Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

CANDIS

Buchhaltung

4
(2)

Fazit der Redaktion

CANDIS überzeugt zunächst einmal durch einen interessanten Ansatz: Die Vereinfachung und Automatisierung der vorbereitenden Buchhaltung mithilfe von Künstlicher Intelligenz. Belege und Rechnungen liest das Tool selbstständig aus und ordnet die jeweiligen Belege dann automatisch der richtigen Periode und einer Zahlung aus Ihrem Konto oder PayPal-Account zu. Das Ergebnis: Weniger Papierkram und weniger manuelle Bearbeitung Ihrer Belege und Rechnungen. Das Ganze verpackt CANDIS zudem in einer ansprechenden und einfach zu bedienenden Oberfläche. Einziges Manko: Für mittelständische Unternehmen ideal, könnte das Tool für kleine Unternehmen und Startups ein wenig zu teuer sein. Paketpreise beginnen bei rund 100 Euro pro Monat.

  • Hohe Automatisierung durch KI
  • Sehr gute Usability
  • Flexibler DATEV-Export
  • Regelmäßige Updates
  • Potentiell teurer Preis
Maximilian Reichlin
Redaktionsleiter von trusted
CANDIS
4

Was ist CANDIS?

CANDIS ist eine intelligente Buchhaltungslösung, mit der Sie alle Prozesse der vorbereitenden Buchhaltung - vom Rechnungsimport über den Datenexport bis hin zur Rechnungsfreigabe - automatisieren können. Der selbstlernende Algorithmus nimmt Ihnen dabei die meisten wiederkehrenden Arbeiten ab, so dass Sie nur teilweise noch manuell nachjustieren müssen. Davon profitieren vor allem mittelständische Unternehmen mit einer gewissen Anzahl an regelmäßigen Belegen und Rechnungen.

Zielgruppe

CANDIS richtet sich an kleine bis mittelständische Unternehmen mit einem regelmäßigen und hohen Belegaufwand. Durch die intelligente Automatisierung des Tools können vor allem mittelgroße Unternehmens mit CANDIS sehr viel Zeit in der Buchhaltung einsparen. Bestandskunden sind beispielsweise die solarisBank, Blinkist, Original Unverpackt oder die IONIQ Group.

Funktionsumfang

CANDIS legt als Buchhaltungslösung vor allem Wert auf die Automatisierung wiederkehrender Aufgaben, wie der Import und die Zuordnung von Rechnungen und Belegen, die Zahlung und Vorkontierung und der Export von Dokumenten. Dazu kommt bei CANDIS künstliche Intelligenz zum Einsatz. Ganz konkret vereinfacht CANDIS die vorbereitende Buchhaltung durch diese Schritte:

Automatischer Rechnungsimport

Schritt 1 ist der Belegeingang. Rechnungen und Belege gelangen auf verschiedene Arten und Weisen in das System von CANDIS. Entweder, indem Sie Ihre Belege klassisch manuell hochladen. Oder indem CANDIS eingehende Rechnungen von angebundenen Online-Portalen und eingehenden E-Mails automatisch in die Inbox importiert.

Rechnungen und Belege gelangen ganz einfach per Drag-and-Drop in CANDIS
Rechnungen und Belege gelangen ganz einfach per Drag-and-Drop in CANDIS
Screenshot: candis.io

Auslesen und Zuordnung der Belege durch K.I.

In der Inbox angekommen werden die eingegangenen Belege durch die künstliche Intelligenz von CANDIS ausgelesen und korrekt zugeordnet. Wichtige Informationen wie Empfänger, Rechnungsdatum, etc. liest CANDIS durch die smarte Texterkennung automatisch aus und hinterlegt sie im System. Alle Belege werden automatisch den entsprechenden Perioden zugeordnet.

Tagesaktuelle Rechnungsübersicht und To-Dos

Aus den extrahierten Daten erstellt CANDIS eine tagesaktuelle Übersicht aller eingegangenen Belege und Rechnungen mit ihrem jeweiligen Status. So sehen Sie immer auf einen Blick, welche Rechnungen es noch zu bearbeiten gilt und wie Ihre nächsten Schritte aussehen.

