Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

MeisterTask

Projektmanagement Software

4.7
(10.100)

Was ist MeisterTask?

MeisterTask ist ein intuitiv gestaltetes Programm zur Projekt- und Aufgabenverwaltung. Das primäre Feature ist ein frei anpassbares Kanban Board, das sich auch von Neulingen schnell und einfach bedienen lässt. Das Tool besticht dabei durch seine individuell gestaltbaren Oberflächen und Hintergründe. Besonders nützlich sind die integrierten Automatisierungen, die das Kanban Board noch effektiver machen. MeisterTask wird in Deutschland gehostet, und erfüllt alle Richtlinien der DSGVO.

Kostenlose Testphase
Ja
Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
Kostenlose Webinare
Geeignet für
Freelancer/Selbstständige
Kleinstunternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Große Unternehmen
Unterstützte Plattformen
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)

Screenshots

Tarif Basic Pro Business Enterprise
Rabatt
Preis 0,00 € 9,82 € 24,69 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich Preis auf Anfrage
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Nein Nein Ja Nein

MeisterTask Video

MeisterTask Test

Gesamt
90/100
Vertrag & Kosten
100/100
Projektplanung
85/100
Projekt- & Aufgabenmanagement
75/100
Kommunikation & Kollaboration
85/100
Zeitmanagement
100/100
Analyse & Reporting
100/100
Usability
94/100
Sicherheit & Datenschutz
95/100
Service & Support
90/100

MeisterTask setzt exklusiv auf sein schlichtes, aber effektives Kanban Board. Das Tool punktet durch seinen konsequenten Fokus auf essentielle Funktionen, verzichtet auf übertrieben komplexe Menüs und macht durch seine individuell anpassbaren Oberflächen auch noch optisch einiges her. Damit ist es für Projektmanagement-Einsteiger und Puristen bestens geeignet. Sinnvolle Gimmicks wie die Automationen und wiederkehrende Aufgaben machen die Projektarbeit deutlich angenehmer. Leider fehlen Projekt-Templates die für einen noch schnelleren Start sorgen könnten. Während MeisterTask im Kern sehr simpel gehalten wurde, können Sie über die zahlreichen Schnittstellen die Software mit vielen hilfreichen Integrationen erweitern. So können Sie MeisterTask z.B. mit dem Mindmapping-Tool MindMeister koppeln, das vom selben Anbieter stammt. In Sachen Datensicherheit gibt es nichts zu bemängeln, denn MeisterTask wird in Deutschland gehostet und erfüllt vorbildlich die Vorgaben der DSGVO.

  • Einfache Bedienung
  • Flexibles Interface
  • Nützliche Hilfen wie Automatisierungen
  • Datenschutz nach DSGVO
  • Management auf Kanban und Zeitleiste begrenzt
  • Keine gesammelte Dokumentenablage
Julia Meister
Redakteurin von trusted
Vertrag & Kosten
100/100

Was kostet MeisterTask?

MeisterTask kostet inkl. Mehrwertsteuer zwischen rund 10 Euro und rund 51 Euro pro Monat und User. Der starke Preisunterschied ergibt sich hier jeweils durch das gewählte Paket und für welchen Zahlungsrhythmus Sie sich entscheiden. Für individuelle Lösungen gibt es den Tarif Enterprise. Hier wird der Preis auf Anfrage berechnet. Sollten Sie das Schwester-Tool MindMeister mitbestellen, erhalten Sie auf das Bundle 30% Rabatt. Das Bundle gibt es jeweils in der Variante “Pro” und “Business”.

MeisterTask Tarife

MeisterTask bietet vier verschiedene Preismodelle:

  • Basic
  • Pro
  • Business
  • Enterprise

Die Webanwendung, wie auch die passende Mobile App, gibt es für iOS, Android, Mac und Windows. Alle Versionen erlauben von Anfang an das Anlegen von unbegrenzt vielen Projektmitgliedern und Aufgaben. Die Grundausrüstung des Tools, das Kanban Board, können Sie bereits ab der Basic Variante individuell gestalten.

