Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Friendsurance

Handyversicherungen

1.7
(144)

Was ist Friendsurance?

Friendsurance ist ein Versicherungs-Anbieter der Megara GmbH aus Berlin, die unter anderem Handy- und Smartphone-Versicherungen für viele verschiedene Geräte anbietet. Mit Friendsurance versichern Sie Ihr Smartphone gegen diverse Schäden und auf Wunsch gegen Diebstahl. Als Versicherer steht die deutsche Barmenia Versicherungs AG hinter der Handyversicherung von Friendsurance. Alle Informationen zu den Leistungen und Kosten der Versicherung finden Sie hier:

Kostenlose Testphase
Nein
Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
FAQ-Bereich

Screenshots

Tarif Basic Plus (bis 200 €) Standard Plus (bis 350 €) HandySchutzbrief Basis HandySchutzbrief Premium Premium Plus (bis 600 €) Platinum Plus (bis 900 €)
Preis 1,45 € 2,95 € 2,99 € 3,99 € 4,95 € 7,95 €
Zahlung pro Monat pro Monat monatlich monatlich pro Monat pro Monat
Angebot Keine Selbstbeteiligung Keine Selbstbeteiligung

Überblick

Kostenlose Testphase Nein Nein Nein Nein Nein Nein

Friendsurance Video

Friendsurance Test

Gesamt
90/100
Vertrag & Kosten
95/100
Versicherungsschäden
90/100
Leistung
95/100
Schadensabwicklung
80/100
Service & Support
85/100

Friendsurance glänzt vor allem mit Flexibilität. Der Vertrag für Ihre Handyversicherung ist auf Wunsch täglich kündbar, wodurch Sie Ihre zu viel bezahlten Beiträge zurückerhalten. Dabei sind Sie nicht an fixe Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gebunden, was Friendsurance stark vom Rest des Vergleichs abhebt. Ebenfalls top: Selbst in der maximalen Vertragszeit von 5 Jahren kommt es nie zu einem Werteverfall, so dass Sie bei Totalschaden oder Diebstahl den vollen Neukaufwert Ihres Geräts zurückerhalten. Ansonsten ist der Versicherungsschutz guter Durchschnitt. Die häufigsten Schäden sind zwar abgedeckt - wobei es für Diebstahl einige einschränkende Klauseln in den AVB gibt - Spezialleistungen wie einen Hol-und-Bringdienst oder einen Expresstausch gibt es aber nicht. Die Meldefrist für Schäden ist mit 14 Tagen weder besonders lang noch besonders kurz, und die bequeme Online-Schadensmeldung ist im Vergleich bereits Standard. Erwähnenswert ist dagegen noch der Schadensfrei-Bonus von Friendsurance: bleiben Sie ein Jahr lang ohne Schaden, können Sie Beiträge zurückerhalten. Das ist zwar ein wenig kompliziert, dafür aber auch einzigartig.

  • Exklusiver trusted-Deal: 1 Monat gratis versicher
  • Keine Mindestlaufzeit; täglich kündbar
  • Schadensfrei-Bonus
  • Sofortschutz
  • Jährliche Zahlweise
  • Durchschnittlicher Versicherungsschutz
Maximilian Reichlin
Head of Content von trusted
Vertrag & Kosten
95/100

Was kostet Friendsurance?

Die Handyversicherung von Friendsurance kostet zwischen rund 3 und 13 Euro pro Monat, bzw. zwischen rund 36 und 156 Euro pro Jahr. Dabei haben Sie die Wahl aus den zwei Tarifen “Basis” und “Premium”, die jeweils unterschiedliche Zusatzleistungen enthalten. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es bei Friendsurance nicht. Zwar werden Beiträge jährlich im Voraus bezahlt; Sie können aber dennoch täglich kündigen und erhalten zu viel bezahlte Beiträge dann zurück. Mehr über die Tarife und Preise erfahren Sie hier:

Versicherungsschäden
90/100

Welche Leistungen bietet Friendsurance?

