Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.
Dienstag, 12 März 2019
10 Minuten Lesezeit

5 aussagekräftige Tools, mit denen ihr eure Konkurrenz im Auge behaltet

Annemarie Cornus
Redakteurin von trusted

Wer heute sein eigenes Online Business leitet, der weiß: Ohne eine aussagekräftige Konkurrenzanalyse kommt man nicht weit. Sie verrät euch die Stärken und Schwächen eurer Mitbewerber. Sie versorgt euch mit Informationen über eure Konkurrenz, von denen ihr eigene Strategien ableiten könnt. Und sie unterstützt euch bei der Erreichung eurer Ziele. Eine tiefgehende Wettbewerbsanalyse liefert aber auch harte Fakten, wie etwa die Anzahl der Marktanteile der Konkurrenten oder umkämpfte Keywords. Wichtige Daten und Fakten, die ihr euch zu Nutze machen könnt. Etwa als Inspiration für eure nächste E-Mail Kampagne. Oder beim Finden von Chancen-Keywords, mit denen ihr gut ranken könnt.

Informationen über die Mitbewerber zu sammeln ist heutzutage einfacher als je zuvor. Es gibt zahlreiche Tools, die für euch genau die Daten eurer Konkurrenz erfassen, die ihr benötigt. Etwa um auf Basis ihrer Strategien eigene zu entwickeln. Oder um aus den Fehlern der Mitbewerber zu lernen. Fünf dieser Tools stellen wir euch in diesem Artikel vor. Ihr müsst nur entscheiden, welches für eure Zwecke das passende ist.

    Immer Ärger mit dem Wettbewerber?

    Jedes erfolgreiche Business - sei es ein Blog, ein Online-Shop oder eine Dienstleistung vor Ort - braucht eine funktionierende Unternehmensstrategie. Wie sollte man anders potentielle Investoren von seinem Unternehmen überzeugen? Wie soll man sonst wissen, wie man sein Business führt? Und wie sonst möchte man am Markt erfolgreich sein?

    Einer Unternehmensstrategie geht zunächst eine umfassende Konkurrenzanalyse voraus. Sie ist das Fundament, auf dem eure Strategie fußt.

    Ziel eurer Wettbewerbsanalyse muss es sein, eure Konkurrenten bestens zu kennen. Auf Basis der Daten lassen sich dann die eigenen Erfolgsaussichten ableiten und realistische Unternehmensziele setzen.

    Diese Informationen lassen sich nutzen: Zum Ableiten einer eigenen Unternehmensstrategie. Zu Vermeidung von Fehlern, die die Konkurrenz begeht. Zum Sammeln von Kampagnen-Ideen und zum Ausmachen von Chancen. Kurzum: Die Konkurrenzanalyse ist Basis eurer Unternehmensstrategie. Und noch mehr. Denn gerade im Online-Bereich ist es zu jeder Zeit wichtig, die Konkurrenz zu beobachten und schnell zu handeln.In diesem Fall ist eine kontinuierliche Marktanalyse gefragt.

    Die Konkurrenzanalyse liefert Antworten auf folgenden Fragen:

    • Wer sind meine Mitbewerber?
    • Wie stark sind meine Mitbewerber am Markt?
    • Welche Marktanteile haben meine Mitbewerber?
    • Was sind die Stärken und Schwächen meiner Mitbewerber?

    Ihr habt es sicherlich schon erkannt: Die Konkurrenzanalyse beleuchtet quantitative UND qualitative Aspekte. Die Frage ist, welche für dein Business wichtig sind.

    Die Frage ist: Welche Aspekte der Konkurrenzanalyse sind für euch relevant? Eine Keywordanalyse ist für ein Online-Business unabdingbar. Ein reines Offline-Business dürfte dieser Aspekt einer Wettbewerbsanalyse nicht interessieren.

    Ihr seht schon, da fliegen eine ganze Menge Daten herum, die ihr für eure Strategie nutzen könnt. Die gute Nachricht: Ihr müsst euch die Daten nicht mühsam einzeln zusammensuchen. Der stetige Anstieg der Online-Aktivitäten hat eine ganze Reihe von nützlichen Tools hervorgehen lassen, die eine aussagekräftige digitale Konkurrenzanalyse zulassen.

