Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

sevDesk

Rechnungsprogramm

4.4
(1.691)

Was ist sevDesk?

sevDesk ist eine umfangreiche Buchhaltungssoftware mit vielen Features - unter anderem Rechnungsstellung, buchhalterische Berichte, Warenwirtschaft und mehr. Die einfache Bedienung und der gute Service machen das Tool verdient zum trusted Testsieger.

Kostenlose TestphaseJa
SupportE-Mail-Support, Telefon-Support, FAQ-Bereich, Video-Tutorials, Kostenlose Webinare
Geeignet fürFreelancer/Selbstständige, Kleinstunternehmen, Kleine Unternehmen, Mittelständische Unternehmen, Große Unternehmen
Unterstützte PlattformenWeb-App, iOS, Android
sevDesk
4.4
Tarif Rechnung Buchhaltung Warenwirtschaft
Rabatt
8,90 €
-18%
16,90 €
-15%
45,90 €
-14%
Preis 6,90 € 13,90 € 39,50 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich
Angebot 14 Tage kostenlos testen 14 Tage kostenlos testen 14 Tage kostenlos testen
product_cost_table_action

Überblick

Kostenlose Testphase Ja Ja Ja

sevDesk Video

sevDesk Test

Gesamt
91/100
Vertrag und Kosten
98/100
Dokumente
90/100
Rechnungserstellung
100/100
Rechnungsversand
90/100
Buchhaltung
80/100
Schnittstellen
85/100
Service und Support
90/100

sevDesk ist eigentlich eine umfassende Buchhaltungslösung, die auch über die Möglichkeiten der Rechnungsstellung verfügt. Nett: Die einzelnen Softwarepakete sind funktional so voneinander getrennt, dass eine sinnvolle preisliche Staffelung entsteht. So werden Sie mit sevDesk auch glücklich, wenn Sie auf detaillierte Buchhaltungs-Features verzichten können, und ein reines Invoicing-Tool benötigen. Überzeugen kann sevDesk durch seine chique Benutzeroberfläche, die einfache Bedienung, den großen Funktionsumfang und nicht zuletzt die hohe Datensicherheit (made in Germany).

  • Großer Funktionsumfang
  • Sehr guter Einrichtungsassistent
  • Deutsches Rechenzentrum
  • Rechnungsversand per Post
  • Wenige Rechnungsdesigns
Maximilian Reichlin
Redaktionsleiter von trusted
Vertrag und Kosten
98/100

Das günstigste Paket: Rechnungen

sevDesk wird in drei funktional unterschiedlichen Paketen angeboten, die jeweils einen anderen Fokus haben. So ist das kleinste Paket (mit dem bezeichnenden Namen “Rechnungen”) auf die Rechnungsstellung ausgelegt und bringt alle nötigen Funktionen mit, die Sie für die Erstellung und das Verschicken von Dokumenten benötigen. Zudem bietet dieser Tarif nur einen Nutzerzugang nebst Steuerberater-Zugang und DATEV-Export. Das Paket “Rechnungen” gibt es für rund 9 Euro pro Monat.

Im 12- und 24-Monats-Abo können Sie sparen. Über 40 Prozent Rabatt auf den Einzelmonat sind möglich, wenn Sie sich nicht monatlich, sondern gleich jährlich oder zweijährlich binden.

Das Paket für buchhalterische Bedürfnisse: Buchhaltung

Das zweite Paket “Buchhaltung” bringt die nötigen Features mit, um Ihre Buchhaltung in die eigene Hand zu nehmen. Dazu gehört die digitale Belegverwaltung, die Auswertung nach EÜR und GuV, die Anlagenbuchführung sowie das Online Banking. Hier sind 3 Nutzerzugänge plus Steuerberater-Zugang integriert. Das Buchhaltungs-Paket bekommen Sie für rund 17 Euro pro Monat.

