Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

G Data Multi Device Security

Antivirus

4
(114)

Fazit der Redaktion

Gesamt
90/100
Lizenzen & Kosten
91/100
Anmeldung & Bedienung
100/100
Leistungen
81/100
Kundenservice
100/100

Mit G DATA Multi Device Security bzw. G DATA Total Protection holen Sie sich ein umfangreiches Schutzpaket auf den Rechner, das seine Aufgaben souverän bewältigt. Trotz des vergleichsweise hohen Preises und dem nur durchschnittlichen Ressourcenhaushalt reicht es, auch aufgrund der intuitiven Bedienung, gerade so fürs Treppchen und damit Platz 3 im Test.

  • Sehr guter Schutz
  • Backup-Manager
  • Android App inklusive
  • Sehr benutzerfreundlich
  • Preis vergleichsweise hoch
  • Mittlerer Ressourcenverbrauch
  • Kein Passworttresor inklusive
Oliver Verhovnik
Redakteur von trusted
G Data Multi Device Security
4

G Data Multi Device Security Test

Lizenzen & Kosten
91/100

Getestet wurde die Version “G DATA Multi Device Security”. Auf der Webseite des Herstellers können Sie sich Ihr Schutzpaket individuell zusammenstellen und sehen sofort den anfallenden Preis. Dieser richtet sich nicht nach Benutzern, sondern zu schützenden Geräten. Wir verwendeten wie immer die “kompletteste” Variante. In diesem Fall eine Windowslizenz der Sicherheitssuite “Total Security” und eine Lizenz “GData Internet Security for Android”. Der Preis für das Paket beträgt 49,95 Euro. Für lediglich einen PC und ein Smartphone ein stolzer Preis, wenn man auf die Konkurrenz blickt. Möchte man einen Windows Rechner, einen Mac und ein Smartphone schützen, so werden sogar 64,95 Euro fällig. Eine Dreierlizenz “Total Security”, mit der sich drei Windows PCs schützen lassen schlägt mit 54,95 zu Buche, hierbei sind dann jedoch keine Androidlizenzen mehr inklusive. Möchte man diese ebenfalls erwerben, so werden für drei PC- und drei Androidlizenzen horrende 99,95 fällig.

Einen Monat gratis testen:

Sämtliche Schutzprogramme von G DATA können Sie einen Monat lang gratis testen. Nach 30 Tagen endet die Testphase automatisch.

G DATA können Sie ganz einfach 30 Tage testen
G DATA können Sie ganz einfach 30 Tage testen
Screenshot: www.gdata.de
Anmeldung & Bedienung
100/100

Die Testversion können Sie ohne Eingabe einer Emailadresse von der Herstellerseite herunterladen. Für die weitere Verwendung empfiehlt sich allerdings das Anlegen eines Benutzeraccounts bei G DATA. Dies ist sehr einfach und in wenigen Schritten erledigt. Nach dem ersten Programmstart müssen Sie lediglich Vor- und Nachnamen sowie eine gültige Mailadresse angeben.

Simple Installation:

Nach einem Doppelklick auf die heruntergeladene EXE-Datei startet der Installations-Wizard. Hier haben Sie die Auswahl zwischen der Standart- und der benutzerdefinierten Installation. Bei letzterer können Sie Speicherort und Funktionsumfang der Sicherheitssuite anpassen.

Nach einem Klick auf “Weiter” startet der Installationsvorgang und es werden zusätzlich benötigte Dateien heruntergeladen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die Sicherheitssuite benutzen.

Äußerst Einfache Installation - Mit nur wenigen Klicks ist G Data installiert
Äußerst Einfache Installation - Mit nur wenigen Klicks ist G Data installiert
Screenshot: www.gdata.de

Usabillity:

Die Benutzeroberfläche von GData Total Protection wirkt aufgeräumt und durchdacht. Auf der Startseite der Software (SecurityCenter) erhält man alle wichtigen Informationen zum Sicherheitsstatus seines PCs. Beispielsweise zur Aktualität der Virensignaturen, dem geplanten Zeitpunkt des nächsten Updates und darüber, welche Sicherheitsfunktionen aktuell aktiviert sind.