Die Friendsurance Handyversicherung versichert gegen die folgenden Schäden: Displayschaden, Bruchschaden, Wasserschaden, Kurzschluss, Blitzeinschlag und Brand. Im Premium-Tarif von Friendsurance ist außerdem ein Diebstahlschutz enthalten, der Sie gegen Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub absichert. Diesbezüglich gibt es allerdings einige Klauseln, die die Leistungspflicht von Friendsurance im Falle eines Diebstahls aussetzen können. Welche das sind und was es sonst zu beachten gibt erfahren Sie hier:

Versicherte Schäden

Mit Friendsurance ist Ihr Handy oder Smartphone grundsätzlich gegen die folgenden Schäden versichert:

Sturz- und Wasserschaden

Sturz- und Bruch, sowie Flüssigkeits- und Witterungsschäden sind versichert, soweit dadurch die Funktionsweise des Geräts beeinträchtigt ist.

Feuer- und Elektronikschaden

Schäden am Gerät, die durch Brand, Explosion, Implosion, Überspannung, Induktion oder Kurzschluss entstehen sind bei Friendsurance immer versichert.

Vandalismus

Schäden, die durch Plünderung, Sabotage oder Vandalismus bzw. durch sonstige vorsätzliche und widerrechtliche Einwirkung durch Dritte entstehen sind immer versichert.

Diebstahl und Raub

Das Abhandenkommen des Geräts durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl ist nur unter besonderen Umständen versichert (siehe unten); das Abhandenkommen durch Raub dagegen immer.

Diese herkömmlichen Schäden sind bei Friendsurance mehr oder weniger abgedeckt
Diese herkömmlichen Schäden sind bei Friendsurance mehr oder weniger abgedeckt
Screenshot: trusted.de
Quelle: friendsurance.de

Klauseln und “Schlupflöcher” bei Diebstahl

Der Diebstahlschutz im Premium-Paket von Friendsurance schützt gegen Diebstahl und Einbruchdiebstahl unter folgenden Voraussetzungen:

  • Das Gerät wurde persönlich und sicher mitgeführt
  • Das Gerät wurde am Körper bzw. im Sichtfeld aufbewahrt
  • Das Gerät befand sich in einem verschlossenen Zimmer
  • Das Gerät befand sich in einem nicht einsehbaren Bereich in einem Auto

Nicht versichert ist Ihr Gerät dagegen, wenn Sie es in einer unverschlossenen Jacken- oder Hosentasche, in einem Fach eines Rucksackes, in einer Hand- oder Umhängetasche oder in einem abgestellten Rucksack oder einer abgestellten Tasche außerhalb Ihres Sichtfeldes aufbewahrt haben. Ebenso greift der Diebstahlschutz nicht, wenn Sie zum Zeitpunkt des Diebstahles alkoholisiert sind oder anderweitig unter Drogeneinfluss stehen. Friendsurance hält sich diesbezüglich viele Türen offen; der Diebstahlschutz lohnt sich damit nur in den seltensten Fällen.

Nicht versicherte Schäden

Nicht bei Friendsurance versichert sind reine Schönheitsfehler, also Kratzer, Schrammen oder Splitter, die die Funktionsweise Ihres Handys nicht beeinträchtigen. Ebenfalls nicht versichert sind alltägliche Abnutzungserscheinungen, Schäden am Akku oder anderen Bauteilen (wenn diese nicht durch einen der obigen Schadensfälle entstanden sind) und Schäden durch unsachgemäße Bedienung.

Selbstverständlich sind auch willkürlich herbeigeführte Schäden nicht mitversichert; im Falle grober Fahrlässigkeit hat Friendsurance die Möglichkeit, die Versicherungssumme entsprechend zu kürzen. Was als grobe Fahrlässigkeit gewertet wird, ist allerdings nicht klar definiert.

Leistung
95/100

Sofortschutz für alle versicherten Geräte

Friendsurance gewährt Sofortschutz; versichert ist Ihr Gerät damit ohne Wartezeit nach Zustandekommen des Vertrags, bzw. nach der Zahlung der Versicherungsbeiträge.

