Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

PureVPN

VPN Dienste

2.9
(174)

Was ist PureVPN?

PureVPN bietet seinen Nutzern eine enorme Auswahl an schnellen, zuverlässigen und proprietären Servern, die in über 140 Ländern stehen. Damit ist der VPN-Anbieter im Bereich Serverabdeckung einer der Spitzenreiter auf dem Markt. Ergänzt wird dieser große Pluspunkt durch Programme und Apps, die eine Vielzahl an sinnvollen Funktionen bieten, um Sie zuverlässig im Internet zu schützen.

Kostenlose TestphaseNein
Server3.000
Standorte180
Gleichzeitige Verbindungen5
SupportE-Mail-Support, Live Chat, FAQ-Bereich
Geeignet fürFreelancer/Selbstständige, Kleinstunternehmen
Unterstützte PlattformeniOS, Android, Windows (On-Premise), MacOS (On-Premise)
PureVPN
2.9
Tarif 1 Jahr 3 Monate 1 Monat
Rabatt
4,95 €
-49%
Preis 2,50 € 7,60 € 9,30 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich
Angebot 31-Tage-Geld-zurück-Garantie 31-Tage-Geld-zurück-Garantie 31-Tage-Geld-zurück-Garantie

Überblick

Kostenlose Testphase Nein Nein Nein
Server 3.000 3.000 3.000
Standorte 180 180 180
Gleichzeitige Verbindungen 5 5 5

PureVPN Video

PureVPN Test

Gesamt
84/100
Vertrag & Kosten
85/100
Features
70/100
Anwendung
100/100
Support
85/100

Die große Stärke von PureVPN ist die Auswahl aus über 750 Servern in über 140 Ländern der Welt. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern sind die Server zudem nicht gemietet, sondern werden von dem Unternehmen selbst verwaltet, was Ihrer Privatsphäre zugute kommt. Der VPN-Anbieter überzeugt außerdem mit hohen Surfgeschwindigkeiten und einer großen Bandbreite an zusätzlichen praktischen Funktionen.

  • Server in vielen Ländern
  • Selbstverwaltetes Servernetzwerk
  • Hohe Surfgeschwindigkeit
  • Zahlreiche Features
  • Einarbeitung erforderlich
Fabian Hasibeder
Redakteur von trusted
Vertrag & Kosten
85/100

Private Anwender können bei PureVPN aus drei Abo-Modellen wählen, die sich nur in der Laufzeit unterscheiden: Ein Monat kostet 10,95 US-Dollar; wenn Sie direkt 12 Monate buchen, vergünstigt sich der Preis auf rund 4 US-Dollar monatlich, und bei einer Laufzeit von zwei Jahren zahlen Sie nur noch rund 3 US-Dollar pro Monat. Business-Kunden erhalten bei PureVPN spezielle Angebote, die sich nach der Größe des Unternehmens richten. Preise erhalten Sie auf Anfrage direkt beim Anbieter.

Features
70/100

PureVPN bietet ein breites Spektrum an Funktionen, die dafür sorgen, dass Ihre VPN-Verbindung bei meist gleichbleibender Geschwindigkeit noch zuverlässiger gesichert wird.

Verschlüsselung und Anonymisierung

Was sind Tunneling-Protokolle?

Tunneling-Protokolle schicken Datenpakete über eine verschlüsselte Verbindung (den VPN-Tunnel) durch das Internet und schützen sie so vor der Gefahr, durch Dritte abgefangen zu werden.

Für den Schutz Ihrer vertraulichen Daten verwendet PureVPN eine AES-Verschlüsselung mit einer Schlüssellänge von 256 Bit. Diese gilt als unmöglich zu knacken und wird auch von US-Behörden für streng geheime Dokumente verwendet. Das Unternehmen gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, aus allen gängigen Tunneling-Protokollen Ihr bevorzugtes zu wählen – beispielsweise OpenVPN, IKEv2 oder PPTP.

