Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

luckycloud

Cloud Speicher

4.7
(102)
Verifiziertes Profil

luckycloud Kosten 2024 » Aktuelle Preise & Tarife

Klickst Du auf eine Emp­feh­lung mit , unterstützt das unsere Arbeit. trusted bekommt dann ggf. eine Vergütung. Emp­feh­lungen geben wir immer nur redaktionell unabhängig.Mehr Infos.

luckycloud Kosten

Home Team Pro Business Pro Enterprise Pro Enterprise Plus
Preis
1,43 € / monatlich 8,57 € / monatlich 12,86 € / monatlich 46,32 € / monatlich 67,36 € / monatlich
Keine Unterschiede vorhanden

Top-Features

Maximaler Speicherplatz
500.000 GB 500.000 GB 500.000 GB 500.000 GB 500.000 GB
Serverstandort(e)
Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland
Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Eine vollständige clientseitige Verschlüsselung, die für absoluten Datenschutz sorgt. Dateien werden bereits vor dem Hochladen in Ihren Cloud-Speicher verschlüsselt, was Datendiebstahl beinahe unmöglich macht.
Online-Bearbeitung (Web-Office)
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Mithilfe eines Online-Offices bearbeiten Sie Dateien wie Dokumente oder Tabellen direkt in der Oberfläche Ihres Cloud-Speichers. So brauchen Sie Dateien nicht mehr herunterzuladen und mit lokalen Office-Anwendungen (wie zum Beispiel Microsoft Word) zu bearbeiten. Gerade für die gemeinsame Bearbeitung im Team ist dieses Feature unverzichtbar.
Unterstützte Plattformen
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)
Geeignet für
Freelancer/Selbstständige
Freelancer/Selbstständige
Kleinstunternehmen
Kleinstunternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Große Unternehmen
Keine Unterschiede vorhanden

Was kostet luckycloud?

Je nach Speicherplatz und Vertragslaufzeit kostet der Cloud-Speicher von luckycloud ab 1,43 Euro pro Monat. Eine genaue Preisauskunft gestaltet sich schwierig, da luckycloud flexibel konfigurierbar ist; so können Sie sich einen individuellen Mix aus Nutzerlizenzen und Speicherplatz-Kontingent zusammenstellen. Dabei bezahlen Sie durchschnittlich zwischen 2 und 8 Euro je Nutzerlizenz und zwischen 5 und 50 Cent je GB Speicherplatz. Eine genaue Übersicht über alle Preise und Konditionen bekommen Sie hier:

luckycloud Preise & Tarife

Welche Tarife hat luckycloud?

Anders als die meisten anderen Cloud-Speicher im Vergleich schnürt luckycloud keine vorgefertigten Pakete aus Speicherplatz und Nutzerlizenzen, sondern bietet stattdessen fünf vollkommen individualisierbare Basistarife an, die Sie ganz nach Bedarf an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Dazu stehen Ihnen vor dem Kauf auf der Page Schieberegler zur Verfügung, mit denen Sie genau die Anzahl an Nutzerlizenzen und den Speicherplatz einstellen können, den Sie für Ihre Cloud brauchen. Die verfügbaren Basistarife sind:

luckycloud Home

luckycloud “Home” eignet sich für private Einzelnutzer und enthält daher nur eine einzige Nutzerlizenz. In der Basiskonfiguration sind 3 GB Speicherplatz enthalten, für die Sie hier 1,43 Euro pro Monat bezahlen. Allerdings können Sie Ihren Speicher auch beliebig erweitern, wobei mit größerem Speicherplatz der einzelne Gigabyte günstiger wird. Bezahlen Sie für 3 GB noch mehr als 47 Cent pro GB, gibt es 500 GB schon ab rund 5 Cent pro GB (oder rund 26 Euro pro Monat).

luckycloud Home für Privatnutzer bekommen Sie ab 1,42 Euro pro Monat, wobei Sie den Speicherplatz flexibel erweitern können
luckycloud Home für Privatnutzer bekommen Sie ab 1,42 Euro pro Monat, wobei Sie den Speicherplatz flexibel erweitern können
Screenshot: trusted.de
Quelle: luckycloud.de

Möglich sind bei luckycloud Konfigurationen mit bis zu 500 TB - die ein Privatnutzer natürlich niemals benötigen wird. Hier einige Preisbeispiele für verschiedene Konfigurationen:

