Warum trusted kostenlos ist
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

rapidmail

Email Marketing

5
(1)

Fazit der Redaktion

Gesamt
82/100
Produkt & Kosten
65/100
Anmeldung & Einrichtung
88/100
Funktionen
85/100
Datensicherheit & Anbindung
88/100
Service
64/100

Die Nutzungsmöglichkeiten bei rapidmail sind schnell zu erfassen. Der Editor ist übersichtlich gestaltet, was die Handhabung sehr einfach macht. Es gibt zahlreiche responsive Templatevorlagen und die Zustellbarkeit der E-Mails wird durch die CSA-Zertifizierung garantiert. Allerdings hat das Tool nur einen eingeschränkten Funktionsumfang zu bieten. So fehlt beispielsweise die Möglichkeit von A/B-Tests oder die Einrichtung von Autorespondern völlig, wodurch das ganze Potential des E-Mail Marketings unausgenutzt bleibt. Wer lediglich E-Mails versenden möchte, ohne große Logiken dahinter, für den kann rapidmail der richtige Dienstleister sein.

  • Nutzeroberfläche in vielen Sprachen
  • Datenhaltung in Deutschland
  • Schneller Support
  • CSA-Zertifizierung
  • TÜV Siegel
  • Beschränkter Funktionsumfang
  • Tool ohne Rollen-Rechteverwaltung
  • Keine A/B Tests oder Autoresponder
  • Keine FAQ-Seiten
Mathias Lohrey
Online-Marketing von trusted
rapidmail
5

rapidmail Test

Produkt & Kosten
65/100

Sinkenden Kosten bei steigender Menge

Um rapidmail zu testen können Sie sich unkompliziert einen Account anlegen. Die Freeware Version ist recht unattraktiv. Lediglich 10 Empfänger können kostenlos angeschrieben werden. Kleinstversender sind daher bei anderen Anbietern besser aufgehoben, dort können höhere Mengen an kostenlosen E-Mails versendet werden.

Abgerechnet wird auf Basis von E-Mails und Empfänger

Abgerechnet wird nach Preis pro versendetem Mailing. Und dieser steigt wiederum mit der Anzahl der Empfänger. Ein Prepaidmodell gibt es nicht.

Unterschiedliche Tarife in der Preisübersicht
© rapidmail.de - Unterschiedliche Tarife in der Preisübersicht

Beim Kostenvergleich im Mittelfeld

Der E-Mail Versand an 2.500 Empfänger schlägt mit 25, EUR pro Monat zu Buche. Im Vergleich bewegt sich der Anbieter hier im Mittelfeld. Sollten Sie jedoch mehr als zwei Mailings im Monat versenden wollen, wird rapidmail schnell teuer, da die Abrechnung auf Basis der Anzahl an monatlich versendeten Mailings erfolgt.

Gebühren für Einrichtung des Kontos werden keine verlangt, ebenso wenig wie eine feste Vertragslaufzeit.

Kein PayPal: Nur wenige Abrechnungsarten werden akzeptiert

Für die Bezahlung bietet rapidmail die Möglichkeit des Lastschriftverfahrens sowie Zahlung per Rechnung und Kreditkarte an. Hieraus entsteht ein Nachteil gegenüber den Wettbewerbern am Markt.

Anmeldung & Einrichtung
88/100

Die initiale Einrichtung eines Accounts ist bei rapidmail besonders einfach. Neben der E-Mail Adresse und einigen Unternehmensdaten wird nichts benötigt. Ein Passwort wird für Sie automatisiert generiert und zugeschickt. rapidmail prüft alle Anmeldungen bevor diese für die Freischaltung zugelassen sind.

Für den Datenimport gibt es einen intuitiven Prozess

Bereits vom Dashboard weg wird die Einrichtung mit dem Datenimport von rapidmail übersichtlich und intuitiv geleitet. Folgende Importarten stehen Ihnen zur Auswahl zur Verfügung:

  • Datei importieren (z.B. CSV Datei)
  • Schnittstelle eines Service (wie z.B. Oxid)
  • Manuelle Anlage einzelner oder mehrerer Empfänger

Je nach Art ist der Import zu konfigurieren. Die importierten Datei werden zugehörigen Bezeichnungen, wie zum Beispiel Vorname, Nachname, E-Mail Adresse und Co zugeordnet. Insgesamt ein einfach gehaltener Prozess, der gut nachvollziehbar ist.

