Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Billbee

Rechnungsprogramm

4.6
(85)

Billbee Überblick

Verwaltungs- und Rechnungstool für eCommerce-Betreiber. Billbee hat die passenden Schnittstellen für jedes Shop-System und wartet mit Lagerverwaltung und Warenwirtschaft auf. Auch die Rechnungserstellung ist selbstverständlich im Tool integriert.

Kostenlose TestphaseJa
SupportE-Mail-Support, Telefon-Support, FAQ-Bereich, Video-Tutorials, Kostenlose Webinare
Geeignet fürFreelancer/Selbstständige, Kleinstunternehmen, Kleine Unternehmen
Unterstützte PlattformenWeb-App
Billbee
4.6
Tarif Basis: Auftragsabwicklung
Preis 39,00 €
Zahlung monatlich
Angebot 30 Tage kostenlos testen
product_cost_table_action

Überblick

Kostenlose Testphase Ja

Billbee Video

Billbee Test

Gesamt
89/100
Vertrag und Kosten
100/100
Dokumente
85/100
Rechnungserstellung
91/100
Rechnungsversand
91/100
Buchhaltung
81/100
Schnittstellen
86/100
Service und Support
95/100

Das Funktionsspektrum von Billbee richtet sich besonders an eCommerce-Händler. Hier können Sie Bestellungen, Artikel und Kunden zentral in einem System speichern und für einzelne Bestellungen individuelle Rechnungen erstellen. Funktionen für die Warenwirtschaft und die Lagerverwaltung sind ebenfalls vorhanden. Die reine Rechnungserstellung, wie beispielsweise Freelancer und kleine Startups sie benötigen, steht dagegen nicht im Fokus. Für diese ist die Software - trotz des sehr günstigen und flexiblen Preismodells - auch viel zu komplex.

  • Ideal für eCommerce-Betreiber
  • Günstiges Preismodell
  • Viele Online-Shop-Schnittstellen
  • Zu komplex für kleine Unternehmen
  • Kein alleiniges Rechnungs-Tool
  • Keine Erfassung von Ausgaben
Maximilian Reichlin
Redaktionsleiter von trusted
Vertrag und Kosten
100/100

Flexibles Preismodell: 7 Cent je Transaktion

Das Preismodell bei Billbee ist im Online-Rechnungs-Vergleich einzigartig. Anders als die meisten Wettbewerber erhebt der Provider keine monatliche Grundgebühr. Stattdessen bezahlen Sie Billbee je Transaktion, also immer nur für die Leistungen, die Sie tatsächlich benötigen. Pro Bestellung in Ihrem Shop erhebt der Provider eine Gebühr von 7 Cent für die Auftragsabwicklung. Für den Bestandsabgleich und das Produktlisting kommt zusätzlich noch einmal 1 Cent pro Bewegung hinzu. Dabei schützt Sie der Billbee Kostenairbag vor überbordenden Kosten: So bezahlen Sie für die Auftragsabwicklung nie mehr als 39 Euro pro Monat, für den Bestandsabgleich nie mehr als 19 Euro. Weitere Informationen zu diesem Preissystem finden Sie in der Billbee-Kostenübersicht.

Das einzigartig flexible Preissystem von Billbee im Überblick
Das einzigartig flexible Preissystem von Billbee im Überblick
Screenshot: billbee.io

Dem flexiblen Preissystem von Billbee ist zu eigen, dass damit auch keine langfristige Vertragsbindung einhergeht. Sie können jederzeit aufhören, Billbee zu nutzen - wodurch auch die Zahlungen entfallen. So können Sie auch zwischenzeitlich pausieren - zum Beispiel, wenn größere Wartungsarbeiten oder Aktualisierungen anfallen - und die Arbeit im System zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortsetzen.

30-tägige kostenlose Testphase

Um Billbee unverbindlich zu testen bietet der Provider eine 30-tägige Testphase, während derer Sie die Funktionen des Tools völlig kostenfrei ausprobieren können. Für die Anmeldung zur Probephase benötigen Sie keine Bezahldaten. Wollen Sie Billbee nach Ablauf des ersten Monats weiter nutzen, hinterlegen Sie diese zu einem beliebigen Zeitpunkt in Ihren Konto-Einstellungen.