Die drei Pakete Rechnungen, Buchhaltung und Warenwirtschaft im Überblick
Die drei Pakete Rechnungen, Buchhaltung und Warenwirtschaft im Überblick
Screenshot: sevdesk.de

Das größte und umfangreichste Paket: Warenwirtschaft

Das größte und gleichzeitig teuerste Paket nennt sich “Warenwirtschaft” und enthält alle Funktionen, die Sie für die Inventur und die Bestandsverwaltung benötigen. Dazu gehört die Lagerverwaltung, die Pflege von Lieferantenpreisen und die Zuordnung von Lieferanten und Produkten.

SevDesk lässt sich gegen Aufpreis um diverse Features erweitern. So fügen Sie für rund 5 Euro pro Monat zusätzliche Benutzerlizenzen, Mahnstufen oder zusätzliche Briefpapier-Optionen hinzu. Schade: Die essentielle Funktion der Artikel-Inventarisierung kostet ebenfalls zusätzlich - und das nicht zu knapp. Für ein funktionsfähiges Inventar bezahlen Sie noch einmal 20 Euro pro Monat extra.

Mehr über die entstehenden Kosten erfahren Sie in der sevDesk-Kostenübersicht.

Monatliche Vertragslaufzeit mit 14-tägiger Kündigungsfrist

Die Vertragslaufzeit bei sevDesk ist grundsätzlich monatlich, allerdings auch jährlich und zweijährlich möglich. Eine Kündigung Ihres aktuellen Abonnements muss immer 14 Tage vor Ablauf der aktuellen Laufzeit erfolgen, da ansonsten das Paket automatisch um den gewählten Zeitraum verlängert wird. Die Kündigung ist per Email möglich.

Dokumente
90/100

Erstellte Dokumente abhängig vom gewählten Paket

Mit sevDesk können Sie - je nachdem, welches der drei Pakete “Rechnungen”, “Buchhaltung” oder “Warenwirtschaft” Sie gewählt haben, unterschiedliche Dokumente erstellen. Im Paket “Rechnungen” ist ausschließlich die Erstellung von Rechnungen, Angeboten und Mahnungen möglich, dieses Paket beschränkt sich also auf das Nötigste. Zusätzlich können Sie mit dem größeren Paket “Buchhaltung” folgende Dokumente erstellen, auf die Sie im Paket “Rechnungen” noch keinen Zugriff haben:

  • Lieferscheine
  • Auftragsbestätigungen
  • Wiederkehrende Rechnungen
Rechnungserstellung
100/100

Paket Rechnungen: Dokumente erstellen und Kunden verwalten

Das sevDesk-Paket Rechnungen ähnelt in seiner Funktionalität anderen Online-Rechnungs-Tools im trusted Vergleich. Hier haben Sie Möglichkeit zur Kundenverwaltung via selbst gepflegter Datenbank und können Rechnungen, Angebote und Mahnungen erstellen. In der Kundenverwaltung pflegen Sie dabei alle wichtigen Daten zu Kunden und Partnern und können diese dann per Autofill in den Dokumenten übernehmen.

Mit sevDesk legen Sie einfach und schnell eine Kundendatenbank an
Mit sevDesk legen Sie einfach und schnell eine Kundendatenbank an
Screenshot: sevdesk.de

Einfache und sinnvolle Navigation mit (winzigen) Stolpersteinen

Die Navigation im Tool selbst ist durch den Einrichtungsassistenten kein Problem. Sie sollten allerdings im Hinterkopf behalten, dass die Navigationsleiste auf der linken Bildschirmseite auf die wichtigsten Menüs gerafft ist, um den komplexen Funktionsumfang ein wenig auszugleichen. Spezielle Menüs und Features verbergen sich dann in Untermenüs. Ein Beispiel: Mahnungen haben keinen eigenen Menüpunkt; stattdessen verbergen sie sich im Menü “Rechnungen”. Das kann zu Beginn dazu führen, dass sie ggf. nach einer bestimmten Funktion oder einem bestimmten Dokument suchen müssen. Zumindest letzteres ist allerdings kein Problem: Die Suchfunktion am oberen Bildrand hilft Ihnen dabei, Dokumente, Kontakte und Artikel schnell zu finden.

