Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Norton Identity Safe

Passwort Manager

4.6
(61.013)

Fazit der Redaktion

Gesamt
77/100
Produkt und Kosten
89/100
Anmeldung & Bedienung
92/100
Leistungen
71/100
Kundenservice
60/100

Norton is der einzige Anbieter, der Ihnen seine Software neben den Open Source Anwendungen kostenlos zur Verfügung stellt. Das Programm punktet mit guten Passwort Richtlinen, einem gelungenen Client und schnellem Live Chat. Leider verliert es aber z.B. im Bereich Kompatibilität, Problemen beim Automatischen Ausfüllen und dadurch, dass sich browserfremde Daten für Programme wie z.B. Skype nicht speichern lassen.

  • Gute Masterpasswort Richtlinien
  • Gelungener Client
  • Kostenlose Software
  • Guter Live-Chat im Support
  • Nur unter Windows nutzbar
  • Kein Email Support
  • Nicht für Windows Phone
Sonja Leissner
Redakteurin von trusted

Kosten

Kostenlose Software mit allen wichtigen Funktionen

In unserem Test ist Norton Identity Safe die einzige Software, die keine Open Source ist, aber trotzdem in Ihrer Vollversion nichts kostet. Dies ist erfreulich, da das Programm dennoch alle wichtigen Funktionen wie den Kennwortgenerator, uneingeschränkt zu speichernde Kennwörterund Kompatibilität mit Android und iOS Geräten beinhaltet.

Offline Client und Browser Add-On, aber nicht für browserfremde Anwendungen

Mit Norton Identity Safe haben Sie eine Software, mit der Sie entweder über den Client arbeiten, oder deren Browser Erweiterung Sie gleich online nutzen. Leider gibt es aber keine Möglichkeit, auch browserfremde Login-Daten, wie z.B. für den Instant-Messenger Skype zu speichern.

Anmeldung

Schnelle Installation und Anmeldung über Account Erstellung

Die Installation der Software erfolgt sehr schnell und problemlos. Um den Passwort Manager zu verwenden, müssen Sie sich zunächst einen Account bei Norton erstellen. Dazu brauchen Sie wie gewöhnlich eine Email Adresse und ein Passwort. Dies entfällt, sollten Sie schon andere Produkte aus der Norton Produktreihe und damit eienn Norton Login besitzen.

Gute Richtlinien für das Masterpasswort

Der Hinweis auf die Wichtigkeit des Masterpassworts ist in grau auf grau nicht sonderlich deutlich. Dafür müssen hier mehrere Regeln eingehalten werden, was die Erstellung angeht. Es müssen folgende Richtlinien beachtet werden:

  • Mindestens eine Ziffer und ein Sonderzeichen
  • Mindestens ein Groß- und ein Kleinbuchstabe
  • Mindestens 8 Ziffern
  • Nicht Ihr Norton Account Benutzername

Auch wenn es dieses eine Mal nerven mag, sich ein solch sicheres Passwort zu überlegen, finden wir es gut, dass Norton Sie dazu zwingt. Denn was bringt Ihnen die bestverschlüsseltste Datenbank wenn das Passwort dazu viel zu einfach zu hacken ist.

Richtlinien zur Erstellung des Masterpassworts
Richtlinien zur Erstellung des Masterpassworts
Screenshot: my.norton.com

Benutzerfreundliche, gut strukturierte Oberfläche

Die Benutzeroberfläche des Client ist im firmenüblichen Gelbton mit schwarzer Schrift gehalten. Einfach gegliedert in die wichtigsten Untergruppen, erstellen Sie hier neue Einträge. So werden diese standardmäßig in Logins, Adressen, Hinweise und den “Wallet” geordnet. Letzterer “Geldbeutel” ist besonders praktisch: Mit vorgefertigten Masken um verschiedene Zahlungsmethoden zu speichern, ist die Funktion eine echte Erleichterung beim Online Shopping.

Wallet in Norton Identity Safe
Wallet in Norton Identity Safe
Screenshot: my.norton.com

Leistung

Kein zufriedenstellendes Automatisches Ausfüllen

Besonders praktisch ist an Passwort Managern die Funktion des automatischen Ausfüllens. Über einen Klick im Client soll sich die Webseite aufrufen und sogleich Benutzernamen und passendes Kennwort einfügen. Um dies zuzulassen, müssen Sie zunächst bei den Einstellungen den Haken im Reiter “Durchsuchen” bei “Ausfüllen” setzen. Leider funktionierte das im Test aber weder problemlos in Chrome, noch in Opera oder Firefox.

Schlechte Kompatibilität

Norton Identity Safe können Sie leider nur als Windows User verwenden. Es gibt keine Version der Software für Linux, ebenso ist sie nicht kompatibel mit dem Windows Phone und es existiert kein Add-On für den Browser Opera.