MeisterTask bietet die vier Tarife Basic, Pro, Business und Enterprise
MeisterTask bietet die vier Tarife Basic, Pro, Business und Enterprise
Screenshot: trusted.de
Quelle: mindmeister.com

MeisterTask Basic

“Basic” ist die kostenlose und auch schlankeste Variante von MeisterTask. User sind hier auf drei aktive Projekte gleichzeitig beschränkt. Neue Projekte können nur dann angelegt werden, wenn Sie dafür ein altes archivieren. Auch gibt es für die Zahl der Integrationen bei Basic ein Limit.

Die Zahl der Aufgaben und Projektmitglieder sind nicht begrenzt. Ihre Aufgaben können Sie im Tool selbst mit Dateianhängen versehen, allerdings darf die Dateigröße 20 MB pro Datei nicht überschreiten. In Sachen Projektreporting können Sie zumindest auf eine klassische Zeiterfassung mit Stoppuhr zurückgreifen.

Der kostenlose Tarif eignet sich besonders für Privatpersonen, Freelancer oder Teams mit kleinem Projekt-Kontingent und wenig Bedarf an Speicher im Projektmanagement-Tool selbst.

MeisterTask Pro

Die Pro-Variante kostet etwa 21 Euro pro User im Monatsabonnement. Bei einem Jahresabonnement zahlen Sie insgesamt knapp 118 Euro pro User, also umgerechnet rund 10 Euro im Monat. Alle Funktionen aus “Basic” sind in dieser Version standardmäßig enthalten. Im Gegensatz zum kostenlosen “Basic” können Sie in Pro unbegrenzt viele Projekte gleichzeitig anlegen. Zusätzlich punktet die Variante mit Automatisierungen. Mit diesen können Sie bestimmte Prozesse, wie z.B. die Zeiterfassung, automatisch von MeisterTask starten und stoppen lassen.

Ab “Pro” können Sie sich für Ihr Reporting detaillierte Berichte und Statistiken anzeigen lassen. Sollte Ihnen die Pro-Variante nicht genug Funktionen bieten können Sie dank der unbegrenzten Zahl von Integrationen MeisterTask zu Ihrem Wunsch-Tool aufbohren. Ihre Aufgabenkärtchen können in dieser Version mit zusätzlichen Checklisten erweitert werden und die Größe der Dateianhänge wächst auf 200 MB.

Diese Variante eignet sich für kleine und mittelgroße Unternehmen, die schnell und unkompliziert eine Reihe an Projekten parallel verwalten möchten. Automationen und die wiederkehrenden Tasks sind für Teams mit festgelegten Projektmanagement-Abläufen hervorragend geeignet.

MeisterTask Business

“Business” schlägt mit rund 52 Euro pro User zu Buche, wenn Sie das monatliche Abo wählen. Bei jährlicher Abrechnung zahlen Sie hingegen rund 296 Euro, was etwa 25 Euro im Monat entspricht. Dabei sind alle Funktionen von Pro im Funktionsumfang enthalten.

Wer ein besonderes Augenmerk auf Controlling und Zugriffsrechte legt, wird mit dieser Variante bedient. Sie können hier gesonderte Rollen und Rechte festlegen, wie Sicherheitsbeschränkungen festlegen. Für einen noch genaueren Zuschnitt von MeisterTask auf Ihre Wünsche sorgen benutzerdefinierte Felder, Gruppeneinteilungen innerhalb Ihres Teams und die Einblendung einer Zeitleiste zusätzlich zum Kanban Board.

Diese Version empfiehlt sich für große Teams, die noch feinere Unterteilungen der Aufgabenbereiche benötigen. Auch wer im Projekt mit sensiblen Daten arbeitet, sollte dieses Paket in Betracht ziehen.

MeisterTask Enterprise

Beim Enterprise Angebot wird der Preis individuell auf Anfrage erstellt. Der Mehrwert liegt hier vor allem im mitgelieferten Service.

Zusätzlich zu allen Funktionen aus dem Business Paket werden in diesem Modell noch individuelles Onboarding, ein persönlicher Account-Manager, eine persönliche Sicherheitsüberprüfung und die Integration eines SAML Single-Sign-On Systems angeboten.

Akademiker und Non-Profit Organisationen können für sich sogar einen Rabatt von 50 Prozent rausholen. Wer bereits mit dem Gedanken spielt sich nicht nur MeisterTask, sondern auch das Schwester-Tool MindMeister ins Haus zu holen, der kann die Programme im Pro oder Business Bundle um 30 Prozent günstiger haben.

