Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Bitdefender Total Security

Antivirus

3
(55)

Fazit der Redaktion

Gesamt
91/100
Lizenzen & Kosten
76/100
Anmeldung & Bedienung
98/100
Leistungen
98/100
Kundenservice
100/100

Bitdefender Total Security bietet ein solides Schutzpaket mit vielen innovativen Funktionen. Besonders der Autopilot vereinfacht schwierige Entscheidungen und Einstellungen ungemein. Gepaart mit der gewohnt hohen Erkennungsrate und dem schonenden Umgang mit den Ressourcen des PCs macht die Sicherheitssuite eine ausgezeichnete Figur. Allerdings wird für die Einzellizenz mit 59,95 € auch ein stolzer Preis fällig.

  • Sehr gute Erkennungsrate
  • Sehr geringer Ressourcenverbrauch
  • Verschlüsselungsfunktion
  • Backupfunktionen
  • Intelligente Profile
  • Autopilot trifft nach Wunsch die besten Entscheidungen automatisch
  • Ein-Klick- PC-Reinigung und Optimierung
  • Preis für eine Lizenz relativ hoch
  • Kein Webcamschutz
  • Android App muss extra erworben werden
Oliver Verhovnik
Redakteur von trusted
Bitdefender Total Security
3

Bitdefender Total Security Test

Lizenzen & Kosten
76/100

Für unsere Tests verwendeten wir die Version “Bitdefender Total Security 2015”. Diese bietet zwar herausragenden Schutz mit vielen Extras, mit 59,95 Euro für eine Einzellizenz kostet das Programm allerdings auch ganze zehn Euro mehr, als der Testsieger Kaspersky. Die für Android verfügbare App schlägt zusätzlich noch einmal mit 0,99 €/Monat bzw. 9,99/Jahr zu Buche. Benötigen Sie allerdings keine mobile Antivirenlösung, und möchten stattdessen mehrere PC-Lizenzen erwerben, so fahren Sie mit einer Dreierlizenz für 69,95, genauso “günstig” wie mit der Konkurrenz von Kaspersky.

Unverbindlich testen:

Auch Bitdefender können Sie ganz einfach und unverbindlich einen Monat lang testen. Für den Download der Testversion benötigen Sie lediglich eine Emailadresse. Die Testphase endet automatisch nach 30 Tagen.

Anmeldung & Bedienung
98/100

Die Erstellung eines Accounts bei Bitdefender zur Verwaltung Ihrer Lizenzen, erfolgt in einem einzigen Anmeldeschritt, direkt in der Anwendung.

Einsteigerfreundliche Installation:

Ähnlich unkompliziert wie bei der Anmeldung, verhält es sich bei der Installation der Antivirensoftware. Ohne, dass vom Nutzer große Einstellungen vorgenommen werden müssen, wird das Programm über die heruntergeladene EXE-Datei bzw. den im Handel erworbenen Datenträger installiert.

Einfache Installation - Mit wenigen Klicks ist BitDefender installiert
Einfache Installation - Mit wenigen Klicks ist BitDefender installiert
Screenshot: bitdefender.de

Usabillity:

Die Benutzeroberfläche von BitDefender ist schlicht und übersichtlich gehalten.

Im Hauptmenü informiert ein Kreis mit Symbol über den aktuellen Status des PCs.

Stilistisch erinnert BitDefender an die Metrogui von Windows 8. Verschiedene Kacheln erlauben den Aufruf weiterer Menüs wie z.B. "Extras", "Privatsphäre" oder "Optimieren". Im Hauptbildschirm kann außerdem der Autopilot ein- oder ausgeschaltet werden oder eines der vorkonfigurierten Profile z.B. Film oder Spiele gewählt werden.

Standardmäßig erkennt Bitdefender wenn Sie sich z.B. einen Film ansehen, und sorgt dafür, dass Sie nicht durch lästige Einblendungen gestört werden.

Das Hauptmenü von Bitdefender
Das Hauptmenü von Bitdefender
Screenshot: bitdefender.de

Unsichtbares Schutzschild

Das Programm integriert sich ohne große Umstände in Ihr System und wird bei jedem Start automatisch geladen. Lediglich ein kleines Traysymbol in der Taskleiste zeigt an, dass die Sicherheitssoftware geladen ist und ordnungsgemäß funktioniert. Mit einem Doppelklick darauf maximieren Sie das Programm.

Unkomplizierte Deinstallation:

Die Deinstallation von Bitdefender Total Security 2015 erfolgt ebenso einfach wie die Installation. Hierfür steht ein eigener Uninstaller bereit, der die Software sauber von Ihrem System entfernt.

Sollte Sie die Software in der Testphase nicht überzeugen, lässt sie sich durch den integrierten Uninstaller kinderleicht wieder entfernen.
Sollte Sie die Software in der Testphase nicht überzeugen, lässt sie sich durch den integrierten Uninstaller kinderleicht wieder entfernen.
Screenshot: bitdefender.de
Leistungen
98/100

Auch im Bereich Leistung überzeugt Bitdefender mit einem gelungenem Gesamtpaket und nützlichen Zusatzfunktionen. Im Test musste es sich lediglich aufgrund des fehlenden Webcamschutzes, der Konkurrenz aus dem Hause Kaspersky geschlagen geben.

