Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Bynder

Digital Asset Management (DAM) Software

4.1
(16)

Was ist Bynder?

Bynder ist eine Digital Asset Management Plattform, die sich in Kombination mit Ihren Zusatzmodulen vor allem auf die Aufstellung von Marken spezialisiert hat. So erstellen Sie mit dem Tool beispielsweise Brand Guidelines oder Brand Templates, mit denen Sie schnell Content in einem bestimmten CI-Format generieren.

Kostenlose Testphase
Ja
Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
Live Chat
FAQ-Bereich
Kostenlose Webinare
Geeignet für
Freelancer/Selbstständige
Kleinstunternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Große Unternehmen
Unterstützte Plattformen
Web-App
iOS
Android

Screenshots

Tarif Für kleine Unternehmen Für große Unternehmen
Preis
Zahlung Preis auf Anfrage Preis auf Anfrage
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Ja Ja

Bynder Video

Für wen ist Bynder geeignet?

Bynder ist ideal für jede Marketing-Abteilung, die mehrere Kunden und deren Brands betreuen. Mit den Brand-bezogenen Funktionen zur Erstellung und Verfolgung einer bestimmten CI können Unternehmen schnell passenden Content generieren. Dabei sind keine gesonderten Design-Kenntnisse notwendig. Bynder ist daher auch für Nicht-Profis beispielsweise aus Social Media-Abteilungen geeignet. Dank der zwei skalierbaren Tarif-Optionen ist die Software für Unternehmen jeder Größe geeignet.

Bynder Test

Gesamt
88/100
Im- & Export
100/100
Organisation & Verwaltung
95/100
Metadaten
65/100
Vertrag & Kosten
80/100
Usability
81/100
Sicherheit & Datenschutz
93/100
Service & Support
87/100

Bynder bietet Content Creators einen schnellen und effektiven Baukasten, den Sie mit einer beeindruckenden Palette an Integrationen erweitern können. Dabei rutscht die Aufgabe des DAM-Systems schon fast etwas in den Hintergrund. Die Funktionen sind grundsolide und lassen für die Verwaltung, Kollaboration und Weiterverwendung nahezu keine Wünsche offen. Da Bynder allerdings seine Preise von den jeweiligen Modul-Paketen abhängig macht und diese nicht öffentlich auf der Website kommuniziert, ist es schwierig, Aussagen zum Preis-Leistungs-Verhältnis zu treffen.

  • Schickes Design
  • Einfaches Onboarding
  • Modular erweiterbar
  • Einfache Steuerung
  • Keine offene Preiskommunikation
  • Noch stark limitierte Testversion
Julia Meister
Content Creator von trusted
Funktionen & Features

Welche Funktionen bietet Bynder?

Im modular aufgebauten Bynder sortieren Sie mit Ihrer Datei-Verwaltung Assets in Kollektionen, nutzen die Suchfunktion und vergeben Tags. Bei letzterer Aufgabe hilft Ihnen das KI-gestützte Auto-Tagging, mit denen Schlagworte automatisch zu Ihren Inhalten hinzugefügt werden. Weitere wichtige Funktionen sind die Brand Guidelines sowie Templates, mit denen Sie schnell Inhalt für eine bestimmte CI generieren. Das Ganze wird durch das integrierte Workflow-Management abgerundet.

Im- & Export
100/100

Den Import erledigen Sie entweder per Ordnerauswahl oder bequem via Drag-and-drop. Für Ihren Import stehen Ihnen unter anderem folgende Dateitypen zur Verfügung:

  • Bilder
  • Videos
  • Musik
  • Tabellen
  • Textdokumente
  • Präsentationen
  • Bearbeitungsdaten (PSD, .sketch, etc.)

Das DAM-Modul von Bynder

Wie in den meisten Tools legen Sie Ihre digitalen Assets für mehr Übersicht in Kollektionen ab. Die Zuweisung der Dateien zu einer Kollektion ist dank der Gruppenauswahl via Mauszug angenehm unkompliziert. Ihre Kollektionen werden übersichtlich in eigene, geteilte, erhaltene und öffentliche Order unterschieden. Öffentliche Kollektionen nutzen Sie wie die Portale anderer DAM-Systeme, doch dazu gleich mehr.