MeisterTask Vertragslaufzeiten und Kündigung

Sie können MeisterTask im Monatsmodell oder jährlich bezahlen, wobei das jährliche Modell massiv günstiger ausfällt. Sollten Sie MeisterTask nicht weiter nutzen wollen, achten Sie darauf, dass es einer Kündigung bedarf, andernfalls wird Ihr Abonnement automatisch verlängert. Eine Kündigungsfrist müssen Sie dabei nicht einhalten.

Haben Sie Ihr kostenpflichtiges Abo gekündigt, steht Ihnen ab Ende Ihres Abonnements die kostenlose Basic Variante mit seinen eingeschränkten Features zur Verfügung und Ihre Projekte bleiben erhalten.

Kostenpflichtige Abonnements die über die Apps für iOS und Android abgeschlossen wurden, werden über iTunes und den Google Playstore und nicht vom Anbieter abgewickelt. Hier müssen besondere Schritte eingeleitet werden, um Ihre Zahlungen zu ändern oder zurück zu erhalten.

Eine Schnellreferenz zu den eben genannten Versionen finden Sie in der MeisterTask-Tarifübersicht.

MeisterTask Testphase

Wenn Sie MeisterTask über den G-Suite Marketplace herunterladen, können Sie das Tool in der Version “Pro” bis zu 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen. Auch in die Business-Version können Sie 30 Tage lang kostenlos hineinschnuppern; dazu setzen Sie sich direkt mit dem Anbieter in Verbindung.

Projektplanung
85/100

Welche Funktionen hat MeisterTask?

MeisterTask zeichnet sich vor allem durch sein flexibles Kanban Board aus. So können Sie viele Elemente intuitiv über Drag-and-Drop neu anordnen und mit Farbcodes und Icons individualisieren. Zusätzlich gibt Ihnen MeisterTask die Möglichkeit Aufgaben mit Checklisten feiner zu unterteilen und sie schnell Nutzern zuweisen. Ab der Pro-Variante ersparen Ihnen Automatisierungen einige zeitfressende Klicks. Detaillierte Statistiken helfen beim anschließenden Reporting.

MeisterTask ist mit seinem Fokus auf sein Kanban Board vor allem für das agile Projektmanagement geeignet. Zwar gibt es eine Zeitleiste, diese bleibt aber hinter einem herkömmlichen Gantt-Chart für klassische PM-Methoden zurück. Für eine detaillierte Verwaltung Ihrer Aufgaben bietet Ihnen MeisterTask praktische Checklisten.

Flexibel anpassbare Kanban Boards

In MeisterTask startet jedes Projekt als leeres Kanban Board, ohne eine Flut von Menüs. Durch die übersichtliche Aufteilung finden Sie sich auch als PM-Tool Neuling schnell zurecht und haben rasch die Einstellungsmöglichkeiten des Boards begriffen. Die Flexibilität des Boards überzeugt. Sie können jederzeit Spalten und Aufgaben hinzufügen oder entfernen und mit einem intuitiven Drag-and-Drop-System nach Belieben neu anordnen.

Das Hauptfeature von MeisterTask: das individualisierbare Kanban Board
Das Hauptfeature von MeisterTask: das individualisierbare Kanban Board
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Eine nette Dreingabe sind die Spalten-Header, die mit einer Auswahl verschiedener Farben und Icons individualisiert werden können. Leider gibt es im Gegensatz zu awork oder Trello keine fertigen Projekt-Templates oder Möglichkeiten, Voreinstellungen zu speichern. Sie können alternativ ein Projekt als Template anlegen und dieses bei Projektbeginn duplizieren. Checklisten wiederum lassen sich für einen erneuten Gebrauch als Vorlage abspeichern.

Kompakte Zeitleiste

Diese Option gibt es nur ab MeisterTask Business aufwärts. Hier können Sie sich zusätzlich zu Ihrem Kanban Board eine detaillierte Zeitleiste anzeigen lassen, auf der die geplanten Zeiträume für Ihre Aufgaben angezeigt werden. Über Drag & Drop können Sie hier Termine platzieren und mit dem Cursor auf die gewünschte Länge ziehen oder kürzen. Ein ausgefeiltes Management wie mit einem ausgewachsenen Gantt Chart aus Wrike wird eher schwierig.

