Warum trusted kostenlos ist
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Avira Phantom VPN

VPN Dienste

4.3
(27.708)

Avira Phantom VPN Überblick

Avira Phantom VPN zeichnet sich vor allem durch seine einsteigerfreundliche Bedienung aus. Ein aufgeräumtes Interface und die Voreinstellung aller wichtigen Funktionen, etwa der DNS Leak Protection und des Not-Aus-Schalters, garantieren unkompliziertes und sicheres Surfen. Zusätzlich punktet Avira Phantom VPN durch eine hohe Verbindungsgeschwindigkeit und einen professionellen Kundenservice.

Kostenlose TestphaseJa
Server38
Standorte38
Gleichzeitige Verbindungenunbegrenzt
SupportEmail, FAQ
Geeignet fürFreelancer, Startups, Kleine Unternehmen
Unterstützte PlattformeniOS, Android, Windows, MacOS
Avira Phantom VPN
4.3
Tarif Free Mobil-Tarif Jahres-Tarif Monats-Tarif
Preis 0,00 € 4,95 € 5,00 € 7,95 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich monatlich
Angebot 30-Tage-Geld-zurück-Garantie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
product_cost_table_action

Überblick

Kostenlose Testphase Nein Nein Nein Ja
Server 38 38 38 38
Standorte 38 38 38 38
Gleichzeitige Verbindungen unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt

Avira Phantom VPN Video

Avira Phantom VPN Test

Gesamt
78/100
Vertrag & Kosten
100/100
Features
70/100
Anwendung
100/100
Support
75/100

Avira Phantom VPN punktet vor allem durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit. Sie oder Ihre Mitarbeiter surfen nach der unkomplizierten Installation mit nur einem Klick anonym. Eine einfache Server- bzw. Länderauswahl und ein aufgeräumtes Optionsmenü ergänzen das Angebot. Die wichtigsten Sicherheitsfunktionen eines VPN-Tools laufen bei Avira Phantom VPN automatisch im Hintergrund – zeitraubendes Einstellen vor der Benutzung entfällt vollständig.

  • Sehr hoher Verschlüsselungsstandard
  • Bis zu 5 Geräte gleichzeitig
  • Zusätzliche Sicherheitsfeatures
  • Anonymes surfen & jederzeit geschützt
  • Server in über 34 Ländern
  • Wenige Server
  • Kaum Konfigurationsmöglichkeiten
Fabian Hasibeder
Redakteur von trusted
Vertrag & Kosten
100/100

Avira Phantom VPN gibt es als kostenlosen Dienst und in einer Pro-Version, die 7,95 Euro im Monat kostet. Der erste Monat ist hierbei gratis. Die meisten Funktionen sind bei beiden Versionen identisch, Nutzer der Free-Version müssen auf die Not-Aus-Funktion und den technischen Support verzichten. Außerdem ist das zulässige Datenvolumen bei der kostenlosen Ausführung auf 500 MB pro Monat begrenzt. Das reicht für Gelegenheitsnutzer aus, wollen Sie die VPN-Verbindung aber beispielsweise für umfassende Tests oder Analysen nutzen, haben Sie das der nutzbare Datenvolumen schnell ausgeschöpft.

Features
70/100

Auch wenn die Funktionen im Vergleich zu anderen Anbietern eingeschränkt sind, verfügt Avira Phantom VPN über die wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten, die Ihnen unkompliziert sicheres Surfen per virtuellem privatem Netzwerk ermöglichen.

Anonymisierung

Vereinfacht ausgedrückt, verschleiert Avira Phantom VPN Ihre IP-Adresse. Hierfür leitet die Anwendung jede Anfrage Ihres Computers zunächst um über einen Avira-Server in einem von 20 Ländern und bearbeitet diese von dort aus anonymisiert. Mitbewerber, Hacker oder staatliche Institutionen können weder Ihre Identität noch Ihr Surfverhalten identifizieren.