Verschieden Möglichkeiten des Datenimports auf rapidmail nutzen
© rapidmail.de - Verschieden Möglichkeiten des Datenimports auf rapidmail nutzen

E-Mail Kampagne mit passendem Template in wenigen Schritten starten

Mit wenigen Schritten können Sie bei rapidmail ein versandfertiges E-Mail Template gestalten. Zur Auswahl steht eine große Anzahlan responsiven Templatevorschlägen aus denen Sie sich Ihre Wunschtemplate auswählen können. Für die Bearbeitung der einzelnen Bausteine ist der Editor notwendig. Hilfreich ist an dieser Stelle eine einseitige Anleitung, auf der die wichtigsten Funktionen des Editors erklärt werden. Notwendig ist sie jedoch nicht unbedingt, da der Erstellungsprozess simpel gestaltet und der Editor einfach in seiner Handhabung ist.

Genaustens erklärt: Eine Anleitung für den Editor
© rapidmail.de - Genaustens erklärt: Eine Anleitung für den Editor

Der Editor stellt die gängigsten Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Hinzufügen neuer Textblöcke
  • Einfügen anderer Bilder
  • Ändern von Hintergrundfarben
  • Variieren von Schriftfarbe, -art und -größe

Einzelne Blöcke können in der Reihenfolge nach oben und unten verschoben werden. Auch die Integration von Social Links zu Ihrem facebook-, twitter- oder youtube-Kanal ist möglich.

Passen Sie Ihr Mailing nach Ihren Vorstellungen mit dem Editor an
© rapidmail.de - Passen Sie Ihr Mailing nach Ihren Vorstellungen mit dem Editor an

Darüber hinaus können Sie sich eine Desktop Vorschau Ihres Newsletters anzeigen lassen und sich zur Überprüfung der Darstellung einen Testversand zusenden lassen.

Benutzeroberfläche in verschiedenen Sprachen

Die Versandlösung kann in unterschiedlichen Sprachen genutzt werden. Neben Deutsch stehen Ihnen Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch zur Auswahl.

Keine Benutzerverwaltung

rapidmail bietet leider keine Benutzerverwaltung an, durch die Zugriffsrechte oder Rollen definiert werden können – ein Nachteil gegenüber anderen Anbietern. Besonders Teams könnten durch das fehlende Feature eingeschränkt sein.

Funktionen
85/100

Templatevorlagen erleichtern die Erstellung Ihres Newsletter

Der Anbieter verfügt über eine umfangreiche Auswahl an Templatevorlagen. Allerdings ist die Darstellung nicht sonderlich übersichtlich, da die Templates völlig durcheinandern angeordnet sind. Sollte Ihnen keine der Vorlagen zusagen, verwenden Sie die angebotene Uploadfunktion und laden Sie sich ein vorprogrammiertes Template direkt in das Versandtool.

E-Mail-Marketing kann nicht in vollem Umfang betrieben werden

Unterschiedliche E-Mail Typen bietet rapidmail im Gegensatz zu allen anderen Anbietern unseres Tests nicht an. Sie können zwar Einzelkampagnen verschicken, allerdings gibt es keine Möglichkeit zum Erstellen von.

  • A/B Split Tests
  • Autoresponder
  • Follow-Up E-Mails / Trigger Mails
  • RSS-Kampagnen

Diese geringe Auswahl minimiert die Möglichkeiten, das volle Potential im E-Mail Marketing auszunutzen leider erheblich.

Basis-Statistiken für die Erfolgsbewertung

rapidmail wertet für Sie aus, welche Empfänger den Newsletter geöffnet, geklickt oder als Spam eingestuft haben. Weiterhin sehen Sie, wer sich an- und abgemeldet hat, oder welche der E-Mails Adressen als Bounces zurück gemeldet wurden. Die Integration eines Google Analytics-Tracking ist bislang nicht möglich und auch Aussagen zu Conversions oder Umsätze sind nicht in den Reports enthalten. Nach unserer Erfahrung stellt rapidmail somit gute Basis-Daten zur Auswertung zur Verfügung. Eine detailliertere Betrachtung von Sales-Kampagnen eines Online-Shops sind allerdings nur bedingt durchzuführen.

