Online Brillen Shops im Vergleich

Die 6 besten Online Brillen Anbieter im Test 2017

Virtuell eine Brille anprobieren und direkt online bestellen. Mit unserem Vergleich der Online Optiker erfahren Sie, worauf beim Brillen-Online-Kauf zu achten ist.

Irini Bafas
Die besten Anbieter für Ihren Brillen-Kauf im Internet.
Von Irini Bafas
Mister Spex Test

Mister Spex Test

  1. Sehr große Produktauswahl
  2. Markenbrillen und Eigenkollektion
  3. Virtuelle Anprobe per Webcam
  1. Kein Login über soziale Netzwerke
  2. Keine Brillenversicherung
sehr gut (94%)
Im Test (02/2017)
Preis ab
39,90 €
pro Brille
Tipp
Brillenplatz Test

Brillenplatz Test

  1. Bestpreisgarantie
  2. Große Produktauswahl
  3. Auch Neuverglasungen
  1. Keine Anprobe per Webcam
  2. Kontaktlinsen über separaten Shop
sehr gut (90%)
Im Test (02/2017)
Preis ab
39,00 €
pro Brille
Brille24 Test

Brille24 Test

  1. Großes Sortiment an Kontaktlinsen
  2. Virtuelle Anprobe per Foto
  3. Faire Preise
  1. Keine Webcam-Anprobe möglich
  2. Vergleichsweise hohe Versandkosten
gut (84%)
Im Test (05/2015)
Preis ab
29,90 €
pro Brille
my-Spexx Test

my-Spexx Test

  1. Breites Sortiment an Markenprodukten
  2. Zahlung per Finanzierung
  3. Arbeitsplatzbrillen im Sortiment
  1. Keine Anprobe per Webcam
  2. Keine Kontaktlinsen
gut (84%)
Im Test (05/2015)
Preis ab
39,90 €
pro Brille
Brillen.de Test

Brillen.de Test

  1. 90 Tage Zeit zum Umtausch
  2. Über 360 lokale Partneroptiker
  3. Hohe Qualität der Produkte
  1. Keine verständliche Seitenführung
  2. Relativ wenig Auswahl
gut (74%)
Im Test (05/2015)
Preis ab
76,00 €
pro Brille
Edeloptics Test

Edeloptics Test

  1. Größte Produktauswahl
  2. Unzählige Marken
  3. Viele Preisklassen
  1. Keine Anprobe zu Hause
  2. Keine FAQs
sehr gut (87%)
Im Test (09/2016)
Preis ab
32,37 €
pro Brille

Das Wichtigste in Kürze
  • Brillen kaufen einfach gemacht: Suchen Sie Ihre neue Brille direkt im Online Shop aus und sparen Sie sich den Weg zum Optiker. Bei den meisten Anbietern gibt es neben der regulären Brille auch Sonnenbrillen, Sportbrillen, Kontaktlinsen, usw.
  • Online-Anprobe: Probieren Sie Ihre Wunschmodelle entweder per Foto-, oder per Webcam-Anprobe virtuell vor dem Computer an. Wenn Sie später doch nicht mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, können Sie diese bequem zurückschicken.
  • Preise: Die günstigsten Modelle gibt es bereits ab ca. 30 Euro inkl. Einstärkengläser. Auch Kontaktlinsen finden Sie beim Online Optiker oft billiger als im Laden.

Was sind Online-Optiker und wie funktionieren sie?

Was Sie bisher vom lokalen Optiker in Ihrer Stadt kannten, gibt es jetzt auch im Internet. Online Optiker sind immer mehr im Kommen, mit dem Ziel dem modernen Brillenträger den Alltag zu erleichtern. Mittlerweile haben Sie die Möglichkeit, bei zahlreichen Online-Brillenhändlern Brillen mit Sehstärke zu bestellen. Aber nicht nur das, auch eine große Auswahl an Sonnenbrillen, Kontaktlinsen und Co. lassen sich vom Online Brillen Shop bequem nach Hause liefern.

