

Reservierungen, Bundesliga und eBay: Die Widgets

Um Ihrer Website das besondere Etwas zu verleihen, ermöglicht Ihnen der Editor den Zugriff auf zahlreiche Widgets, die je nach Branche und Thema sortiert auf Sie warten. So könne Sie beispielsweise Bundesliga-Ticker, eBay-Verkaufsanzeigen oder Online-Reservierungen auf Ihrer Homepage anbieten, ohne gleich schwerfällige Codes oder Programmierungen einpflegen zu müssen. Daher ist der Widget-Bereich auch für Einsteiger leicht bedienbar.

Die Widget-Galerie von 1&1 IONOS
Die Widget-Galerie von 1&1 IONOS
Screenshot: ionos.de

Bilder, Bilder, Bilder

Mit über 20 Millionen Bildern stellt Ihnen 1&1 die größte Bilddatenbank aller Website-Baukästen zur Verfügung. Dabei zahlen Sie pro Bild entweder rund einen Euro oder suchen sich aus 17.000 kostenfreien Bildern Ihren Favoriten aus. Für eigene Bilder erhalten Sie außerdem die Chance, noch letzte Verbesserungen vorzunehmen: Im Editor ist eine eigene Bildbearbeitung integriert. Zwar kommt der Funktionsumfang keiner professionellen Bildbearbeitungssoftware gleich, punktet jedoch in Sachen Einfachheit und Praxisorientierung.

Die Bilddatenbank ist unterdessen nach Branchen sortiert und Ihrem gewählten Design angepasst. Das erspart Ihnen zusätzlichen Suchaufwand.

In wenigen Schritten zum Blogger

Schon im Privat-Tarif Essential ist die Blog-Funktion aktiviert. So können Sie nicht nur eine klassische Website auf die Beine stellen, sondern ebenfalls einen professionellen Blog mit relevanten Inhalten aufsetzen.

Außerdem stehen Ihnen für sämtliche sozialen Netzwerke Schnittstellen zur Verfügung, um Ihre Streams, Seiten und Profile einzubinden oder Ihre Inhalte zu teilen.

Business-Mail mit Platzproblem

Zwar erhalten Sie bei 1&1 ebenfalls ein E-Mail Postfach, allerdings sind die zwei Gigabytes Speicherplatz schnell verbraucht. Das ist besonders für geschäftliche Zwecke nicht sonderlich praktisch und verfehlt somit auf lang Sicht seinen Zweck. Trotzdem wird Ihnen die Integration der Mail-Adresse in Ihre Mail-Software leichter fallen als gedacht, da Sie anhand einer Schritt-für-Schritt Anleitung vorgehen können.

Gestaltung
100/100

Auch in diesem Bereich liefert 1&1 eine reife Leistung ab und kombiniert chickes Design mit praktikabler Bedienbarkeit. Besonders beachtlich ist dabei die stete Weiterentwicklung der eigenen Plattform: Obwohl der Baukasten zu den Dienstältesten zählt, hat der Provider sich immer wieder an neuen Trends orientiert und gilt auch nach all den Jahren als einer der Trendsetter.

Der Editor: Maßgeschneidert, intuitiv, einfach.

Gerade für Webdesign-Anfänger oder weniger kreative Anwender bildet der MyWebsite-Editor einen guten Ausgleich: Die Funktionsvielfalt lässt sich via Drag’n’Drop sehr flexibel und von Beginn an intuitiv bedienen. Außerdem merken Sie dem Editor selbst die massive Funktionsbreite gar nicht an. Die meisten Möglichkeiten sind in einzelne Widgets verpackt, die Sie über den „Widgets“-Button am Bildschirmrand erreichen. Hinter der Schaltfläche verbirgt sich quasi ein eigener Widget-Marktplatz, auf dem Sie Ihre Erweiterungen auswählen und einfügen können. So bleibt der Editor selbst sauber und übersichtlich.

Der Editor von 1&1 ist übersichtlich und intuitiv zu bedienen
Der Editor von 1&1 ist übersichtlich und intuitiv zu bedienen
Screenshot: ionos.de

Ready for Take-Off: Der Startassistent

Fühlen Sie sich nicht wohl bei dem Gedanken, ganz allein eine eigene Website aufzubauen, beginnen Sie bestenfalls gemeinsam mit dem 1&1 Startassistenten. Dieser nimmt Sie beim ersten Betreten des Editors in Empfang und kann je nach Bedarf immer wieder aufgerufen werden. Durch dieses Programm durchlaufen Sie den Aufbau Ihrer Website von Beginn bis zum Abschluss und haben mithilfe einer professionellen Anleitung das Grundgerüst Ihrer Website auf die Beine gestellt.

Ein bisschen mehr Struktur, bitte!