Nutzen Sie für eine übersichtliche Sortierung Ihre Kollektionen
Nutzen Sie für eine übersichtliche Sortierung Ihre Kollektionen
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Sparen Sie Zeit bei der Datei-Verwaltung dank Auto-Tagging

Beim Import Ihrer Dateien versieht Bynder diese automatisch mit passenden Tags. Dabei nutzt das DAM wie auch Canto die Rekognition-Technologie von Amazon. So sparen Sie sich eine ganze Menge an aufwendiger Tipp-Arbeit.

Dateien aus dem Workflow oder dem Waiting Room werden nicht mit Auto-Tags versehen.

Fügen Sie per KI zügig Auto-Tags zu Ihren Assets hinzu
Fügen Sie per KI zügig Auto-Tags zu Ihren Assets hinzu
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Um Inhalte direkt mit bestimmten Gruppen oder Personen zu teilen, wählen Sie in der Übersicht Ihr Asset aus und definieren dann im Dialogfeld, wer den Link erhalten soll. Dabei wählen Sie einzelne Kontakte oder ganze Benutzergruppen, die Sie vorab definieren. Auch hier stellen Sie wie bei pixx.io und Co. bei Bedarf ein Ablaufdatum ein, um den Zugang und die Downloads Ihrer Assets zeitlich zu begrenzen. Auch Wasserzeichen sind als Asset-Schutz vorhanden.

Stellen Sie Inhalte per Portal zur Verfügung

Wenn Sie Assets der Öffentlichkeit zugänglich machen wollen, dann nutzen Sie eine hierfür angelegte Kollektion. Die Optik des Portals unterscheidet sich dabei nicht von Ihrem Backend. Sie können als Betrachter Dateien lediglich in der Preview sehen oder downloaden.

Veröffentlichen Sie Kollektionen, um diese als Portale zu nutzen
Veröffentlichen Sie Kollektionen, um diese als Portale zu nutzen
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Lassen Sie Uploads aus dem Waiting Room zu

Im Login-Bildschirm finden Sie ein eigenes Feld, über das Uploads von Externen möglich sind. Ihre Partner:innen oder Agenturen legen Files dort ab, von wo aus die Dateien in den Waiting Room geladen werden. Dort entscheiden Sie individuell, ob Sie ein Asset in Ihre Hauptbibliothek übernehmen möchten oder nicht.

Lassen Sie externe Partner:innen Assets in den Waiting Room hochladen
Lassen Sie externe Partner:innen Assets in den Waiting Room hochladen
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com
Organisation & Verwaltung
95/100

Bynder bietet Ihnen neben den üblichen Verdächtigen wie Filtern und der Suchfunktion noch andere Verwaltungsdienste wie das News-Management, die Brand Guidelines und die Brand Templates.

Updaten Sie Ihr Team über das News-Management-Modul

Bynder ermöglicht Ihnen die Nutzung unterschiedlicher Homepages. So kann der Inhalt, den Ihre User zu Gesicht bekommen, von Team zu Team unterschiedlich aussehen. In den Einstellungen können Sie Usern den Zugriff auf die Homepage, die Ihnen auch als Dashboard dient, auch verweigern.

Kommunizieren Sie über die Homepage News und bieten Sie Shortcuts zu wichtigen Seiten und Assets
Kommunizieren Sie über die Homepage News und bieten Sie Shortcuts zu wichtigen Seiten und Assets
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Die Homepage dient Ihren Usern als Orientierungspunkt, an dem Sie die neuesten News oder Shortcuts zu relevanten externen Websites oder vorausgewählten Assets Ihrer Sammlung bieten. Das vereinfacht die Navigation zu den Informationen, die Ihr Team für die Arbeit benötigt. Da Sie die Inhalte der Homepage selbst bestimmen, nutzen Sie quasi ein kleines internes CMS, das Sie selbst mithilfe Ihres Customer Success Managers an vielen Stellen individualisieren.

Finden Sie schneller Ihre Inhalte mit der Suchfunktion

Falls Sie eine ganz bestimmte Datei suchen, nutzen Sie die Search Bar am oberen Bildschirmrand. Mit dieser werden Ihnen passende Namens-Vorschläge zu Ihrer Anfrage angezeigt sowie entsprechende Tags. Damit entfällt das lange Suchen in Ihren Kollektionen.

Finden Sie über die Suche schneller relevante Assets
Finden Sie über die Suche schneller relevante Assets
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Bessere Ergebnisse mit der Filterfunktion

Falls Sie den genauen Namen der Datei nicht kennen oder noch kein bestimmtes Asset vor Ihrem geistigen Auge haben, dann nutzen Sie die komfortable Filterfunktion. Diese bietet sowohl einige Standard-Filter als auch die erweiterten Filteroptionen. Dazu gehören besondere Angaben wie Bildausrichtung, Größe oder DPI.