Diese arbeiten in der Regel entweder mit einer hauseigenen Kollektion, oder verkaufen angesagte Marken Brillen von aktuellen Designern. Als Kunde profitieren Sie vom bequemen Online-Einkauf, können die Brillen aber auch auf unterschiedliche Arten virtuell anprobieren. Bei den meisten Händlern können Sie sich nach der Online-Anprobe eine Auswahl Ihrer Lieblingsteile nach Hause liefern lassen, um diese live zu testen.

Der Online Optiker kann all das, was der lokale auch kann - außer natürlich einen richtigen Sehtest anbieten. Die Online-Sehtests können Ihnen zwar als Richtlinie dienen, ob Sie eine Brille benötigen oder nicht. Dennoch besitzen diese nicht die gleiche Aussagekraft wie der Sehtest beim Optiker vor Ort.

Die individuelle Anpassung Ihres Brillen-Gestells und eventuelle Nachkontrollen bietet Ihnen der Online-Handel nicht.

Aus diesem Grund kooperieren viele der Online Shops mit lokalen Partneroptiker im ganzen Land. Diese stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn dem Internet die Möglichkeiten ausgehen.

Was sind die Vorteile von Online-Optikern?

Online Optiker bringen eine ganze Menge Vorteile mit sich.

  • Zeitersparnis: Zunächst können Sie sich die ewigen Wartezeiten beim lokalen Optiker sparen, indem Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihre Brille bestellen. Oft kann der Gang zum Optiker in der Nähe nämlich Stunden dauern, und wenn dort kein passendes Modell vorrätig ist, ärgern Sie sich besonders.
  • Auswahl: Diese mag bei vielen lokalen Optiker sicherlich nicht schlecht sein, aber keiner hat die Kapazitäten, die die Online-Händler mit sich bringen. Bei Mister Spex finden Sie beispielsweise mehr als 4000 Artikel. Diese können Sie durch zahlreiche Filter und Kategorisierungen sortieren, um einen schnellen Brillen Vergleich durchzuführen. Auf diese Weise finden Sie schnell und unkompliziert das Modell, das zu Ihnen passt.
  • Testmöglichkeit: Viele Online Optiker bieten außerdem an, sich einige Modelle probeweise nach Hause liefern zu lassen, um diese erst einmal ein paar Tage zu testen. Auf diese Weise können Sie sicher gehen, dass Sie sich in Ihrer Brille wohlfühlen und sich nach Belieben nochmal mit Familien und Freunden beratschlagen.
  • Kostenersparnis: Oft sind die Brillen aus dem Internet außerdem wesentlich günstiger, als beim lokalen Optiker. Die Brillen Shops ziehen Ihre Kunden mit Rabattaktionen und Sales an, die Sie in dieser Form im Fachgeschäft nicht finden können. Neben einer meist äußerst günstigen Eigenkollektion können Sie auch viele Designer Brillen zu einem erschwinglichen Preis erwerben.

Für wen sind Online-Optiker geeignet?

Online-Optiker sind sind etwas für alle, die auf der Suche nach einer Brille, Kontaktlinsen, Pflegemittel oder Sonstigem sind, was es im Brillen-Fachgeschäft so gibt. Gerade, wenn Sie keine Sehstärke haben, eignen sich die Online Shops besonders für Sonnenbrillen, da Sie nichts weiter beachten müssen.

Wenn Sie kurz- oder weitsichtig sind, wird es schon etwas komplizierter. In diesem Fall sollten Sie Ihre genaue Sehstärke kennen, um diese bei der Bestellung selbstständig angeben zu können. Achten Sie dabei vor allem darauf, dass Ihr letzter Sehtest nicht allzu lange zurück liegt. Die Sehstärken und alle weiteren Details rund um Ihr Auge finden Sie auf Ihrem Brillenpass, den Ihnen in der Regel jeder lokale Optiker aushändigt.

