CentralStation CRM

CentralStation CRM

CRM Systeme

Keep it simple, keep it smart - diesem Prinzip folgt CentralStation bei der Gestaltung eines CRM Tools für kleine Unternehmen und Freelancer. Die kinderleichte Bedienung ist perfekt für Einsteiger geeignet. Das schlägt sich auch auf den Funktionsumfang nieder, der relativ schlank ausfällt. “Unnötige” Funktionen, wie eine Rechte- und Rollenverwaltung, fehlen.
  1. Intuitive Bedienung
  2. Deutschsprachiger Support
  3. Kostenlos für kleine Teams
  1. Keine Marketing Automation
  2. Fehlende Schnittstellen

CentralStation CRM im Überblick

Keine Möglichkeiten zur Marketing Automation

CentralStationCRM kommt sehr schlank daher. Bis auf die Basics, die für das Kontaktmanagement notwendig sind, wurden beinahe alle Funktionalitäten gestrichen, die eine große Enterprise-Lösung ausmachen würden. Darunter beispielsweise Werkzeuge zur Automatisierung des Lead-Nurturing oder des Email-Marketings. Das Ergebnis ist ein kleines, flinkes und einfach zu bedienendes Cloud Tool ohne Schnickschnack, das allerdings kaum für die Marketing Automation geeignet ist.

Sehr überschaubarer Funktionsumfang

Die Anzahl der verfügbaren Funktionen ist überschaubar: Stammdaten von Kunden werden in einer durchsuchbaren Datenbank abgespeichert, eine individuelle Kontakthistorie protokolliert die bisherige Kommunikation und ein Tool zur Aufgabenverwaltung informiert über tägliche To-Dos und anstehende Termine. Das war es im Grunde auch schon.

Kontaktmanagement und -historie - Mehr gibt es bei CentralStation fast nicht © centralstationcrm.de - Kontaktmanagement und -historie - Mehr gibt es bei CentralStation fast nicht

Keine Rollenverwaltung

Bemerkenswert ist, dass es keine Möglichkeit zur Rechte- und Rollenverwaltung gibt, was CentralStation vor allem für Unternehmen mit flachen Hierarchien interessant macht. Jeder Mitarbeiter kann jederzeit auch auf Datensätze seiner Kollegen zugreifen und Aufgaben lassen sich mit nur wenigen Klicks an Teammitglieder weitergeben. So entstehen keine Probleme, wenn Mitarbeiter kurzfristig ausfallen oder krank werden, ab einer gewissen Teamgröße geht damit aber auch ein Verlust der Übersichtlichkeit einher.

Sehr Benutzerfreundlich trotz fehlender App

Auf die Benutzerfreundlichkeit wurde beim Design von CentralStationCRM ganz besonders Wert gelegt. So gut wie alle Arbeitsschritte lassen sich von jeder Seite aus schnell und einfach bewerkstelligen. Die übersichtliche Benutzeroberfläche ist nur in wenige Reiter aufgeteilt und beinahe selbsterklärend, was den Einstieg besonders einfach macht. Für etwaige Probleme stehen online umfangreiche Dokumentationen und Webinare zur Verfügung. Ein kleines Manko: Zwar ist die cloudbasierte Software für mobile Endgeräte optimiert, eine native App gibt es aber nicht.

Kaum native Schnittstellen verfügbar

CentralStation liefert kaum native Schnittstellen zu anderen Tools, die den Datenaustausch vereinfachen würden. Hervorzuheben ist allerdings eine Integration in das Accounting-Tool FastBill, mit dem zumindest die Übernahme der Kundendaten für die Rechnungsstellung nach einem erfolgten Sale möglich ist. Weitere Informationen über die verfügbaren Schnittstellen finden Sie im trusted.de Datenblatt zum Anbieter.