Sind Sie auf der Suche nach einer klar gegliederten Website, die über verschiedenste Themen berichtet, kommt Ihnen das „Abschnitt hinzufügen“-Tool im MyWebsite-Baukasten gerade Recht: Nur durch wenige Mausklicks können Sie ganze Seitenabschnitte hinzufügen und müssen lediglich Ihre Inhalte einpflegen. Die Gestaltung sowie das Layout nimmt Ihnen der Editor dabei vollends ab: Die einzelnen Vorlagen sind bereits auf verschiedene Designs abgestimmt und müssen lediglich eingesetzt werden.

Sicher werden Sie diese Funktion auch als eher umkreativer Nutzer mehrfach einsetzen, da es Ihnen jeden Gestaltaufwand abnehmen kann. Gerade bei Onepagern ist diese Funktion Gold wert, da so ein strukturierter erster Eindruck vorprogrammiert ist.

Der Aufbau: Bewusst und dezent

Um sich einen Überblick im Editor selbst zu verschaffen, werden Sie nur wenige Sekunden benötigen. Das verdanken Sie dabei zum größten Teil dem klugen Aufbau der Oberfläche: Am rechten Bildschirmrand finden Sie eine lange Navigationsleiste vor, die alle wichtigen Funktionen bereithält. Darunter fallen beispielsweise der Widgets-Bereich, Seitenlayouts und Support-Möglichkeiten.

Der übrige Bildschirm ist für die Bearbeitung per Drag’n’Drop reserviert und spiegelt so eine gute Vorschau des Endergebnis wieder. Jene Vorschau können Sie jedoch auch bewusst aufrufen und auch für Smartphones oder Tablets anzeigen lassen.

Layouts und Designs im Überblick

Bei der Designauswahl im MyWebsite-Baukasten werden Sie schnell zu einer passenden Vorlage finden. Schon von Beginn an sind die jeweiligen Templates in entsprechende Branchen und Nischen unterteilt, sodass Sie quasi wie von selbst zu einem passenden Website-Design finden werden.

Bei 1&1 IONOS MyWebsite steht Ihnen eine Vielzahl von Design-Vorlagen zur Verfügung
Bei 1&1 IONOS MyWebsite steht Ihnen eine Vielzahl von Design-Vorlagen zur Verfügung
Screenshot: ionos.de

Die meisten Designvorlagen entsprechen dabei dem modernen Look des Flatdesign, das durch einen dezenten und minimalistischen Stil geprägt ist.

So könnte Ihre Website bei 1&1 IONOS aussehen
So könnte Ihre Website bei 1&1 IONOS aussehen
Screenshot: ionos.de

Gut gestaltet, schlecht gestaltet: Designvorlagen im Check

Eine positive Nachricht gibt es gleich zu Beginn zu verkünden: Alle Designs sind responsiv anpassbar. Das heißt, Ihre Website wird auf jeder Bildschirmgröße optimal angezeigt und es kommt nicht zu unpassenden Skalierungen, die Ihre Inhalte verzerren.

Ihre 1&1 IONOS Website sieht auf allen Geräten und Bildschirmen gut aus
Ihre 1&1 IONOS Website sieht auf allen Geräten und Bildschirmen gut aus
Screenshot: 1und1.de

Rein gestalterisch sind Sie hier insbesondere als klassische Unternehmerin oder klassischer Unternehmer gut aufgehoben. Für kreativere Projekte sind jedoch Baukästen wie Wix.com oder Squarespace die bessere Wahl.

SEO & Marketing
100/100

Um Ihre Website auf Googles Seite Eins zu befördern, benötigen Sie ohne Frage den Rankingcoach Pro, der Sie erst im teuersten Tarif erwartet. Dennoch sind die Funktionen dieses Features den hohen Preis wert: Sie können nicht nur die Website an sich im Detail für Google, Bing und Co. optimieren und die Konkurrenzwebsites beobachten und analysieren. Sie können darüber hinaus sogar Ihre eigene Seite auf bis zu 25 Keywords optimieren und auch Link-Optimierungen durchführen. Ein recht außergewöhnliches Tool stellt derweil das Social-SEO dar, mit dem Sie Ihre Website durch die Verknüpfung und den aktiven Gebrauch von sozialen Medien optimieren können.

Haben Sie während der Optimierung Fragen oder benötigen Sie Hilfestellung, finden Sie zu jedem dieser Themen praktische Videoanleitungen. Außerdem steht es Ihnen ebenfalls frei, mit dem Rankingcoach Pro AdWords-Kampagnen zu starten.

Universal betrachtet bringt 1&1 damit das wohl beste SEO-Tool des gesamten Baukasten-Marktes an den Start.