Versicherung bis zu 30 Tage nach Kauf

Das maximale Alter Ihres Gerätes bei Friendsurance beträgt 30 Tage nach dem Kauf. Ältere Geräte sowie gebrauchte Handys oder Smartphones lassen sich bei Friendsurance nicht versichern. Notieren Sie in jedem Fall die IMEI-Nummer Ihres Geräts, da Sie dieses für den Vertrag benötigen.

Großartig: Kein Werteverfall während des gesamten Vertrags

VertragsjahrHöchstersatzleistung
1. Jahr100%
2. Jahr100%
3. Jahr100%
4. Jahr100%
5. Jahr100%

Friendsurance kennt keinen Werteverfall. Das bedeutet: Während der gesamten Vertragslaufzeit beträgt die maximale Versicherungssumme dem Neukaufwert Ihres Gerätes. Im Falle eines Diebstahls oder Totalschadens erhalten Sie von Friendsurance ein gleichwertiges Austauschgerät. Bei Auszahlungen werden dagegen die Reparaturkosten maximal bis zum aktuellen Wiederbeschaffungswert Ihres ursprünglich gekauften Handys getragen.

“Im Falle eines irreparablen Schadens oder Diebstahls gibt es über die gesamte Laufzeit der Handyversicherung (max. 5 Jahre) ein Ersatzgerät gleicher Art und Güte.”

Der Schadensfrei-Bonus bei Friendsurance

Als einziger Anbieter im Handyversicherungsvergleich bietet Friendsurance den sogenannten “Schadensfrei-Bonus”. Gibt es während Ihrer Versicherungszeit keinen Schaden am versicherten Gerät, können Sie sich damit einen Teil (bis zu 40 Prozent) Ihrer zukünftigen Beiträge zurückholen. Dazu müssen Sie eine Rückzahlungsgruppe mit vier weiteren Friendsurance-Mitgliedern gründen, oder sich von Friendsurance einer solche Gruppe zuteilen lassen. Bleibt die Gruppe schadenfrei, erhalten Sie Ihre künftigen Beiträge anteilig zurück.

Laut Angaben des Providers profitieren pro Jahr bis zu 80% der Versicherten vom Schadensfrei-Bonus von Friendsurance.

Schadensabwicklung
80/100

Online-Schadensmeldung bis zu 14 Tage nach Beschädigung

Die Meldung eines Schadens klappt bei Friendsurance ganz bequem online in Ihrem Kundenaccount oder per E-Mail an den Kundensupport. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, sich direkt beim zuständigen Versicherer Barmenia zu melden. So oder so: Für die Meldung eines Schadens haben Sie bis zu 14 Tage nach Eintritt der Beschädigung Zeit. Das ist ausreichend, obwohl einige vergleichbare Anbieter hier geduldiger sind. So haben Sie bei WERTGARANTIE und OnlineVersicherung.de beispielsweise doppelt so lange Zeit.

Beachten Sie, dass Sie im Falle eines Diebstahls den Verlust Ihres Gerätes innerhalb von 48 Stunden der Polizei melden müssen, bevor Sie sich an Friendsurance wenden.

Bisherige Kunden bemängeln an der Schadensmeldung, dass diese sehr granular ausfällt und mit viel Schriftverkehr, bzw. viel Hin-und-Her zwischen Ihnen und dem Versicherer verbunden ist.

Die Schadensmeldung bei Friendsurance klappt - zumindest auf dem Papier - sehr simpel
Die Schadensmeldung bei Friendsurance klappt - zumindest auf dem Papier - sehr simpel
Screenshot: trusted.de
Quelle: friendsurance.de

Keine speziellen Zusatzleistungen im Schadensfall

Friendsurance bietet bei der Schadensregulierung keinerlei Zusatzleistungen wie einen Hol- und Bringservice wie beim R+V GeräteSchutz oder einen 24-Stunden-Express- Austausch, wie etwa Extrapolice24 ihn bietet.

