Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

fotokasten Fotoleinwand

Fotoleinwände

Fazit der Redaktion

Gesamt
89/100
Vertrag & Kosten
80/100
Bedienung
87/100
Bestellung und Lieferung
95/100
Qualität
87/100
Service
84/100

Im Sortiment von fotokasten finden sich sehr viele verschiedene Leinwand-Formate, allerdings ist der Preis eher hoch angesetzt. Während die Software sehr viel Spielraum für Gestaltung lässt, ist die Online-Version eher minimalistisch gestaltet. Die Leinwand ist qualitativ sehr hochwertig, die Farbwiedergabe als auch die scharfe Darstellung kleinster Details kann mehr als überzeugen. Auch der etwas unregelmäßig bespannte Holzkeilrahmen fällt nicht allzusehr ins Gewicht. Einzig der Email-Support lässt noch sehr zu wünschen übrig.

  • Gute Qualität
  • Günstige Versandkosten
  • Kein Logo
  • Viele Formate
  • Hoher Preis
  • Unzureichender Email-Support
Sarah Bechtolsheim
Redakteurin von trusted
fotokasten Fotoleinwand

fotokasten Fotoleinwand Test

Vertrag & Kosten
80/100

Sehr viele Formate

Fotokasten hat mit über 100 verschiedenen Formaten ein sehr großes Angebot. Von einem quadratischen 20x20 cm Format bis zu 110x120 cm. Dazwischen gibt es fast jedes erdenkliche Format. Die ganz großen Formate wie 120x160 cm, die beispielsweise Cewe und pixum anbieten haben sie jedoch nicht. Der Preis bei fotokasten ist eher hoch angesetzt. Im Test waren sie bei dem gewählten 60x90 cm Format die teuersten. Dafür sind ihre Versandkosten sehr human auf 4.95 € angesetzt, unabhängig von der Größe der Leinwand.

Verwendetes Material

Die Leinwände bei fotokasten bestehen aus Fineart Canvas. Dies bedeutet, dass sie eine grobere Oberflächenstruktur besitzen. Nach eigenen Angaben kann dies dazu führen, dass die Farben leicht vom Original abweichen können. Der Vorteil ist, dass bei dieser Art von Leinwand auch eine geringere Bildqualität reicht da durch das grobe Muster dennoch ein gutes Bild entsteht. Der Holzkeilrahmen ist nach Angaben von fotokasten mehrfach verleimt und soll so weitestgehend verzugsfrei bleiben. Die Leinwände werden ähnlich wie bei anderen Anbietern mit UV-beständiger Tinte gedruckt.

Bedienung
87/100

Gestaltung mit Software oder Browser-Applikation?

Wie CEWE und pixum bietet auch fotokasten sowohl eine Software als auch eine Online-Gestaltung an. Der generelle Unterschied besteht darin, dass die Software weitaus mehr Gestaltungsmöglichkeiten bietet als die Online-Version. Eine Bildbearbeitung ist online gar nicht möglich, Hintergründe, Layouts und Textfelder sind dagegen verfügbar. Wir haben uns für die Software entschieden, doch die Online-Version reicht meistens bei schon fertig bearbeiteten Bildern aus.

Einfache Installation

Die Installation der Software ist gut zu bewältigen. Bei jedem Schritt wird einem ein Einrichtungsassistent zur Seite gestellt. Sobald Sie mit der Installation fertig sind, landen Sie gleich beim Sortiment von fotokasten. Dort einfach Fotoleinwand auswählen und schon kann die Gestaltung beginnen.

Fotocollage oder nicht?