Die Timeline erweitert die Zeitplanung von MeisterTask
Die Timeline erweitert die Zeitplanung von MeisterTask
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Kleinteilige Aufgabenplanung

Die Aufgaben-Kärtchen bieten eine ganze Spielwiese an Optionen. Sie können die Karten mit einzelnen Checklisten versehen, was eine feinmaschige Projektplanung erlaubt. Sollten sich Checkpunkte als größeres Machwerk erweisen, können Sie diese mit wenigen Klicks in eigene Aufgaben umwandeln. Das Hinzufügen mehrer Listen wie in InLoox now! funktioniert allerdings nicht beziehungsweise nur über extra Anhänge.

Sind die Aufgaben erstellt, können Sie ihnen jeweils eine Person für die Bearbeitung zuweisen. Sollte sich der gewünschte Mitarbeiter noch nicht im Projekt befinden, können Sie diesen zügig über die Eingabe seiner E-Mail Adresse oder über einen generierten Einladungs-Link dazu holen.

Aufgaben können mit zusätzlichen Features genauer beschrieben und unterteilt werden
Aufgaben können mit zusätzlichen Features genauer beschrieben und unterteilt werden
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Auch gibt es die Möglichkeit, Beobachter für Aufgaben einzusetzen. Die werden über den Fortschritt einer Aufgabe auf dem Laufenden gehalten, auch wenn ihnen die entsprechende Aufgabe nicht zugewiesen ist. Das ist gerade dann praktisch, wenn zwei oder mehr Teammitglieder an Aufgaben arbeiten, die in Abhängigkeit zueinander stehen.

Apropos Abhängigkeiten; Auch die können Sie in MeisterTask definieren. Ein kleines Menü auf der Aufgabenkarte erlaubt eine schnelle Zuweisung zu anderen Kärtchen.

Projekt- & Aufgabenmanagement
75/100

MeisterTask richtet sich mit seinen Funktionen nicht nur an große Unternehmen, sondern bietet die Möglichkeit von kleinen bis zu großen Projekten alle möglichen Strukturen abzubilden. Für die Verwaltung dieser Strukturen nutzen Sie praktische Filter, ein Dashboard, die Aktivitätsfeeds und die Task-Übersicht. Zusätzlich lassen sich wie in Asana oder monday.com Automatisierungen einsetzen.

Teammitglieder und Task-Übersicht

Am rechten Rand der Ansicht finden SIe ein schlankes Kontrollboard, das die Übersicht über die kleinteiligen Aufgaben sichert. Dort befinden sich ein Überblick aller Projektteilnehmer und die Anzahl an Aufgaben, die ihnen jeweils zugewiesen wurde. Dieses Feature ist dann praktisch, wenn man die Auslastung seiner Mitarbeiter und Kollegen abschätzen möchte.

Eine Schnellübersicht über Aufgabenverteilung und eine Filtermöglichkeit für Tasks
Eine Schnellübersicht über Aufgabenverteilung und eine Filtermöglichkeit für Tasks
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Bei einem Klick auf den Nutzer werden alle Aufgaben die ihm nicht zugeteilt wurden ausgeblendet. So können sich Ihre Teammitglieder auf ihre Aufgaben konzentrieren. Auch sehen sie Aufgaben, die noch gar nicht zugewiesen wurden und auf einen Bearbeiter warten.

Aktivitätsübersicht, Filter und Tags

Doch die kleine Seitenleiste kann noch mehr. Mit einem Klick auf das oberste Icon öffnet sich ein weiteres Menü, wo Sie in einem Feed alle letzten Aktivitäten des Projektes überblicken können. Zum anderen findet sich hier das Filter-Tool, mit dem sich gezielt nach einzelnen Aufgaben oder Gruppen suchen lässt.

Hilfreich bei der Filterung ist die Vergabe von Tags, die als bunte Eyecatcher an den Fuß der jeweiligen Karte geheftet werden. Diese können Sie selbst festlegen und zum Filtern Ihrer Aufgaben verwenden.

