Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

easybill

Rechnungsprogramm

4.9
(166)

Was ist easybill?

easybill ist ein besonders offenes System für eCommerce-Betreiber, hat aber auch einige Vorteile für Dienstleister in Petto. Viele Online-Marktplätze und Shop-Systeme sind bereits von Haus aus in easybill integriert.

Kostenlose TestphaseJa
SupportE-Mail-Support, Telefon-Support, FAQ-Bereich
Geeignet fürFreelancer/Selbstständige, Kleinstunternehmen, Kleine Unternehmen, Mittelständische Unternehmen, Große Unternehmen
Unterstützte PlattformenWeb-App
easybill
4.9
Tarif Basic Plus Business
Rabatt
9,00 €
-13%
19,00 €
-17%
39,00 €
-15%
Preis 7,84 € 15,84 € 33,25 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich
Angebot 30 Tage Geld-zurück-Garantie 30 Tage Geld-zurück-Garantie 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Überblick

Kostenlose Testphase Ja Ja Ja

easybill Video

easybill Test

Gesamt
85/100
Vertrag und Kosten
98/100
Dokumente
100/100
Rechnungserstellung
95/100
Rechnungsversand
100/100
Buchhaltung
50/100
Schnittstellen
75/100
Service und Support
70/100

Mit seinen vielen Schnittstellen zu Online-Marktplätzen und Shopsystemen richtet sich easybill in erster Linie an eCommerce-Händler und solche, die es werden wollen. Aber auch Kunden, die keinen Online-Shop betreiben, bekommen hier ein gut ausgestattetes Online-Rechnungstool, das vor allem mit seinem großen Funktionsumfang punkten kann. Schade: Mobile Apps gibt es hier nicht und auch Standard-Funktionen der Wettbewerber - wie zum Beispiel die Erfassung und Verwaltung von Belegen und Eingangsrechnungen - fehlt bei easybill. Das wird aber durch die Partnerschaft mit Candis ausgeglichen.

  • Viele Marktplätze integriert
  • Viele Shop-Systeme integriert
  • Flexibles Pricing
  • Großer Funktionsumfang
  • Fehlende Belegverwaltung
  • Keine mobilen Apps
Maximilian Reichlin
Redaktionsleiter von trusted
Vertrag und Kosten
98/100

Drei Preispakete zwischen 10 und 40 Euro

easybill gibt es prinzipiell in drei verschiedenen Preispaketen: BASIC, PLUS und BUSINESS. Diese unterscheiden sich jeweils durch ihren Funktionsumfang und die Anzahl der Kunden, die Sie in der Datenbank pflegen können. Die abgespeckte Version BASIC bekommen Sie für rund 10 Euro pro Monat. Dafür können Sie insgesamt 20 Kunden anlegen und haben Zugriff auf die nötigsten Standard-Funktionen. Unbegrenzte Kunden gibt es erst mit den größeren Paketen.

Die drei easybill-Tarife im Überblick
Die drei easybill-Tarife im Überblick
Screenshot: easybill.de

Komfort-Funktionen wie wiederkehrende Rechnungen, die Projektverwaltung plus Zeiterfassung die integrierten Schnittstellen (mehr dazu unten) und den Import-Manager für monatlich bis zu 500 Verkäufe über Ihre angeschlossenen Marktplätze, schalten Sie mit dem PLUS-Tarif für rund 20 Euro pro Monat frei. Im größten Paket BUSINESS für rund 40 Euro pro Monat kommen dann noch ein automatisiertes Mahnwesen und eine umfangreiche Mitarbeiterverwaltung hinzu. Außerdem steigen die Verkäufe über Marktplätze, die durch den Import-Manager integriert werden können, auf 5.000 Stück pro Monat an.

Binden Sie sich gleich ein ganzes Jahr an easybill können Sie sparen: Bis zu 15 Prozent auf den Einzelmonat Rabatt gibt es, wenn Sie für 12 Monate im Voraus bezahlen.

Details zu den einzelnen Tarifen finden Sie in der easybill-Kostenübersicht.

Zusatzpakete für Vielverkäufer

Prinzipiell ist easybill auf kleine bis mittelgroße Online-Shop-Betreiber ausgelegt, denen die maximal 5.000 Verkäufe pro Monat ausreichen dürften. Haben Sie hier jedoch mehr Bedarf, ist durch die Pakete für Online-Händler für Sie gesorgt: BUSINESS 10K, 20K und 30K heben die maximal möglichen Verkäufe auf 10.000, 20.000 bzw. 30.000 an. Zwischen 50 und 100 Euro pro Monat bezahlen Sie für diese größeren Pakete.