SpeicherplatzPreis
5 GB2,06 €/Monat
10 GB2,74 €/Monat
100 GB10,29 €/Monat
1 TB50,70 €/Monat

In luckycloud “Home” sind alle wichtigen Features für Privatnutzer integriert. Es fehlen Funktionen, die nur für Teams interessant sind, wie die Benutzer- und Rollenverwaltung, sowie Spezialfunktionen wie eine Volltextsuche, Dateisuche, individuelles Backup und mehr. Für den privaten Gebrauch bringt “Home” allerdings bereits alle wichtigen Features mit.

luckycloud Team

Der Tarif “Team” beinhaltet mehrere Nutzerlizenzen und ist für Teams von 2 bis maximal 30 Benutzer ausgelegt. In der Basiskonfiguration erhalten Sie eine Administratoren-Lizenz sowie zwei Nutzerlizenzen (insgesamt also 3 User), sowie 3 GB Speicherplatz für insgesamt 8,29 Euro pro Monat. Je nachdem, wie viele Nutzerlizenzen und wie viel Speicherplatz Sie hinzubuchen, verändert sich der Preis pro Einzelnutzer bzw. pro GB Speicher. Ab 15 Benutzern bezahlen Sie beispielsweise nur noch 3,14 Euro pro Benutzer und Monat (statt wie zuvor 3,29 Euro); für die vollen 30 Nutzer nur noch 3 Euro.

luckycloud Team ist für Teams zwischen 2 und 30 Benutzer ausgelegt und kostet ab 3,43 Euro pro Monat
luckycloud Team ist für Teams zwischen 2 und 30 Benutzer ausgelegt und kostet ab 3,43 Euro pro Monat
Screenshot: trusted.de
Quelle: luckycloud.de

Die Preise für pro Gigabyte liegen im gleichen Bereich, wie bei luckycloud “Home”, also zwischen 5 und 47 Cent pro GB. Hier einige Preisbeispiele:

BenutzerSpeicherplatzPreis
510 GB20,59 €/Monat
1050 GB39,75 €/Monat
201 TB113,50 €/Monat
3010 TB529,00 €/Monat

Der Funktionsumfang von luckycloud “Team” ist der gleiche, wie in “Home”; auch hier fehlt es noch an einer umfassenden Rollenverwaltung, individuellen Backups, oder einer Whitelabel-Plattform, um beispielsweise ein individuelles Look-and-Feel mit eigenem Logo und eigener Farbgebung zu erstellen. Der Tarif eignet sich vor allem für kleine Teams und Unternehmen/Startups mit flachen Hierarchien.

luckycloud Pro Business

luckycloud “Pro Business” ist für Teams ab 2 und bis maximal 1.000 Personen ausgelegt und bildet damit Bedürfnisse von kleinen bis mittleren und großen Unternehmen ab. In der Basiskonfiguration sind wie in “Team” 2 Benutzer sowie 100 GB Speicher für rund 14 Euro pro Monat enthalten. Auch hier lassen sich weitere Benutzerlizenzen und Speicherplatz aber individuell hinzubuchen.

Mit luckycloud Pro Business für ab 7,14 Euro pro Nutzer und  Monat sind Teamgrößen zwischen 2 und 1.000 Benutzer möglich
Mit luckycloud Pro Business für ab 7,14 Euro pro Nutzer und Monat sind Teamgrößen zwischen 2 und 1.000 Benutzer möglich
Screenshot: trusted.de
Quelle: luckycloud.de

Auch hier wieder einige Preisbeispiele:

BenutzerSpeicherplatzPreis
10200 GB76,62 €/Monat
50500 GB318,59 €/Monat
1001 TB621,70 €/Monat
1.00030 TB6281,00 €/Monat

Im Gegensatz zu “Home” und “Team” enthält luckycloud “Pro Business” die Möglichkeit, gleichzeitig gemeinsam im Online-Office an Dateien zu arbeiten, Zugriffs-Logs anzulegen, Dateien zu suchen (auch mit Volltextsuche) oder Gruppenbibliotheken und getrennte Bereiche anzulegen (siehe unten). Zudem ist hier auch der kostenlose Telefon-Support integriert, während Home- und Team-Nutzer auf E-Mail- und Chat-Support beschränkt sind. Die Rollen-Verwaltung und eine Whitelabel-Lösung fehlen allerdings auch hier; diese kommen erst im Tarif “Pro Enterprise” hinzu.