Falls Sie nicht wissen, wonach Sie suchen, dann hilft Ihnen die Filterfunktion
Falls Sie nicht wissen, wonach Sie suchen, dann hilft Ihnen die Filterfunktion
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Brand Guidelines in Ihrer Digital Asset Management Software

Die Brand Guidelines bieten einen schnellen Einblick in die CI der jeweiligen zugehörigen Marke. Sie hinterlegen hier das Unternehmenskonzept, den Tonfall, Logos, Typografie, Farbschema und mehr. Damit hat Ihr gesamtes Unternehmen einen gemeinsamen Zugriffsort auf die Leitlinien der Marken, um schnell passenden Content zu kreieren.

Hinterlegen Sie Brand-Guidelines, um Ihren Mitarbeiter:innen die Erstellung von passendem Content zu erleichtern
Hinterlegen Sie Brand-Guidelines, um Ihren Mitarbeiter:innen die Erstellung von passendem Content zu erleichtern
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Generieren Sie schnell Content mit Digital Brand Templates

Haben Sie sich in die Brand-Guidelines eingelesen, erstellen Sie mit den Brand Templates auf Basis vordefinierter Layouts und Designs zügig Content, ohne auf eine Agentur oder ein Design-Team zurückgreifen zu müssen. So erstellen Sie beispielsweise neue Banner für Kampagnen, wählen Ihre Assets, Schriften sowie eine Farbpalette und schon haben Sie professionellen Content für Ihren nächten Release.

Definieren Sie Zugriffs- und Bearbeitungsrechte

Damit Sie immer die Kontrolle darüber behalten, welche Mitarbeiter:innen was in den Assets bearbeiten können, stellen Sie als Admin Bearbeitungsrechte ein. Diese definieren Sie auf oberster Ebene Ihrer Einstellungen, können aber bei Ausnahmen auch Freigaben für einzelne Elemente wie etwa Kollektionen regeln.

Erweitern Sie Bynder individuell mit weiteren Modulen

In der Testversion von Bynder finden Sie ein paar der wichtigsten Module wie das DAM, die Brand Guidelines oder die Demo des News-Managements auf der Homepage. Allerdings lässt sich Bynder noch mit weiteren Modulen um einige Features erweitern:

Kombinieren Sie die Module zu Ihrer idealen Software-Lösung
Kombinieren Sie die Module zu Ihrer idealen Software-Lösung
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Bynder Analytics

Falls Sie wissen möchten, welche Datentypen sich in Ihrem Bynder-System befinden oder wie viel Speicherplatz Sie verbrauchen, dann hilft Ihnen Bynder Analytics. Dieses erhalten Sie in den drei Versionen “Light”, “Standard” und “Advanced”. Der Unterschied liegt in der unterschiedlichen Anzahl an Dashboards sowie der Menge an Daten, die Sie mit dem Modul auslesen können.

Creative Workflow

Mit dem Modul “Creative Workflow” integrieren Sie Funktionen für Ihr Projekt- und Teammanagement in Bynder. Sie fassen einzelne Projekte in Kampagnen zusammen, erfassen die aufgewendete Arbeitszeit, vergeben Zugriffs- sowie Bearbeitungsrechte und formulieren den Arbeitsprozess mit unlimitierten Zwischenschritten. Dabei definieren Sie Deadlines sowie verantwortliche Personen.

Definieren Sie Workflows um Prozesse interaktiv und schnell mit Ihrem Team abzuarbeiten
Definieren Sie Workflows um Prozesse interaktiv und schnell mit Ihrem Team abzuarbeiten
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Nutzer:innen geben über das Modul Feedback, Kommentieren und markieren Punkte in Assets und hängen Benachrichtigungen an die Notifications, die über den Abschluss eines Arbeitsschrittes informieren.

Brand Store

Im “Brand Store” ordern Sie Werbematerialien für Ihre Marken wie in einem Online-Shop. In Kombination mit dem Modul “Publishing on Demand” laden Sie eigene Vorlagen hoch, passen Materialien an und dürfen diese (nach einem optionalen Freigabeprozess) für Ihre Kampagne ordern. Admins können zu diesem Zweck Budgets für Teams definieren.