sevDesk ist übersichtlich und sehr ansprechend designet
sevDesk ist übersichtlich und sehr ansprechend designet
Screenshot: sevdesk.de

Ansprechende aber sehr statische Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche von sevDesk ist schlicht aber modern. Das Design ist alles in allem stimmig und die Software intuitiv aufgebaut. So finden Sie sich schnell zurecht und können schon innerhalb weniger Minuten selbstständig mit sevDesk arbeiten. Ein einziges (kleines) Manko: Die Software ist kaum individualisierbar. Die Oberfläche lässt sich nicht anpassen, das Dashboard nicht mit zusätzlichen Widgets oder Verknüpfungen ausstatten und die einzelnen Datenbanken nicht von der Listenansicht umschalten. Lediglich einige Filterfunktionen und die Entscheidungen, wie viele Einträge pro Seite angezeigt werden sollen, stehen Ihnen zur Verfügung. Nicht einmal die Rechnungsdesigns sind in hohem Maße anpassbar; stattdessen bringt der Rechnungseditor eine Reihe von Standard-Designs mit, aus denen Sie wählen können.

Schade: Das Rechnungsdesign ist auf wenige Möglichkeiten beschränkt
Schade: Das Rechnungsdesign ist auf wenige Möglichkeiten beschränkt
Screenshot: sevdesk.de
Rechnungsversand
90/100

Einfacher Rechnungsversand per Mail oder - mit Aufpreis - per Post

Mit sevDesk Rechnungen und andere Dokumente zu erstellen ist sehr simpel. Mithilfe einer einfachen Eingabemaske tragen Sie Kunden- und Artikeldaten ein, definieren bei Bedarf einen Rabatt und verschicken die Rechnung anschließend per Mail oder - ziemlich cool - per Post. Letzteres kostet einen Aufpreis von rund 90 Cent pro Rechnung, ist aber auch ein kleines Alleinstellungsmerkmal. Nicht viele Wettbewerber bieten den Postversand an.

Rechnungen erstellen Sie mithilfe einer simplen Eingabemaske
Rechnungen erstellen Sie mithilfe einer simplen Eingabemaske
Screenshot: sevdesk.de

Für mehr Informationen über die enthaltenen Rechnungs-Features werfen Sie einen Blick in die sevdesk-Funktionsübersicht.

Buchhaltung
80/100

Paket Buchhaltung: Buchhalterische Berichte und Belegerfassung

Das Buchhaltungs-Paket wartet zunächst einmal mit einem erweiterten Berichtswesen auf. Neben der grafischen Auswertungen Ihrer Einnahmen und Ausgaben auf dem zentralen Dashboard (als Balkendiagramm), können Sie mit sevDesk auch eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) oder eine Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) erzeugen, die Umsatzsteuervoranmeldung erledigen (via ELSTER-Export) oder Ihren Jahresabschluss vorbereiten (via DATEV-Export).

Die EÜR ist nur eine Art der buchhalterischen Auswertung, die sevDesk im Gepäck hat
Die EÜR ist nur eine Art der buchhalterischen Auswertung, die sevDesk im Gepäck hat
Screenshot: sevdesk.de

Zudem bringt dieses Paket die Online-Banking-Schnittstelle mit, die Sie für den automatischen Zahlungsabgleich benötigen, und hat ein System für die Belegverwaltung mit an Bord. Diese geschieht entweder per Drag-and-Drop auf Ihrem Computer (indem Sie die jeweiligen Belege als PDF in die sevDesk-Oberfläche ziehen) oder mithilfe der sevDesk Scan-App, die Ihr Smartphone zum Belegscanner umfunktioniert. sevDesk ist außerdem mit einem Schrifterkennungssystem (OCR) ausgestattet, um eingepflegte Belege automatisch auszulesen und im System einzupflegen.