luckycloud Pro Enterprise

luckycloud “Pro Enterprise” ist das Enterprise-Paket von luckycloud und auf Teamgrößen über 1.000 bis 10.000 Nutzer ausgelegt. 8 Nutzerlizenzen sind bereits in der Basiskonfiguration enthalten und auch hier gibt es 100 GB inklusive für insgesamt 42,08 Euro pro Monat.

luckycloud Pro Enterprise ist für große Unternehmen, Agenturen und Reseller interessant und kostet ab 5,26 Euro pro Nutzer und Monat
luckycloud Pro Enterprise ist für große Unternehmen, Agenturen und Reseller interessant und kostet ab 5,26 Euro pro Nutzer und Monat
Screenshot: trusted.de
Quelle: luckycloud.de

Weitere Preisbeispiele finden Sie hier:

BenutzerSpeicherplatzPreis
10200 GB68 €/Monat
50500 GB229,60 €/Monat
1001 TB405,40 €/Monat
1.00030 TB3575,00 €/Monat

Damit ist “Pro Enterprise” tatsächlich ein wenig günstiger, als “Pro Business”, enthält dafür aber auch eine Mindestabnahme von mindestens 8 Benutzerlizenzen und kommt ohne Team-Features wie das gleichzeitige Bearbeiten von Dateien im Online-Office oder die Datei- und Volltextsuche. Allerdings ist “Pro Enterprise” eine vollständige Whitelabel-Lösung, das bedeutet: Sie können Ihre Cloud nach Ihrer eigenen individuellen CI und mit eigenem Logo gestalten. Zudem enthält “Pro Enterprise” zusätzliche Features wie individuelle Backups und außerdem einen Service für die Ersteinrichtung seitens des luckycloud-Teams.

“Pro Enterprise” und “Pro Enterprise Plus” sind als Tarife auch für Reseller interessant, die ihren Kunden eine individuelle Cloud-Speicher-Lösung im eigenen Unternehmens-Design anbieten wollen.

luckycloud Pro Enterprise Plus

“Pro Enterprise Plus” ist der größte luckycloud-Tarif und funktional auch der umfangreichste. Genau wie in “Pro Enterprise” sind auch hier standardmäßig 8 Benutzerlizenzen sowie 100 GB Speicherplatz enthalten; dafür bezahlen Sie hier 66,08 Euro pro Monat.

luckycloud Pro Enterprise Plus ist der größte luckycloud-Tarif und kostet Sie ab 8,26 Euro pro Nutzer und Monat
luckycloud Pro Enterprise Plus ist der größte luckycloud-Tarif und kostet Sie ab 8,26 Euro pro Nutzer und Monat
Screenshot: trusted.de
Quelle: luckycloud.de

Einige Preisbeispiele:

BenutzerSpeicherplatzPreis
10200 GB94,30 €/Monat
50500 GB361,10 €/Monat
1001 TB669,40 €/Monat
1.00030 TB6205,00 €/Monat

“Pro Enterprise Plus” enthält als einziger luckycloud-Tarif die Möglichkeit, individuelle Nutzerrollen anzulegen und zu vergeben, verfügt über einen Remote Wipe und eine Antivirus-Integration und enthält Services wie die Ersteinrichtung und den Admin-Support. Im Gegensatz zu “Pro Enterprise” sind außerdem Team-Features integriert, wie Gruppenbibliotheken oder die Datei- und Volltextsuche. Genau wie “Pro Enterprise” ist auch “Pro Enterprise Plus” als Whitelabel-Lösung individuell anpassbar.

luckycloud Vertragslaufzeiten & Kündigung

luckycloud Laufzeiten & Rabatte

Für jeden Tarif haben Sie die Wahl zwischen der monatlichen und der jährlichen Zahlung. Während Sie im Monatsabonnement flexibler sind und Ihren Vertrag monatlich kündigen können, sind Sie im Jahresabo länger gebunden, profitieren dafür aber von einem Rabatt von bis zu 30 Prozent auf den jeweiligen Monatspreis.