Vertragsdetails: Monatliche Vertragslaufzeit mit flexibler Kündigung

Die Mindestvertragslaufzeit bei easybill liegt bei einem Monat. Da Sie auch kurzfristig einen Tag vor Ablauf der aktuellen Laufzeit online kündigen können bleiben Sie mit easybill stets flexibel. Wollen Sie das Tool vor dem Kauf ausgiebig testen, haben Sie dazu die Möglichkeit in einer siebentägigen Testphase.

Dokumente
100/100

Dokument-, Kunden- und Rechnungsposten-Datenbank

Mit easybill erstellen Sie verschiedene Dokumente im selbstgewählten Design und pflegen gleichzeitig eine Kunden- und Rechnungsposten-Datenbank. Letztere erlauben Ihnen einen Überblick über Ihre Kunden und Leistungen und erleichtern die Rechnungsstellung mit easybill. Besonders gut gelungen ist dabei die Rechnungsposten-Datenbank. Diese unterteilt Rechnungsposten in verschiedene Kategorien, zum Beispiel Waren und Dienstleistungen. Damit holt easybill nicht nur eCommerce-Händler, sondern auch Dienstleister und Berater ab, die durch diese Funktion eine Rechnung über getätigte Leistungen ausstellen können, ohne einen unschönen Workaround finden zu müssen.

Mit easybill erstellen Sie Rechnungen und andere Dokumente
Mit easybill erstellen Sie Rechnungen und andere Dokumente
Screenshot: easybill.de

Erstellung von Dokumenten

Abgesehen von Rechnungen können Sie mit easybill die folgenden Dokumenttypen anlegen:

  • Angebote
  • Aufträge
  • Lieferscheine
  • Bestellungen
  • Gutschriften
  • Mahnungen (nur im BUSINESS-Tarif)
Rechnungserstellung
95/100

Rechnungserstellung im intuitiven Editor

Rechnungen und Rechnungsentwürfe erstellen Sie in easybill in einem intuitiven Editor. Auch das Anlegen und automatische Verschicken von wiederkehrenden Rechnungen ist mit easybill möglich (ab dem PLUS-Tarif).

Speichern Sie Ihre Rechnungen als PDF oder verschicken Sie sie per Mail
Speichern Sie Ihre Rechnungen als PDF oder verschicken Sie sie per Mail
Screenshot: easybill.de

Integriertes Projektmanagement plus Zeiterfassung

Das Projekt- und Aufgabenmanagement ist ebenfalls in easybill abgebildet. So erstellen Sie in der Plattform kundenbezogene Projekte und buchen direkt aus dem Tool Ihre Arbeitszeiten auf einzelne Projekte, um diese später in Rechnung stellen zu können. Klasse! So bekommen projektbasierte Unternehmen hier alles aus einer Hand.

Attraktives Design-Paket für Business-Einsteiger

easybill bietet PLUS- und BUSINESS-Kunden einen besonderen Service: Auf Wunsch können Sie sich ein Logo- und Briefpapier-Design vom Anbieter erstellen lassen. Das kostenlose Design-Paket beinhaltet die Gestaltung eines Logos nach Ihren Wünschen sowie die Aushändigung von Logo- und Briefpapier-Design in digitaler Form. Auf Wunsch (und gegen Aufpreis) gestaltet das easybill-Team außerdem Visitenkarten und unterstützt Sie bei der Integration von easybill in Ihrem Unternehmen. Ein nettes Angebot für Business-Einsteiger!

Das kostenlose Design-Paket ist eine nette Ergänzung zum easybill-Service
Das kostenlose Design-Paket ist eine nette Ergänzung zum easybill-Service
Screenshot: easybill.de

Ansprechende und klare Benutzeroberfläche

Die easybill-Nutzeroberfläche glänzt durch eine übersichtliche Aufteilung, gedeckte und unaufdringliche Farben und ausreichend große und gut erkennbare Buttons. Bis auf die angesprochenen kleineren Stolpersteine in der Navigation ist die Software sinnvoll aufgebaut. Das Design besticht durch Klarheit und Understatement, was stark zur einfachen Nutzung des Tools beiträgt.

Die Oberfläche von easybill ist einfach, klar und übersichtlich gestaltet
Die Oberfläche von easybill ist einfach, klar und übersichtlich gestaltet
Screenshot: easybill.de

Einrichtunsassistent geht nur den halben Weg

Der Einstieg in die Software wird durch Import-Funktionen und eine übersichtliche Oberfläche einigermaßen vereinfacht. Auch ein Einführungsassistent steht zur Verfügung. Dieser führt Sie allerdings ausschließlich durch die initiale Datenpflege und wirft Sie dann “ins kalte Wasser” - in diesem Falle in den Import-Manager oder den Rechnungsdesigner. Hier gibt es dann keine weiteren Instruktionen oder Orientierungsmöglichkeiten mehr (zum Beispiel ein Tutorial, das durch die erste selbst erstellte Rechnung führt). Ab hier ist dann Learning by doing angesagt.