Allgemeine Sicherheitsmerkmale:

Sehr gute Erkennungsrate bei der Systemprüfung

Mit einer hundertprozentigen Erkennungsrate im Viren-Erkennungstest von AVTest erreicht Bitdefender den Spitzenwert.

Eine Rettungs-CD hilft wenn der Rechner nicht mehr startet

Auch für den Fall, dass sich der Rechner aufgrund einer Vireninfektion bereits nicht mehr starten lässt, bietet Bitdefender eine Lösung an. Der PC kann von der Bitdefender Rettungs-CD gestartet und anschließend auf Schadsoftware überprüft werden.

Schnelle Updates aus der Cloud

Durch regelmäßige Updates die das Programm zügig aus der Bitdefender-Cloud bezieht, bleiben die Virensignaturen stets aktuell. Ein gutes heuristisches Erkennungsmodul sorgt zusätzlich für die Absicherung gegen Schädlinge, die noch keine Signatur besitzen.

Internet Sicherheit:

Firewall, Echtzeitschutz und Spamfilter

Auch im Bereich Internet-Sicherheit kann Bitdefender mit einem überzeugendem Angebot punkten. Eine einfach konfigurierbare Firewall ist ebenso vorhanden, wie ein Echtzeitschutz und ein Spamfilter. Gerade Letzterer zeigt sich als besonders innovativ, da er in der aktuellen Version komplett cloudbasiert arbeitet. Das bedeutet, dass bekannte Spam- und Phishingmails ganz automatisch blockiert werden. Sie müssen für diese Mails also keine Filter mehr erstellen oder Absender auf die schwarze Liste setzen, die unerwünschte digitale Post wird ab sofort voll automatisch daran gehindert Ihr Postfach zu verstopfen.

Beim Online Banking auf der sicheren Seite: Abgesicherter Browser und Geldbörse

Ähnlich wie die Konkurrenz bietet Bitdefender für Bankinggeschäfte im Internet einen “abgesicherten Browser” an. Dieser gibt Keyloggern keine Chance. Die nötigen Plugins werden beim ersten Browserstart nach der Installation von Bitdefender automatisch installiert. Zusätzlich besitzt Die Securitysuite eine “Geldbörse”. Funktionell kommt diese einem Passworttresor gleich, ist aber auch für die Speicherung von Bankdaten äußerst nützlich. Sie müssen Ihre Daten so lediglich einmal in der verschlüsselten “Geldbörse” hinterlegen. Ab sofort werden, beispielsweise bei Onlinezahlungen, die benötigten Felder automatisch ausgefüllt.

Sonstige Leistungen:

Die Software von Bitdefender kann nicht nur einen gelungenen Schutz aufweisen, sie besitzt außerdem einige Optimierungsfunktionen für Ihr System. Mit der sogenanten Ein-Klick-Optimierung kümmert sich das Programm beispielsweise um verwaiste Registryeinträge oder analysiert die Leistungsfähigkeit Ihrer Festplatten. Die Tuningfunktionen von Bitdefender sind eine nette Dreingabe und machen insgesamt einen guten Eindruck.

Den Internetkonsum Ihrer Kinder ganz einfach einschränken und zensieren:

Die Kindersicherung von Bitdefender hilft Ihnen dabei, den Internetkonsum Ihrer Kinder einzuschränken bzw. zu zensieren. So können Sie beispielsweise Zeitspannen festlegen, in welchen das Surfen erlaubt ist. Unerwünschte Webseiten werden außerdem ganz einfach blockiert. Darüberhinaus, lässt sich das Surfverhalten Ihrer Kinder, zum Beispiel in sozialen Netzwerken, analysieren.

Für Notebooks sinnvoll: Diebstahlschutz

Besonders für Benutzer von mobilen PCs bietet Bitdefender ein interessantes Feature. Über den “Diebstahlschutz” ist es möglich den eigenen Laptop im Falle des Verlusts zu lokalisieren, zu sperren oder die darauf befindlichen Daten zu löschen.

Bitdefender kann somit zwar nicht gegen die Manipulation der Hardware, z.B. den Tausch der Festplatte oder der Formatierung dieser durch den Dieb, schützen, wohl aber vor dem Missbrauch der eigenen Daten. Für Notebookbesitzer absolut empfehlenswert.

Verschlüsselung wichtiger Daten und Onlinebackup

Vertrauliche Dokumente auf dem eigenen Rechner können durch Bitdefener verschlüsselt werden. Hierzu erzeugt das Programm einen virtuellen Datentresor, in dem die empfindlichen Dateien abgespeichert werden können. Zugang haben dann nur noch Sie mit dem entsprechendem Passwort. Um die wichtigsten Daten zu sichern bietet Bitdefender außerdem noch ein Onlinebackup an. Durch den Kauf der Total Security Variante erhalten Sie 2GB Speicherplatz in einem gesichertem Onlineumfeld (Safebox).

