Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

ClubDesk Vereinssoftware

Vereinsverwaltung Software

4.8
(50)

Was ist ClubDesk Vereinssoftware?

ClubDesk ist eine Vereinssoftware für kleine bis mittelgroße Vereine, die alle wichtigen Features für die Vereinsverwaltung mit an Bord hat: Von der Mitgliederverwaltung bis hin zur einfachen Buchhaltung und Rechnungsstellung. Mit ClubDesk verwalten Sie einen oder mehrere Vereine und Gruppen, kommunizieren mit Ihren Mitgliedern, verwalten Beitragszahlungen und stellen Rechnungen aus. Veranstaltungen und News veröffentlichen Sie über Ihre eigene Vereinswebsite.

Unterstützte Plattformen
Web-App
Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
Kostenlose Testphase
Nein
Ja

Screenshots

Tarif Gratisversion Pro XL XL+
Preis 0,00 € 11,20 € 24,17 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich Preis auf Anfrage
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Nein Ja Ja Nein

ClubDesk Vereinssoftware Video

Für wen ist ClubDesk Vereinssoftware geeignet?

ClubDesk richtet sich an alle Arten von Vereinen, von Sport- über Musik- und viele andere Vereine (auch ehrenamtlich). In Sachen Größenordnung ist ClubDesk für Vereine mit bis zu 1.500 Mitgliedern sehr gut geeignet.

ClubDesk Vereinssoftware Test

Gesamt
89/100
Mitgliederverwaltung
90/100
Terminverwaltung
100/100
Finanzverwaltung/Buchhaltung
80/100
Dokumentenmanagement
90/100
Mitgliederkommunikation
80/100
Vertrag & Kosten
95/100
Usability
87/100
Sicherheit & Datenschutz
95/100
Service & Support
85/100

Besonderes Highlight des Tools ist der integrierte Homepage-Baukasten, mit dem Sie schnell und einfach ihre eigene Vereinswebsite an den Start bringen. Auch ein eigener Cloud-Speicher ist in ClubDesk mit dabei - dieser könnte in Sachen Speicherplatz allerdings großzügiger ausfallen.

  • Preiswerte Vereinsverwaltung
  • Integrierter Homepage-Baukasten
  • Sehr guter Service und Support
  • Relativ knapper Datenspeicher
Maximilian Reichlin
Redaktionsleiter von trusted
Funktionen & Features

Welche Funktionen hat ClubDesk?

ClubDesk ist eine Vereinsverwaltungssoftware, die sich vor allem auf die Bereiche Mitgliederverwaltung, Terminverwaltung, Finanzverwaltung und Mitgliederkommunikation konzentriert. Zu den Features gehören eine anpassbare und durchsuchbare Mitgliederdatenbank, Einzel- und Massen-E-Mails an Ihre Mitglieder, Terminverwaltung im digitalen Kalender, Beitragsverwaltung und die einfache Vereinsbuchhaltung. Zudem bringt ClubDesk einen Homepage-Baukasten für Ihre eigene Vereinswebsite mit.

Mitgliederverwaltung
90/100

Die Mitgliederverwaltung ist das Herzstück der ClubDesk-Vereinssoftware. Hier pflegen Sie die Stammdaten Ihrer Mitglieder sowie deren Funktion und Rolle für den Verein und definieren dadurch gleichzeitig ihre Berechtigungen in ClubDesk. Auf Wunsch lassen sich dafür auch beliebig viele benutzerdefinierte Felder hinzufügen, und die Mitgliederdatenbank damit exakt auf die Bedürfnisse Ihres Vereins zuschneiden. Eine Suchfunktion unterstützt Sie dabei, jede Informationen zu einzelnen Mitgliedern schnell zu finden.

Die Mitgliederverwaltung von ClubDesk enthält alle wichtigen Daten zu Ihren Mitgliedern
Die Mitgliederverwaltung von ClubDesk enthält alle wichtigen Daten zu Ihren Mitgliedern
Screenshot: trusted.de
Quelle: clubdesk.de

Hat Ihr Verein bislang mit einer anderen Softwarelösung gearbeitet oder haben Sie Ihre Mitgliederlisten bisher in Excel gepflegt, lassen sich die Daten auch schnell und einfach per CSV-Import ins System überführen.