Wenn Sie bisher noch nie eine Brille mit Sehstärke besessen haben und sich in diesem Gebiet noch nicht so gut auskennen, ist Ihnen für Ihre erste Brille der Besuch bei einem lokalen Optiker anzuraten. Wenn Sie als Brillen-Neuling nichtsdestotrotz die Vorteile der Online Optiker nutzen wollen, suchen Sie sich am besten einen, der mit einem Partneroptiker in Ihrer Nähe kooperiert. Auch Menschen mit besonderen Sehanforderungen und Problemen, die über eine Standard-Sehschwäche hinausgehen, sollten lieber die Finger vom Online-Brillenhandel lassen. Dieser hat sich nämlich auf den “Normalfall” spezialisiert, kann Ihnen jedoch bei Sonderformen der Sehschwäche nicht weiterhelfen.

Außerdem eignet sich ein Brillen Shop aus dem Internet auch für Kontaktlinsenträger. Sollte die letzte Packung mal wieder leer ist, gibt es kaum etwas lästigeres, als dafür jedes Mal extra einen Optiker aufsuchen zu müssen. Gerade für Berufstätige gibt es nichts Angenehmeres, als sich die Linsen einfach direkt nach Hause liefern zu lassen - meistens noch zu einem günstigeren Preis.

Welche Brillen können Sie bei Online-Optikern kaufen?

Bei Online-Optikern finden Sie dieselben Brillentypen, wie beim lokalen Optiker auch. In den meisten Fällen ist das Sortiment dort jedoch wesentlich größer, da ein Onlineshop weitaus höhere Kapazitäten bieten kann, als die meisten lokalen Verkäufer im Einzelhandel.

Oftmals variieren vereinzelt die angebotenen Brillenarten je nach Anbieter. Auch gibt es nicht überall Kontaktlinsen zu kaufen.

Brillen mit Einstärkengläsern und Gleitsichtbrillen

Zahlreiche Brillenträger

Allein in Deutschland tragen fast zwei Drittel der Menschen gelegentlich oder dauerhaft eine Brille. Die meisten davon sind kurzsichtig und müssen die Entscheidung zwischen einer Brille mit Einstärkengläsern und einer mit Gleitsichtgläsern treffen.

Einstärkengläser sind die günstigste Variante, an eine Brille zu kommen. Diese gibt es nämlich in der Regel kostenlos zum Gestell. Dafür sind sie qualitativ nicht auf dem Niveau einer Brille mit Gleitsichtgläsern. Diese ist für die Augen wesentlich angenehmer und daher insbesondere für Dauerträger empfehlenswert.

Bei den Gläsern sollten Sie hier allerdings mit einem Aufpreis im Bereich von ca. 100€ rechnen. Im Normalfall können Sie bei jedem Gestell individuell wählen, welche Gläser Sie möchten. In seltenen Fällen sind Brillen aufgrund ihres Gestells nicht gleitsichtfähig.

Lesebrillen

Mit dem Alter kommt es bei den meisten Menschen zur Weitsichtigkeit. Die Speisekarte lässt sich nur noch bei einem Meter Entfernung lesen und Kleingedrucktes wird verschwommen wahrgenommen. In Solchen Fällen benötigen Sie eine Lesebrille.

Sonnenbrillen mit oder ohne Sehstärke

Beim Online Optiker gibt es eine große Auswahl an Sonnenbrillen. Diese können Sie auch bequem ohne Sehstärke bestellen. Damit ist der Online Optiker also nicht nur eine Anlaufstelle für Menschen mit Sehproblemen, sondern für jeden, der im Sommer gut aussehen und gleichzeitig seine Augen schonen will.

Wer eine Sonnenbrille mit Sehstärke möchte, steht auch hier wieder vor der allbekannten Frage: Reichen die kostenlosen Einstärkengläser oder sollte es lieber eine Gleitsichtbrille sein?

Es gilt: Wenn Sie Ihre Brille oft tragen, ist die Investition in die Gleitsichtgläser absolut empfehlenswert.

Wenn Sie jedoch möglichst wenig Geld ausgeben möchten, können Sie auch auf die Einstärkengläser zurückgreifen.

