Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Flimmit

Video Streaming Dienste

3.9
(907)

Was ist Flimmit?

Flimmit ist das Video-on-Demand-Angebot des Österreichischen Rundfunks und bezeichnet sich selbst auch als “digitalter Feinkostladen” für deutschsprachige und europäische Inhalte. Die Kombination aus Flatrate und Einzelabruf verschafft Ihnen maximale Flexibilität. Streamen können Sie (in SD und HD) auf den meisten gängigen Endgeräten: von PC und Mac, über Smartphones und Tablets bis hin zum Smart TV sowie auf dem Fire TV Stick oder via Chromecast, Apple TV und Apple AirPlay.

Kostenlose Testphase
Nein
Filme
2.965
Serien
183
Qualität
SD
HD

Screenshots

Tarif Einzelabruf Abo
Rabatt
Preis 2,99 € 6,25 €
Zahlung
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Nein Nein
Filme 2.965 2.965
Serien 183 183

Was kostet Flimmit?

Flimmit bietet eine Kombination aus einem Abo-Modell und Filmen und Serien im Einzelabruf. Filme können Sie also entweder einzeln kaufen und leihen, oder in der Flatrate anschauen. Dabei stehen allerdings aus lizenzrechtlichen Gründen nicht alle Filme aus dem EInzelabruf im Abo zur Verfügung, und umgekehrt, so dass Sie selbst als Flatrate-Kunde noch einige Titel extra bezahlen müssen. Im Einzelabruf kosten Filme rund 4 Euro zum Leihen und 9 Euro zum Kaufen; die Flatrate schlägt mit rund 7,50 Euro pro Monat zu Buche.

Welches Angebot hat Flimmit?

Flimmit liefert ein breites Angebot deutscher, österreichischer und europäischer Produktionen. Als Teil des öffentlich-rechtlichen Angebots des Österreichischen Rundfunks ORF hat der Provider vor allem viele ORF-Inhalte wie Serien und Shows im Programm; aber auch deutschsprachige und internationale Filme bietet Flimmit an. Unter der Kategorie “Europa” finden sich auch einige Independent- und Arthouse-Titel sowie Filme von internationalen Filmfestivals. Damit bietet Flimmit eine recht breit gefächerte Auswahl.

Welchen Kundenservice bietet Flimmit?

Flimmit bietet persönlichen Support ausschließlich per E-Mail an. Support-Mitarbeiter antworten in der Regel von Montag bis Freitag, jeweils von 9 bis 17 Uhr auf eingehende Mails. Eine Telefon-Hotline hat Flimmit ausdrücklich nicht. Alternativ finden Sie im FAQ-Bereich Antworten auf die wichtigsten Fragen sowie die ersten Schritte mit der Plattform von der Registrierung bis zur Bezahlung Ihres gewählten Films.

3.9
907 Bewertungen
davon sind
905 Bewertungen
aus 2 externen Quellen

2 Bewertungen auf trusted

Stefan Ehrhardt
1 Bewertung
22. November 2021

Kein "Feinkostladen", sondern Sammlung billiger Filmrechte

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Die Service Hotline antwortet relativ schnell, ist dabei gleichgültig und devot. "Wenn sie kündigen wollen, dann bitte gerne, kündigen Sie!"

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Peinliche Lücken für einen "Feinkostladen": So gibt es von einem der bedeutendsten Regisseure Österreichs, Axel Corti, nur einen einzigen (unmaßgeblichen) Film.

maxxonyx
1 Bewertung
16. Oktober 2021

Funktioniert einfach nicht richtig

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Gute Bild- und Tonqualität, große Auswahl österreichischer Filme und Serien, recht übersichtlich

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Leider ist dieses Portal wohl nicht ausgereift, durchdacht oder einfach nur technisch schlecht umgesetzt. Als Salzburg AG Kunde sollte man beim ansteuern des entsprechenden Kanals am TV automatisch eingeloggt werden. Das funktioniert einmal gut, dann wieder drei mal gar nicht. Manche Filme laden nicht - was übrigens bei der online Version übers Tablet überhaupt nicht funktioniert. Serien gehen komischerweise. Aber das allerbeste ist, wenn man einen Film ansieht und dann zwischendurch eine Pause machen möchte. Diesen Fehler sollte man auf keinen Fall machen. Denn ein Weitersehen ist dann nicht mehr möglich. Beim klicken des Buttons „Weitersehen“ lädt die TV App ins Leere und es komm einfach nichts mehr. Auch nach keinem Komplettreboot des TV. Und die Option, den Film neu zu starten wird nicht angeboten. Fazit: Das Ganze ist gut gemeint, aber der Ärger überwiegt eindeutig.

Über Flimmit

Das österreichische Filmportal Flimmit war ursprünglich ein eigenständiges VoD-Angebot der gleichnamigen GmbH und wurde im Jahr 2007 ins Leben gerufen. Ende 2019 entschied dann die österreichische Medienbehörde KommAustria, dass die Streamingplattform Flimmit Teil des öffentlich-rechtlichen Angebots des ORF sein darf.

Bewertung abgeben

Babbel Bewertungen

4.5
918.106 Bewertungen
davon sind
918.006 Bewertungen
aus 3 anderen Quellen

Bewertungsquellen

203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
trusted