Mit Avira Phantom VPN verschleiern Sie Ihre IP-Adresse über internationale Server
© avira.com - Mit Avira Phantom VPN verschleiern Sie Ihre IP-Adresse über internationale Server

VPN hilft auch, das sogenannte Geoblocking zu umgehen. Diese Technik verhindert, dass sich bestimmte Seiten oder Medieninhalte in bestimmten Ländern aufrufen lassen. Dieser Einsatz ist aber oft in den AGB bestimmter Seiten ausgeschlossen und stellt eine rechtliche Grauzone dar.

Verschlüsselung

Geheimdokumente sind mit AES verschlüsselt

Die US-amerikanische Regierung verwendet den Standard 256 Bit AES („Advanced Encryption Standard“) für die Verschlüsselung von Dokumenten der höchsten Geheimhaltungsstufe.

Avira nutzt in seiner Software die starke AES-Verschlüsselung (256 Bit). Ihre gesendeten Daten sind so bestens vor dem Auslesen durch Dritte geschützt und Ihre Anonymität bleibt gewahrt.

DNS Leak Protection

Es kann passieren, dass ein Computer einer Website seine Identität trotz Verschlüsselung übermittelt. So könnten Mitbewerber schlimmstenfalls sehen, dass Sie deren Seite wiederholt besucht haben. Um solch einen Leak (zu Deutsch: Leck) zu verhindern, verfügt das Programm Avira Phantom VPN über einen standardmäßig aktivierten Schutzmechanismus.

Kill Switch

Bricht die Verbindung zum Anonymisierungsserver unerwartet ab, stellt ein Computer in der Regel eine ungesicherte Onlineverbindung her. Avira Phantom VPN verhindert dieses Sicherheitsrisiko durch einen sogenannten Kill Switch (eine Art digitaler Not-Aus-Schalter), der in einem solchen Fall jeden Datenverkehr kappt, bis eine sichere Verbindung wiederhergestellt ist.

Autostartoption

Avira Phantom VPN lässt sich so konfigurieren, dass es entweder bei jedem Systemstart automatisch mit startet oder dass der Dienst nur dann aktiviert ist, solange sich Ihr Computer mit einem unsicheren Netzwerk verbunden hat. Dann nämlich ist eine Verschlüsselung und Anonymisierung Ihrer Daten besonders ratsam.

Anwendung
100/100

Für wen ist Avira Phantom VPN geeignet?

Die Software ist vor allem für Mitarbeiter und Einsteiger ohne fundiertes Wissen über VPN Dienste geeignet, da sie dem Nutzer langwierige Konfigurationsschritte abnimmt und alle relevanten Sicherheitsprozesse selbstständig ausführt. Die reduzierten Konfigurationsmöglichkeiten vermissen Gelegenheitsnutzer nicht – bei intensiver Anwendung schlagen sich andere VPN-Dienste durch einen größeren Funktionsumfang aber besser.

Benutzerfreundlichkeit von Avira Phantom VPN

Die klare, reduzierte und minimalistische Benutzeroberfläche ist eine der großen Stärken von Avira Phantom VPN. Nach der Installation bedarf es nur eines Mausklicks – schon surfen Sie anonym. Über ein Menü passen Sie einige wenige Einstellungen und die Länderauswahl des VPN-Servers an.

Im Vergleich zu Programmen anderer Anbieter lässt sich Avira Phantom VPN kaum personalisieren und anpassen. Einsteiger stört das nicht - VPN-Profis und Vielnutzer greifen besser zu einer anderen App.

Support
75/100

Der Kundenservice von Avira ist schnell, freundlich und kompetent. Sie erreichen das Servicecenter per Telefon, E-Mail oder Chat. Zusätzlich stehen umfassende FAQs und ein Forum auf der Avira-Website bereit, Ihnen bei häufigen Fragen und Problemen zu helfen.

Bewertungsquellen

Über Avira Phantom VPN

Die in Deutschland ansässige Firma Avira ist ein Vorreiter auf dem Gebiet der IT-Sicherheitslösungen. Sie veröffentlichte 1988 mit AntiVir (heute Avira Antivirus) eines der ersten Antivirenprogramme der Welt. Heute ist Avira mit zahlreichen Produkten und mehr als 100 Millionen Privat- und Geschäftskunden eine der weltweit führenden IT-Sicherheitsfirmen.

Bewertung abgeben
trusted