Terminverwaltung
100/100

In der Terminverwaltung managen Sie alle Veranstaltungen und Termine Ihres Vereins, ob es sich nun im Trainings, Proben, Sitzungen oder auch um Jubiläen Ihrer Mitglieder handelt. Termine lassen sich dabei als Einzel- sowie als wiederkehrende Serientermine anlegen. Kommen Sie mit den integrierten Standard-Terminarten nicht aus, definieren Sie auf Wunsch auch eigene Typen. Filter helfen Ihnen dabei, den Überblick zu behalten. Zudem wechseln Sie per Klick zwischen der Tages- und Wochenansicht des digitalen Kalenders.

In der Terminverwaltung werden alle Veranstaltungen und Termine Ihres Vereins zentral verwaltet
In der Terminverwaltung werden alle Veranstaltungen und Termine Ihres Vereins zentral verwaltet
Screenshot: trusted.de
Quelle: clubdesk.de

Sehr schön: Ohne lästige Mehrarbeit überführen Sie Termine aus ClubDesk ganz einfach auf Ihre mit dem Tool erstellte Vereinswebsite (siehe unten), binden Standorte mithilfe der Google-Maps-Integration ein oder benachrichtigen Mitglieder per E-Mail über die neuen Termine.

Finanzverwaltung/Buchhaltung
80/100

Im Rechnungs- und Buchhaltungsmodul von ClubDesk erstellen Sie Rechnungen, bereiten diese für den Postversand vor oder versenden Sie direkt aus dem Tool heraus per Mail; das ist auch per Massenversand möglich. Zudem verwalten Sie Zahlungseingänge auf Ihren angeschlossenen Online-Konten, erstellen automatisch Zahlungserinnerungen und Mahnungen und übergeben alle Buchungen mit nur wenigen Klicks an die integrierte Finanzbuchhaltung.

Mithilfe des Buchhaltungsmoduls von ClubDesk erstellen und verschicken Sie Rechnungen und verwalten Beitragszahlungen
Mithilfe des Buchhaltungsmoduls von ClubDesk erstellen und verschicken Sie Rechnungen und verwalten Beitragszahlungen
Screenshot: trusted.de
Quelle: clubdesk.de
Dokumentenmanagement
90/100

Im eigenen Cloud-Speicher der ClubDesk-Vereinssoftware werden alle Dokumente des Vereins archiviert, so dass Sie jederzeit (mit den entsprechenden Zugriffsrechten) auf die wichtigsten Dokumente in ihrer aktuellen Version Zugriff haben. Die Ordnerstruktur der Dokumentenablage bestimmen Sie dabei selbst; das selbe gilt für die Berechtigungen auf einzelne Ordner, die Sie anhand der Benutzerrollen beschränken können. Eine Suchfunktion unterstützt Sie dabei, wichtige Dokumente bei Bedarf wiederzufinden.

ClubDesk kommt mit einem eigenen Cloud-Speicher, in dem Sie Dokumente und Dateien verwalten können
ClubDesk kommt mit einem eigenen Cloud-Speicher, in dem Sie Dokumente und Dateien verwalten können
Screenshot: trusted.de
Quelle: clubdesk.de
Mitgliederkommunikation
80/100

Die Kommunikation mit Ihren Mitgliedern funktioniert aus ClubDesk heraus größtenteils per E-Mail. Sie haben die Wahl aus Einzel- oder Sammel-E-Mails und können dafür entweder vordefinierte Gruppen als Empfänger angeben, oder mithilfe kluger Filter neue Verteilerlisten erstellen. So senden Sie eine Mail beispielsweise nur an Mitglieder, die nach einem bestimmten Datum eingetreten sind, oder die in einer bestimmten Region leben.

Mithilfe von ClubDesk treten Sie schnell und einfach mit einzelnen Mitgliedern oder Gruppen per Mail in Kontakt
Mithilfe von ClubDesk treten Sie schnell und einfach mit einzelnen Mitgliedern oder Gruppen per Mail in Kontakt
Screenshot: trusted.de
Quelle: clubdesk.de

Alle ein- und ausgegangenen E-Mails finden Sie entweder im Posteingang von ClubDesk oder im E-Mail-Archiv, in dem Sie auch nachträglich noch lange Zugriff auf Ihre Korrespondenz haben. Für die E-Mail-Integration wählen Sie entweder eine neue ClubDesk-E-Mail-Adresse oder binden den Mail-Provider Ihrer Wahl an ClubDesk an, um mit Ihrer bestehenden E-Mail-Adresse zu arbeiten.

