Warum trusted kostenlos ist
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

MEGA

Cloud Speicher

3.9
(666.674)

MEGA Überblick

Trotz Serverstandort in den USA präsentiert sich Mega als sicherer Cloud-Speicher und ist vor Fremdzugriff ideal geschützt. Die komfortable Synchronisation ganzer Ordner macht den Cloud-Speicher besonders einfach zu bedienen. Schade, dass der Datentransfer limitiert ist. Große Datenmengen händelt Mega nicht immer zufriedenstellend.

Kostenlose TestphaseJa
SupportEmail, FAQ
Geeignet fürFreelancer, Startups, Kleine Unternehmen, Mittelständische Unternehmen
Unterstützte PlattformenWeb-App, iOS, Android, Windows, MacOS
MEGA
3.9
Tarif Free Pro Lite Pro I for Business Pro II Pro III
Preis 0,00 € 4,99 € 9,99 € 10,00 € 19,99 € 29,99 €
Zahlung monatlich monatlich monatlich pro Benutzer im Monat monatlich monatlich
Angebot Dauerhaft gratis

Überblick

Kostenlose Testphase Ja Nein Nein Nein Nein Nein
Speicherplatz 50 GB 200 GB 1.000 GB Unbegrenzt 4.000 GB 8.000 GB
Benutzer 1 1 1 3 1 1

MEGA Test

Gesamt
82/100
Vertrag & Kosten
95/100
Leistungsumfang
88/100
Dateien organisieren
75/100
Dateien teilen
75/100
Dateien synchronisieren
75/100
Dateien ansehen und bearbeiten
75/100
Datenschutz & Sicherheit
86/100
Service & Support
80/100

Mega bietet sehr viel Speicher zu einem extrem günstigen Preis an. Der Funktionsumfang ist gut aber nicht überdurchschnittlich. Darüber hinaus fällt die Begrenzung des Transfervolumens und das Fehlen einer Versionierungs-Funktion negativ auf. Positiv ist die Verschlüsselung Ihrer Daten mit einem eigenen Passwort hervorzuheben. Leider bietet mega aber keine Server innerhalb der EU an, was nochmals einige Punkte beim Thema Sicherheit kostet.

  • Sichere End to End Codierung
  • Beliebige Ordner synchronisieren
  • Sehr günstig
  • Browser Add-On für mehr Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Solider Support
  • Datentransferlimit
  • Server ohne Zertifikat
  • Keine Server in der EU
  • Keine Freigabesicherheitsoptionen
  • Keine Daten-Historie
Moritz Henze-Jurisch
Redakteur von trusted
Vertrag & Kosten
95/100

Günstige Preise, aber mit Transferlimit

Mega bietet Ihnen eine Vielzahl an unterschiedlichen Vertrags-Modellen. Bis zu 4 TB können Sie für Ihre Online-Festplatte buchen. Dabei fällt der Cloud-Anbieter ausgesprochen günstig aus. Beim größten der Pakete zahlen Sie beispielsweise pro 100 GB lediglich 0,63 €. Damit reiht sich Mega bei den günstigsten Cloud Speichern Anbietern im Test ein, zu denen beispielsweise auch Livedrive gehört. Sie können sich auch für eine monatliche Laufzeit entscheiden - zahlen dann allerdings auch etwas mehr. Bei Mega gilt ein Transferlimit für den Datenverkehr. Je größer Ihr bestelltes Datenvolumen ausfällt, desto mehr Daten können innerhalb von einem Monat übertragen werden.

Bandbreite bei Mega
© mega.nz - Bandbreite bei Mega

50 GB kostenlosen Speicher mit undurchsichtigem Transferlimit

In der kostenlosen Variante des Cloud-Speichers erhalten Sie äußerst umfangreiche 50 GB Online Speicherplatz. Die Sache hat jedoch einen Haken: Anders als in den kostenpflichtigen Modellen, erhalten Sie kein festes Datenvolumen für den Transfer. Es passt sich dynamisch an und ändert sich alle 30 Minuten. Sie können nie sicher sein, wie viel Volumen Ihnen noch bleibt. Falls Sie sehr häufig mit dem Cloud-Speicher arbeiten möchten, könnte sich dies als Nachteil erweisen. Für die gelegentliche Nutzung sollte es allerdings ausreichen. Eine Testphase für die kostenpflichtige Version gibt es nicht.