Wie kann ich luckycloud kündigen?

luckycloud kündigen Sie bequem in Ihren Kontoeinstellungen. Das ist jederzeit während der laufenden Vertragslaufzeit und ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist möglich. Beachten müssen Sie dabei nur, dass durch die Kündigung automatisch alle Ihre Daten von den luckycloud-Servern entfernt werden. Wollen Sie luckycloud also bis zum Ende Ihrer Vertragslaufzeit nutzen, sollten Sie so spät wie möglich kündigen - oder rechtzeitig ein Backup Ihrer Daten anlegen.

luckycloud Kostenlose Testphase

Hat luckycloud eine kostenlose Testphase?

Jeden luckycloud-Tarif (mit Ausnahme von luckycloud “Pro Enterprise” und “Pro Enterprise Plus”) können Sie im Vorfeld 14 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen. Da Sie dafür keine Bezahlinformationen benötigen, brauchen Sie auch keine Angst davor haben, dass die kostenlose Testphase automatisch in ein bezahltes Abo übergehen könnte.

Tarifvergleich

Home Team Pro Business Pro Enterprise Pro Enterprise Plus
Preis
1,43 € / monatlich 8,57 € / monatlich 12,86 € / monatlich 46,32 € / monatlich 67,36 € / monatlich
Keine Unterschiede vorhanden

Top-Features

Maximaler Speicherplatz
500.000 GB 500.000 GB 500.000 GB 500.000 GB 500.000 GB
Serverstandort(e)
Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland
Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Eine vollständige clientseitige Verschlüsselung, die für absoluten Datenschutz sorgt. Dateien werden bereits vor dem Hochladen in Ihren Cloud-Speicher verschlüsselt, was Datendiebstahl beinahe unmöglich macht.
Online-Bearbeitung (Web-Office)
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Mithilfe eines Online-Offices bearbeiten Sie Dateien wie Dokumente oder Tabellen direkt in der Oberfläche Ihres Cloud-Speichers. So brauchen Sie Dateien nicht mehr herunterzuladen und mit lokalen Office-Anwendungen (wie zum Beispiel Microsoft Word) zu bearbeiten. Gerade für die gemeinsame Bearbeitung im Team ist dieses Feature unverzichtbar.
Unterstützte Plattformen
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)
Geeignet für
Freelancer/Selbstständige
Freelancer/Selbstständige
Kleinstunternehmen
Kleinstunternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Große Unternehmen
Keine Unterschiede vorhanden

Vertrag & Kosten

Währung
EUR EUR EUR EUR EUR
Zahlungsintervall
monatlich monatlich monatlich monatlich monatlich
Kostenlose Testphase
Dauer kostenlose Testphase
14 Tage 14 Tage 14 Tage
Keine Angaben verfügbar
Keine Angaben verfügbar
Zahlungsmethoden
Kreditkarte
Lastschrift
PayPal
Kreditkarte
Lastschrift
PayPal
Kreditkarte
Lastschrift
PayPal
Kreditkarte
Lastschrift
PayPal
Kreditkarte
Lastschrift
PayPal
Keine Unterschiede vorhanden

Dateien organisieren

Upload Dateien
Download Dateien
Upload Ordner
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Durch den Upload ganzer Ordner können Sie schnell und einfach Ihre bisherige Ordnerstruktur in Ihren neuen Cloud-Speicher übernehmen.
Download Ordner
Keine Unterschiede vorhanden

Dateien teilen

Dateien teilen
Teilen per Link
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Das Teilen per Link ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Anderen Zugriff auf Ihre Dateien zu geben. Links lassen sich beispielsweise per E-Mail oder Messenger verschicken.
Ordner teilen
Teilen per Mail
Keine Unterschiede vorhanden

Dateien synchronisieren

Autosynchronisation
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Mithilfe von Autosynchronisation greifen Sie mit allen Ihren Geräten immer auf den gleichen Speicherstand zu. Verändern Sie eine Datei auf Ihrem PC, wird diese Änderung automatisch für alle Geräte mit übernommen. Das ist nützlich, wenn Sie oft das Gerät wechseln.
Offline-Synchronisation
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Dank Offline-Synchronisation stehen Ihnen die wichtigsten Dateien aus Ihrem Speicher auch offline zur Bearbeitung zur Verfügung und Sie können diese bearbeiten und organisieren. Änderungen werden dann sofort automatisch synchronisiert, sobald wieder Internetzugang besteht.
Incremental-Backup
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Mit einem Incremental-Backup werden nur diejenigen Dateien synchronisiert, die Sie verändert haben. Das spart Zeit und Ressourcen, was vor allem für die mobile Nutzung ein Vorteil ist.
Remote Wipe
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Remote Wipe bezeichnet eine Notfalllöschung Ihres Speichers
Keine Unterschiede vorhanden