Sowohl bei der Software als auch online haben Sie die Wahl zwischen einer klassischen Leinwand mit einem Foto und einer Fotocollage. Mit der Fotocollage eröffnen sich Ihnen neue Gestaltungsmöglichkeiten. Bei der Software können Sie so mehrere Bilder beliebig auf der Leinwand positionieren. Die zahlreichen Hintergründe machen nur bei der Collage-Funktion Sinn, da sie nur so sichtbar sind. Hintergründe gibt es zu sehr vielen Themen, hier eine kleine Auswahl:

  • Love is in the Air
  • Happy Bubbles
  • Retro
  • Zen Garden
  • Grungy
  • Weihnachten

Effekte und Cliparts nur im Collagenmodus

Effekte können ebenfalls nur im Collagen-Modus verwendet werden. Mit Effekten ist in diesem Fall gemeint, dass den Bildern verschiedene Rahmen, Schatteneffekte am Rand oder Schablonen beigefügt werden. Die lustigen Grafiken sind auch nur in diesem Modus verfügbar. In den 10 Kategorien finden sich Cliparts jeglicher Art, die frei im Bild platziert werden können.

Der umfangreiche Bild-Editor

Bilder lassen sich im normalen sowie im Collagen-Modus bearbeiten. Hier werden zahlreiche Funktionen geboten. Zunächst kann die automatische Bildoptimierung an oder ausgeschaltet werden. Das Bild können Sie aber auch manuell optimieren. Zu diesem Zweck lassen sich Helligkeit, Kontrast und Gamma einstellen. Standart-Funktionen wie Drehen, Rote Augen entfernen und Zuschneiden werden selbstverständlich ebenfalls angeboten.

Besonders erfreulich sind die zahlreichen Effekte. Hier gibt es neben Graustufen, Sepia, Einfärben und negativ auch noch diese Funktionen:

  • Dual-Ton
  • Wasserfarbe
  • Dunst
  • Ölfarbe
  • Marmor
  • Kreisel

Kleine Botschaften durch Textfelder

Bei fotokasten können neben Bildern auch Textfelder auf die Leinwand gesetzt werden. Allerdings auch nur im Collagen-Modus. zum Schreiben werden Ihnen eine Vielzahl von Schriftarten angeboten. Ob in blau, rosa oder grün, jegliche Farben sind für Sie verfügbar. Zudem wird der Text auf Wunsch auf Rechtschreibung überprüft.

Bestellung und Lieferung
95/100

Vorschau und Warenkorb

Bevor Sie Ihre Leinwand bestellen, sollte Sie diese noch in der Vorschau überprüfen. Stimmt alles? Dann geht es im nächsten Schritt zum Warenkorb. Zunächst müssen Sie die Bestellart wählen. Sie haben die Wahl zwischen Online-Bestellung und dem einsenden einer CD. Zudem kann ein Gutscheincode hier schon eingelöst werden. Da die Online-Bestellung uns unkomplizierter erscheint, entscheiden wir uns für sie und werden bevor es online weitergeht noch nach einem Login gefragt. Falls Sie Neukunde sind, ist dies der Augenblick in dem Sie sich registrieren müssen. Hierfür werden von Ihnen Angaben zur Adresse, Email und Ihrem Namen gefordert.

Nach erfolgreicher Registrierung geben Sie Ihre Zahlungsart und die Daten an und schicken die Bestellung ab. Unverzüglich folgt eine Auftragsbestätigung per Email.

Flotter Versand

Schon bei der Bestellung konnten wir ein vorraussichtliches Lieferdatum sehen, welches auf den Tag genau eingehalten wurde. Verpackt war unsere Leinwand in einer etwas zu großen Kartontasche, die nur mit Tesa verschlossen war. Innen wurde die Leinwand zusätzlich durch eine Schutzfolie geschützt, doch da diese nur dünn war und der Karton viel zu groß, konnte die Leinwand sich ungehindert in der Verpackung bewegen. Glücklicherweise war sie trotzdem unbeschadet.

Qualität
87/100

Intensive Farben, größte Akkuratesse

Auf den ersten Blick fallen uns sofort die sehr intensiven Farben auf. Die lebendigen Farben sind teilweise sogar strahlender als die Originalvorlage. Zudem sind alle Details mit größter Akkuratesse gedruckt worden. Die guten Kontraste werden durch die Schärfe und die etwas grobere Struktur der Leinwand sehr gut herausgebracht.