In der Regel können Sie die Farbe und Tönungsintesität der Gläser Ihrer Sonnenbrille selbst wählen. Bei manchen Optikern gibt es kostenlos einen Lotuseffekt dazu, in anderen Fällen können Sie diesen für einen Aufpreis dazubestellen. Sie sind in der Gestaltung Ihrer Sonnenbrille also relativ flexibel.

Brillen mit selbsttönenden Gläsern

Für die besonders praktisch Orientierten unter Ihnen gibt es auch Brillen mit selbsttönenden Gläsern. Bei dieser Kombination aus normaler Brille und Sonnenbrille reagieren die Gläser auf die Sonneneinstrahlung und tönen sich bei Bedarf selbst.

Wenn Sie eine Brille mit selbsttönenden Gläsern möchten, suchen Sie sich unter den regulären Modellen Ihr Lieblingsgestell aus. Bei der Gläserwahl können Sie dann “selbsttönend” einstellen und die Farbe sowie weitere Extras wählen.

Arbeitsplatzbrillen

Wenn Sie am Arbeitsplatz viel Zeit vor dem Computer verbringen müssen, kann es schnell passieren, dass Ihre Augen ermüden. Vor allem für Menschen, die ohnehin schon mit Sehschwierigkeiten zu kämpfen haben, kann ein langer Arbeitstag zur Qual werden.

Aus diesem Grund haben sich einige Online Optiker auf sogenannte Arbeitsplatzbrillen spezialisiert. Diese Brillen mit speziellen Gläsern sind besonders für Personen geeignet, die lange auf einen Bildschirm starren müssen. Zwar kosten diese mehr als Gleitsichtgläser, Ihre Augen werden es Ihnen aber danken.

Kontaktlinsen

Kontaktlinsen sind ein weiterer Grund, warum viele Menschen den Optiker aufsuchen. Diese müssen regelmäßig nachgekauft werden und werden von vielen Menschen als besonders lästiger Bestandteil der Kurz- bzw. Weitsichtigkeit empfunden.

Gerade, wenn Sie Ihre favorisierten Kontaktlinsen-Art schon für sich gefunden haben, empfiehlt sich die Anmeldung bei einem Online Optiker besonders. Diese haben in der Regel alle üblichen Hersteller und Marken im Sortiment und liefern diese direkt zu Ihnen nach Hause.

Bestellen Sie auch Pflegemittel bequem online und erhalten Sie für Kontaktlinsen bei Online Optikern oft Mengenrabatte von bis zu 20%.

Leider haben nicht alle Brillen Shops Kontaktlinsen im Sortiment. Wenn Sie also speziell auf der Suche danach sind, achten Sie bei der Anmeldung zu erst darauf, ob die Seite überhaupt Linsen anbietet.

Kontaktlinsentypen:

  • Tageslinsen
  • 2-Wochen-Linsen
  • Monatslinsen
  • Day-and-Night-Linsen

Beliebte Kontaktlinsenhersteller:

  • Cooper Vision
  • Johnson & Johnson
  • Ciba Vision
  • Bausch & Lomb
  • AMO

Folgende Marken erhalten Sie bei Mister Spex und Brille24:

  • Acuvue
  • Air Optics
  • Biofinity
  • Biomedics
  • Dailies
  • Focus
  • Proclear
  • PureVision
  • SofLense

Günstige Eigenkollektion und beliebteste Marken

Wenn Sie primär billige Brillen suchen, sind Sie bei Online Shops richtig. Diese haben in der Regel immer eine eigene Kollektion, aus der Sie Brillen günstig erwerben können. Auf diese Weise erhalten Sie preiswerte Brillen, die auch noch gut aussehen.

Neben der Eigenkollektion bieten Mister Spex, my-Spexx und Brillenplatz eine große Auswahl angesagter Marken Brillen an.

Folgende Marken können Sie über einen der drei Brillen Shops erhalten:

  • Ray Ban
  • BOSS Orange
  • Carrera
  • Oakley
  • G-Star
  • D&G
  • Michael Kors
  • Marco Polo
  • Ralph Lauren
  • Tommy Hilfiger
  • Calvin Klein
  • Vogue
  • uvm.