Nicht mehr verfügbar für Mac User

Ebenso sieht es schlecht aus für die Mac User unter Ihnen: Lediglich Nutzer der Software, die diese auf Ihrem OS X von Version 10.6 bis 10.8.5 installiert haben, können diese noch verwenden. Mittlerweile gibt es für neuere Mac Versionen aber keine Auflage der Software mehr. Das gleiche gilt für das Safari Add-On: Die Erweiterung läuft auch nur noch in Verbindung mit der Browser Version Safari 5.1 bis 6.6.1.

Import aus anderen Managern nur über CSV-Format

Andere Anbieter haben oft ausführliche Anleitungen zum expliziten Import aus bekannten Managern, wie z.B. Keepass, LastPass oder 1Password. In Norton Identity Safe finden Sie bei den Einstellungen unter dem Reiter “Import/Export” lediglich die Möglichkeit zum Import einer CSV-Kennwortdatei. Sollten Sie aktuell noch einen anderen Manager verwenden, stellen Sie daher sicher Ihre Daten dort als CSV-Datei zu exportieren.

Import anderer Kennwortdateien in Norton Identity Safe
Import anderer Kennwortdateien in Norton Identity Safe
Screenshot: my.norton.com

Service

Kein Email Support, dafür schneller Live Chat

Unter “Support” finden Sie nach einer näheren Einschränkung auf das Produkt, mit dem Sie Probleme haben, zunächst sehr ausführliche FAQs. Sollten Sie in diesen keine Hilfe finden, erreichen Sie oben rechts auf der Seite unter “Contact Us” weitere Service Möglichkeiten. Hier wird ein Live Chat, das Forum oder Telefon Support angeboten. Die klassische Methode des Email Support bietet Norton für seinen Passwort Manager allerdings nicht.

4.6
61.013 Bewertungen
davon sind
61.010 Bewertungen
aus 3 externen Quellen
Sylvia Witt
1 Bewertung
6. Januar 2019

Perfekte Übersicht im Dashboard

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Eine solche Software muss sicher Passwörter aufheben und bei Bedarf abrufen. Das ist also selbstverständlich. Nicht selbstverständlich ist es, dass im Dashboard klar angezeigt wird, wo und was an den bisherigen Passwörtern hakt. Das Nachbessern ist schnell und ohne Komplikationen zu bewerkstelligen. Zudem ist Norton Identity Safe auch in Android funktionsfähig und nutzbar. Allerdings auf englisch. Macht aber nichts. Ich nutze Norton-Produkte, seit dem sie in Deutschland angekommen sind. Damals noch alles kostenlos, aber in all den Jahren konnte ich mich immer auf den Schutz von Norton-Produkte verlassen, egal unter welchem System und egal auf welchem Gerät. Und die heutigen Preise sind absolut gerechtfertigt. Auch der Support, der in all den Jahren nur einmal notwendig war, ist perfekt hilfreich, schnell und freundlich gewesen.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Mich nervt es, dass auf Norton grundsätzlich rumgehackt wird. Eine Firma, die mich mit ihren Produkten niemals enttäuscht hat! Ich wünschte, ich könnte das von irgendeinem Betriebssystem sagen!

Wofür verwenden Sie Norton Identity Safe? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Norton Identity Safe nutze ich für fast alle Online-Passwörter. Ich kann auf diese Weise meine Passwörter sehr lang, kryptisch und vor allem ohne Wiederholungen nutzen. Perfekt!

Juergen
1 Bewertung
19. März 2018

nichts funktioniert mehr

Wofür verwenden Sie Norton Identity Safe? Welche Probleme konnten Sie lösen?

seit Identity als Erweiterung für die Chrome benutzt werden muss, funktioniert nichts mehr. Login Felder werden nicht mehr erkannt und wenn, dann nur teilweise ausgefüllt. Abzuraten!

Bernd Walter
1 Bewertung
4. April 2016

Seit vielen Monaten keine Funktion mehr im Firefox

Wofür verwenden Sie Norton Identity Safe? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Das Produkt selbst ist sehr gut und überaus empfehlenswert. Seit ca. Oktober 2015 funktioniert es nicht mehr im Firefox und das Schlimme daran - daher auch nur 1 Punkt - Symantec reagiert überhaupt nicht. Zig Beschwerden liegen vor, viele Symantec Anwender - auch ich - wenden sich von Symantec ab und nehmen andere Sicherheitsprodukte, aber dies scheint dort niemanden zu stören. Trotz gutem Produkt wird man so massenhaft Kunden los.

Über Norton Identity Safe

Hinter Norton Security steht die NortonLifeLock Inc. Ehemals die Endverbraucher-Sparte eines großen kalifornischen Softwareunterenhmens, steht NortonLifeLock seit 2020 auf eigenen Füßen und vertreibt unter der bekannten Marke “Norton” diverse Tools für die Cybersicherheit. Hauptsitz von NortonLifeLock ist Tempe im US-Bundesstaat Arizona.

Bewertung abgeben

Babbel Bewertungen

4.5
918.106 Bewertungen
davon sind
918.006 Bewertungen
aus 3 anderen Quellen

Bewertungsquellen

203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
203.579 Kunden bewerten auf iTunes durchschnittlich mit 4.6 von 5 Punkten (Stand: 07.03.2022)
trusted