Gut aufgespannte Leinwand, jedoch etwas ungleichmäßig

Die Leinwand ist gut gespannt. Hinten wurde sie jedoch etwas ungleichmäßig mit Tackerklammern festgemacht. Dies ist zwar nur ein kleiner Schönheitsfehler, da bei den anderen Anbietern die Klammern jedoch sehr viel regelmäßiger angebracht waren, halten wir es dennoch für erwähnenswert. Ein weiterer Schönheitsfehler ist die hinten etwas unsauber geschnittene Leinwand. Der Holzkeilrahmen kann zwar durchaus stabil sein, ist aber ebenso hinten nicht ganz passend ausgearbeitet. Zwei der Leisten sind an den Ecken nicht ganz verbunden. Zudem lösen sich feine Holzspäne an einer der Ecken. Abgesehen davon macht die Leinwand mit ihrer groben, festen Struktur einen sehr stabilen Eindruck. Die Farben sind sowohl wisch, -als auch kratzfest. Die Keile zum Nachspannen der Leinwand sind schon im Rahmen integriert. Allerdings wird das Nachspannen, falls fotokasten Recht hat, hoffentlich erst nach sehr langer Zeit nötig sein.

Verzicht auf Logodruck

fotokasten verzichtet, anders als viele andere Anbieter komplett auf einen Logodruck. Stattdessen hängt ein kleines Kärtchen an der Leinwand, welches aber problemlos abgemacht werden kann. Dagegen wurde auf den Barcode nicht verzichtet. Dieser befindet sich hinten auf der Rückseite. Da die Leinwand normalerweise an einer Wand angebracht ist, ist dies jedoch nicht allzu gravierend.

Service
84/100

fotokasten bietet einiges an Kundeservice. Über ihre Produkte können Sie sich über den Blog, das Forum den Live Chat, Email oder Telefon-Support informieren. Auch die FAQs stehen selbstverständlich zu Ihrer Verfügung.

FAQ

Die FAQs sehen zunächst etwas unübersichtlich aus, wobei die unterschiedlich groß gewählten Schriften sicherlich beitragen. Dennoch sind die Fragen hier in verschiedene Kategorien eingeteilt, wodurch die Suche schnell eingegrenzt werden kann. Dabei hilft sicherlich auch die Suchfunktion. Was einem im FAQ Bereich schnell auffällt, ist ,dass sich die Kategorien sehr auf Tschibo-Aktionen fokussieren. Dennoch finden sich meistens auch die gewünschten Informationen zu Leinwänden. Diese sind meist ausführlich beantwortet. Sollte dem mal nicht so sein, gibt es wie erwähnt noch weitere Optionen.

Etwas frustrierender Email-Support

Der Email Support hat unsere Frage erstaunlich schnell, innerhalb eines Tages beantwortet, doch die Qualität des Inhalts ließ mehr als zu wünschen übrig. Zunächst wurde in der Email nur gefragt um welches Produkt es sich handle, wobei die Fragen in unserer Email offensichtlich zu Leinwänden gestellt waren. Sobald wir dies in unserer nächsten Nachricht erwähnten, erhielten wir ebenso schnell eine weitere Antwort. Diese war zwar etwas ausführlicher, beantwortete unsere Fragen dennoch nicht. Eine Frage wurde komplett ignoriert, zwei weitere wurden nur rudimentär angeschnitten, bevor einfach auf die fotokasten Website zu weiteren Informationen verwiesen wurde. Alles in allem waren wir etwas enttäuscht von diesem Service und würden eher den Telefonsupport oder den Live-Chat empfehlen.

Über fotokasten Fotoleinwand

Die fotokasten GmbH hat ihren Sitz in Waiblingen. Das Unternehmen, welches mittlerweile mehr als 200 verschiedene Fotoprodukte im Sortiment hat, wurde 2000 gegründet.

Bewertung abgeben
trusted