In der Rechnungsübersicht haben Sie immer einen Überblick über alle offenen Rechnungen und Belege
In der Rechnungsübersicht haben Sie immer einen Überblick über alle offenen Rechnungen und Belege
Screenshot: candis.io

Automatischer Zahlungsabgleich und Online-Zahlung

Sie können CANDIS mit Ihrem Bankkonto, Ihrem PayPal-Konto oder Ihrer Kreditkarte verknüpfen. So gelangen getätigte Zahlungen automatisch ins System und können von CANDIS eindeutig einer entsprechenden Rechnung zugeordnet werden. So brauchen Sie Kontobewegungen und Zahlungsausgänge nicht mehr selbst durchgehen und einzeln zuordnen.

Ein weiteres Feature ist die Online-Zahlung. Durch die Anbindung Ihrer Konten und Kreditkarten können Sie die jeweiligen Rechnungen direkt in CANDIS begleichen, ohne dabei manuell IBAN- oder Kontonummern eintragen zu müssen.

Export und DATEV-Schnittstelle

Der letzte Schritt der vorbereitenden Buchhaltung ist die Übergabe der gesammelten Informationen an Ihr Steuerbüro/Ihren Steuerberater via DATEV-Schnittstelle. Alternativ lassen sich die Daten auch im ASCII-Format übertragen, um individuell mit verschiedenen DATEV-Systemen arbeiten zu können.

Digitale Rechnungsfreigabe

Ein weiteres Feature von CANDIS ist die digitale Rechnungsfreigabe. Ist eine Rechnung eingegangen und ausgelesen worden, lässt sich diese mit nur wenigen Klicks dem oder der Verantwortlichen im Team zuweisen, die die Rechnungen dann freigeben kann. Hierbei unterstützt Sie das zentrale dynamische CANDIS-Dashboard, das Ihnen immer zeigt, welche Freigaben noch ausstehen.

Rechnungen lassen sich in CANDIS ganz einfach betrachten, zuordnen und freigeben
Rechnungen lassen sich in CANDIS ganz einfach betrachten, zuordnen und freigeben
Screenshot: candis.io

Usability

CANDIS’ künstliche Intelligenz

Das Versprechen des Providers: Die Erfassungsmaske von CANDIS soll Belege und Rechnungen mit 99-prozentiger Präzision richtig auslesen und zuordnen. Dabei lernt das System mit jeder Rechnung hinzu und erhöht die Genauigkeit für zukünftige Belege zusätzlich.

Die Arbeit mit CANDIS ist durchweg einfach und intuitiv, wozu auch die übersichtliche und klar strukturierte Benutzeroberfläche beiträgt. Der Provider hat alle Prozesse, die zur vorbereitenden Buchhaltung gehören, im Detail analysiert und CANDIS mit einem selbstlernenden Algorithmus ausgestattet, der die manuelle Arbeit weitestgehend übernimmt. CANDIS künstliche Intelligenz arbeitet (nachdem das Tool einmal aufgesetzt und mit den richtigen Daten und Bankverbindungen gefüttert wurde) größtenteils selbsttätig.

Sollte doch einmal manuelles Nacharbeiten nötig sein, hilft das CANDIS Service-Center sowie die umfassenden Ratgeber-Artikel und -Videos, die Sie auf der Anbieterwebsite finden. Selbstverständlich ist auch ein manueller Upload und die “klassische” Bearbeitung von Belegen und Rechnungen in CANDIS möglich.

Schnittstellen

CANDIS verfügt über eine Schnittstelle zu DATEV und DATEV Unternehmen online, um ausgelesene Belegdaten direkt an Ihren Steuerberater oder das DATEV-Onlineformular zu übersenden. Zudem existiert eine Integration in die ERP Systeme Microsoft Dynamics NAV und SAP sowie zur Online-Banking-Software Starmoney.

Alle Buchungsvorschläge, Zahlungslisten, etc. lassen sich außerdem im CSV- oder XML-Format exportieren.

Preise und Plans

Die Paketpreise bei CANDIS beginnen bei 78 Euro pro Monat für das sogenannte “Startup-Paket”. Eine genauere verbindliche Preisauskunft gibt CANDIS leider nicht. Stattdessen orientieren sich die monatlichen Effektivkosten für die dauerhafte Nutzung des Tools an Ihrem persönlichen Bedarf und der jeweils nötigen individuellen Anbindungen. Auf Wunsch vereinbaren Sie daher mit dem Provider einen jeweils individuellen Preis in einem von Ihnen gewählten Paket.