Split-Tunneling

Sollten Sie nicht wünschen, dass sämtlicher Datenverkehr, den Ihr Computer, Tablet oder Smartphone sendet, durch einen verschlüsselten VPN-Tunnel läuft, bietet Ihnen PureVPN eine praktische Zusatzfunktion – das Split-Tunneling. Hierbei verschlüsselt der Dienst nur Datenpakete, die beispielsweise von Ihrem Browser ausgehen, alle anderen Verbindungen sind weiterhin unverschlüsselt und somit meistens auch schneller.

DDoS-Schutz

Was bedeutet DDoS?

DDoS ist die Abkürzung des englischen Begriffs „Distributed Denial of Service“, was zu Deutsch in etwa „verbreitete Verweigerung des Dienstes“ bedeutet.

Hacker greifen private Nutzer oder Unternehmen oftmals an, indem sie in kurzer Zeit unzählige Datenpakete an ihr Opfer senden. Das überlastet die Verbindung des Nutzers zum Internet und sorgt für massive Geschwindigkeitseinbußen und Verbindungsabbrüche. Durch den DDoS-Schutz von PureVPN wehrt ein speziell dafür konfigurierter Server die Datenmengen ab, bevor sie Ihre Verbindung lahmlegen.

NAT-Firewall

Ihr PC verfügt in den allermeisten Fällen bereits über eine Firewall, die Hackerangriffe und Viren abwehrt. Mit der NAT-Firewall, die auf den PureVPN-Servern installiert ist, erhalten Sie zusätzlichen Schutz, noch bevor verseuchte Datenpakete oder gefährliche Zugriffe durch Dritte überhaupt Ihren Computer erreichen.

Unternehmenslösungen

Für Firmen bietet PureVPN einen eigenen Service an, der speziell auf die Bedürfnisse kleiner, mittlerer und großer Unternehmen zugeschnitten ist. Unter anderem erhalten Sie ein spezielles Management-Portal, mit dem Sie die einzelnen Konten Ihrer Angestellten verwalten. Außerdem bekommen Sie Zugriff auf eigens für Business-Kunden installierte Server, die eine konstant hohe Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit gewährleisten.

Anwendung
100/100

Für wen ist PureVPN geeignet?

Der große Funktionsumfang und die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten sorgen zwar für einen hohen Grad an Personalisierbarkeit und umfassenden Schutz, können VPN-Neulinge anfangs jedoch etwas überfordern. Deshalb greifen eher Nutzer mit Vorwissen im Bereich virtueller privater Netzwerke zu PureVPN, Einsteiger finden sich in den Apps anderer Anbieter hingegen leichter zurecht.

Benutzerfreundlichkeit von PureVPN

Durch die zahlreichen Funktionen, die PureVPN seinen Kunden bietet, wirkt das Programm anfangs etwas überladen. Auch die erforderliche Auswahl aus einem von fünf Nutzermodi ist für manche Neulinge zu Beginn verwirrend. Die Software erfordert also eine gewisse Einarbeitung und vor allem ein grundlegendes Wissen über virtuelle private Netzwerke, bevor Sie routiniert damit arbeiten.

Support
85/100

Den Kundenservice von PureVPN erreichen Sie täglich rund um die Uhr per Kontaktformular und Live-Chat. Die Mitarbeiter sind hilfsbereit und kompetent, sprechen aber leider nur Englisch. Unternehmen profitieren von einem eigenen Account-Manager und dem Zugang zum Business-Kundendienst, der Ihre Anfragen mit höchster Priorität bearbeitet.

Bewertungsquellen

Über PureVPN

PureVPN wurde 2006 von der in Hongkong ansässigen Firma GZ Systems entwickelt und feierte seinen kommerziellen Start bereits 2007. Damit ist PureVPN einer der ältesten – und heute auch größten – Anbieter für VPN-Dienste.

Bewertung abgeben
trusted