Service & Support
85/100

Welchen Kundenservice bietet Friendsurance?

Friendsurance leistet persönlichen Support per E-Mail sowie per Telefon-Hotline. Letztere steht Ihnen Montags bis Freitags jeweils von 9 bis 18 Uhr zur Verfügung. Zudem bietet Friendsurance online eine Reihe von FAQ, die allerdings nur wenige brauchbare Informationen beinhalten und sehr überschaubar ausfallen. Dafür löblich: die AVB sind online vollständig einsehbar.

Die FAQ von Friendsurance sind recht überschaubar, was vor allem für Kunden des Standard-Pakets ärgerlich ist
Die FAQ von Friendsurance sind recht überschaubar, was vor allem für Kunden des Standard-Pakets ärgerlich ist
Screenshot: trusted.de
Quelle: friendsurance.de

Friendsurance Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB)

Die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) von Friendsurance finden Sie online auf der Anbieterwebsite oder unter diesem Link: Friendsurance AVB. Das PDF-Dokument enthält außerdem ein Produktinformationsblatt mit den wichtigsten Informationen sowie Kontaktmöglichkeiten mit Friendsurance.

1.7
/5
144 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
15% Weiterempfehlung
Elena
1 Bewertung
29. September 2021

Schnelle und unkomplizierte Abläufe (Abschluss, Schadensregulierung, Kündigung). Sehr zufrieden!

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Man kann jederzeit kündigen. Schadensfreie Jahre bringen Bonus. Unterschiedliche Produkte, optimale Preis-Leistungen

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Ich bin sehr zufrieden mit allen Produkten, die ich nutze und kann keine Nachteile nennen.

Antwort von Friendsurance
30. September 2021

Hallo Elena, vielen Dank für Ihre positive Bewertung! Liebe Grüße, Ihr Friendsurance Team

Martina Herrmann
1 Bewertung
30. Juni 2021

Nicht zu empfehlen. Handyvers. in Elektronikvertrag abgeschlossen, kein Schaden ersetzt bekommen.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Nichts - keine Beratung, man macht unwissend Fehler beim Abschluss, da man keine 50 Seiten Kleingedrucktes liest. Handy ist doch Elektronik und beim Schaden wird rückwirkend gekündigt, weil Smartphone im Tarif nicht enthalten ist... dann kann man das doch nicht in Kombi als Handy/Elektronikversicherung bei Friendsurance anbieten. Das ist Betrug

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

3 Jahre treuer Kunde und dann diese Verarsche - ohne ein Wort von friendsurance rausgeschmissen und kein Schadensersatz bekommen.

Antwort von Friendsurance
1. Juli 2021

Liebe Kundin, schade, dass es hier zu Missverständnissen gekommen ist. Aus dem Prozess des Abschlusses geht eindeutig hervor, dass die Elektronikversicherung nicht das Gleiche wie die Handy-, Smartwatch- oder Tabletversicherung ist. Auch unser Support hätte Ihnen dies erläutern können. Der eigentliche Versicherungsvertrag inkl. Police und AVB besteht im Übrigen aus 5 Seiten, deren Kenntnisnahme Sie unterschrieben haben. Überdies räumen wir 4 Wochen Widerrufsfrist ein, doppelt so lange wie gesetzlich vorgeschrieben. Sie hatten also ausreichend Zeit, sich die 5 Seiten in Ruhe durchzulesen und ggf. zu widerrufen. Wir hoffen sehr, dass sich Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit löst. Gern können Sie unseren Support kontaktieren, selbstverständlich werden wir versuchen, Ihnen bestmöglich zu helfen. Liebe Grüße, Ihr Friendsurance-Team

Irina K.
1 Bewertung
7. Januar 2020

Seit Monaten niemand erreichtbar , auf Email anfragen keine Rückmeldung. Schaden nicht übernommen !

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Sehr unzufrieden. Das Prinzip ist toll aber die Umsetzung sehr schlecht. Schaden wurde bis heute seit März 2019 nicht übernommen obwohl alle kritieren erfüllt wurden. Keine Rückmeldung keiner erreichbar. Versicherung fristgerecht und ordentlich gekündigt, Betrag wird trotzdem abgebucht...