    Wir haben für euch fünf starke Wettbewerbsanalyse Tools unter die Lupe genommen. Mit diesen Lösungen könnt ihr die Online-Aktivitäten eurer Konkurrenz tracken und jederzeit Veränderungen in ihrem Posting-, Mailing- und SEO-Verhalten erkennen.

    Jedes der folgenden fünf Tools hat seine besonderen Stärken. Manche fokussieren sich auf SEO. Andere auf Social Media. Aber eins haben alle gemein: Jedes Tool liefert spezielle Informationen zu euren Wettbewerbern. Die Frage ist, welche Lösung für eure Marktanalyse die sinnvollste ist. Entscheidet selbst:

    Die 5 besten Tools für die Wettbewerbsanalyse

    Ryte

    Eines der führenden Analysetools im Online-Bereich ist die Ryte Software Suite. Sie liefert alle Werkzeuge für eine gründliche Onpage Optimierung - und verfolgt das Ziel, das Ranking der User-Websites zu verbessern.

    Wer einen Blog, einen Online-Shop oder ein anderes web-basiertes Business führt, für den ist Ryte ein wertvolles Werkzeug in der Konkurrenzanalyse. Genaugenommen in der SEO-Konkurrenzanalyse.

    Habt ihr einmal eure wichtigsten Keywords festgelegt und in das Tools eingepflegt, könnt ihr beobachten, wie sie im Vergleich zu eurer Konkurrenz ranken. Und ihr seht, wie sich das Ranking von eurer Page sowie der Pages eurer Mitbewerber mit der Zeit verändert.

    Mit Ryte behaltet ihr eure Seite und die Keywords eurer Konkurrenten im Blick
    Mit Ryte behaltet ihr eure Seite und die Keywords eurer Konkurrenten im Blick
    Screenshot: ryte.com

    Auch ist es mit Ryte möglich, die OnPage-Qualität der Konkurrenz zu checken. Hierzu steht euch eine Einzelseiten-Analyse zur Verfügung. Und das nicht nur für die Websites eurer Konkurrenz, sondern auch für eure eigene. Die Analyse geschieht in Echtzeit und zeigt euch, ob eure SEO-Bemühungen Wirkung zeigen.

    Click-Through-Rate

    Die Click-Through-Rate (kurz: CTR) gibt Auskunft darüber, wie oft auf ein Werbemittel im Verhältnis zu seinen Einblendungen geklickt wurde. Ein Beispiel: Wurde euren Website-Besuchern ein Werbemittel 100 mal angezeigt und das Werbemittel 10 mal angeklickt, beträgt die CTR zehn Prozent.

    Ryte liefert euch zudem fundamentale Daten, wie es auch das kostenfreie Google Analytics tut. Ihr bekommt einen Überblick zu euren Klickzahlen, den Impressionen, eurer Durchschnittsposition bei Google und eure durchschnittliche CTR.

    Das halten wir von Ryte: Ryte ist ein leistungsstarkes Tool für alle, die sich auf SEO konzentrieren. Allerdings liegt der Fokus dieser Software auf der OnPage- und Content-Optimierung. OffPage-Maßnahmen - etwa die Untersuchung von Backlinks - tritt hier in den Hintergrund. Zudem ist die Konkurrenzanalyse nicht das Spezialgebiet von Ryte. Zur Bestimmung relevanter Keywords und der Mitbewerber, müsst ihr selbst aktiv werden und euch durch Google klicken. Auch ist das Tool vergleichsweise teuer. Es steht euch aber ein Free-Account mit eingeschränkter Funktionalität zur Verfügung.

    NameRyte
    Hersteller/ProviderRyte GmbH
    Tarife und KostenBasic Suite: 89,91 Euro / Monat, Business Suite: Auf Anfrage beim Anbieter
    PlattformenCloud Software
    Websitede.ryte.com

    XOVI

    Bei der All-in-One Online Marketing Suite XOVI handelt es sich um ein generelles Wettbewerbsanalyse-Tools. Sprich: Es vereint alle Bereich, die für das Online-Marketing wichtig sind. Und eine darunter ist die Konkurrenzanalyse. Ein wichtiges Modul, das bei XOVI nicht zu kurz kommt und seinen Usern potentielle Wachstumswege aufzeigt.