Die Billbee-Zusatzmodule

Zusätzlich zu den Haupttarifen “Auftragsabwicklung” und “Listing & Bestandsabgleich” hat Billbee noch eine ganze Reihe zusätzlicher optionaler Module im Angebot. Diese erweitern beispielsweise den Umfang der vielfältigen Integrationen um weitere Schnittstellen (zum Beispiel zu Plentymarkets, Afterbuy oder OpenCart), gewähren Zugriff auf die offene API von Billbee, entfernen das Billbee-Branding auf Ihren Dokumenten oder steigern Ihr Support-Level (mehr dazu im Punkt “Service und Support”). Die einzelnen Module sind in den Kontoeinstellungen auswählbar und kosten im Schnitt zwischen 5 und 10 Euro pro Monat.

Dokumente
85/100

Gut für eCommerce, keine reine Konzentration auf Rechnungen

Es ist deutlich erkennbar, dass der Fokus von Billbee nicht auf dem Rechnungsprozess liegt. Die wichtigsten Funktionen in Sachen Rechnungsstellung und -versand sind zwar vorhanden - im Grunde ist die Software allerdings kein reines Online-Rechnungs-Tool wie FastBill oder easybill, sondern eine komplexe Plattform zur Verwaltung eines Online-Shops. So verknüpfen Sie Ihren eigenen Shop sowie die Marktplätze, auf denen Sie verkaufen, mit Billbee, um alle Bestellungen zentral zu sammeln und zu verwalten.

Mit Billbee erfassen und verwalten Sie Kunden, Artikel und Bestellungen auf einer zentralen Plattform
Mit Billbee erfassen und verwalten Sie Kunden, Artikel und Bestellungen auf einer zentralen Plattform
Screenshot: billbee.io

Für die jeweiligen Bestellungen lassen sich im System Angebote, Lieferscheine und natürlich auch Rechnungen erstellen und per Mail verschicken. Auch der Export von Rechnungen als PDF ist in Billbee integriert. Dieser funktioniert sogar automatisch: Sobald Sie eine neue Bestellung manuell anlegen, wird gleichzeitig die passende Rechnung im ausgewählten Layout generiert und im PDF-Format heruntergeladen.

Rechnungserstellung
91/100

Überraschend umfangreicher Rechnungs-Editor

Wie bei den meisten Wettbewerbern haben Sie auch bei Billbee die Möglichkeit, individuelle Layouts für Rechnungen und andere Dokumente zu generieren. Ihre Möglichkeiten sind dabei sehr vielfältig, was überraschend ist, da die Software ansonsten wie erwähnt keine spezielle Konzentration auf das Thema “Rechnungen” erkennen lässt.

Software ist sehr individualisierbar

Billbee ist hochgradig an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassbar. Das beginnt schon beim zentralen Dashboard, das Sie nach Belieben mit den gewünschten Widgets bestücken können, so dass Sie bei jedem Start der Software genau diejenigen Informationen erhalten, die für Sie relevant sind. Auch der Dokumenteneditor von Billbee ist sehr feinporig, so dass Sie Rechnungen und Angebotsschreiben nach Gutdünken anpassen können - zwar nicht per nutzerfreundlichem Drag-and-Drop, wie beispielsweise bei Debitoor, aber dafür sehr elaboriert.

Das Rechnungsdesign bei Billbee ist hochgradig individualisier- und anpassbar
Das Rechnungsdesign bei Billbee ist hochgradig individualisier- und anpassbar
Screenshot: billbee.io

Selbst die einzelnen Listen, wie beispielsweise die Artikel- oder Kundendatenbank, lassen sich anpassen: Hier wählen Sie beispielsweise aus, wie viele Einträge Sie pro Seite angezeigt bekommen wollen und welche Tabellenspalten ein- oder ausgeblendet sein sollen.

Rechnungsversand
91/100

Rechnung verschicken per Mail

Der Versand Ihrer fertigen Rechnungen erfolgt aus Billbee heraus ausschließlich per Mail statt. Die jeweiligen Kontaktdaten pflegen Sie in Ihrer zentralen Kundendatenbank.

Buchhaltung
81/100

Sehr umfassendes Berichtswesen

Eine besondere Erwähnung verdient das Berichtswesen von Billbee, das sehr umfassend ausgefallen ist und für eCommerce-Betreiber eines der nützlichsten Features an Billbee sein dürfte. Insgesamt 10 verschiedene Standard-Reports, von Auftragslisten über Verkäufe nach Tagen, Uhrzeiten, etc. bis hin zu einer Übersicht der “Packleistung” (Anzahl und Summe der gepackten Bestellungen pro Mitarbeiter und Tag) stehen Ihnen hier zur Verfügung. Auch in diesem Bereich zeigt Billbee seinen starken Fokus auf die eCommerce-Branche: Verkäufe und Bestellungen lassen sich auf viele verschiedene Arten auswerten, Umsätze, Einnahmen, Ausgaben oder Rechnungsdetails dagegen kaum.