Pflegen Sie Belege einfach per Drag-and-Drop oder per App ein - sevDesk erledigt den Rest
Pflegen Sie Belege einfach per Drag-and-Drop oder per App ein - sevDesk erledigt den Rest
Screenshot: sevdesk.de

Paket Warenwirtschaft: Lager- und Lieferantenverwaltung

Der volle Funktionsumfang von sevDesk wird erst im dritten Paket “Warenwirtschaft” freigeschaltet. In diesem haben Sie Zugriff auf die Lagerverwaltung und können Bestandsbuchungen tätigen. Zusätzlich pflegen Sie hier Ihre Lieferantendatenbank mit den jeweiligen Preisen und ordnen Ihren Lieferanten einzelne Artikel zu, um einen besseren Überblick über Ihren Bestand zu bewahren.

Schnittstellen
85/100

Einzelne nützliche Schnittstellen

sevDesk bringt einige nützliche Schnittstellen mit. Zu diesen gehören beispielsweise:

  • Die Subscription-Management-Plattform billwerk
  • Der Online-Steuerberater steuerberaten.de
  • Invoice Fetcher für die Abholung von digitalen Rechnungen
  • Die Online-Shop-Systeme shopify, WooCommerce und ePages
  • Das Online-Rechnungs-Tool Billbee
  • Die Zeiterfassungssysteme Clockodo und mite
Diese und noch einige mehr Schnittstellen bringt sevDesk mit
Diese und noch einige mehr Schnittstellen bringt sevDesk mit
Screenshot: sevdesk.de

Als umfassende Buchhaltungslösung hat sevDesk außerdem Schnittstellen zu DATEV und ELSTER an Bord und verfügt über eine offene API, mit deren Hilfe sich Entwickler eigene Integrationen basteln können.

Der Dateiimport ist per CSV, der Export als CSV- und PDF-Datei möglich.

Service und Support
90/100

Gute Service-Leistungen direkt aus dem Tool heraus

In Sachen Service und Support lässt sevDesk sich nicht lumpen! Eine Vielzahl von Kanälen steht Ihnen als Kunde zur Kontaktaufnahme zur Verfügung. All diese Kanäle erreichen Sie bequem von der sevDesk-Oberfläche aus. Der Hilfe-Button ist dabei in der rechten unteren Ecke des Bildschirms positioniert und von jedem Softwarebereich aus zugänglich.

Die Hilfe-Funktion in sevDesk ist sehr elaboriert und führt Sie zu allen wichtigen Support-Kanälen
Die Hilfe-Funktion in sevDesk ist sehr elaboriert und führt Sie zu allen wichtigen Support-Kanälen
Screenshot: sevdesk.de

Online-Support im Self-Service durch umfassendes Material

Neben dem Support per Hotline und Mail steht Ihnen auch ein eigener Messenger zur Verfügung, mit dessen Hilfe Sie in den Live-Chat mit dem sevDesk-Supportteam gelangen. Außerdem finden Sie im Hilfe-Bereich eine Auswahl an Dokumentationen und How-Tos zu verschiedenen Themen, den Zugang zur sevDesk-Community im Forum sowie einen Blog mit Artikeln, Tipps und Tricks rund um das Unternehmertum und Buchhaltungsthemen.

Der sevDesk-Blog ist für Unternehmer und Startups interessant und wartet mit spannende Beiträgen auf
Der sevDesk-Blog ist für Unternehmer und Startups interessant und wartet mit spannende Beiträgen auf
Screenshot: sevdesk.de

Auch hier gibt es nur kleine Einwände. So könnte der Mail-Support ein wenig schneller reagieren, der im trusted Test teilweise bis zu 24 Stunden für eine Antwort benötigt hat. Doch gerade für dringende Fragen gibt es ja Kanäle wie den Telefon-Support oder den Live-Chat, daher fällt dieses Manko nicht allzu sehr ins Gewicht.

Die Servicezeiten von sevDesk sind von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 18 Uhr.