Kostenlos für kleine Teams und Freelancer

Kleine Teams von bis zu drei Personen nutzen CentralStationCRM dauerhaft kostenlos. Beschränkungen gibt es dabei nicht hinsichtlich des Funktionsumfangs, der in allen Plans gleich ist, sondern nur hinsichtlich der maximal anlegbaren Kontakte und des verfügbaren Speichers für Dokumente. So legen Sie im kostenlosen Tarif bis zu 200 Kontakte an und greifen auf 20 MB Speicher zurück.

Verschiedene Plans für unterschiedliche Teamgrößen

Die kostenpflichtigen Tarife sind in Hinsicht auf die verfügbaren Nutzerlizenzen gestaffelt. So bezahlen Sie beispielsweise für 3 Mitarbeiter (1.000 Kontakte, 1 GB Speicher) rund 20 Euro pro Monat. Der nächste verfügbare Tarif ist dann auf maximal 10 Nutzer ausgelegt und beläuft sich auf rund 40 Euro pro Monat. Das macht CentralStationCRM weniger flexibel als viele Konkurrenten, bei denen jede Nutzerlizenz einzeln abgerechnet wird. Ein Beispiel: Auch für nur vier Mitarbeiter müssen Sie auf den Plan für maximal 10 Mitarbeiter zurückgreifen. Da die Preissprünge von Plan zu Plan allerdings überschaubar sind, ist dieser Umstand verzeihlich. Unter’m Strich ist die Software trotz der unflexiblen Plans vergleichsweise preisgünstig.

Deutscher Support nur via Ticket-System

Die Kontaktaufnahme mit dem Anwendersupport ist bei CentralStationCRM ausschließlich über ein Ticket-System auf der Anbieterwebseite möglich. Zusätzlich werden hier auch häufig gestellte Fragen in einem sehr umfangreichen FAQ-Bereich beantwortet und es stehen diverse Dokumentationen und Ratgeber zur Verfügung. Der gesamte Support ist auf Deutsch verfügbar.

Über CentralStation CRM

Das CRM Tool der in Köln ansässigen Firma 42he konzentriert sich stark auf die praktische Arbeit mit Kontakten und deren Historie. Die gut ausgereiften Funktionen erlauben ein benutzerfreundliches Management von Kunden, Terminen und Aufgaben. Nützliche Integrationen in den Bereichen Marketing, Email oder Accounting, sowie der von vielen Usern hochgelobte Kundensupport runden das Angebot ab. Komplexere Features und Arbeitsabläufe sind bei CentralStation CRM nicht vorhanden, was das Tool vor allem für Startups und Kleinunternehmen interessant macht. Tägliche Backups und eine redundante Datenspeicherung in Deutschland und Irland sorgen für einen hohen Sicherheitsstandard. Für Startups bis zu 3 Usern steht eine kostenlose Version zur Verfügung, die anderen kosten 19 Euro bis 329 Euro pro Monat. Die Preise beziehen sich auf Teams von bis zu 80 Usern. Jede Version können Sie 30 Tage lang gratis testen.

CentralStation CRM Alternativen

Tipp
1CRM
1CRM
  1. Open Source
  2. High-Priority Support
  3. Kostenlose Version
Base CRM
Base CRM
  1. Hohe Backup-Frequenz
  2. Gutes Lead-Tracking
  3. Umfangreiches Reporting-Modul
Pipedrive
Pipedrive
  1. Gute Usability
  2. Viele Schnittstellen
  3. Attraktives Preismodell

Sie haben CentralStation CRM getestet? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

CentralStation CRM

  1. Klicken Sie um zu bewerten

War dieser Artikel hilfreich?

Maximilian Reichlin

Jetzt Kontakt zum Redakteur aufnehmen!

Sie haben noch mehr Fragen zum Thema und möchten mit jemanden persönlich darüber sprechen? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Wir stehen Ihnen unter presse@trusted.de für Ihre Recherchen zur Verfügung. Mehr Infos finden Sie in unserem Pressebereich.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!