Automatische Section Actions

Ein besonders ausgeklügeltes Feature von MeisterTask sind die Section Actions, bzw. Automationen, die Sie in den Kanban-Spalten konfigurieren können. Verschieben Sie eine Aufgabe in eine automatisierte Spalte, wird die Zeiterfassung gestartet oder gestoppt, bestimmte Tags werden entfernt, oder neue Teammitglieder der Aufgabe zugewiesen.

Haben Sie MeisterTask zum Beispiel mit Slack gekoppelt, so schickt Slack automatisch dank Automation eine Benachrichtigung, wenn sich ein Aufgabe in der konfigurierten Spalte auftaucht.

Kommunikation & Kollaboration
85/100

Für die Kommunikation in MeisterTask nutzen Sie die gemeinsame Dokumentenablage, Kommentare, Reactions und Tagging über das @-Zeichen. So machen Sie Ihre Kollegen auf Neuerungen aufmerksam. Einen Teamchat oder die Möglichkeit für Telefonate gibt es in MeisterTask selbst nicht.

Kommentare und Reactions

Jedes Aufgabenkärtchen kann von den bearbeitenden Personen mit Kommentaren versehen werden. Sie bleiben dauerhaft in der Aktivitätsanzeige der Karte erhalten. Auch kann jedes Projektmitglied über einen Klick direkt auf diesen Kommentar antworten, oder als Reaktion einen passenden Emoji posten.

Was dabei allerdings etwas stört, ist dass die Kommentare mitten in den Aktivitätsverlauf geschoben werden. Sollte also etwas Zeit zwischen dem Kommentar und der Antwort vergehen, muss sich der betreffende Mitarbeiter eventuell eine Weile durchscrollen.

Der Aktivitätsfeed einer Aufgabenkarte
Der Aktivitätsfeed einer Aufgabenkarte
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Benachrichtigungen erhalten

Gut, dass über die Verwendung eines @-Zeichens andere Mitarbeiter im Kommentar markiert werden können. Die markierten Teammitglieder erhalten dann eine Benachrichtigung im entsprechenden Widget auf deren Dashboard.

Erwähnungen finden Sie übersichtlich in im Benachrichtigungs-Widget auf Ihrem Dashboard
Erwähnungen finden Sie übersichtlich in im Benachrichtigungs-Widget auf Ihrem Dashboard
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Ein Klick auf die Benachrichtigung leitet sie direkt zum Kommentar mit der Erwähnung weiter, was einen Haufen Sucharbeit erspart.

Sobald ein Teammitglied einmal in einer Aufgabe erwähnt wurde, folgt es der Aufgabe automatisch und wird über alle dortigen Änderungen informiert. Das Gleiche passiert auch, wenn die entsprechende Person als Beobachter der Aufgabe hinzugefügt wurde.

Ablage und Dokumentation nutzen

In MeisterTask können Anhänge spezifischen Aufgaben beigefügt werden. So weiß man immer, was zu welchem Task gehört. Schade ist lediglich, dass die Dateien nicht wie in Stackfield über ein gesammeltes Archiv oder einen Medienordner für das jeweilige Projekt angewählt werden können.

In MeisterTask lassen sich Anhänge zu bestimmten Aufgaben hinzufügen
In MeisterTask lassen sich Anhänge zu bestimmten Aufgaben hinzufügen
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Wer nur seine digitalisierten Rechnungen und Skizzen anhängen möchte, der ist mit “Basic” und “Pro” gut bedient. Hier können Anhänge mit bis zu 20 MB, bzw. 200 MB Größe hochgeladen werden. Gehören Sie allerdings zu einem Unternehmen, das schnell sehr große Dateien produziert, z.B. Videofiles, sollten Sie über ein Upgrade auf Business oder Enterprise nachdenken. Hier sind die Filegrößen nicht limitiert.

Zeitmanagement
100/100

MeisterTask bietet Ihnen mit dem Kalender und der Zeiterfassung die wichtigste Grundausstattung für Ihr Zeitmanagement.

Vergangene Zeit seit Aufgabenerstellung

Schon ab der Basic Version erfasst MeisterTask von alleine, wie lang eine Aufgabe auf dem Kanban Board gelegen hat. Bei Abschluss der Aufgabe wird die Zeit am oberen Rand der Karte angezeigt. Zusätzlich kann eingesehen werden, wer am Abschluss der Aufgabe beteiligt war.