Nett: Um Ihren persönlichen Bedarf zu ermitteln, können Sie eine kostenfreie Kurzberatung von CANDIS in Anspruch nehmen, die Ihnen in 30 Minuten die Software vorstellt. Dabei validieren Sie mit dem CANDIS-Team die benötigten Tools und Anbindungen für Ihre Bedürfnisse.

Service und Support

CANDIS bietet seinen Kunden umfangreiche Support- und Servicemöglichkeiten. Auf der Website lädt ein Live-Chat dazu ein, Fragen zu stellen. Ratgeber, Newsletter, Blogs und ein Hilfecenter informieren User und Interessierte zusätzlich über Updates (von denen es viele gibt) und geben Tipps und Hinweise zur Nutzung. Für den Kundensupport selbst nutzt CANDIS Intercom, eine renommierte Customer-Messaging-Plattform.

Neben diesen Kanälen ist CANDIS außerdem auf gängigen Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, LinkedIn, XING und YouTube aktiv. Dort finden Sie nicht nur Kontakt zum Anbieter, sondern auch nützliches Zusatzmaterial wie Erklärungen und Tutorials zur Software in Text- und Videoform.

Zusammenfassung

CANDIS verspricht eine automatisierte und schnelle vorbereitende Buchhaltung und Rechnungsfreigabe. Finanzabteilungen kleiner und mittlerer Unternehmen profitieren immens vom hohen Automatisierungsgrad durch den selbstlernenden Algorithmus, der Ihnen viele Schritte der vorbereitenden Buchhaltung abnimmt. Eine gewisse Belegzahl vorausgesetzt, ermöglicht CANDIS Zeiteinsparungen von zwischen 60 und 80 Prozent im Tagesgeschäft.

Screenshots

CANDIS Video

4
/5
2 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
0% Weiterempfehlung
Robert Schultz
1 Bewertung
4. Juni 2018

Es erfordert viel händische Nacharbeit bei der Zuordnung.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Einigermaßen übersichtliche Benutzeroberfläche und ein interessantes Serviceversprechen.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Hoher Zeitaufwand bei der Zuordnung der Belege zu den Buchungen; Belege werden fehlerhaft ausgelesen/zugeordnet.

Wofür verwenden Sie CANDIS? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Bis jetzt konnte noch kein Problem gelöst werden.

Glenn Gould
4 Bewertungen
6. März 2018

Candis ist Klasse Belegerkennung 1A und vieles mehr ...

Wofür verwenden Sie CANDIS? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Vorab müssen wir sagen, dass wir Candis erst seit 3-4 Tagen testen, aber es zeichnet sich schon jetzt ab, dass es wirklich macht, was es verspricht! Support ist prima! Antworten gibt es auch mit Rückruf, falls der direkte Draht überlastet ist. Dann stört mich auch kein "ebüro". Einrichtung ist sehr intuitiv und wird durch gute Tutorial Videos unterstützt. Alle Belege werden wirklich automatisch !!! zu 85-90% richtig ugeordnet. Die Belege die Candis nicht automatisch zuordnet werden dennoch als Vorschlag angezeigt, wenn man offenen Posten im "online Konto" verknüpfen will oder umgekehrt Belege an Zahlungen / Einnahmen. Solche Dinge werden von anderen Firmen wie z.B. Sevdesk propagiert, aber können es einfach nicht ..nicht mal annährend! Rechnungen können einzeln oder als Sammelbuchung (XML) an die Bank geschickt und direkt aus Candis bezahlt werden. Fantastisch!! Jetzt bleibt uns abzuwarten wir der Datev Export online funktioniert und was unsere Steuerberater davon halten. Wir werden berichten, sofern Trusted weitere Bewertungen zulässt ;) Wir können klar sagen, Candis kann sehr sehr viel !! Es müsste vielleicht seine Dokumentenzahl in den einzelnen Preiskategorien etwas überdenken, aber an sonsten ist es genial ! Andere Softwarelösungen machen einfach nur mehr Arbeit :))) Weiter so A +++ Software

Bewertungsquellen

Über CANDIS

Die CANDIS GmbH wurde 2015 nach einem Bankathon – einem Hackathon für FinTech – von Christian Ritosek, Christopher Becker und Garik Suess gegründet. Das Startup mit Sitz in Berlin und Bamberg, beschäftigt mittlerweile 60 Mitarbeiter. CANDIS wird von diversen Investoren, wie der Investitionsbank Berlin, Lightspeed Ventures, Point Nine Capital und Speedinvest, gefördert.

Bewertung abgeben
trusted