Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

DRACOON

Cloud Speicher

4.5
(189)

Was ist DRACOON?

Der Business-Speicher DRACOON vereint höchste Datensicherheit mit einer einfachen Usability über alle Geräte hinweg. Besonderen Wert legt der Anbieter auf seine Sicherheitstechnologie. Das macht sich bezahlt: Nicht nur große Unternehmen, sondern auch staatliche Behörden mit hohem Sicherheitsbedarf vertrauen auf die Plattform. Hinzu kommen Team-Funktionen wie ein Rollen- und Rechtesystem, Mandantenfähigkeit und mehr. Ein Kritikpunkt: Die Vertragsmodalitäten könnten flexibler sein.

Kostenlose Testphase
Nein
Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
Live Chat
FAQ-Bereich
Kostenlose Webinare
Geeignet für
Freelancer/Selbstständige
Kleinstunternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Große Unternehmen
Unterstützte Plattformen
Web-App
iOS
Android
Windows (Client)
MacOS (Client)

Screenshots

Tarif Free Cloud
Preis 0,00 €
Zahlung monatlich Preis auf Anfrage
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Nein Nein

DRACOON Video

Was kostet DRACOON?

DRACOON gibt es als eingeschränkte Free-Version für bis zu 10 User und mit 10 GB Speicherplatz dauerhaft kostenlos. Benötigen Sie mehr, müssen Sie eines der verfügbaren Premium-Modelle buchen, deren Preise vom Anbieter aktuell nicht kommuniziert werden. Da Sie Ihre Premium-Version in Sachen Speicherplatz und User-Lizenzen selbst zusammenstellen, kann trusted hier keine verbindliche Preisaussage treffen. Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Welche Funktionen hat DRACOON?

DRACOON bringt die wichtigsten Funktionen und Features mit, die Sie von einem Business-Speicher erwarten würden. Dateien lassen sich hier sicher in sogenannten “Räumen” hochladen und organisieren sowie per Link teilen. Die Sicherheit wird durch Passwörter oder die Gültigkeitsdauer der Links sichergestellt. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang außerdem die Mandantenfähigkeit. So lassen sich mit DRACOON mehrere Mandanten bedienen, ohne dass diese gegenseitig Einsicht haben.

Welche Schnittstellen hat DRACOON?

DRACOON bringt außer der responsiven Weboberfläche Clients für Windows und Mac sowie native Apps für iOS- und Android-Geräte mit. Die Desktop-Clients funktionieren wie zusätzliche virtuelle Laufwerke und können genau wie solche direkt über den Explorer angewählt werden. Client und Cloud-Speicher synchronisieren sich jeweils automatisch. Zusätzlich bringt DRACOON ein nützliches Outlook Add-In mit. Damit ist es Ihnen möglich, Dateianhänge aus Ihrem Cloud-Speicher direkt anzuhängen und sicher zu versenden.

Wie sicher ist DRACOON?

DRACOON tut sich besonders in Sachen Sicherheit und Datenschutz hervor. Das liegt an der im eigenen Haus entwickelten Sicherheitstechnologie mit integrierter clientseitiger Verschlüsselung. Diese soll sicherstellen, dass Ihre Dateien ideal vor unbefugten Zugriffen geschützt sind. Alle gespeicherten Dateien unterliegen dabei einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Die DRACOON-Server sind in Deutschland in zwei getrennten Rechenzentren stationiert; diese sind nach ISO 27001 zertifiziert.

Welchen Kundenservice bietet DRACOON?

Das Support-Team von DRACOON ist auf allen wichtigen Kanälen - von Email über Telefon - gut erreichbar. Zudem finden Sie im Online-Helpcenter ein FAQ, ein umfassendes Benutzerhandbuch, ein Handbuch für Administratoren (Kunden der On-Premises-Lösung) sowie einen Newsfeed mit aktuellen Feature-Wünschen und Software-Updates. Supportzeiten für den persönlichen Support sind Montags bis Freitags, jeweils 9 Stunden. Das Support-Team macht einen guten und professionellen Eindruck.

4.5
/5
189 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
100% Weiterempfehlung
Na Di
1 Bewertung
11. Juli 2019

Sichere Lösung aus Deutschland, einfach zu bedienen

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Das Benutzer- und Rechtesystem ist sehr detailliert und man kann die Zugriffe auf Daten darüber sehr einfach steuern.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Habe bislang keine Nachteile oder Probleme entdeckt. Ein paar Collaboration-Funktionen fehlen noch.

Wofür verwenden Sie DRACOON? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Ich habe eine sichere und funktionale Lösung gesucht, die Datenschutzkonform ist - die habe ich gefunden.

Bewertungsquellen

Über DRACOON

Der Cloud Speicher DRACOON (Made in Germany) wird von der gleichnamigen GmbH mit Hauptsitz in Regensburg entwickelt. Diese firmierte zuvor noch als SSP Europe, verpasste sich allerdings 2017 einen neuen Anstrich und einen neuen Namen. Der Name des neuen Produkts DRACOON ist ein Kofferwort aus “Dragon” (Drache) und “Cocoon” (Kokon). Beide Begriffe spiegeln den Schutz im digitalen Datenraum wider.

Bewertung abgeben
trusted