Sicherheit
100/100

Für jede Domain, die zu Ihrer Website führt, erhalten Sie eine kostenfreie SSL-Zertifizierung. Sollten Sie derweil während der Bearbeitung auf Nummer Sicher gehen und ein Backup erstellen wollen, können Sie dies dank der Software „HTTrack“. Diese laden Sie sich von der Herstellerwebsite herunter, hinterlegen die Domain Ihrer Website und beginnen mit der lokalen Sicherung. Eine konkrete Anleitung dazu erhalten Sie im FAQ-Center des MyWebsite-Portals.

Die E-Mail-Postfächer weisen einen Spam-Schutz vor, der Ihre Postfächer von unliebsamen oder gar schädlichen Werbemaßes frei hält.

Die Server der 1&1 IONOS SE sind in Deutschland untergebracht. Das heißt, es gilt das deutsche Datenschutzgesetz.

Support
95/100

Benötigen Sie beim Erstellen Ihrer Homepage Unterstützung, steht Ihnen der 1&1 IONOS-Support mit Rat und Tat zur Seite — und zwar rund um die Uhr. Dazu setzen Sie sich entweder via Live-Chat mit dem Support-Team in Verbindung, nehmen das Telefon zur Hand, verfassen eine Mail oder vereinbaren einen Rückruftermin.

Alternativ haben Sie natürlich jederzeit Einblick in das FAQ-Center, in dem die wichtigsten und häufigsten Fragen behandelt werden.

Das 1&1 IONOS FAQ-Center steht von Beginn an für Sie bereit
Das 1&1 IONOS FAQ-Center steht von Beginn an für Sie bereit
Screenshot: ionos.de

Alle Support-Möglichkeiten erreichen Sie in deutscher Sprache.

Auf Wunsch besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Verantwortung für Ihr Webdesign in professionelle Hände zu legen: Sollte Ihnen die Bearbeitung überhaupt nicht zusagen und trotz Support über den Kopf wachsen, steht Ihnen jeder Zeit ein 1&1 IONOS-Profi zur Verfügung, an den Sie Ihr Projekt gegen eine gewisse Gage abtreten können. Dieser wird Ihre Website nach Ihren Vorstellungen gestalten und anpassen, sodass Ihnen diese Arbeit erspart bleibt.

4.4
/5
7.345 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
67% Weiterempfehlung
Mike Heine
1 Bewertung
10. Januar 2020

Support schleppend und wehe sie wollen Geld

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Einfache Konfiguration des Mail Adresse und des Onlinespeichers. Easy making halt.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Der Support ist eine Schnecke, und wehe man ist in Verzug und Reagiert nicht sofort. Leiten die Forderung sofort ans Inkassobüro weiter die einfach mal die Forderung mal vier nehmen. Und dann gibt es bei 1und1 nur die drei Affen, nix hören, nix sehen und nix sagen.

Wofür verwenden Sie IONOS MyWebsite? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Mailclient und Webspace

Hubert Täubler
1 Bewertung
7. Juni 2018

Der Baukasten ist super und lässt sich leicht bedienen, bei Fragen hilft der Support weiter.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Die Bedienung ist selbsterklärend und mit den vielen Apps kann man eine ordentliche Website zusammenstellen.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Der Support hat anfangs zu viel fachchinesisch verwendet, zumindest waren mir als Anfänger einige Begriffe fremd. Wir haben uns dann aber trotzdem gut verstanden und konnten alles lösen.

Wofür verwenden Sie IONOS MyWebsite? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Ich bin Fotograf und möchte mit der Website neue Kunden an Land ziehen.

Sebastian Breuninger
1 Bewertung
23. Mai 2018

ich habe eine eigene website erstellt und das ohne große vorkenntnisse. sieht sogar gut aus.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

man kann sich die gesamte website zurechtklicken, ist also wirklich wie ein baukasten. super einfach und schnell

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

schade das es nach 1 jahr teurer wird... naja, wenigstens ist die domain schon mit drin und email accounts

Wofür verwenden Sie IONOS MyWebsite? Welche Probleme konnten Sie lösen?

wir haben eine website für unsere werkstatt erstellt um auch über das internet gefunden zu werden.

Bewertungsquellen

Über IONOS MyWebsite

Der 1&1 IONOS MyWebsite-Baukasten wird von der 1&1 IONOS SE mit Sitz in Montabaur nordöstlich von Koblenz betrieben. Der Baukasten selbst zählt zu den ältesten und zeitgleich beliebtesten seiner Klasse. Neben dem MyWebsite-Editor bietet das 1988 gegründete Unternehmen noch zahlreiche weitere Web-Dienstleistungen an. Darunter fallen beispielsweise Domain-Services, Cloud-Server, Online-Marketing-Tools und weitere Do-It-Yourself-Lösungen. All diese Services werden am deutschen sowie an diversen internationalen Märkten angeboten.

Die 1&1 IONOS SE zählt zur United Internet Gruppe, der ebenfalls andere bekannte Online-Dienste wie Strato, GMX Deutschland und Web.de angehören.

Bewertung abgeben
trusted