MeisterTask erfasst automatisch, wie lange eine Aufgabe auf dem Kanban Board lag
MeisterTask erfasst automatisch, wie lange eine Aufgabe auf dem Kanban Board lag
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Ihre Zeit mit der Stoppuhr erfassen

MeisterTask bedient sich als Zeiterfassung einer simplen Stoppuhr. Diese können Sie bei Beginn einer Aufgabe starten und mit einem einzigen Klick wieder pausieren. User, die mindestens die Variante “Pro” von MeisterTask nutzen, können über die Section Actions automatisiert die Zeiterfassung in Ihrem Projekt steuern. Anders als in Tools wie factro lässt sich die Zeit später nicht manuell korrigieren. Darum sollten Sie beim Betätigen der Stoppuhr sehr gewissenhaft sein oder gleich die automatischen Section Actions verwenden.

Analyse & Reporting
100/100

Mit dem Dashboard und den Berichten gibt Ihnen MeisterTask wichtige Tools an die Hand, mit denen Sie die Fortschritte Ihrer Projekte erfassen.

Messen Sie den Projekterfolg mit Statistiken

Zusätzlich zu Ihrem Aufgabenmanagement zeigt Ihnen MeisterTask Ihr Projekt in einer Reihe von Statistiken. Diese sind allerdings erst ab der Pro-Version verfügbar. Dazu gehört die Performance Ihrer Teammitglieder, detaillierte Zeiterfassung und Berichte zu offenen, abgeschlossenen, überfälligen, anstehenden und langfristigen Aufgaben.

So wissen Sie z.B. immer wer im Projekt die meisten Aufgaben abgeschlossen hat, wie viel Zeit investiert wurde, oder wie lang Ihr Team für eine bestimmte Anzahl an Tasks gebraucht hat. Alle Berichte lassen sich auch bequem als CSV-Datei exportieren.

Individuelles Dashboard

Das Dashboard agiert in MeisterTask fast wie eine separate Landing-Page, von der aus Sie sich in Ihre Projekte klicken. Das ist im aktuellen Projektmanagement-Vergleich recht ungewöhnlich, aber ein schicker optischer Akzent. Im Dashboard lassen sich verschiedene Widgets ein- und ausblenden. Dazu gehören eine Anzeige der kommenden Aufgaben, eine persönliche Checkliste, Benachrichtigungen, Uhrzeit und Begrüßungstext, so wie eine Übersicht der Zeiterfassung.

Ein individualisierbares Dashboard verschafft eine gute Übersicht über alle Projekte
Ein individualisierbares Dashboard verschafft eine gute Übersicht über alle Projekte
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Basic User bekommen täglich einen zufälligen Hintergrund aus dem Background-Archiv von MeisterTask angezeigt. Wer eine kostenpflichtige Variante des Programms besitzt, kann sich dauerhaft sein Lieblingsbild aus der Auswahl als Backgrounds einstellen, oder eigene Hintergründe hochladen.

In der MeisterTask-Tarifübersicht finden Sie die oben beschriebenen Funktionen noch einmal im kurzen Überblick.

Schnittstellen

Welche Schnittstellen hat MeisterTask?

MeisterTask kann neben dem hauseigenen Tool Mindmeister mit 26 weiteren Integrationen erweitert werden. Dazu gehören zum Beispiel E-Mail Dienste, Chats, Tickets und Customer Service, Speicher und Ablagen oder branchenspezifische Helfer. Zusätzlich können Sie via Zapier noch hunderte weitere Web-Apps mit MeisterTask kombinieren. Allerdings können Sie erst ab der Pro Variante unbegrenzt viele Integrationen zu MeisterTask hinzufügen. Mit Basic sind Sie auf wenige Integrationen begrenzt.

MeisterTask bietet eine beachtliche Anzahl an Integrationen. Hier eine Auswahl:

  • MindMeister
  • Zendesk
  • Slack
  • Outlook
  • G-Suite
  • Google Drive
  • Dropbox
  • GitHub
  • Bitbucket
  • Paperform
  • Harvest
  • und viele weitere

Zusätzlich lässt sich MeisterTask über Zapier Integrationen mit weiteren Web-Apps nach Ihren Wünschen erweitern.