Wie finde ich die richtige Brille für mich?

Die größte Problematik beim Online-Kauf einer Brille besteht in der Anprobe, schließlich bringt die edelste Brille nichts, wenn Sie Ihnen nicht steht. Diese Hürde überwinden die Brillen Shops auf verschiedene Weisen.

Zunächst lohnt sich immer ein Blick unter den Punkt “Beratung”. Dort erhalten Sie wichtige Informationen über die Abläufe des Brillen Shops und dessen Produkte. Außerdem finden Sie Wissenswertes rund um das menschliche Auge, den Sehtest und vieles mehr. Aber nicht nur medizinische Fragen werden geklärt. Auch eine allgemeine modische Beratung wird zur Verfügung gestellt, indem Sie Tipps über die aktuellen Trends und Empfehlungen zu den verschiedenen Gesichtsformen erhalten.

Geht es um die konkrete Brillen-Anprobe, greifen die Anbieter auf verschiedene Methoden zurück:

  • Dreidimensionale Anprobe per Webcam (nur bei Mister Spex möglich)
  • Virtuelle zweidimensionale Anprobe per Foto-Upload (bei allen Anbietern möglich)
  • Live-Anprobe zu Hause: Ihre Lieblingsmodelle werden Ihnen unverbindlich zugeschickt, um diese in Wirklichkeit zu testen (Bei Mister Spex, my-Spexx und Brillenplatz möglich)

Meine Brille gefällt mir nicht - Was tun?

Trotz aller Anprobemöglichkeiten kann es passieren, dass Sie mit Ihrer Brille am Ende dennoch nicht zufrieden sind. Keine Panik, auch für diesen Fall gibt es bei unseren getesteten Online Optikern eine Lösung.

Bei allen bestellten und speziell für Sie angefertigten Brillen haben Sie 30 Tage lang Zeit, diese entweder zurückzugeben, oder umzutauschen. Brillen.de gibt Ihnen sogar ganze 90 Tage dafür Zeit. Je nach Anbieter ist dieser Prozess entweder kostenlos, oder Sie müssen lediglich die Portokosten für den Rückversand tragen. Nur bei Brille24 wird eine nicht unerheblich Rücksendegebühr zwischen 14€ und 20€ fällig.

Sollte Ihnen also das Endergebnis Ihrer Bestellung nicht gefallen, sind Sie nicht verpflichtet, dieses zu behalten. Der Rückversand funktioniert in der Regel ähnlich unkompliziert wie bei anderen Online Shops auch. Füllen Sie dafür einfach den beliegenden Schein aus und schicken Sie Ihre Brille als Paket an den jeweiligen Verkäufer zurück.

Wie haben wir getestet?

In unserem Test haben wir die verschiedenen Brillen Online Shops bewertet, nicht die einzelnen Produkte, die von ihnen angeboten werden. Dabei sind wir insbesondere auf folgende Kategorien eingegangen:

  • Produkt und Kosten (Preisvergleich der Brillen und Gläser, Versandkosten, Rückgabekosten, etc.)
  • Sortiment (Auswahl an verschiedenen Brillen und Brillenarten, Gläsern, Kontaktlinsen, etc.)
  • Design- und Shopfunktionen (Aufbau der Seite, Benutzerfreundlichkeit, Individualisierung, Produktbeschreibungen, etc.)
  • Bestell- und Versandprozess (Bestellschritte, Bezahlung, Versandoptionen, etc.)
  • Service (FAQs, E-Mail Support, virtuelle Beratung)

War dieser Artikel hilfreich?

Irini Bafas

Jetzt Kontakt zum Redakteur aufnehmen!

Sie haben noch mehr Fragen zum Thema und möchten mit jemanden persönlich darüber sprechen? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Wir stehen Ihnen unter presse@trusted.de für Ihre Recherchen zur Verfügung. Mehr Infos finden Sie in unserem Pressebereich.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!