Leistungsumfang
88/100

Schnelle Anmeldung in deutscher Sprache

Wenn Sie die Website von Mega zum ersten Mal aufrufen, werden Sie diese in Englisch vorfinden. Über ein Drop-Down Menü oben rechts, können Sie die Sprache allerdings auf Deutsch umstellen. Die Anmeldung verläuft insgesamt sehr zügig und unkompliziert. Lediglich Name, Mail und Passwort wird benötigt. Anschließend können Sie die kostenfreie Variante des Cloud-Anbieters nutzen. Eine kostenpflichtige Version mit mehr Speicherplatz und ohne Transferlimt können Sie anschließend ebenfalls bestellen.

Start Mega
© mega.nz - Start Mega
Dateien organisieren
75/100

Keine Dateiversionierung

Mega unterstützt die Sicherung mehrerer Entwürfe einer Datei nicht. Sie können trotzdem über Umwege auf gelöschte Daten zurückgreifen. Auf Ihrem Lokalen Gerät befindet sich in jedem Sync-Ordner ein versteckter “Rubbish-Unterordner” in dem sich die gelöschten Daten befinden. Über die Cloudwebsite finden Sie gelöschte Daten einfach im Papierkorb-Ordner.

Papierkorb bei Mega
© mega.nz - Papierkorb bei Mega
Dateien teilen
75/100

Freigaben mit Link und Mail-Adresse

Sie können all Ihre Daten mit anderen Personen teilen. Jede Datei und jeder Ordner erhält einen öffentlichen Freigabe-Link. Sie können diesen jederzeit abrufen und verteilen. Der Link lässt sich auch jederzeit deaktivieren. Sie können Nutzer auch per Mail-Einladung die Freigabe für einen spezifischen Ordner erteilen. Zusätzliche Sicherheitsoptionen, wie das Erstellen eines Passworts oder die Begrenzung der möglichen Downloads gibt es nicht.

Teilen bei Mega
© mega.nz - Teilen bei Mega
Dateien synchronisieren
75/100

Beliebige Ordner synchronisieren und die Browser Extension

Um Ihre Daten dauerhaft mit der Online-Festplatte abzugleichen, benötigen Sie den Sync-Client. Diesen können Sie nach erfolgreicher Anmeldung kostenlos herunterladen und auf Ihrem Gerät installieren. Der Client erstellt einen Ordner zur Synchronisation auf Ihrem Rechner. Jede Datei in diesem Ordner wird regelmäßig mit Ihrer Online-Festplatte abgeglichen und aktuell gehalten. Alternativ können Sie auch manuell jeden beliebigen Ordner für die Synchronisation freigeben. Auf diese Weise müssen Sie die Ordnerstruktur auf Ihrem Gerät nicht verändern und das aufwändige Verschieben von Dateien entfällt. Über die Mega-Website, können Sie ein Add-On für Ihren Browser installieren. Diese Extension ermöglicht einen sicheren Zugang und läuft insgesamt ein wenig schneller.

Dateien ansehen und bearbeiten
75/100

Sie können mit jedem Web-Browser auf die Online-Festplatte von Mega zugreifen. Die Browser-Extension wird allerdings nur von Google Chrome und Mozilla Firefox unterstützt. Den Sync-Client können Sie für PC, Mac und Linux herunterladen. Falls Sie unterwegs auf Ihre Daten zugreifen möchten, benötigen Sie die Smartphone-Anwendung. Diese unterstützt alle wichtigen Funktionen und ist kostenlos für folgende Geräte verfügbar:

  • Android
  • iOS
Datenschutz & Sicherheit
86/100

End to End Verschlüsselung für maximale Sicherheit

Ihre Daten werden auf Ihrem Rechner direkt verschlüsselt und anschließend auf die Server von Mega übertragen. Dort bleiben die Daten weiterhin verschlüsselt und Sie müssen keine Fremdeingriffe fürchten. Selbst das Personal von Mega kann Ihre Daten nicht einsehen. Ihr Passwort dient dabei als Masterkey für die Verschlüsselung. Dieses bleibt lokal auf Ihrem Gerät gesichert und wird niemals an Mega übertragen. Auf Ihr Kennwort müssen Sie allerdings gut aufpassen. Da es niemand außer Sie selbst kennt, kann es nicht wiederhergestellt oder zurückgesetzt werden.