Datenschutz und -sicherheit bei sevDesk

sevDesk positioniert sich als einer der sichersten und transparentesten Rechnungs-Provider im Vergleich. Die Eckdaten: Verschlüsselte Datenübertragung per AES 256 und die redundante Speicherung in ausschließlich deutschen Rechenzentren in Karlsruhe (zur Verfügung gestellt vom Anbieter ProfitBricks). Hinzu kommt eine Sicherung der Server vor DDOS-Angriffen und eine Zertifizierung nach ISO 27001.

Das Rechenzentrum TelemaxX des Anbieters ProfitBricks ist DSGVO-testiert und genügt damit den europäischen Standards.

4.4
/5
1.691 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
61% Weiterempfehlung
Maxim Schuck
1 Bewertung
1. März 2020

Klasse Plattform mit einem zuverlässigen Support!

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Einfache Bedienung, viele Funktionen und schnelle Antworten bei Fragen vom Support Team.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Anfangs einige Schwierigkeiten gehabt, zudem ist es noch etwas problematisch um Zahlungen ohne Gebühr an Dienstleister zu verbuchen.

Wofür verwenden Sie sevDesk? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Um Rechnungen zu schreiben und diese zu verbuchen.

Hajo Tiemens
1 Bewertung
21. Februar 2020

Modernes Tool spart ne Menge Papier und Arbeit.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Automatische Erkennung der Belege und die Integration von Onlinebanking. Auch sehr ausgereift ist die Angebotserstellung.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Kleinere Bugs, aber die stören den Arbeitsablauf überhaupt nicht. Auch die Mobile App könnte etwas mehr Funktionen haben, so dass man mehr von unterwegs machen könnte.

Wofür verwenden Sie sevDesk? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Wir regeln dadurch unseren gesamten Zahlungsverkehr sowie Angebote, Buchhaltung und auch die Kontakte werden von uns dort organisiert.

Peter Stirnberg
1 Bewertung
21. Februar 2020

Tut alles was es soll und im Vergleich zur getseteten Konkurrenz wesentlich intuitiver.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Die Transparenz bei Buchungsvorgängen und der Komfort bei wiederkehrenden Vorgängen.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Bisher - nach ca. 2 Monaten Nutzung - ist mir noch nichts aufgefallen dass mir nicht gefallen hätte.

Wofür verwenden Sie sevDesk? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Faktura und Buchhaltung.

Inga-Kerstin Weisemann
1 Bewertung
18. Februar 2020

Sehr intuitiv erlernbar

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Automatisches Rechnung scannen und ausfüllen, Guter Überblick über alles, viel schneller als händisch.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Es wäre schön eine Warnung zu bekommen das man etwas festgeschriebenenes nicht mehr ändern kann. So musste ich alles einmal zurück setzen was sehr Zeitaufwendig war. Die Individuelle Rechnungsnummer ist schwer einzustellen.

Wofür verwenden Sie sevDesk? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Buchhaltung Selbstständigkeit

Martin
1 Bewertung
16. Februar 2020

Super Tool. Einfach zu bedienen. Möchte ich nicht mehr missen.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Sehr einfaches Onboarding. Gut strukturierte Lernvideos. Support leicht erreichbar.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Kann keinen Nachteil feststellen. Hätte ich bloß viel früher auf sevDesk umgestellt.

Wofür verwenden Sie sevDesk? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Meine Buchhaltung habe ich komplett auf sevDesk umgestellt. Der Papierkram entfällt komplett. Super

Bewertungsquellen

Über sevDesk

Über sevDesk: die sevDesk GmbH wurde im Jahr 2013 von Fabian Silberer und Marco Reinhold gegründet. Die Unternehmerfreunde lernten sich während des Studiums kennen und verwirklichten mit sevDesk ein gemeinsames Projekt: Eine Fakturierungs- und Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmer und Startups. Mittlerweile hat sevDesk über 80.000 Kunden weltweit und das Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern im Bereich cloudbasierter Accounting-Software. Das junge und dynamische Team hinter sevDesk bietet mit rund 70 Mitarbeitern Support aus dem Herzen von Offenburg.

Bewertung abgeben
trusted