Vertrag & Kosten
95/100

Was kostet ClubDesk?

ClubDesk kostet für Vereine bis 200 Mitglieder entweder gar nichts (in einer eingeschränkten Gratisversion) oder als “ClubDesk Pro” 11,25 Euro pro Monat. Vereine mit mehr als 200 und bis zu 1.000 Mitgliedern greifen zu “ClubDesk XL” für 24,17 Euro pro Monat; noch größere Vereine oder solche mit einem großen Speicherbedarf für Dokumente und Dateien können sich im Rahmen des individuellen Tarifs “ClubDesk XL+” ein maßgeschneidertes Angebot einholen. ClubDesk lässt sich 30 Tage lang kostenlos testen.

ClubDesk Tarife

ClubDesk bietet ein recht übersichtliches Preismodell mit den vier Tarifen “Gratis”, “Pro”, “XL” und “XL+”.

Die Preisstruktur von ClubDesk im Überblick
Die Preisstruktur von ClubDesk im Überblick
Screenshot: trusted.de
Quelle: clubdesk.de

Die Gratisversion steht für kleine Vereine kostenlos zur Verfügung und enthält die wichtigsten Standard-Features, allerdings fehlen auch viele Funktionen aus den kostenpflichtigen Tarifen. Benutzerdefinierte Felder, eigene Terminarten, eigene E-Mail- oder Dokumentenvorlagen, etc. lassen sich in der Gratis-Version nicht hinterlegen. Zudem gibt es hier keine Terminerinnerungen, Rechnungen sind auf 1 pro Mitglied beschränkt und der Speicherplatz im Online-Ordner beträgt nur 50 MB.

In der Gratisversion von ClubDesk fehlen einige Features, die erst in den kostenpflichtigen Tarifen vorhanden sind
In der Gratisversion von ClubDesk fehlen einige Features, die erst in den kostenpflichtigen Tarifen vorhanden sind
Screenshot: trusted.de
Quelle: clubdesk.de

“Pro”, “XL” und “XL+” bringen dagegen den vollen Funktionsumfang mit und bieten Platz für bis zu 200 Mitglieder, 100 zusätzliche Kontakte und 500 MB Speicher (“Pro”), bis zu 1.000 Mitglieder, 500 Zusatzkontakte und 2 GB Speicher (“XL”) oder sind von vorneherein individuell auf die Bedürfnisse Ihres Vereins abgestimmt (“XL+”). Durch den individuellen Tarif lassen sich bei ClubDesk auch große Vereine mit mehr als 1.000 Mitgliedern verwalten.

ClubDesk Vertragslaufzeiten und Kündigung

Die Vertragslaufzeit für Ihren ClubDesk-Account beträgt standardmäßig 12 Monate. Sie bezahlen die gesamte Laufzeit im Vorfeld; zudem verlängert sich Ihr Abonnement bei ClubDesk automatisch um weitere 12 Monate, wenn Sie nicht fristgerecht bis 1 Monat vor der aktuellen Laufzeit kündigen. Flexible Monatsabos mit monatlicher Zahlung bietet ClubDesk nicht an.

ClubDesk Testphase

ClubDesk bietet für die kostenpflichtigen Tarife “Pro” und “XL” eine kostenlose Testphase von 30 Tagen, mit der Sie das Tool unverbindlich und kostenlos ausprobieren können. Nett: Für die Anmeldung zur Testphase benötigen Sie nur Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse und noch nicht Ihre Zahlungsdaten. Die Testphase endet automatisch nach Ablauf der 30 Tage und geht nicht in einen bezahlten Account über. So brauchen Sie keine Angst vor möglichen Abofallen zu haben.

Usability
87/100

Wie benutzerfreundlich ist ClubDesk?