Detaillierte Auswerungen mit dem Reporting
© rapidmail.de - Detaillierte Auswerungen mit dem Reporting

rapidmail hat CSA-Zertifizierung und TÜV-Auszeichnung

Auch rapidmail zählt zu den Anbietern, die Mitglied in der Certified Senders Alliance sind. Damit wird Ihnen als Kunde die Zustellsicherheit beim Versand von E-Mails über rapidmail garantiert. Neben der CSA-Zertifizierung kann sich das Unternehmen auch mit dem TÜV Siegel im Bereich Kundenzufriedenheit und Servicequalität schmücken.

Datensicherheit & Anbindung
88/100

Ein Plus: Datenhaltung auf deutschen Servern

Bei Nutzung des E-Mail Tools bietet Ihnen rapidmail an, eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung abzuschließen. Darin ist genau geregelt, wie die Daten genutzt werden können. Zudem werden die Daten auf deutschen Servern gespeichert. Beides absolute Pluspunkte, durch die sich der Anbieter positiv vom Wettbewerb abhebt.

Umfangreiche Möglichkeiten zum Datenimport

Bei rapidmail stehen Ihnen viele Formattypen zur Auswahl mit denen Sie Ihre Empfängerdaten importieren können. Wählen Sie zwischen:

  • XLS
  • XLSX
  • CSV
  • TXT
  • ZIP
  • Manuelle Eingabe
  • Externe Schnittstelle
Ihre Upload-Datei kann folgende Formate haben
© rapidmail.de - Ihre Upload-Datei kann folgende Formate haben

Kleine, feine Auswahl an externen Schnittstellen

Die Anzahl an externen Schnittstellen für Online-Shop Lösungen ist im Vergleich zur Konkurrenz nicht riesig, doch dafür stehen die bekanntesten Anbieter zur Auswahl, wie:

  • Oxid
  • Magento
  • Shopware
  • Prestashop
  • Shopify
  • Plentymarkets
  • Wordpress
Automatischer Import über externe Schnittstellen
© rapidmail.de - Automatischer Import über externe Schnittstellen
Service
64/100

Keine FAQ Seiten oder Tutorials

Hilfeseiten oder Video Tutorials zur Erklärung diverser Funktionen suchen Sie bei rapidmail leider vergeblich, was in der Gesamtwertung negativ zu Buche geschlagen hat. Zur Beantwortung von Fragen nutzen Sie das Kontaktformular oder die E-Mail Support Adresse. Die Antworten kommen in wenigen Stunden und waren immer hilfreich und auf die geschilderte Problemstellung zugeschnitten. Erreichbar ist der Support unter der Woche von 9 bis 17 Uhr.

Lexikon und Blog bieten viele Informationen

rapidmail bietet ein Lexikon an, dass der Anbieter „Das kleine Einmaleins des E-Mail Marketings“ getauft hat. In diesem finden Sie die Erklärungen zu den wichtigsten Begrifflichkeiten im E-Mail Marketing. Ergänzt wird das Lexikon durch den Blog von rapidmail, in dem Neuigkeiten zum Thema „Newsletter versenden“ beschrieben sind.

Wichtige Begrifflichkeiten zum Thema E-Mail Marketing kurz erklärt
© rapidmail.de - Wichtige Begrifflichkeiten zum Thema E-Mail Marketing kurz erklärt
5
/5
1 Bewertung
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
0% Weiterempfehlung
E. D.
1 Bewertung
27. Juli 2016

Klasse Anbieter, schneller Support - Mittlerweile auch A/B-Tests

Wofür verwenden Sie rapidmail? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Ein wirklich klasse Anbieter. Selbsterklärende Suite und sollte man doch einmal Hilfe benötigen, antwortet der Kundensupport stets in Rekordzeit

Bewertungsquellen

Über rapidmail

Die rapidmail GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen aus Freiburg. Im Jahre 2008 wurde es gegründet und stellt seitdem eine professionelle Lösung für den Versand von E-Mails bereit.

Bewertung abgeben
trusted