Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Online Notizbücher im Vergleich

Die 11 besten Online Notizbuch Anbieter im Test 2020

Martin Blöchinger
Martin Blöchinger
Co-Founder

Vorbei sind die Zeiten von Notizzetteln die Sie vergessen haben. Mit digitalen Notizbüchern haben Sie immer und überall Zugriff auf die wichtigen Dinge die Sie nicht vergessen dürfen.

Tarife
Produkt
Client-Software
Mobile
Funktionen
Speicherort
Service
Zugriff
Verschlüsselung
  1. Tipp
    Das Unternehmen hat sein Profil auf trusted für sich beansprucht und hat Zugriff auf seinen Business-Account.

    Wunderlist

    • Übersichtliche Funktionen
    • Kostenlos
    • Einfache Bedienung
    • Begrenzte Datennutzung in Grundversion
    ab
    4,49 €
    pro Monat
    Zum Profil
  2. Any.do

    4.4

    Any.do

    • Kostenlos
    • Optionale facebook-Verknüpfung
    • Auf wichtigste Features beschränkt
  3. Doit.im

    2.2

    Doit.im

    • Kostenlos
    • Einfache Bedienbarkeit
    • App nur in Englisch und Chinesisch
  4. Evernote

    • Kostenlos
    • Texterkennung auf Bildern
    • Teilen von Aufgaben
    • Eingeschränkter Funktionsumfang
    ab
    5,00 €
    pro Monat
    Zum Profil
  5. Google Keep

    • Kostenlos
    • Im Browser und als Android-Version
    • Speichern von Fotos, Text und Sprache
    • Auf wichtigste Features beschränkt
  6. memonic

    • Kostenlos
    • Online und offline nutzbar
    • Mit „Web Clipper“
    • Altbackenes Design
    ab
    1,83 €
    pro Monat
    Zum Profil
  7. Microsoft To-Do

    • Kostenlos
    • Mit Synchronisationsfunktion
    • Verwaltung auf verschiedenen Geräten
    • Nicht für iOS
  8. Simplenote

    • Kostenlos
    • Desktop-Versionen verfügbar
    • Gemeinsames Bearbeiten von Notizen
    • Checklisten nicht abhakbar
    ab
    1,67 €
    pro Monat
    Zum Profil
  9. Todoist

    4.6

    Todoist

    • Kostenlos
    • Für fast alle Plattformen
    • Teamfähig
    • Nur geringe Funktionalitäten
  10. Toodledo

    • Kostenlos
    • Teilen von Aufgaben
    • Nur auf Englisch verfügbar

Wieso brauche ich ein Online Notizbuch?

Martin Blöchinger
Co-Founder von trusted

Wer kennt das nicht, man ist unterwegs und hat eine super Idee oder es fällt einem noch ein, was man morgen beim Einkaufen nicht vergessen darf. Nicht immer hat man Stift und Zettel zur Hand und bis man wieder Zu hause ist, hat man es schon wieder vergessen.

Die Lösung

Durch so genannte Digitale oder Online Notizbücher haben Sie die Möglichkeit über eine Webanwendung oder Apps für Smartphones immer und von überall aus Notizen zu erstellen und zentral darauf zuzugreifen. Der Funktionsumfang von digitalen Notizbüchern geht aber inzwischen weit über die einfache Erstellung von Notizen hinaus:

  • Teilen Sie Ihre Notizen mit anderen um z.B. gemeinsam die Einkaufsliste für die nächste Party zu verwalten
  • Speichern Sie nicht nur Texte sondern auch Bilder, Dokumente und Audionachrichten ab
  • Komplette Webseiten oder auch nur der Link hierzu können zu einzelnen Notizen gespeichert werden
  • Automatisch werden alle Ihre Inhalte auf allen Ihren Endgeräten synchronisiert und sind somit immer auf dem aktuellsten Stand
  • Und letztendlich können Sie natürlich auch ganz einfach “nur” Notizen erstellen

Die Anbieter

Wir haben die führenden Anbieter digitaler Notizbücher für Sie getestet. Zu jedem Anbieter gibt es einen ausführlichen Test, damit Sie sich ein Bild über den Funktionsumfang machen können. In der oben dargestellten Tabelle finden Sie die Anbieter als auch Links zu den Testberichten.

trusted