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Schlechte Support, keine Rückmeldung, keiner erreichbar. Als noch vor 8 Monaten jemand erreichbar war, schlechte Abwicklung und unzureichende Informationsvermittlung.

Antwort von Friendsurance
27. Mai 2021

Liebe Kundin, Ihre unangenehme Erfahrung bei der Schadensabwicklung tut uns leid. Inzwischen haben wir besonders im Bereich Kundensupport nachgebessert: Wir betreuen unsere Kunden seit Januar 2020 selbst, gewährleisten direkten Kontakt und schnelle Antworten. Unsere geschulten Mitarbeiter am Telefon freuen sich, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu dürfen. Bitte beachten Sie: Der Beitrag wird jeweils für ein volles Jahr im Voraus eingezogen, bei Kündigung erhalten Sie die Differenz dann tagesgenau zurück. Wir hoffen sehr, dass Ihr Anliegen inzwischen zu Ihrer Zufriedenheit gelöst wurde. Viele Grüße, Ihr Friendsurance-Team

Anonym_Berlin
1 Bewertung
2. Januar 2020

Vorsicht mit Friendsurance im Schadensfall

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Einfach: Abschluss einfach übers Internet möglich, Kontaktaufnahme auch über Facebook möglich.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

5-Sterne-Bewertungen sind wohl nur darauf begründet, dass die Abwicklung einfach und online möglich ist und Kunden bereits nach Abschluss und nicht nur im Schadensfall bewerten. Nach einem Schadensfall: Wenn ich keinen Stern geben könnte, würde ich dies tun. Ich war für 1 Jahr bei Friendsurance Kunde und hatte mein neues iphone 8 versichert. Gewählt habe ich Friendsurance, da ich beruflich viel unterwegs bin und auch in Länder reise, die erhöhtes Diebstahlrisiko haben und deshalb eine Handyversicherung wollte, die auch einfachen Diebstahl abdeckt. Damit rühmt sich die Friendsurance ja im Internet. Die AGBs hatte ich egtl auch (wenn auch nicht im kleinsten Detail) durchgelesen vor Abschluss. Klang erstmal alles gut. Dann hatte ich vor 3 Monaten einen Taschendiebstahl (mittelgroße Tasche vom Tisch im Restaurant gestohlen, Tasche war verschlossen und enthielt das Handy, Tisch während des Essens nicht verlassen, auch während des Essens Augenkontakt mit der Tasche bis auf nun ja, die paar Millisekunden, in der die Tasche über das Tischeck gezogen wurde, sofort danach auch reagiert und Straße entlanggerannt, Polizei eingebunden etc.). Hatte sofort nach dem Diebstahl Friendsurance über Facebook kontaktiert, da die Hotline nicht funktionierte und auch übers Ausland nicht erreichbar war. Hatte den Fall dort beschrieben und sofort eine Antwort erhalten, dass ich eine Bestätigung der Polizei einreichen soll, dass die Tasche mit Gerät gestohlen wurde und eine Anzeige erstattet wurde. Dies hab ich umgehend getan und eine Bestätigung erhalten. Folge: Der Fall wurde abgelehnt und sich auf die Paragraphen berufen, dass entweder Gewalteinwirkung oder Androhung vorliegen muss und dass der Augenkontakt und Körperkontakt mit dem Telefon bzw. der Tasche NIE abreissen darf, sodass ein Diebstahl sofort verhindert und abgewehrt werden kann. Bei einer Beratung mit dem Anwalt bin ich dann auf weitere Klein-Kleingedruckte Paragraphen und Beispiele gestoßen, bei welcher Friendsurance nicht zahlen muss z.B. wenn der Diebstahl an einem öffentlichen Platz geschieht (Restaurant, Ubahn, sind m.E. alles öffentliche Plätze), wenn man Alkohol getrunken hat (hier ist nicht gemeint: betrunken - war bei mir auch nicht der Fall), wenn das Telefon in einer verschlossenen Tasche/Rucksack zufällig obenauf gelegen wäre, wenn die Hosentasche/Jackentasche nicht (was auch nachgewiesen werden muss) mit einem Reisverschluss ganz verschlossen war, etc. etc. Fazit: Bitte AGB GENAU und im Detail durchlesen (auch die Beispiele, die nicht abgedeckt sind). Ihr werdet danach herausfinden, dass sich ein Abschluss wirklich NICHT lohnt, da die Friendsurance in der Realität nur ca. 1-2% der Fälle bezahlt, die unter einfachem Diebstahl laufen und sich bei dem Rest ,,herauswindet''. Denkbar schlechte Erfahrung und auch für mich als Person, die aufgrund von dienstlichen Gründen Reisen in Länder mit erhöhten Diebstahlrisiken nicht vermeiden kann, äußerst frustrierend!

