Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

PiSA sales CRM

CRM Software

4.7
(15)

PiSA sales CRM Überblick

Die PiSA sales CRM-Software ist eine hochflexible CRM-Standardlösung, die sich schnell einsetzen und individuell anpassen lässt. Die CRM-Lösung ist das Ergebnis von über 29 Jahren Erfahrung in der Digitalisierung von Geschäftsprozessen in mittelständischen Unternehmen. Das System deckt alle Anforderungen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service ab.

Kostenlose TestphaseNein
SupportE-Mail-Support, Telefon-Support, FAQ-Bereich, Video-Tutorials, Kostenlose Webinare
Geeignet fürKleinstunternehmen, Kleine Unternehmen, Mittelständische Unternehmen, Große Unternehmen
Unterstützte PlattformenWeb-App, iOS, Android, Windows (On-Premise)
PiSA sales CRM
4.7

Screenshots

Tarif Standard Laufzeit 1
Preis 59,00 €
Zahlung
Angebot
product_cost_table_action

Überblick

Kostenlose Testphase Nein

PiSA sales CRM Video

PiSA sales CRM Test

Gesamt
87/100
Kosten und Vertrag
83/100
Setup und Administration
85/100
Kontaktverwaltung
100/100
Marketing und Sales
85/100
Schnittstellen
50/100
Datenschutz und Sicherheit
100/100
Service und Support
90/100

  • Einfache Bedienung, sehr großer Funktionsumfang
  • Individuelle Branchenlösungen
  • Hohe Flexibilität und Integrationsfähigkeit
  • Ab 10 Benutzer
  • Nicht für Unternehmen aus dem B2C-Sektor geeignet
  • Keine kostenlose Version
Maximilian Reichlin
Redaktionsleiter von trusted
Kosten und Vertrag
83/100

Umfangreiches CRM-System ab 60 Euro pro Nutzer

Die Kosten für PiSA sales gehören im trusted Vergleich “CRM Systeme” mit zu den höchsten und belaufen sich auf rund 60 Euro pro Nutzer und Monat. Ein stolzer Preis, der sich allerdings durch einen ebenso umfassenden Funktionsumfang rechtfertigt. Zusätzlich dazu gilt bei PiSA sales eine gewisse Mindestabnahme (Einzelnutzer sind nicht vorgesehen, was noch einmal die Ausrichtung auf den Mittelstand verdeutlicht) und es wird eine Einrichtungsgebühr erhoben. Detaillierte Preisinformationen gibt der Anbieter auf direkte Anfrage.

Die Preise für PiSA sales CRM starten bei rund 60 Euro pro Nutzer und Monat
© pisasales.de - Die Preise für PiSA sales CRM starten bei rund 60 Euro pro Nutzer und Monat

12 Monate Vertragslaufzeit nach 30 Tagen Test

Die Vertragsmodalitäten von PiSA sales sind ein wenig strenger als bei flexiblen Wettbewerbern wie CentralStationCRM: Vor dem Kauf haben Sie zwar in einer 30-tägigen Testphase die Möglichkeit, das Tool unverbindlich und kostenlos zu testen, anschließend schließen Sie allerdings direkt einen Jahresvertrag ab, der sich ohne Kündigung automatisch um weitere 12 Monate verlängert. Auch zahlen müssen Sie für das ganze Jahr im Voraus.

Zusätzlich zur Mietlösung steht Ihnen PiSA sales auch als selbstgehostete Kauflösung (On-Premise) zur Verfügung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf Anfrage vom Anbieter.

Setup und Administration
85/100

Aufwändiger Einstieg in eine komplexe Software

PiSA sales krankt an einem Problem, das viele komplexe Tools haben: Eine lange Einarbeitungszeit und eine in der ersten Zeit eher anspruchsvollen Lernkurve. Ganz klar, PiSA sales ist kein hippes kleines Tool für Startups sondern eine mächtige und modulare Lösung für den Mittelstand. Entsprechend zeit- und ressourcenaufwändiger ist die Implementierung und Einarbeitung. Allerdings tut der Provider eine Menge dafür, um Ihnen dabei unter die Arme zu greifen:

Modularer Aufbau sorgt für bessere Übersicht

Zum Einen ist PiSA sales modular aufgebaut; Bausteine, die Sie nicht benötigen, schmeißen Sie einfach raus. Zum Anderen leistet der Provider im Onboarding-Prozess aktive Hilfestellung und steht Ihnen auf Wunsch auch mit Webinaren und Seminaren vor Ort bei der Implementierung zur Seite. Last but not least ist die Oberfläche von PiSA sales zwar der Komplexität der Software angemessen, wirkt gleichzeitig allerdings nicht überfüllt und ist recht übersichtlich, so dass nach einer gewissen Übergangszeit alle Mitarbeiter sauber damit arbeiten.