Dateien anzeigen & bearbeiten

Dateivorschau Dokumente
Dateivorschau Bilder
Bildgalerie
Musikstreaming
Keine Unterschiede vorhanden

Dateien sichern

Verschlüsselte Datenübertragung
Verschlüsselte Speicherung
Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Eine vollständige clientseitige Verschlüsselung, die für absoluten Datenschutz sorgt. Dateien werden bereits vor dem Hochladen in Ihren Cloud-Speicher verschlüsselt, was Datendiebstahl beinahe unmöglich macht.
Zero-Knowledge-Policy
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Hat Ihr Cloud-Speicher-Anbieter eine Zero-Knowledge-Politik, sind nicht einmal die Mitarbeiter:innen des Providers in der Lage, Ihre Dateien zu öffnen, zu lesen oder zu bearbeiten. Auch Ihre Anmeldedaten können nicht eingesehen werden. Das sorgt für Sicherheit - bedeutet aber auch, dass Sie den Zugriff auf Ihre Dateien vollständig verlieren, wenn Sie Ihr Passwort vergessen, da der Anbieter die Dateien nicht wiederherstellen kann.
Keine Unterschiede vorhanden

Usability

Anmeldung/Registrierung
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Die Anmeldung ist der erste Schritt bei der Nutzung jeder SaaS-Software. trusted hat im Test daher darauf geachtet, wie lange die Anmeldung dauert, welche Informationen dabei abgefragt werden und wie schnell Sie nach der Registrierung Zugriff auf das jeweilige Tool haben.
Benutzeroberfläche/Design
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Design und Gestaltung einer Software haben einen direkten Einfluss darauf, wie gut (und wie gerne) Sie damit arbeiten können. trusted schaut sich daher auch das Design der Nutzeroberfläche genau an und bewertet, wie modern und übersichtlich das Tool daherkommt.
Hilfestellung/Einführung
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
Die ersten Schritte im Tool entscheiden maßgeblich darüber, wie schnell Sie sich in die Bedienung einfinden und von dem Tool profitieren können. Die trusted-Redaktion achtet daher darauf, wie die ersten Schritte gestaltet sind und welche Hilfestellungen der Anbieter Ihnen an die Hand gibt, um sich im System zurechtzufinden und die Bedienung des Tools zu meistern.
Dateien organisieren
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
trusted hat getestet, wie einfach/umständlich es ist, Dateien online zu organisieren, Ordnerstrukturen anzulegen, Dateien zu kopieren, einzufügen oder zu archivieren und ggf. Dateiversionen anzulegen.
Dateien teilen
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
trusted hat geprüft, wie komfortabel und schnell sich Dateien mit dem getesteten Cloud-Speicher teilen lassen und welche Kontrolle Sie über die geteilten Dateien haben.
Dateien bearbeiten
Maximilian Reichlin
trusted-Experte für Digitale-Dienste & Software
trusted hat ebenfalls untersucht, wie einfach sich Dateien wie Dokumente, Tabellen, Bilder, etc. online öffnen, ansehen, streamen oder via Online-Office bearbeiten lassen.
Gesamt
4.1
4.1
4.1
4.1
4.1
Keine Unterschiede vorhanden

Sicherheit & Datenschutz

Gültige Datenschutzbestimmung
Datenschutzbeauftragter
Cookie-Hinweis
DSGVO-konform
Keine Unterschiede vorhanden

Service & Support

Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
Live Chat
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
E-Mail-Support
Telefon-Support
Live Chat
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
E-Mail-Support
Telefon-Support
Live Chat
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
E-Mail-Support
Telefon-Support
Live Chat
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
E-Mail-Support
Telefon-Support
Live Chat
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
Supportzeiten
24/7 24/7 24/7 24/7 24/7
Deutsch
Englisch
Keine Unterschiede vorhanden
luckycloud
4.7
(102)

Babbel Bewertungen

4.5
918.106 Bewertungen
davon sind
918.006 Bewertungen
aus 3 anderen Quellen

Bewertungsquellen

203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
trusted