Für das Reporting steht Ihnen bei Billbee eine große Zahl an Standard-Berichten zur Verfügung
Für das Reporting steht Ihnen bei Billbee eine große Zahl an Standard-Berichten zur Verfügung
Screenshot: billbee.io
Schnittstellen
86/100

Überragend viele Anbindungen an Marktplätze und Shop-Systeme

In Sachen Schnittstellen ist Billbee an zwei Fronten besonders breit aufgestellt: Online-Marktplätze und Online-Shop-Software. Diese Tatsache ist selbstverständlich der Zielgruppe bzw. dem Fokus des Tools geschuldet. Unterstützte Plattformen sind beispielsweise:

  • Amazon
  • DaWanda
  • Ebay
  • Etsy
  • Hood
  • Rakuten
  • Yatego

Zu den integrierten Online-Shop-Tools gehören unter anderem:

  • Gambio
  • Lightspeed
  • Magento
  • Shopify
  • Shopware
  • Versacommerce
  • WooCommerce
  • PrestaShop

Auch einige Accounting-Tools wie Debitoor, sevDesk und BuchhaltungsButler lassen sich für den Datenaustausch integrieren.

Gegen Aufpreis haben Sie bei Billbee außerdem Zugriff auf die offene REST-API, mit der Sie beliebig weitere Schnittstellen schaffen können.

Service und Support
95/100

Vier Support-Level: Basis, Bronze, Silber, Gold

Billbee bietet vier verschiedene Support-Level an: Vom standardmäßigen Basissupport über die kostenpflichtigen Support-Level Bronze, Silber und Gold. Dieser “Zwei-Klassen-Ansatz” ist zwar ein wenig enttäuschend - auch aufgrund der relativ teuren Preise für den Premium-Support, die von 20 bis 60 Euro pro Monat reichen - aufgrund der günstigen Basis-Tarife des Tools allerdings teilweise entschuldbar.

Die Servicezeiten von Billbee sind Montags bis Freitags, jeweils von 9 bis 17 Uhr.

  • Der Basissupport ist in jedem Benutzerkonto integriert und erlaubt Ihnen den Kontakt mit dem Support-Team per Email und Kontaktformular. Die Reaktionszeit auf schriftliche Anfragen gibt Billbee mit 1-2 Werktagen an.
In Ihren Kontoeinstellungen können Sie jederzeit Ihr Service-Level upgraden - das kostet entsprechend
In Ihren Kontoeinstellungen können Sie jederzeit Ihr Service-Level upgraden - das kostet entsprechend
Screenshot: billbee.io
  • Im Bronze-Level garantiert Ihnen Billbee eine Beantwortung Ihrer Fragen innerhalb von 12 Stunden während der Servicezeiten. Auch hier ist die Kontaktaufnahme ausschließlich schriftlich - per Mail oder Ticketsystem - möglich.
  • Auf dem Silber-Level haben Ihre Support-Tickets grundsätzlich eine höhere Priorität. Der Provider verspricht eine Antwort durch das Support-Team innerhalb von 8 Arbeitsstunden. Zusätzlich haben Sie ab diesem Support-Level Zugang zu einer Telefon-Hotline, um dringende Fragen persönlich zu klären.
  • Auch auf dem Gold-Level ist die Kontaktaufnahme per Telefon möglich. Hier genießen Ihre Anfragen höchste Priorität und werden innerhalb von 4 Arbeitsstunden beantwortet.

FAQ und Webinare: Online findet sich umfangreiches Selbsthilfe-Material

Zusätzlich zum persönlichen Support bietet Billbee eine umfangreiche FAQ-Datenbank und ein Support-Center mit hilfreichen Beiträgen rund um die Software. Online-Demos des Tools und spezielle Schulungen bietet Billbee in Form von regelmäßigen (meist wöchentlichen) Webinaren, an denen Sie live online teilnehmen können. Zusätzlich pflegt der Anbieter einen aktiven YouTube-Channel, auf dem Sie viele Video-Tutorials finden, die einzelne Funktionen oder Use-Cases der Software beleuchten.

Der Billbee Blog

Mit dem hauseigenen Blog hat der Provider ein gut gepflegtes deutschsprachiges Online-Magazin im Repertoir, das nicht nur Updates der Software beleuchtet, sondern auch regelmäßig mit redaktionellen Artikeln aufwartet. Dazu gehören aktuelle Entwicklungen in der eCommerce-Branche ebenso wie Unternehmensvorstellungen oder Backstories aus dem Billbee-Hauptquartier.