In einer horizontalen Kopfzeile sind bei Total Protection in der Standardinstallation, neun Kacheln angebracht, über die Sie Zugang zu allen relevanten Sicherheitsfunktionen erhalten und sämtliche Einstellungen tätigen können.

Die Handhabung ist äußerst nutzerfreundlich und angenehm. Alle Einstellungen sind leicht erreichbar und es müssen nicht erst komplizierte und verschachtelte Untermenüs durchsucht werden. Insgesamt hinterließ die Benutzeroberfläche von G Data Total Protection einen sehr guten Eindruck.

Das Hauptmenü von G Data Total Protection
Das Hauptmenü von G Data Total Protection

Gute Systemintegration:

Nach der Installation und einem Neustart Ihres Rechners informiert Sie ab sofort ein kleines Traysymbol in der Taskleiste über den ordnungsgemäßen Betrieb der Sicherheitssuite. Sollte Ihre Aufmerksamkeit vonnöten sein, weist Sie das Programm darauf in Form einer dezenten Einblendung am rechten unteren Bildrand hin.

Einfache Deinstallation:

Auch die Deinstallation der Sicherheitssoftware macht keine Probleme. Über die Softwareverwaltung von Windows rufen Sie den Uninstaller von G DATA auf. Dieser entfernt die Securitysuite in wenigen Schritten von Ihrem System. Möchten Sie sichergehen, dass auch wirklich alle Programmreste entfernt werden, greifen Sie zum kostenfreien AVCleaner. Dieser kann bei G DATA heruntergeladen werden.

Leistungen
81/100

Insgesamt bietet G DATA Total Security einen ausgewogenen Schutz und kann mit gelungenen Extrafunktionen punkten.

Allgemeine Sicherheitsmerkmale:

Sehr gute Erkennungsrate bei der Systemprüfung

Mit einer durchschnittlichen Erkennungsrate von 99% erreicht G DATA einen sehr guten Wert bei der Beseitigung von Malware.

Eine Rettungs-CD für den Notfall

Wie viele seiner Konkurrenten bietet auch G DATA eine Rettungs CD an, von der der Rechner im Notfall gestartet und auf Schadsoftware überprüft werden kann.

Regelmäßige Updates unterstützt durch verhaltensbasierte Überprüfung

Damit die Virensignaturen der Sicherheitssuite stets aktuell sind, überprüft das Programm standardmäßig jede Stunde, ob eine Aktualisierung verfügbar ist. Updates lassen sich außerdem nach einem frei konfigurierbaren Zeitplan automatisieren. Der eigentliche Aktualisierungsvorgang ist bei entsprechend schneller Internetverbindung innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen.

Damit auch noch unbekannter Malware das Anrichten von Schaden so schwierig wie möglich gemacht wird, wird der PC im Hintergrund von einem heuristischen Scanner überwacht. Dieser schlägt Alarm, sobald eine Datei oder ein Programm ein verdächtiges Verhalten an den Tag legt.

Internet Sicherheit:

Firewall, Echtzeitschutz und Spamfilter

Im Bereich Internet Sicherheit ist Total Security gut aufgestellt. Eine ausgereifte Firewall sichert den PC gegen Angriffe von außen ab. Der Echtzeitschutz scannt heruntergeladene Dateien auf Schadsoftware und überprüft eingehende Emails. Mit AntiSpam bekommen Sie zudem einen Schutzfilter, der Spam- und Phishingmails in Ihrem Postfach vorbeugt.