Über Zapier stehen Ihnen über 2000 Web-Apps als Integrationen zur Verfügung
Über Zapier stehen Ihnen über 2000 Web-Apps als Integrationen zur Verfügung
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

MindMeister mit dem gleichen Account nutzen

Wer sich in der Variante “Basic” in MeisterTask einen Account erstellt, kann diesen gleichzeitig als Login für die ebenfalls kostenlose “Basic” Version des Mindmapping-Tools MindMeister vom gleichen Anbieter nutzten. Loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten aus MeisterTask ein und verbinden Sie einfach die Konten.

Als User von MeisterTask Basic können Sie mit den gleichen Logindaten MindMeister Basic nutzen
Als User von MeisterTask Basic können Sie mit den gleichen Logindaten MindMeister Basic nutzen
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

MindMeister “Basic” in seinen Funktionen sehr beschränkt. So können Sie in dieser Version nur 3 Mindmaps nutzen. Aber als kostenlose Dreingabe ist auch das kleine Paket ganz praktisch.

Importe aus anderen Projektmanagement-Tools

Eine praktische Funktion von MeisterTask ist die Möglichkeit Projekte aus anderen Tools zu importieren. Unterstützt wird derzeit der Import aus Wunderlist, Asana und Trello. So können Datensätze einfacher weiterbearbeitet werden, oder der Umzug von einem der drei Tools massiv beschleunigt.

Usability
94/100

Wie benutzerfreundlich ist MeisterTask?

MeisterTask ist mit seinem simpel aber effektiv gestalteten Kanban Board auch für Anfänger einfach zu erlernen. Intuitives Drag-and-Drop ermöglicht es auch Neulingen, schnell ein effektives Projekt-Board anzulegen und damit zu arbeiten. Die nützlichen Zusatzfunktionen wie die Automations liegen etwas versteckt und bedürfen evtl. einer Erklärung. Aber dafür hat der Anbieter auf seinem YouTube-Kanal nützliche Anleitungsvideos bereitgestellt.

Gute Übersichtlichkeit

Wer das erste Mal in MeisterTask vor einem leeren Kanban Board sitzt, der wird sich recht schnell zurecht finden. Die Einteilungen sind klar, minimalistisch gehalten und kein Menü erschlägt den Betrachter mit einem Wust aus Optionen. Im Gegenteil: MeisterTask macht durch seine Einfachheit neugierig und animiert den User zum Ausprobieren. Und was man nicht sofort versteht, kann man im wöchentlich abgehaltenen Webinar oder mit den Video-Tutorials auf Youtube schnell nachholen. Wer also damit klar kommt wie in Jira auf Kanban Board und Zeitleiste beschränkt zu sein, hat mit dem Tool durchaus seine Freude.

Das leere Kanban Board in MeisterTask lädt zum Ausprobieren ein
Das leere Kanban Board in MeisterTask lädt zum Ausprobieren ein
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Schnelligkeit durch einfache Bedienung

Durch die einfache Bedienung und das clever integrierte Drag-and-Drop fühlt sich MeisterTask angenehm zackig an. Wem es dabei noch nicht schnell genug geht, der kann sich mit den Tastenkürzeln sogar noch schneller durch das Tool bewegen.

Wer möchte, kann sich auch schnell mit Tastaturkürzeln durch MeisterTask bewegen
Wer möchte, kann sich auch schnell mit Tastaturkürzeln durch MeisterTask bewegen
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com

Die Automatisierungen nehmen Ihnen Aufgaben ab und bilden eine sinnvolle und nützliche Erweiterung. Durch die klare Aufteilung von Text und Buttons bleibt MeisterTask dabei stets übersichtlich Und erlaubt eine schnelle Navigation durch das Programm.

Auch die wiederkehrenden Aufgaben sind eine echte Zeitersparnis. Sie können Aufgaben im Abstand von einer Woche, einem Monat oder einem Jahr von MeisterTask wieder auf das Board legen lassen. Diese Funktion ist allerdings Teil der Automatisierungen und damit erst ab der Preisvariante “Pro” in MeisterTask enthalten.