Die Benutzeroberfläche von ClubDesk ist modern, übersichtlich und ansprechend gestaltet. Hier finden sich auch Nutzer:innen gut zurecht, die nicht regelmäßig mit Cloud-Software oder anderen Softwareprodukten zu tun haben. Die Struktur des Tools sowie die Navigation sind sinnvoll. Wirklich gelungen ist seit 2019 außerdem die mobile Optimierung von ClubDesk, wodurch sich das Cloud-Tool nun auch auf Mobilgeräten problemlos bedienen lässt. Nur eine native mobile App bietet ClubDesk (noch) nicht an.

Sicherheit & Datenschutz
95/100

Wie sicher ist ClubDesk?

ClubDesk ist sicher und datenschutzkonform. Die Software lagert alle Kund:innen-Daten und Dateien auf hochsicheren Servern in ausschließlich schweizer Rechenzentren. Diese sind nach ISO 27001 für IT-Sicherheit zertifiziert und weisen eine starke Datenverschlüsselung auf, die Fremdzugriff effektiv verhindert. Dank entsprechender Datenverarbeitungsverträge lassen sich Daten Ihrer Mitglieder in ClubDesk absolut DSGVO-konform speichern und verwalten.

Service & Support
85/100

Welchen Kundenservice bietet ClubDesk?

ClubDesk leistet umfangreichen Online-Support in Form eines FAQ-Bereichs, diverser Video-Tutorials auf YouTube und eines eigenen Forums, für dass Sie sich auf der Anbieterwebsite anmelden können und in dem auch das Support-Team von ClubDesk stets aktiv ist. Hinzu kommen nützliche Quick-Tips direkt in der Oberfläche von ClubDesk. Zusätzlich erreichen Sie den Support persönlich per E-Mail oder Telefon-Hotline, dabei von Montags bis Sonntags jeweils zwischen 9 und 12 sowie zwischen 13:30 und 17 Uhr.

Was unterscheidet ClubDesk Vereinssoftware von anderen Tools?

ClubDesk ist nicht nur ein Tool für die Vereinsverwaltung, sondern bringt auch einen voll ausgestatteten Homepage-Baukasten für Ihre eigene Vereinswebsite mit. Dieses Alleinstellungsmerkmal hebt ClubDesk von seinen Wettbewerbern ab, da so erstellte Termine, Mitgliederlisten oder Events direkt aus dem Tool heraus auf Ihrer Page veröffentlicht werden können. Und da Ihre Website vollständig in ClubDesk integriert ist, sparen Sie sich zusätzliche Hostinggebühren oder CMS wie Wordpress und Co.

ClubDesk bietet einen eigenen Baukasten für Ihre Vereinswebsite, der mit vielen ansprechenden und mobil-optimierten Vorlagen aufwarten kann
ClubDesk bietet einen eigenen Baukasten für Ihre Vereinswebsite, der mit vielen ansprechenden und mobil-optimierten Vorlagen aufwarten kann
Screenshot: trusted.de
Quelle: clubdesk.de

Für Ihre Vereinswebsite klicken Sie sich einfach alle gewünschten Bereiche aus den vorhandenen (mobil-optimierten) Designvorlagen zusammen und befüllen diese mit individuellen Texten und Bildern. So bieten Sie nicht nur Ihren Mitgliedern einen zentralen Anlaufpunkt, sondern stellen Ihren Verein auch einer breiten Öffentlichkeit vor. Einzelne Gruppen- und Teamseiten sowie Web-Formulare für die Anmeldung lassen sich ganz einfach auf Ihrer Seite unterbringen und in ClubDesk verwalten.

Änderungshistorie

07.09.2021
ClubDesk Vergleich

trusted hat ClubDesk im Rahmen des Vereinssoftware-Vergleichs 2021 mit 9 weiteren Vereinsverwaltungstools verglichen und bewertet.

