Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

teamspace PM

Projektmanagement Software

Was ist teamspace PM?

Kostenlose Testphase
Ja
Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
Geeignet für
Freelancer/Selbstständige
Kleinstunternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Unterstützte Plattformen
Web-App
Windows (Client)
MacOS (Client)

Screenshots

Tarif Standard Pro
Preis 19,00 € 39,00 €
Zahlung monatlich monatlich
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Ja Ja

teamspace ist keine reine PM-, sondern vielmehr eine vollumfängliche Teamwork-Lösung mit vielen verschiedenen Features für die digitale Zusammenarbeit. Neben dem Projektmanagement sind auch Funktionspakete aus den Bereichen Zeiterfassung, CRM, Dokumentenmanagement, Rechnungsstellung und Teamwork integriert, was teamspace zum idealen Begleiter für KMU und große Unternehmen macht. Besonders geeignet ist teamspace für Agenturen, Dienstleister sowie Unternehmen mit verschiedenen projektbasiert arbeitenden Teams.

Mit teamspace beginnt das Projektmanagement auf Wunsch nicht erst mit der Planung eines Projekts, sondern bereits mit dem Angebot. Durch das integrierte Dokumentenmanagement- und Rechnungssystem erstellen Sie in teamspace Angebote, die Sie mit wenigen Klicks in Aufträge und schließlich in die entsprechenden Projekte umwandeln. Projektbasierte Unternehmen finden in teamspace einen sauberen Workflow, der alle Schritte abdeckt, bis hin zur Projektzeiterfassung und der automatischen Rechnungserstellung.

Projekte planen Sie in teamspace entweder klassisch mithilfe eines Projektstrukturplans oder agil mit Kanban-Boards und übersichtlichen To-Do-Listen. Zu den zentralen Features des Projektmanagements in teamspace gehören die Kapazitäts- und Ressourcenplanung (die beispielsweise auch anstehende Abwesenheiten berücksichtigt) sowie der Teamkalender, in denen Projektmeilensteine und Kapazitäten Ihres Teams übersichtlich festgehalten werden. Durch den ganzheitlichen Ansatz der Software greifen die Arbeits- und Projektzeiterfassung und das Dokumentenmanagement nahtlos ineinander und ermöglichen ein zentrales Projektcontrolling ohne Insellösungen. Hinzu kommen Analysen wie Soll-Ist-Vergleiche und die Leistungswertanalyse, so dass Sie stets einschätzen können, bis wann ein Projekt voraussichtlich abgeschlossen ist, welche Kosten dabei entstehen und wie stark die einzelnen Aufgaben Ihr Team auslasten.

Dank der hochgradigen Konfigurierbarkeit von teamspace erstellen Sie eigene Projektvorlagen, legen Stundensätze, Zuschläge und Provisionen für Projekte und einzelne Arbeitsschritte fest und fertigen individuelle Berichte und Projektdokumentationen an. So passen Sie teamspace ideal an Ihre bestehenden Workflows und dank vorgefertigter Schnittstellen auch an Ihre vorhandene IT-Landschaft an.

Die wichtigsten Projektmanagement-Features von teamspace sind in der Version “Standard” für 19 Euro pro User und Monat enthalten. Dazu gehören die Projektzeiterfassung, das Erstellen von Angeboten und Rechnungen und die Kundendatenbank (CRM). Weiterführende Tools wie die Kapazitätsplanung, ein Qualitätsmanagement-System, Kalkulationen und eine offene API finden Sie in der Pro-Version für 39 Euro pro Monat. Nicht geeignet ist dagegen die Light-Version der Software, da diese zwar die Arbeitszeiterfassung, aber keine PM-Features enthält.

Große Stärke von teamspace ist die übersichtliche Oberfläche, in der sich auch Anfänger:innen schnell zurechtfinden, und die durch ein modernes Design, schnelle Ladezeiten und eine großartige Usability überzeugt. Schwächen zeigt die Software dagegen in Sachen Support. Der persönliche Kundenservice ist in keinem der teamspace-Tarife kostenlos integriert und muss auf Basis von optionalen Support-Paketen kostenpflichtig hinzugebucht werden. Dabei bezahlen Sie (je nach Support-Paket) zwischen 0 und 990 Euro zusätzlich im Jahr und zwischen 100 und 150 Euro pro Support-Stunde. Zudem müssen Sie auch für die Einrichtung der Software mit einmaligen Gebühren zwischen 190 und 1.000 Euro rechnen, je nachdem, ob Sie die Cloud- oder die On-Premises-Variante mit Hosting auf Ihrem eigenen Server bevorzugen.

Über teamspace PM

teamspace wird von der renommierten deutschen Software-Schmiede 5 POINT AG mit Hauptsitz in Darmstadt entwickelt und vertrieben. Das bereits 1999 gegründete Unternehmen bietet neben dem vollumfänglichen System teamspace zudem die Projektmanagement-Software projectfacts an. Mit ihren Softwareprodukten bedient die 5 POINT AG viele User weltweit, darunter das Bundesamt für Informationstechnik (BSI), die BLG Logistics Group und den Hamburger Verkehrsverbund (HVV).

Bewertung abgeben
trusted