Server in Neuseeland ohne Zertifikate

Mega speichert Ihre Daten in getrennten Rechenzentren innerhalb von Neuseeland. Sollte einer der Server ausfallen, sind Ihre Dateien immer noch sicher gespeichert und können nicht verloren gehen. Die strengen Datenschutzgesetzte der EU gelten dort leider nicht. Die Server sind außerdem nicht nach europäischen Standards zertifiziert. Wer auf einen Server in Deutschland wert legt, sollte sich deutsche Anbieter wie

Service & Support
80/100

Im FAQ-Bereich von Mega finden Sie allgemeine Informationen und Antworten auf grundlegende Fragen. Für eine spezifische Anfrage können Sie sich an den Email-Support oder den Live-Chat wenden. Der Mail-Support antwortete auf unsere Frage nach knapp 48 Stunden. Diese Wartezeit ist vertretbar und die Antwort fiel angenehm hilfreich aus.

Hilfe bei Mega
© mega.nz - Hilfe bei Mega
3.9
/5
666.674 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
100% Weiterempfehlung
Andre Brand
1 Bewertung
15. Februar 2019

Seit Jahren in Gebrauch, nie ein Problem

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Die Unternehmensgeschichte im Allgemeinen ;-) zu finden in Netflix ..ist spannend

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Anfangs waren es verschiedene App-Versionsprobleme (Android), ist aber alles wieder gut!

Wofür verwenden Sie MEGA? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Photos und Daten die ich unterwegs brauche

Elmar Steigenberger
1 Bewertung
5. September 2018

Mega ist super

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Mega hat einen riesengroße Speichermöglichkeit - dafür bin ich sehr dankbar wirklich

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Das unklare Transferlimit - kann aber mit VPN umgangen werden - z.B. 4.seed me oder windscribe - s. youtube

Wofür verwenden Sie MEGA? Welche Probleme konnten Sie lösen?

super Backup

Vincent
1 Bewertung
22. April 2018

Einfach und Effizient!

Wofür verwenden Sie MEGA? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Ich nutze Mega seit ca einem Jahr und bin voll ends zufrieden. Ich werde mir jetzt ein Upgrade auf Pro 1 gönnen für mehr volumen.

Nicky Kaule
1 Bewertung
8. Januar 2018

Einfach, günstig und schnell

Wofür verwenden Sie MEGA? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Die Preise sind durchaus annehmbar. Selbst beim kleinen Paket für 49,99€ im Jahr wo man dann 200GB erhält. Es läuft auf allen Geräten, ist sicher verschlüsselt, und der Support ist gut. Ich bin mit Mega Ansich zufrieden, da ich Funktionen wie Versionen nicht benötige.

AxelW
1 Bewertung
18. November 2016

Da passt alles

Wofür verwenden Sie MEGA? Welche Probleme konnten Sie lösen?

50 GB für lau, das ist doch mal ein Wort. Für mich als Privatanwender hatte ich bisher keine Probleme mit irgend welchen Begrenzungen. Seit über 2 Jahren nicht ein Problem, da kann ich mich auch über Zuverlässigkeit nicht beklagen. Große Dateien, bei denen nur ein Block geändert wird, müssen immer ganz übertragen werden. Das ist nun mal so, das würde ich anders auch nicht akzeptieren. Diese "sparsame" Block-Update-Variante hatte schon damals (um 1990 herum, als das mit den Netzwerken richtig los ging, LAN, 10 MBit) nicht funktioniert. Ich habe das als negativen Beitrag gelesen, das ist für mich eher positiv. Das Thema Geschwindigkeit ist immer so eine Sache, denn darauf hat man als Anwender bei keinem Anbieter einen Einfluss. Flaschenhals ist in der Regel ein Server auf der Übertragungsstrecke. Hier, wo ich wohne, ist das besonders schlimm, da wir uns die Server mit Microsoft (Updates), Bertelsmann und anderen internationalen Unternehmen, wie z.B. Dr. Oetker teilen müssen. Wenn Microsoft Updates verteilt, dann dautert der Upload mehr als drei Mal so lange. Auch dafür kann man Mega nicht kritisieren. Alles in allem finde ich keinen echten Kritikpunkt, der diesem Angebot den Titel "bestes Angebot für Privatpersonen" streitig machen könnte.

Bewertungsquellen

Über MEGA

Mega steht als Abkürzung für Mega Encrypted Global Access und beschreibt somit die Prinzipen des Cloud-Anbieters: Vielfältiger Zugang bei höchstmöglicher Sicherheit. Das Unternehmen wurde im Januar 2013 gegründet und bietet neben dem Cloudspeicher außerdem noch einen verschlüsselten Videochat. Laut eigenen Angaben verwenden über 15 Millionen Nutzer die Onlinedienste des Anbieters.

Bewertung abgeben
trusted