Im Billbee Blog finden Sie spannende Beiträge und die neuesten Informationen aus den Billbee-Büros
Im Billbee Blog finden Sie spannende Beiträge und die neuesten Informationen aus den Billbee-Büros
Screenshot: billbee.io

Deutsche Server mit Standard-Datenschutzmaßnahmen

Billbee wartet in Punkto Sicherheit mit einem modernen Hosting-Zentrum in Frankfurt auf, auf dem Ihre Daten nach den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen gespeichert sind. Datenspiegelung und regelmäßige Backups schützen Sie vor Datenverlust selbst bei einem physischen Schaden an der Server-Infrastruktur. Die gesamte Datenübertragung findet dabei verschlüsselt statt (SSL 256).

4.6
/5
85 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
20% Weiterempfehlung
Deniz Mutlu
1 Bewertung
19. Juni 2020

Meine Unternehmensprozess habe ich Dank Billbee vollständig und nach meinen Wünschen automatisiert.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Der Billbee Support ist unermüdlich, wenn es um Lösungen mit externen Systemen geht.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Wofür verwenden Sie Billbee? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Ich verwende Billbee, um wiederholende Prozesse zu automatisieren und mehr Zeit für die wichtigen Dinge in meinem Unternehmen zu haben.

Iris Yuz
1 Bewertung
17. Juni 2020

schlechter Support

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Übersichtlicher Aufbau der Seite wenn die Daten richtig aus den Verkaufsshops richig überspielt werden ist die Erstellung einer Rechnung simpel ebenso der Versand

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Zieht aus amazon falsche Daten für Rechnungen. Wenn mann nach einer Lösung fragt bekommt mann keine Antwort die das Problem löst. Der Kundenservice (wenn mann nicht dafür extra bezahlt) lässt sehr zu wünschen übrig, lange bearbeitungszeit per Mail, kein Telefonservice ohne extra Kosten!

Wofür verwenden Sie Billbee? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Erstellung von Rechnungen/Gutschriften und Versandettiketten

Christin H.
1 Bewertung
7. November 2019

Support gibt es nur nach Lust und Laune und wenn man nicht dafür zahlt, dann sowieso gar nicht.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Als man bei Billbee noch Kunden nötig hatte, war der Support 1A. Auch die Anbindung an soviele Portale ist grandios.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Man scheint bei Billbee zu verkopft (es wurde schon einmal hier erwähnt, dass das Programm einfach komplett verbaut ist, was auch absolut stimmt) zu sein. Es wird vorausgesetzt, dass jeder Nutzer IT-ler ist, was die Kommunikation bei Problemen sehr erschwerlich macht. Support erhält man nur gegen Geld, was ich als absolute Abzocke empfinde. Man hat ja nicht jede Woche/jeden Monat ein Problem, bei welchem Hilfe erforderlich ist.

Wofür verwenden Sie Billbee? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Als Rechnungsprogramm für sämtliche OnlineShops. Ein Problem konnte ich nicht lösen, sondern habe durch Billbee erst eines bekommen.

Alexander
1 Bewertung
16. Juli 2019

Vorsicht liest bei Amazon nicht immer alle Bestellungen ein somit im Grunde unbrauchbar

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Im Grunde nichts da es extrem verbaut und unübersichtlich ist, gab damals kaum Alternativen - der Support antwortet relativ schnell

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Extrem verbaut, kaum vernünftige kurze Hilfen im Tool ohne sich Webinare anschauen zu müssen

Wofür verwenden Sie Billbee? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Amazon Rechnungsstellung

Thomas Schmitt
1 Bewertung
30. April 2018

Schlechter Support und nichtssagende Fehlermeldungen

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Man hat zentral ein Warenwirtschaftssystem als SaaS-Lösung. Selber ein Warenwirtschaftssystem zu hosten kann sehr aufwendig sein.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Die Fehlermeldungen sind leider des öfteren nichtssagende. Auch kommen viele Requests bei dem eigenen System nicht an. Grundlegender guten Support bekommt man nur gegen Geld.

Bewertungsquellen

Über Billbee

Die Idee für Billbee existierte bereits 2009. Aus einem privaten Liebhaberprojekt des Entwicklers und seiner Frau (die damals Produkte auf DaWanda anbot), entstand im Laufe des Jahres eine professionelle Software für eCommerce-Händler. 2015 wurde die Billbee GmbH gegründet, die seither beständig wächst. Hauptsitz des Unternehmens ist das nordrhein-westfälische Detmold.

Bewertung abgeben
trusted