Sicheres Online Banking dank “Bank Guard”

Ähnlich wie die Konkurrenz bietet auch die Antivirenlösung von G DATA eine Funktion für sicheres Online Banking. Der “Bank Guard” sorgt dafür, dass Sie sorgenfrei Transaktionen am Rechner tätigen können. Keylogger und Spionagetools sind so nicht mehr in der Lage, vertrauliche Informationen auszuspähen.

Sauberer Browser dank dem “Browser Cleaner”

Haben sich lästige Toolbars oder Werbebanner in Ihrem Browser eingenistet, hilft in den meisten Fällen der “Browsercleaner”. Eine gelungenes Sicherheitsextra, mit der Sie Ihren Browser schnell und unkompliziert von unerwünschten “Addons” befreien.

Sonstige Leistungen:

G DATA hat sein Antiviren-Flaggschiff “Total Security” mit einigen gut gewählten Zusätzen ausgestattet.

Über einen "Backup-Manager” können einzelne Dateien oder ganze Ordner des Systems gesichert und bei Bedarf wiederhergestellt werden.

Der "Tuner" setzt die besten Sicherheitseinstellungen im Browser und löscht ihre Surfspuren und Cookies. Zusätzlich kann er, beispielsweise mit der Defragmentierung für Festplatten und dem automatischen Löschen von Datenmüll, zur Verbesserung des Systems beitragen. Eine Verschlüsselungsfunktion für vertrauliche Daten, bietet das Schutzpaket von G DATA ebenfalls.

Den Internetkonsum Ihrer Kinder ganz einfach einschränken und zensieren:

Mit der Kindersicherung von G DATA können Sie genau festlegen, zu welchen Inhalten des World Wide Web Ihre Kinder Zugang erhalten sollen und welche Webseiten sie nicht besuchen dürfen. Somit stellen Sie auf einfache Art und Weise sicher, dass Ihre Kinder nicht die falschen Dinge zu Gesicht bekommen.

Online Backups auf Cloudspeichern:

Die Sicheheitssuite bietet Ihnen die Möglichkeit, Backups wichtiger Daten anzufertigen. Diese versehen Sie bei Bedarf mit einem Passwort. Eine Speicherung bei Online Diensten wie beispielsweise Dropbox oder Google Drive ist ebenso möglich.

Systemvoraussetzungen und Ressourcenverbrauch:

So wichtig ein Virenschutz in heutiger Zeit auch sein mag, merken möchte man von diesem im Alltag möglichst wenig. Das bedeutet einen möglichst geringen Leistungsverlust durch den ständig laufenden Dienst. In dieser Hinsicht ist Total Security im Vergleich zur Konkurrenz leider nur Mittelmaß. Auf einem durchschnittlichem PC dürfte die Sicherheitssuite in der Praxis allerdings trotzdem nur in den seltensten Fällen als störend wahrgenommen werden.

Lauffähig ist der Virenschutz von G DATA auf Windows, Mac OS X und Android.

Kundenservice
100/100

Im Support-Bereich weiß G DATA voll und ganz zu überzeugen. Handbücher zu sämtlichen Produkten können von der Homepage gratis heruntergeladen werden. Ebenso gibt es einen ausführlichen FAQ-Bereich und ein Forum für individuelle Fragen. Email- und Telefonsupport stehen ebenfalls zur Verfügung. Für grundlegende Arbeiten mit der Software werden außerdem Videotutorials auf der Homepage angeboten.

Bewertungsquellen

Über G Data Multi Device Security

Bei G DATA handelt es sich um ein 1985 gegründetes, deutsches Software Unternehmen mit Hauptsitz in Bochum. Die Sicherheitsprogramme wurden früher unter anderen Namen vertrieben. So hieß G DATA AntiVirus früher AntiVirenKit und G DATA Total Protection ehemals TotalCare. Seit 2008 spendet das Unternehmen jeweils einen Euro pro verkauftem Produkt an das internationale Kinderhilfswerk Plan International.

Bewertung abgeben
trusted