Ordern Sie nach Budget Materialien aus dem Brand Store
Ordern Sie nach Budget Materialien aus dem Brand Store
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Print Brand Templates

Hinterlegen Sie innerhalb Ihres DAM-Systems Templates zur Gestaltung von Printmedien. So müssen Sie diese nicht extern in einem Drittprogramm oder auf eigenen Festplatten abspeichern. Damit ist die schnelle Erstellung von Company-Material wie beispielsweise Visitenkarten schneller erledigt.

Video Brand Studio

Mit dem Video Brand Store erstellen Sie direkt im Browser Video-Templates von bis zu 5 Minuten Länge. Das beinhaltet Schnitt, Texteinblendungen, Screenanpassungen und dank Integration einen direkten Upload auf Plattformen wie YouTube oder Facebook. Auf diese Weise benötigen Sie für einen kurzen Clip keine teure Zusatzsoftware für Ihr Editing.

Metadaten
65/100

Bynder kann unter anderem folgende Metadaten-Kategorien für Sie verarbeiten:

  • IPTC
  • Exif
  • EAN
  • XMP

Wenn Sie alle Funktionen und Features noch einmal kompakt im Überblick sehen möchten, wechseln Sie zur Bynder-Tarifübersicht.

Vertrag & Kosten
80/100

Was kostet Bynder?

Bynder ist modular aufgebaut und wird individuell für Ihre Anforderungen zusammengestellt. Daher erfahren Sie den Preis für Ihr individuelles Paket auf Anfrage beim Anbieter. Sollten Sie sich ein erstes Bild vom Tool machen wollen, vereinbaren Sie entweder eine Demo oder testen das System für 30 Tage kostenlos aus.

Bynder Tarife

Die zwei Ausführungen von Bynder unterscheiden sich vor allem in Ihrem Funktionsumfang. Die Preise für die jeweiligen Tarife erfahren Sie beim Anbieter auf Anfrage. Zu allen Tarifen erhalten Sie folgende Funktionen und Services:

  • Eine anpassbare individuelle Homepage
  • Eine konfigurierbare Software-Struktur
  • Konfigurierbare Filter
  • Onboarding-Service
  • Eine benutzerdefinierte URL
  • Single-Sign-on

Außerdem sind Funktionen zur Skalierung Ihres Systems, zur Markenführung und der Veröffentlichung von Assets aus Ihrer IT-Umgebung enthalten. Bei Bedarf nutzen Sie die mobile App für Android und iOS.

Die Tarife von Bynder
Die Tarife von Bynder
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Bynder für kleine Unternehmen

Der Tarif “Für kleine Unternehmen” ist für all jene gedacht, die von einer vorherigen Lösung wie Box, Dropbox oder Google Drive umsteigen möchten. Im Tarif enthalten ist ein zentraler Speicher für Ihre Bilder, Videos, Dokumente und mehr, Funktionen für Ihr Asset- und Workflow-Management sowie Features zur Automatisierung von Inhalten.

Für Ihre interne Verwaltung nutzen Sie die Benutzerverwaltung, Zugriffsrechte und eigene Logos sowie CI-Farben. Des Weiteren steht Ihnen bei Problemen ein Customer Success Team zur Seite.

Bynder für große Unternehmen

Dieses Paket richtet sich an Unternehmen, die Ihre Brands im großen Stil und datengetrieben vermarkten wollen. Im Paket finden Sie alle Funktionen aus “Für kleine Unternehmen” plus Features für den Vertrieb über alle Marketing-Kanäle, erweiterte Rechte für Ihr Benutzer-Management, Berichterstattung in Form von detaillierten Nutzungsanalysen, kundenspezifische Brandings und eine erweiterte Admin-Schulung.

Außerdem nutzen Sie die Option für eine eigene Sandbox-Umgebung und erhalten Ihren persönlichen Custom Success Manager.

Bynder Vertragslaufzeiten und Kündigung

Es gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, die sich nach Ablauf automatisch um den gleichen Zeitraum verlängert. Sie können Bynder mit einer Frist von 90 Tagen zum Ablauf der Laufzeit schriftlich kündigen.

Bynder Testphase

Sie können mit dem Anbieter eine Demo vereinbaren oder für 30 Tage die kostenlose Testversion ausprobieren.