Leicht altbackene Nutzeroberfläche im Web-Browser

Einziges (kleines) Manko wäre, dass die Oberfläche im Gegensatz zu einigen anderen Tools im aktuellen CRM-Vergleich (teilweise) einen leicht altbackenen Eindruck macht, der eher an Office-Software erinnert. Das ist aber zu verkraften - zumal die vorhandenen mobilen Apps für iOS- und Android-Betriebssysteme sehr viel ansprechender und zeitgemäßer aussehen.

Die sehr hübschen und übersichtlichen  mobilen Apps von PiSA sales gibt es für Android- und iOS-Geräte
© pisasales.de - Die sehr hübschen und übersichtlichen mobilen Apps von PiSA sales gibt es für Android- und iOS-Geräte
Kontaktverwaltung
100/100

Viele Funktionen auch über das Kontaktmanagement hinaus

Der Funktionsumfang von PiSA sales ist sehr umfassend und geht über die Möglichkeiten vergleichbarer CRM-Tools hinaus. Der modulare Aufbau der Software erlaubt es Ihnen, einzelne Systembausteine individuell hinzuzufügen oder standortübergreifend zu aktivieren und zu deaktivieren.

Die Standardfunktionen sind unter anderem:

  • Kontaktverwaltung mit Kontaktdatenbank und -historie
  • Konfigurierbares Benutzerdashboard (“Cockpit”)
  • Aktivitätenverwaltung mit Kalender
  • Dokumentenmanagement
  • Chat-Kollaboration

Hinzu kommen dann Spezialmodule wie Marketing/Sales, Service, Analysetools, Mobile CRM via mobiler App und die Entwicklungsumgebung zur Erweiterung der Software via API.

Zentrale Kontaktverwaltung mit Leads und Kunden

Zentral ist bei PiSA sales selbstverständlich das Kontaktmanagement und die Kontaktdatenbank mit Adressdaten und Kontaktbeziehungen. Sie haben stets die Möglichkeit, importierte bzw. angelegte Kontakte bestimmten Unternehmen zuzordnen, deren Strukturen Sie in PiSA ebenfalls abbilden können. So verwalten Sie Geschäftspartner, Kunden und Leads.

In der zentralen Kontaktverwaltung landen alle relevanten Leads, Kunden und Geschäftspartner
© pisasales.de - In der zentralen Kontaktverwaltung landen alle relevanten Leads, Kunden und Geschäftspartner

PiSA sales verwaltet auch Lieferantenkontakte

Auch z.B. Lieferantenbeziehungen lassen sich (für den Einkauf) in PiSA sales hinterlegen. So profitieren - anders als der Name ursprünglich vermuten lässt - nicht nur Ihr Sales-Department, sondern so gut wie alle Bereiche Ihres Unternehmens, die externe Kontakte pflegen. Die Sortierung und der Status der jeweiligen Kontakte wird dabei stets berücksichtigt, um für Übersichtlichkeit zu sorgen. Eine umfassende Kontakthistorie ist dabei natürlich Pflichtprogramm.

Um Daten DSGVO-konform zu speichern und zu verwalten stellt PiSA sales eine Reihe von Instrumenten wie konfigurierbare Löschfristen, die Abwicklung von Datenschutzanfragen und die Einholung der Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten zur Verfügung, damit Sie immer auf der sicheren Seite sind.

Umfassende Terminverwaltung inklusive

Zusätzlich zum umfangreichen Kontaktmanagement kommt PiSA sales mit einer beinahe ebenso starken Terminverwaltung daher, in der Sie in Kalenderansicht alle wichtigen Termine und Aktivitäten verwalten. Wiedervorlage- und Erinnerungsfunktionen helfen Ihnen bei der Organisation. Zusätzlich lassen sich alle Termine und To-Dos einem bestimmten Kunden oder Vorgang im System zuordnen und in der Aktivitätshistorie aufbewahren, so dass Sie auch lange nach dem betreffenden Datum noch alle Aktionen optimal nachverfolgen können.

Mit persönlichen und Teamkalendern von PiSA verpassen Sie nie wieder wichtige Termine
© pisasales.de - Mit persönlichen und Teamkalendern von PiSA verpassen Sie nie wieder wichtige Termine

Auch für Kundensupport bringt PiSA Lösungen mit

PiSA sales kommt komplett ausgestattet mit einem Ticketsystem, einem Kunden-Webportal und einem konfigurierbaren Helpdesk, mit dem Sie beispielsweise eine Wissensdatenbank oder FAQs für Ihre Kunden und Nutzer bereitstellen. Auch hier stehen umfangreiche Features für den Außendienst zur Verfügung, beispielsweise die granulare Planung von Serviceeinsätzen im System und die Erfassung von Aufwänden und deren Rückmeldung via Tablet- bzw. Smartphone-App.