4.8
/5
50 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
80% Weiterempfehlung
Max
1 Bewertung
17. Dezember 2020

Sehr gutes und verständliches Design, leider schlechter Service.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Clubdesk ist auf Anhieb sehr einfach zu bedienen und übersichtlich. Hat sehr viele nützliche Funktionen und ist sehr gut dokumentiert. Es ist fast spielend leicht, die Mitglieder zu verwalten, in Gruppen zu organisieren, Rechnungen zu schreiben und Lastschriften an die Bank einzureichen.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Das Design ist veraltet, da nicht responsiv, daher ist Clubdesk mobil nur sehr umständlich nutzbar. Updates kommen sehr selten (einmal jährlich). Es gibt keine Einsicht in die Roadmap. Das Entwicklerteam scheint auch sehr klein zu sein. Eine API-Anbindung wird nicht angeboten. Die letzten Erweiterungen bezogen sich nur auf die Darstellung einer Vereinswebseite, was aber nicht die Kernfunktion einer Vereinssoftware ist. Viele angefragte Funktionen werden seit längerem nicht nachgepflegt.

Wofür verwenden Sie ClubDesk Vereinssoftware? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Wir verwalten die Mitgliederdaten und die Buchhaltung unseres Vereins mit Clubdesk.

Uli
1 Bewertung
9. Mai 2020

Vor allem die Mitgliederverwaltung und die Vereins-Webseite hat mich begeistert.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Der Support war super. Ich habe um 20.30 angefragt und um 20.45 eine Antwort erhalten

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Ich würde Clubdesk auch gerne auf dem Handy nutzen aber es gibt wohl noch keine App dafür.

Wofür verwenden Sie ClubDesk Vereinssoftware? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Ich nutze alle Funktionen die Clubdesk bietet. Unser Schatzmeister ist von der Buchhaltung begeistert.

Antwort von ClubDesk Vereinssoftware
11. Mai 2020

Hallo Uli, vielen Dank für deine tolle Bewertung. Es freut uns sehr, dass dir ClubDesk so gut gefällt und unser Support überzeugt hat. Liebe Grüsse, dein ClubDesk Team

Frank Burgey
1 Bewertung
2. Oktober 2019

Das Paket umfasst alles Erforderliche für die Vereinsarbeit.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Einfaches schreiben von Serienbriefen. Zusätzliche Felder können angelegt werden. Einfache Erstellung von Gruppen und Listen.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Keine Möglichkeit, einen Datensatz zu duplizieren. Das würde uns die Arbeit erleichtern, da wir ein Kleingärtnerverein sind. Bei Pächterwechsel wäre das eine nützliche Funktion.

Wofür verwenden Sie ClubDesk Vereinssoftware? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Mitgliederverwaltung, Korrespondenz, Rechnungserstellung, Webseitenerstellung. Es wird immer für alle Benutzer der aktuelle Datenbestand bereitgestellt.

Peter Müller
1 Bewertung
16. August 2018

Super Software - sehr einfach, faire Preise, alle Inhalte in einem Programm

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Einfachheit, Mitgliederverwaltung in Zukunft ohne Excel, einfach eine Buchhaltung führen

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

es hat keine Nachteile, im Gegenteil, wir haben eine sehr hohe Zeitersparnis....

Wofür verwenden Sie ClubDesk Vereinssoftware? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Für unseren Verein mit ca. 300 Mitglieder. Wir benötigen nur noch 1 Software und nicht eins für die Mitgliederverwaltung, eins für die Buchhaltung etc.

Alexander
1 Bewertung
9. Mai 2018

Na ja der Support war nicht so toll

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Die Startseite war relativ gut und hat mich beeindruckt. Daher war ich geneigt dazu die Seite zu testen. Schnell wurde ich eines besseren belehrt und mir konnte auch Supporttechnisch nicht weitergeholfen werden.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Die gesamte Handhabung war megakompliziert und mir konnte in vielen Punkten nicht geholfen werden. Ich bin als Kassenwart hierfür verantwortlich und muss den Überblick bewahren. Hierfür benötige ich eine funktionierende Plattform. Das war leider nicht der Fall. Schade

Wofür verwenden Sie ClubDesk Vereinssoftware? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Vereinsführung

Bewertungsquellen

Über ClubDesk Vereinssoftware

ClubDesk wird von der Schweizerischen reeweb AG mit Sitz in Basel entwickelt und vertrieben. 2008 aus der Idee der vier Gründer geboren, die selbst alle aktiv in Vereienen engagiert waren, mauserte sich ClubDesk ab 2009 zu einer professionellen Vereinsverwaltungssoftware.

Bewertung abgeben
trusted