Systemvoraussetzungen und Ressourcenverbrauch:

So wichtig ein Virenschutz in heutiger Zeit auch sein mag, merken möchte man von diesem im Alltag möglichst wenig. Das bedeutet einen Leistungsverlust, der so gering wie möglich ausfällt. Beim Betrieb von Bitdefender konnte keine spürbare Verlangsamung des Systems bei Standart-Tasks, wie dem Verfassen von Emails, Surfen, oder Office-Arbeiten festgestellt werden.

Durch die neue, von Bitdefender “Photon” getaufte Scantechnologie, gehen auch Komplettprüfungen erfreulich sparsam mit den Ressourcen des Rechners um.

Lauffähig ist Bitdefender auf Windows und MacOS. Eine Android App gibt es ebenfalls. Kritikpunkt hierbei, die App muss separat erworben werden.

Kundenservice
100/100

Auch im Support-Bereich ergattert Bitdefender die maximale Punktzahl. Neben den FAQs sind Produkthandbücher auf der Webseite herunterladbar. Email- und Telefonsupport werden genauso geboten wie ein Forum, das Platz für individuelle Anfragen und Diskussionen der User bietet. Für grundlegende Aufgaben, beispielsweise die Installation der Software, existieren außerdem Videotutorials, die auf der Homepage von Bitdefender angesehen werden können.

3
/5
55 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
29% Weiterempfehlung
talidu8b
1 Bewertung
21. April 2021

Unehrliche Leute die

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Die Software selbst ist gut, bin seit mehr als 10 Jahren Kunde. Umfang und Benutzerfreundlichkeit ist in Ordnung.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Die Lizenzierung und der Verkauf ist eine einzige Katastrophe. Damit angefangen, dass automatische Verlängerungen der Abos stattfinden ohne Möglichkeit diese vorher zu stornieren bis hin zur Tatsache, dass der Umfang, der Preis und generell die Software einfach geändert wird während der Laufzeit und man damit ein fast unbrauchbares Produkt hat. Und sie halten sich an ihre eigene AGBs nicht sondern verstoßen sogar unverschämt gegen Gesetze. Eine Katastrophe. Sie lügen einen an und verkaufen Produkte auf der Homepage von denen sie dann sagen, dass die Lizenzen UNGÜLTIG sind. Grenzt an Betrug meiner Meinung nach. Mit äußerster Vorischt zu genießen.

Hartmut
1 Bewertung
13. April 2020

bin rundum zufrieden, der Preis, na ja, Gutes hat nun mal seinen Preis!

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Bedienerfreundlichkeit und Übersicht, hohe Erkennungsrate, guter Service auch wenn hier User andere Erfahrungen gemacht haben.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Geldbörse extra, VPN extra. sollte als ein Paket angeboten werden, so steigen die Kosten ärgerlicherweise, steige vielleicht wieder auf Norton um, da ist alles inklusive!

Thomas Bauer
1 Bewertung
5. Oktober 2019

Abofalle: Abzocke und Betrug

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Guter Virenschutz, einfache Installation und Handhabung

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Hatte vor drei Jahren mir Bitdefender zugelegt. Beim jetzigen Ablauf des Produktes wurde mir immer wieder eine Verlängerung des Abonnements vorgeschlagen - welche jedoch nie aktiviert wurde. Jetzt wurden automatisch 159,99€ für ein dreijahresabo abgebucht. Selbst nach mehrfachen Widersprüchen innerhalb der gesetzlichen Fristen habe ich mein Geld nicht wieder zurück bekommen. Das Geschäftsverhalten ist reinste Abzocke und Betrug!

Alfred
1 Bewertung
14. Juli 2019

Einwandfreies Internet Security-Tool!

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Webcamschutz & Safepay, Systemschutz, Malwareschutz, Virenschutz, Kindersicherung

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Hoher Preis, aber gemessen an der langen Laufzeit von mehreren Jahren ist der Preis okay

Markus Jahn
1 Bewertung
24. Februar 2019

Gutes Produkt, Zuviel abgebuchte Beträge werden nach Reklamationen aber frech zu Verlängerungen

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Einfache Bedienung, Übersichtliches Interface, Mehrere Produkte in einem. Webcam Security

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Zuviel abgebuchte Beträge werden nach Reklamationen aber frech als Verlängerungen angeboten.

Bewertungsquellen

Über Bitdefender Total Security

Hinter Bitdefender steht das rumänisches Softwareunternehmen Softwin, mit Hauptsitz in Bukarest. Die Niederlassung in Deutschland ist in Tettnang ansässig. In den 1990er Jahren als “AntiVirus eXpert” bekannt, erschien die Software im Jahr 2001 zum ersten Mal unter dem Namen “Bitdefender”.

Bewertung abgeben
trusted