Marketing und Sales
85/100

E-Mail-Marketing und Kampagnenplanung

Auch in Sachen Marketing zeigt sich durch die Fülle an Features wieder die klare Ausrichtung von PiSA sales auf mittelständische bis große Unternehmen. PiSA sales liefert ein integriertes E-Mail-Marketing-Modul sowie einen interaktiven Marketing-Kalender zur Planung und Durchführung von Kampagnen, Messeauftritten und mehr. Zusätzlich ist auch eine Budgetplanung für Marketing-Kampagnen mit an Bord. Mithilfe eines Umfragetools führen Sie Kundenumfragen und Zufriedenheitsanalysen durch oder werten Messeberichte aus.

Integrierter Sales-Funnel

Auch ein kompletter Sales Funnel ist in PiSA sales integriert; von Anfragen bis zur Angebotserstellung verfolgen Sie Ihre Leads durch Ihren Vertriebsworkflow und haben dabei zu jeder Zeit die passenden Kontaktinfos aus Ihrer Datenbank parat. Unterstützt werden Sie dabei von einer Produkt- und Leistungsdatenbank, die automatische Erstellung von (auch mehrsprachigen) Angeboten und individualisierbaren Workflows für jede Vertriebsphase. Gerade im Vergleich zu agileren Kanban-Pipelines wie bei Pipedrive oder Freshsales ist die Pipeline von PiSA sales CRM damit ein echtes Biest. Für Ihre Außendienstmitarbeiter ist außerdem ein mobiles CRM (auf Laptop, Tablet oder Smartphone) mit digitalen Besuchsberichten mit dabei.

Im Sales-Funnel wandern Ihre Leads durch Ihren Vertriebsprozess und werden endlich zu treuen Kunden
© pisasales.de - Im Sales-Funnel wandern Ihre Leads durch Ihren Vertriebsprozess und werden endlich zu treuen Kunden

Starkes Analyse-Tool für bessere Insights und Planung

In Sachen Analysen und Auswertungen kann PiSA sales ebenfalls punkten und bietet gleich vier verschiedene Möglichkeiten zur Datenauswertung:

Das Cockpit

Als “Cockpit” bezeichnet PiSA sales Ihr persönliches Dashboard, das Sie selbstständig je nach Nutzer konfigurieren können. Hier finden Sie alle wichtigen Kennzahlen, Trends und Daten aus anderen Softwarebereichen übersichtlich und in Echtzeit für Sie aufbereitet. Zusätzlich dazu liefert PiSA mit dem Unternehmenscockpit einen globalen Überblick über alle Unternehmensbereiche hinweg.

Forecast-Analyse

Im Sales Funnel bzw. der Pipeline visualisieren Sie mögliche Umsätze und können nachvollziehen, welche Leads sich wo im Verkaufsprozess befinden und auf welche Angebote und Produkte sich die einzelnen Posten beziehen. So treffen Sie datenbezogene Entscheidungen und können besser planen.

Drill-Down-Center

Im sogenannten “Drill-Down-Center” nehmen Sie ganz grundlegende Datenanalysen vor und können dabei Daten aus allen Softwarebereichen einbeziehen. Dabei haben Sie jeweils die Wahl, von welcher Perspekte und mit welchem Detailgrad Sie welche Daten betrachten wollen. Reports erstellen Sie hier mit wenigen Klicks.

Trend-Center

Das Trend-Center schließlich gibt Ihnen grafisch Aufschluss über aktuelle Entwicklungen, beispielsweise über einzelne Kunden, Produkte oder Regionen, und stattet damit beispielsweise Ihr Marketingteam mit den nötigen Informationen aus, die nächste Kampagne ideal zu planen.

Schnittstellen
50/100

Standard-Schnittstellen zu Office-Anwendungen und mehr

PiSA sales liefert standardmäßig Schnittstellen zu Office-Anwendungen sowie zu Outlook/Exchange und Lotus Notes, sowie zu diversen ERP-Systemen wie SAP, abas oder PSIpenta. Darüber hinaus hat der Provider mittlerweile noch eine Reihe anderer Tools und Softwareintegrationen hinzugefügt. Dazu gehören:

  • Die gesamte Google Suite
  • Skype for Business
  • Visualisierungstools wie VMware und Citrix
  • Dokumentenmanagementsysteme wie DocuWare, Habel, Elo, etc.
  • Monitoring-Tools wie Echobot
  • und mehr

Individuelle Schnittstellen und Integrationen auf Wunsch

Auf Wunsch fügt der Anbieter zusätzlich zu den bestehenden Standard-Schnittstellen auch individuelle Schnittstellen hinzu oder passt vorhandene Integrationen an Ihre Bedürfnisse an.