    Der große Vorteil ist die direkte Vergleichsanalyse. Kennt ihr eure Mitbewerber, lässt sich mit den Konkurrenzanalyse Tools in der XOVI Suite eure Website direkt mit der eurer Mitbewerber vergleichen. Etwa wie ihr im Vergleich zu konkreten Keywords rankt, welche Online-Anzeigen eure Konkurrenten schalten und sogar mit welchen Affiliates die Wettbewerber zusammenarbeiten. Auch lässt sich mit XOVI nachvollziehen, auf welchen Social Media Präsenzen die Konkurrenz aktiv ist. Und in welchem Maße sie welche Kanäle bespielt.

    Auf Basis der gesammelten Erkenntnisse habt ihr nun die Möglichkeit, Maßnahmen zu ergreifen, um an eurer Konkurrenz vorbeizuziehen. Angefangen bei der Content-Optimierung, über das gezielte Schalten von Google Ads, bis hin zur Kooperation mit Affiliate-Partnern.

    Das halten wir von XOVI: XOVI vereint die Funktionen einer umfangreichen Online Marketing-Lösung mit denen eines Konkurrenzanalyse Tools - und hält nebenbei noch praktische Funktionen für die SEO bereit. Das alles auch noch zu einem guten Preis, der KMUs gerecht wird. Einziges Manko: Das große Funktionsspektrum verlangt ein wenig Einarbeitungszeit. Wer sich aber intensiv mit XOVI befasst und die Software aktiv nutzt, kann sein Online Business erfolgreich voranbringen.

    Für alle, die erstmal reinschnuppern wollen: Vorab könnt ihr die Software in vollem Umfang 14 Tage lang kostenfrei testen.

    NameXOVI
    Hersteller/ProviderXOVI GmbH
    Tarife und KostenXOVI Pro (für kleine Shops und Blogs): 99,00 Euro / Monat, XOVI Business (für Agenturen und mittelgroße Online-Shops): 149,00 Euro / Monat, XOVI Enterprise (für Konzerne und große Online-Shops: 499,00 Euro / Monat
    PlattformenCloud Software
    Websitexovi.de

    SpyFu

    Während es sich bei XOVI und Ryte um umfassende Online Marketing Tools handelt,. konzentriert sich SpyFu alleine auf das Auffinden wertvoller Keywords. Es verrät euch die Keywords eurer Mitbewerber. Und zwar nicht nur die organisch genutzten, sondern auch die bezahlten. Die perfekte Basis, um eure SEO-Arbeit zu verbessern.

    Die Bedienung der Software ist einfach: Website der Konkurrenz eingeben, Keywords analysieren und profitable Keywords exportieren. Diese könnt ihr dann als Basis für eure Content-Optimierung nutzen. Oder aber, ihr bezahlt Google für das Ausspielen eurer Website bei der Eingabe relevanter Keywords durch Google Nutzer.

    Das halten wir von SpyFu: Wer seine Konkurrenz kennt und auf der Suche nach den besten Keywords für sein Online-Business ist, der ist mit SpyFu bestens beraten. Neben dem Keyword-Modul verfügt die Software auch über Trackingfunktionen für Backlinks und Rankings. Los geht der Spaß ab 33 Dollar pro Monat, was das Tool auch für Betreiber kleinerer Websites attraktiv macht. Kleines Manko: Website und Support sind ausschließlich englischsprachig.

    NameSpyFu
    Hersteller/ProviderSpyFu, Inc.
    Tarife und KostenAb 33 Dollar / Monat
    PlattformenCloud Software
    Websitespyfu.com

    Kompyte

    Kompyte ist eine Wettbewerber-Tracking-Software, die euch informiert, sobald einer eurer Wettbewerber etwas an seiner Website oder digitalen Marketingkampagnen ändert. Zudem automatisiert die Lösung das Wettbewerber-Reporting.