Der Einrichtungsassistent von easybill hilft Ihnen bei der Datenpflege
Der Einrichtungsassistent von easybill hilft Ihnen bei der Datenpflege
Screenshot: easybill.de
Rechnungsversand
100/100

Rechnungsexport als PDF oder Versand per Mail

Die erstellten Dokumente speichern Sie in easybill in einer zentralen Datenbank und können Sie von hier bei Bedarf als PDF herunterladen oder direkt aus easybill heraus per Mail verschicken. Andere Möglichkeiten zum Rechnungsversand gibt es nicht.

Buchhaltung
50/100

Rudimentäres Berichtswesen ohne buchhalterische Auswertung

Das Berichtswesen von easybill ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits ist es sehr umfangreich, was Standard-Auswertungen anbelangt. Die einzelnen Auswertungen lassen sich beliebig anpassen und so individualisieren. So erstellen Sie beispielsweise Rechnungsbücher, Inventur- und Leistungsübersichten, und vieles mehr. Hier kommt es dann aber leider zum “Aber”: Denn obwohl die Auswertungen wirklich umfassend und größtenteils sinnvoll sind, wartet easybill leider nicht mit Statistiken auf, die auch für die Buchhaltung relevant sind: Einnahmen-Überschuss-Rechnung, Gewinn- und Verlustrechnung und Co. fehlen hier gänzlich. Stattdessen gibt es nur Statistiken über reine Umsatzerlöse und die umsatzstärksten Kunden. Schade, da wäre mehr drin gewesen.

Das Berichtswesen von easybill beschränkt sich auf einige wenige Standard-Reports und -Statistiken
Das Berichtswesen von easybill beschränkt sich auf einige wenige Standard-Reports und -Statistiken
Screenshot: easybill.de

Berichtswesen teilweise individualisierbar

Schade: Die Anpassbarkeit von easybill ist stark eingeschränkt und beschränkt sich auf das Wesentlichste. Besonders anpassbar ist an der Software eigentlich nichts. Weder das zentrale Dashboard, noch der Rechnungsdesigner glänzen mit umfassenden Individualisierungsmöglichkeiten, die über die rudimentärsten Funktionen hinausgehen (wie viele Einträge pro Liste, etc.). Lediglich das Berichtswesen ist teilweise an Ihre Bedürfnisse anpassbar. So können Sie die verfügbaren Standard-Auswertungen beispielsweise zeitlich eingrenzen, oder den Auswertungsumfang auf bestimmte Kunden, Mitarbeiter oder Rechnungsposten beschränken.

Schnittstellen
75/100

Diverse Anbindungen an Marktplätze und eCommerce-Tools

easybill bringt diverse Schnittstellen zu Online-Märkten und Shopping-Plattformen mit und ist auch mit einigen eCommerce-Systemen kompatibel. Zu den integrierten Shops (mit denen easybill über REST APIs kommuniziert) gehören beispielsweise die folgenden:

  • Amazon
  • DaWanda
  • eBay
  • Hood
  • Rakuten
  • Yatego

Die eCommerce-Tools, mit denen Sie easybill verknüpfen können, sind unter anderem diese:

  • commercetools
  • Lightspeed
  • Magento
  • shopify
  • Shopware
  • VersaCommerce
  • WooCommerce

Zudem bringt easybill Schnittstellen zu den Accounting-Tools lexoffice von Lexware sowie Candis mit. Der Datenim- und -export ist jeweils in den Formaten CSV und XLS möglich. So vereinfachen Sie beispielsweise die initiale Pflege von Kunden- oder Produktdaten.

Service und Support
70/100

Telefon-Support plus (langsamer) Email-Support

easybill bietet Support per Hotline, Mail und Kontaktformular/Ticketsystem auf der Anbieterseite. Auch auf sozialen Netzwerken ist easybill vertreten; diese stellen allerdings nicht die Hauptkanäle des Anbieters dar. Das Support-Team von easybill erreichen Sie jeweils Montags bis Freitags von 8 bis 18 Uhr (im Schnitt ein paar Stunden länger, als viele Wettbewerber). Für dringende Fragen sollten Sie auf die Telefon-Hotline zurückgreifen, da der Email-Support - selbst bei Standard-Fragen zur Datensicherheit - relativ lange braucht, um Anfragen zu bearbeiten. Im trusted-Test waren dies rund 17 Stunden.

Kaum Trainingsmöglichkeiten, dafür ein Blog

Schade: Webinare oder Online-Kurse bietet easybill standardmäßig nicht an. Um easybill zu integrieren müssen Sie daher auf die Hilfe zur Selbsthilfe zurückgreifen. Diese begegnet im Falle von easybillin Form eines relativ großen FAQ-Bereichs, das Antworten auf die wichtigsten Fragen sowie Tutorials parat hat. Auch einen Blog pflegt der Anbieter: Darin gibt es regelmäßige Mitteilungen über Updates und Änderungen am Tool.