Offene Standards wie die Dateiformate CSV und XML (für den Im- und Export von Kontaktdaten) oder REST-API (zur Erstellung individueller Datenschnittstellen) unterstützt PiSA sales ebenfalls.

Datenschutz und Sicherheit
100/100

Datensicherheit Made in Germany

Die Rechenzentren von PiSA sales befinden sich ausschließlich in Deutschland und alle Daten werden verschlüsselt übertragen (AES-256). Die Datenspeicherung erfolgt redundant auf physisch getrennten Servern, um Datenverlusten im Falle einer Störung vorzubeugen. Zudem ist der Anbieter nach ISAE 3402 (Internes Kontrollsystem), ISO 27001 (IT-Sicherheit) und ISO 27018 (Datenschutz in der Cloud) zertifiziert.

Starke Ausrichtung auf DSGVO

Hervorzuheben ist die starke Konzentration des Anbieters auf die DSGVO-Konformität. Der Anbieter entspricht nicht nur selbst in allen Punkten der geltenden DSGVO, sondern richtet auch seine Software entsprechend aus und unterstützt Unternehmen bei der rechtskonformen Datenhaltung. Löblich!

Service und Support
90/100

Persönlicher Support gegen Aufpreis plus Online-Helpcenter

PiSA sales bietet neben dem persönlichen Support via Telefon-Hotline und E-Mail ein 24/7-Selfservice-Portal an. Dort stehen Ihnen unter Anderem ein umfangreicher FAQ-Bereich sowie diverse Dokumentationen und Video-Tutorials zur Verfügung.

Schade: Persönlichen Support leistet der Anbieter nur für Kunden, die auch entsprechend zahlen. Rund 10 Euro pro Monat zusätzlich kostet der Premium-Support.

Webinare und Seminare auf Wunsch vor Ort

Der Anbieter veranstaltet außerdem Webinare und auf Wunsch auch Live-Seminare vor Ort und unterstützt Sie beispielsweise beim Onboarding, bzw. beim Aufsetzen der Software sowie bei der Schulung Ihrer Mitarbeiter. Bisherige Kunden loben den Service von PiSA als exzellent, aufmerksam und schnell.

4.7
/5
15 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
100% Weiterempfehlung
James Gist
1 Bewertung
13. April 2019

schnelle Einführung, starke Funktionalität, sehr guter Support

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Look and Feel. Komplette Smartphone und Tablet Lösung mit durchdachter Offline Funktionalität.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Wir mussten vor Projektbeginn alle unsere Prozesse dokumentieren, um somit Diese bestmöglich in Pisa sales abzubilden. Dies war sehr aufwändig; das Team von PiSA sales hat uns allerdings dabei unterstützt.

Wofür verwenden Sie PiSA sales CRM? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Außendienst, vertriebliche Pipeline und Marketing

Christian Adamek
1 Bewertung
9. April 2019

Das CRM von PiSA sales ist ein umfassendes Tool, das sehr gut an unsere Prozesse angepasst wurde.

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Die mobilen Apps und die Benutzerfreundlichkeit. Die große Anzahl an Features lässt keine Wünsche übrig.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Die Administration für den Betrieb des Systems ist teilweise sehr anspruchsvoll und etwas schwerfällig.

Wofür verwenden Sie PiSA sales CRM? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Mit dem PiSA sales CRM ist unser Unternehmen digitaler und kann effizienter agieren, insbesondere beim Erstellen von Angeboten. Unübersichtliche Einzellösungen konnten von PiSA abgelöst werden.

Antwort von PiSA sales CRM
9. April 2019

Vielen Dank für die Bewertung!

Björn Lürrsen
1 Bewertung
4. April 2019

Wir arbeiten bereits seit 8 Jahren mit dem System. Ich bin immer positiv überrascht!

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Masken sind sehr übersichtlich gestaltet. Man hat einen riesen Fundus an Funktionen die einem wirklich sehr viel Arbeit abnehmen.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Der alte Windowsclient war nicht so schick. Der neue Webclient ist ein extremer Fortschritt!

Wofür verwenden Sie PiSA sales CRM? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Vertriebsinnendienst, Adressmanagement, Angebotserstellung und Historien.

Antwort von PiSA sales CRM
5. April 2019

Vielen Dank für das Feedback!

Bewertungsquellen

Über PiSA sales CRM

Die PiSA sales GmbH ist mittelständischer Anbieter von Softwarelösungen für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM) und Any-Relationshipmanagement (XRM). Das 1989 gegründete Unternehmen bietet heute eine der leistungsstärksten CRM-Lösungen auf dem deutschen Markt.

Bewertung abgeben
trusted