Wenig spezialisiert

Dadurch, dass MeisterTask nicht auf eine spezifische Branche spezialisiert ist, lässt es sich in allen möglichen Unternehmen anwenden. Das ist ein riesen Vorteil auf dem Markt, aber auch eine Crux. Wer kein Freund von Kanban-Prozessen ist, oder spezialisierte Profi-Funktionen wie in Projektron BCS vorzieht, sollte sich eine Alternative zu MeisterTask suchen. Denn abseits des Kanban Boards kann MeisterTask nicht mit alternativen Darstellungsmethoden wie z.B. Gantt oder vorgefertigten Templates dienen.

Sicherheit & Datenschutz
95/100

Wie sicher ist MeisterTask?

MeisterTask erfüllt alle wichtigen datenschutzrechtlichen Vorgaben. Mit dem Serverstandort Frankfurt unterliegen die Daten auf MeisterTask den Richtlinien der DSGVO, an die sich der Anbieter vorbildlich hält. MeisterTask bietet eine 256-Bit SSL-Verschlüsselung, so wie auch die Verschlüsselung ruhender Daten (Encryption at rest). Ihre Daten werden nach ISO 27001 IT-Sicherheit geschützt. Der Anbieter punktet mit redundanter Internetleitung und 99,9% Service Verfügbarkeit, allerdings nur für kostenpflichtige Konten.

MeisterTask bietet alle wichtigen Sicherheitsstandards im Sinne der DSGVO
MeisterTask bietet alle wichtigen Sicherheitsstandards im Sinne der DSGVO
Screenshot: trusted.de
Quelle: meistertask.com
Service & Support
90/100

Welchen Kundenservice bietet MeisterTask?

Alle Varianten von MeisterTask bieten einen E-Mail-Support an. User der Varianten Business und Enterprise bekommen beim E-Mail-Support bevorzugt Hilfe und können zusätzlich den Telefon-Support in Anspruch nehmen. Um den Einstieg zu erleichtern können einstündige Einführungs-Webinare vom Anbieter besucht werden. Zusätzlich bietet MeisterTask ein umfassendes Help-Center, allerdings nur auf Englisch.Video-Tutorials werden auf dem hauseigenen Youtube Kanal auf Englisch und teils auf Deutsch hochgeladen.

E-Mail und Telefon Service

Grundsätzlich enthalten alle Tarife von MeisterTask einen E-Mail-Support. Wer allerdings die Tarife Business oder Enterprise gebucht hat, bekommt nicht nur beim E-Mail-Support den Vorzug, sondern darf sich zusätzlich bei Problemen über direkten Telefon-Service freuen. Der Support steht den Usern zu den üblichen Bürozeiten zur Verfügung.

Webinare und Video-Tutorials

Wer gerne eine Einführung zu MeisterTask hätte, der kann sich immer Mittwochs zu einer Einführung via Webinar anmelden. Dieses findet abwechselnd auf Deutsch und Englisch statt. Auf Anfrage kann die Einführung auch auf Spanisch durchgeführt werden.

Wer dafür vielleicht keine Zeit hat, der kann auf das hochgeladene Webinar auf dem YouTube-Kanal von MeisterTask zurückgreifen. Diese Einführung ist allerdings auf Englisch und mit seinem Uploaddatum von 2017 nicht mehr brandaktuell.

Wer nur einen kurzen Tipp zu MeisterTask sucht, wird auf dem YouTube Kanal vielleicht fündig. Hier finden sich in den neueren Uploads auch immer mehr Deutsche Versionen der hochgeladenen Tipps & Tricks.

Help-Center

Das Help-Center von MeisterTask gibt es auf Deutsch und Englisch. Dank seiner anschaulichen Screenshots und guten Strukturierung bietet es eine echte Hilfe.

Das anschaulich gestaltete Help-Center von MeisterTask
Das anschaulich gestaltete Help-Center von MeisterTask
Screenshot: trusted.de
Quelle: support.meistertask.com

Ein paar Seiten in der deutschen Helpcenter Version sind (noch) nicht übersetzt.

Bewertungsquellen

Über MeisterTask

MeisterTask gehört mit seinem Schwester-Tool MindMeister zum Münchener Unternehmen MeisterLabs. Das Unternehmen wurde 2006 von Michael Hollauf und Till Vollmer gegründet und ist mit weiteren Büros in Seattle und Wien vertreten.

Bewertung abgeben
trusted