    Alle wichtigen KPI eurer Wettbewerber seht ihr in Kompyte auf einen Blick
    Alle wichtigen KPI eurer Wettbewerber seht ihr in Kompyte auf einen Blick
    Screenshot: kompyte.com

    Im Detail lassen sich Besucherverhalten, Keywords, Website-Traffic, Rankings, bezahlte Google-Ads und die Social Media Aktivitäten der Konkurrenz analysieren. Und selbst über E-Mail Kampagnen der Konkurrenz seid ihr stets informiert.

    Ein besonderes Highlight: Ihr könnt selbst eure Konkurrenten einpflegen. Oder aber ihr lasst euch (basierend auf euren Keywords) Mitbewerber von der Software vorschlagen. So findet ihr auch Konkurrenten, die ihr vorher vielleicht noch gar nicht kanntet.

    Das halten wir von Kompyte: Kompyte ist ein solides Tool, wenn ihr eure Konkurrenz in Echtzeit im Auge behalten wollt. Die gesammelten Erkenntnisse könnt ihr dann zum Auf- und Ausbau eurer eigenen Marketingstrategie nutzen. Kleiner Nachteil: Die Website des Anbieters ist komplett auf Englisch. Ebenso habt ihr nur englischsprachigen Support.

    NameKompyte
    Hersteller/ProviderKompyte
    Tarife und KostenAuf Anfrage beim Anbieter
    PlattformenCloud-Software
    Websitekompyte.com

    SimilarWeb

    Eine Alternative zu Kompyte ist SimilarWeb - die Cloud Software eines israelischen Herstellers. Unter den Wettbewerbsanalyse Tools macht die Lösung ihrem Namen alle Ehre.

    Denn mit dieser Software könnt ihr alle wichtigen Informationen über eurer Mitbewerber einholen. Trackt die Besucherzahlen, die Keywords, die Social Media Aktivitäten und die Display Ads der Konkurrenz und bleibt so immer auf dem neuesten Stand.

    Mit SimilarWeb könnt ihr nicht nur die Websites eurer Konkurrenten unter die Lupe nehmen, sondern auch ihre Plattformen und sogar Apps. Auch sind die Informationen über die Traffic-Quellen ein echter Zugewinn. So könnt ihr den Bereich finden, über den eure Konkurrenten wenig Traffic generieren und diesen dominieren - etwa Social Media oder die organische Google-Suche.

    SimilarWeb hilft euch dabei, eure eigene Website nicht zu vergessen
    SimilarWeb hilft euch dabei, eure eigene Website nicht zu vergessen
    Screenshot: similarweb.com

    Das halten wir von SimilarWeb: Uns überzeugt SimilarWeb, da das Tool Funktionsvielfalt und detaillierten Datenergebnisse miteinander vereint. Zudem habt ihr die Möglichkeit, eure Konkurrenten direkt miteinander zu vergleichen. Egal ob zwei, drei oder mehr.

    Um einmal in das Tool reinzuschnuppern, gibt es eine Free Version des Tools. Die weiteren Paketpreise gibt es auf Anfrage beim Hersteller. Diese sind abhängig von eurer Unternehmensgröße.

    NameSimilarWeb
    Hersteller/ProviderSimilarWeb LTD
    Tarife und KostenFreeVersion: kostenfrei, Kostenpflichtige Versionen auf Anfrage
    PlattformenCloud-Software
    Websitesimilarweb.com

    Fazit

    Wer ein erfolgreiches Online Business führen möchte - angefangen beim kleinen Blog bis hin zum großen Online-Shop - der kommt um die Konkurrenzanalyse nicht rum. Sie ist wesentlicher Bestandteil eurer täglichen Arbeit und Fundamt eurer Marketing-Strategie.

    Nutzt die Möglichkeit, von euren Konkurrenten zu lernen. Zieht bei E-Mail Kampagnen mit. Und seid euren Mitbewerbern im besten Fall immer einen Schritt voraus. Mit den richtigen Wettbewerbsanalyse Tools ist das möglich.

    Habt ihr bereits Erfahrungen mit den vorgestellten Tools gesammelt? Mit welchem Tool habt ihr schon echte Erfolge erzielen können? Und welche Lösungen haben euch nicht den Mehrwert gebracht, den ihr euch gewünscht habt? Verratet es uns in den Kommentaren.

    Übrigens: Mehr nützliche SEO-Tools gibt es auf trusted.de

    trusted