Beachten Sie, dass Sie auf einige Funktionen in der Testversion (noch) keinen Zugriff haben. Dazu gehören beispielsweise die Brand Templates, die Teilen-Funktion und das Workflow-Management. Wenn Sie also alle Lösungen aus Bynder sehen möchten, buchen Sie eine Demo beim Anbieter.

trusted.de hat alle Informationen noch einmal für Sie in Kürze in der Bynder-Tarifübersicht zusammengefasst.

Usability
81/100

Wie benutzerfreundlich ist Bynder?

Bynder überzeugt mit einer guten Usability, einem schicken Äußeren und nützlichen Funktionen. Besonders interessant sind die Brand Templates und das Video Brand Studio. Diese ermöglichen Usern mit ein bisschen Übung professionellen Content zu erstellen, ohne teure Zusatzsoftware kaufen oder eine Medienausbildung absolvieren zu müssen. Um aber wirklich alles aus diesen Tools rauszuholen, sollten Sie ein paar Stunden zur Übung einplanen.

Textboxen führen Sie durch die Struktur von Bynder
Textboxen führen Sie durch die Struktur von Bynder
Screenshot: trusted.de
Quelle: bynder.com

Schnelles Onboarding und einfache Bedienung

Bynder gehört zu den Tools, die Sie im Kern sehr schnell verstehen und bedienen können. Wie lange Sie für das wirkliche Meistern der Software benötigen, hängt von Ihrer Vorerfahrung und der Zahl der gewählten Module ab. Am längsten benötigen Admins, die dank Bynder sehr viele Voreinstellungen treffen und Berechtigungen verteilen können. Aber auch das ist keine unlösbare Aufgabe und in wenigen Tagen intus. Das funktioniert vor allem dank der einfachen Bedienung und der übersichtlichen Oberfläche.

Weitere Infos und Tools im Vergleich finden Sie im trusted-Vergleich zu Digital Asset Management-Systemen.

Sicherheit & Datenschutz
93/100

Wie sicher ist Bynder?

Ihre Daten werden innerhalb Deutschlands auf ausfallsicheren Servern des AWS gespeichert. Die Datenübertragung erfolgt via SSL-Verschlüsselung. Der niederländische Software-Hersteller Bynder b.v. hat notwendige Maßnahmen zur Einhaltung DSGVO umgesetzt und stellt Ihnen entsprechende Datenverarbeitungsverträge zur Verfügung. Zudem gibt es eine Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Service & Support
87/100

Welchen Kundenservice bietet Bynder?

Bynder bietet Ihnen E-Mail, Live-Chat und Telefon-Support. Sollten Sie sich lieber selbst Ihr Wissen anlesen, nutzen Sie das Handbuch im Knowledge-Center oder die FAQ. Als zusätzlichen Service finden Sie auf der Website des Anbieters On-demand und live Webinare. Weitere Informationen zu Bynder finden Sie in den Produktvideos auf dem entsprechenden YouTube-Kanal.

Welche Schnittstellen hat Bynder?

Im Test ist Bynder das Tool mit der größten Auswahl nativer Schnittstellen. Ein paar wichtige Integrationen für Ihre kreativen Prozesse bilden die zur Adobe Suite, Getty Images, Moovly oder die Verbindungen zu YouTube und Facebook. Für die Einbindung auf Ihr CMS-System nutzen Sie Services wie WordPress oder Drupal. Für einen geregelten Workflow sorgen Programme wie der Chat-Service Slack oder das PM-Tool Wrike.

Was unterscheidet Bynder von anderen Tools?

Bynder legt seinen Fokus klar auf Markenkommunikation, Multichannel-Marketing und Content Management. Sollten Sie also in einem Unternehmen tätig sein, dass sich oder andere Brands und deren Produkte zackig und über alle Kanäle vermarkten will, dann sind Sie mit Bynder gut bedient.

Änderungshistorie

31.08.2021
Bynder im trusted-Test

Bynder wurde im Zuge des großen DAM-Tests von trusted.de getestet.

Bewertungsquellen

Über Bynder

Die Bynder b.v. ist seit 2013 auf dem Markt vertreten und beschäftigt über 400 Angestellte, die sich um über 2.100 Kund:innen kümmern. Dazu gehören große Marken wie alpro oder Five Guys. Mit Ihrem Tool Bynder wollen die Expert:innen Ihren Usern eine kreative Inhalts-Maschine bieten, die neue Möglichkeiten für personalisierte digitale Erlebnisse bietet.

Bewertung abgeben
trusted