Im hauseigenen Blog veröffentlicht easybill Informationen über Updates und Änderungen
Im hauseigenen Blog veröffentlicht easybill Informationen über Updates und Änderungen
Screenshot: easybill.de

Datenschutz und -sicherheit bei easybill

easybill macht in Sachen Datensicherheit und -schutz eine gute Figur. Die Server des Anbieters stehen in Frankfurt a. Main und werden vom deutschen Anbieter Hetzner Online zur Verfügung gestellt. Datenspiegelung auf getrennten Rechenzentren und regelmäßige Backups sorgen für Sicherheit. Zudem ist die Datenübertragung grundsätzlich nach dem Bankenstandard AES 256 verschlüsselt. Einziges (kleines) Manko: Aktuell kann der Anbieter keinerlei Zertifizierungen vorweisen - easybill arbeitet nach eigenen Aussagen allerdings bereits an einer Testierung und einem Vertrag zur Auftragsdatenvereinbarung (ADV) nach den Richtlinien der DSGVO.

4.9
/5
166 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
100% Weiterempfehlung
Christopher
1 Bewertung
6. September 2019

Unglaubliche Kompetenz, hervorragender Service, denken immer mit

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Unfassbar guter Support. Die Supportmitarbeiter beraten nicht nur in technischen Hinsicht immer schnell und unkompliziert, sondern denken darüber hinaus auch noch in steuerlichen Angelegenheiten usw. mit.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Wenn man überhaupt etwas zu mäkeln hätte, dann vielleicht die etwas unübersichtliche Verknüpfung mit dem Importmanager. Das ist aber auch kein Problem, weil der Support immer sofort hilft

Wofür verwenden Sie easybill? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Wir nutzen easybill für den Rechnungsversand bei FBA-Sendungen auf amazon.

Thomas Wiegreffe
1 Bewertung
25. März 2019

Vollautomatisierte Rechnungserstellung mit tollen features. Perfekt für mein Amazon FBA Business.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Der Kundenservice ist zuverlässig, freundlich und sehr kompetent auch über das eigene Anliegen hinaus.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Ohne Hilfe etwas schwer einzurichten. Abhilfe schafft hier der Kundenservice von easybill.

Wofür verwenden Sie easybill? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Ich verwende easybill für mein Amazon FBA Business und werde auch weiterhin mit easybill arbeiten.

Philipp Leirich
1 Bewertung
4. Dezember 2017

Service Mangelhaft

Wofür verwenden Sie easybill? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Produkt ist super, Service leider nicht. Ich hatte Probleme mit den Paketbuchungen, doch auch trotz Bitten und längerer Verhandlungen war die Geschäftsführung nicht bereit eine Buchung zu stornieren. Guter Kundenservice sieht anders aus, schade!

Namensschilder24
1 Bewertung
15. Juni 2017

Sehr gut, bis auf Kleinigkeiten

Wofür verwenden Sie easybill? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Sehr gut bis auf Kleinigkeiten. Import aus Shopware läuft einwandfrei, Mahnwesen funktioniert automatisch auch sehr gut, und der Zahlungsabgleich mit dem Bankkonto ist inzwischen fast immer korrekt zugeordnet. Leider rechnet es intern mit drei Nachkommastellen, was sinnvoll ist, gerade beim Import aus Shopware, zeigt aber auf der Rechnung nur 2 an, und dann gerundet, was manchmal ein ein paar Cent unterschied macht. Wenn man noch die Summen dreistellig ausgeben könnte, dann gäbe es fünf Sterne!

Dirk M.
1 Bewertung
27. Januar 2017

Top Produkt & extrem guter Support!

Wofür verwenden Sie easybill? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Wir nutzen easybill nun seit einem Jahr. Zuvor Lexware faktura + auftrag plus. Extrem krasser Unterschied. eaybill ist um vielfaches besser und komfortabler. Besonders hervorzuheben ist der schnelle und kompetente Support. Wärend man bei Lexware in der kostenpflichtigen Hotline hängt bekommt man bei easybill einen kostenlosen Rückruf. Wir werden easybill auch weiterhin nutzen.

Bewertungsquellen

Über easybill

easybill gehört im Bereich der Rechnungs-Tools zu den “alten Hasen” und feierte 2017 seinen zehnten Geburtstag. Hauptfokus der Entwickler ist die saubere und einfache Erstellung von Rechnungen und Dokumenten ohne viel Schnickschnack - was sich im Namen “easybill” spiegeln soll. Ihren Hauptsitz hat die gleichnamige GmbH im nordrhein-westfälischen Kaarst.

Bewertung abgeben
trusted