Antwort von Friendsurance
27. Mai 2021

Lieber Kunde, wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten die Ihnen entstanden sind. Unser Produkt Handyversicherung hat sich inzwischen positiv weiterentwickelt. Wir arbeiten seit Januar 2020 nicht mehr mit Assurant, sondern mit der Barmenia zusammen und betreuen unsere Kunden nun selbst. Sollten Sie Fragen zum Vertrag und den enthaltenen Leistungen haben, werden unsere kompetenten Mitarbeiter Ihnen diese gern erläutern. Wir hoffen sehr, dass Ihr Anliegen inzwischen zu Ihrer Zufriedenheit gelöst wurde. Viele Grüße, Ihr Friendsurance-Team

Bettina Bauerschmitz
1 Bewertung
15. August 2019

Ewiges Warten auf das Geld, keine Antwort auf Mails

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Anfängliche kompetente Abwicklung des Displayschadens, sehr entgegenkommend, der Schaden durfte bei einem Händler vor Ort repariert werden.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Nach Einreichen der Reparaturrechnung keine Überweisung des Geldes und keine Reaktion auf Mails. Die telefonische Kundenbetreuung (Assurant) vertröstet nur, hilft aber auch nicht weiter. Nach vier Wochen wurde immer noch kein Geld (229,00) überwiesen. Eine Begründung hat man im Callcenter nicht ( "eigentlich müsdte das Geld schon längst da sein"). Ich solle mich bei der Kundenbetreuung beschweren. Auf meine Beschwerdemail habe ich - natürlich- auch keine Rückmeldung erhalten. Jetzt werden wir rechtliche Schritte einleiten.

Antwort von Friendsurance
27. Mai 2021

Liebe Kundin, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern Ihre Erfahrung bei der Abwicklung Ihres Schadensfalles. Mit Beginn des Jahres 2020 haben wir uns von Assurant getrennt und vermitteln nun die Handyversicherung der Barmenia. Den Kundensupport haben wir im gleichen Zuge selbst in die Hand genommen, sodass direkte und kompetente Kommunikation gewährleistet ist. Anfragen per Mail beantworten wir i.d.R. innerhalb von 24 Stunden, unsere Mitarbeiter am Telefon nehmen jeden Anruf entgegen und stehen Ihnen von Mo - Fr zwischen 09:00 - 18:00 Uhr hilfsbereit zur Verfügung. Wir hoffen sehr, dass Ihr Anliegen inzwischen zu Ihrer Zufriedenheit gelöst wurde. Viele Grüße, Ihr Friendsurance-Team

Bewertungsquellen

Über Friendsurance

Hinter der Marke Friendsurance steckt die Megara GmbH aus Berlin. Neben der Handyversicherung bietet Friendsurance außerdem noch diverse andere Versicherungspakete an, etwa Hausrat, Haftpflicht und Rechtsschutz. Dabei baut Megara auf ein einzigartiges Konzept, das bei Schadensfreiheit eine teilweise Rückzahlung der Prämien ermöglicht.

Bewertung abgeben
trusted