Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Blue Ant

Projektmanagement Software

Was ist Blue Ant?

Kostenlose Testphase
Ja
Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
Geeignet für
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Große Unternehmen
Unterstützte Plattformen
Web-App
Windows (Client)
MacOS (Client)

Screenshots

Tarif Cloud Standard Enterprise
Preis 10,00 € 350,00 € 455,00 €
Zahlung monatlich pro Lizenz pro Lizenz
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Ja Ja Ja

Blue Ant Video

Blue Ant von proventis ist eine deutsche Multiprojektmanagement-Software für das Projekt-, Portfolio- und Ressourcenmanagement in mittelständischen bis großen Unternehmen. Der Fokus der Software liegt dabei auf der Planung, Koordination und Durchführung von vielen parallel laufenden Projekten unter Berücksichtigung der verfügbaren Ressourcen. Geplante Abwesenheiten, Auslastungen Ihrer Teams und Mitarbeiter:innen sowie die Projektkosten gehen dabei ebenso in die Planung ein, wie die erwünschten Ergebnisse (Projektqualität) und der Zeithorizont Ihrer Projekte.

Dabei unterstützt Sie eines der zentralen Features von Blue Ant, die Projektportfolio-Simulation. Hier lassen sich verschiedene Szenarien durchspielen und geplante Projekte, Ressourcenauslastungen, Kapazitäten und Prioritäten durchspielen um die Auswirkungen des Projektportfolios darzustellen; beispielsweise auf Mitarbeiter:innen-Ebene. So ermitteln Sie anhand verschiedener Szenarien, welche Projekte in welcher Reihenfolge durchgeführt werden sollen, wo durch die Planung Engpässe und Konflikte entstehen könnten, etc. Haben Sie alle Möglichkeiten validiert und sich für eine Vorgehensweise entschieden, übernehmen Sie das Szenario mit nur wenigen Klicks in die Projektplanung.

Dabei lassen sich einzelne Projekte je nach Team als klassisches Gantt-Diagramm, als agiles Kanban-Board, als To-Do-Listen oder als Kombination mehrerer Modelle anlegen. So haben Sie alle Freiheiten und können flexibel jede Art von Projekt abbilden.

Was Blue Ant von “herkömmlichen” PPM-Lösungen abhebt, sind auch diejenigen Funktionen, die über das klassische Projektmanagement hinausgehen. Neben den Features für die Projektplanung und das Controlling enthält das Tool zahlreiche zusätzliche Funktionen, die anderen PM-Lösungen fehlen. So sind (in eingeschränktem Maße) Features aus den Bereichen Projektabrechnung und Kundenmanagement sowie ein ein eingebautes Risikomanagement und ein Ticket-System integriert, das insbesondere für IT-Projekte nützlich ist.

Zudem ist Blue Ant individuell anpassbar. Nicht nur die Dashboards mit Echtzeitdaten für einzelne Mitarbeiter:innen, sondern sogar das Wording in Blue Ant sowie einzelne Datenfelder, Projektvorlagen und mehr lassen sich dezidiert konfigurieren und auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Dank vorgefertigter Konnektoren verknüpfen Sie Blue Ant ohne Programmieraufwand mit diversen Drittsystemen und fügen das Tool damit ideal in Ihre bestehende IT-Landschaft ein. Zu den vorhandenen Schnittstellen gehören etwa MS Project und MS Office, SAP, Sage, Datev oder Jira. Dank Datenbank-Connectoren lassen sich außerdem Daten wie Abewesenheiten, Arbeitszeiten, Belege, Mitarbeiterdaten, Rechnungen und mehr exportieren.

Der ganzheitliche Ansatz von Blue Ant führt ggf. zu einem gewissen Konfigurations- und Administrationsaufwand. Die zugrundeliegenden Daten wollen gepflegt, Vorlagen und Prozesse über einen langen Zeitraum hinweg angepasst werden. Zumindest in den On-Premises-Versionen von Blue Ant liegen zudem die Pflege und Wartung der Hardware-Infrastruktur ebenfalls in Ihrer Verantwortlichkeit. Die Software unterstützt Sie diesbezüglich mit einer aufgeräumten und modernen Oberfläche, auf der Sie sich ohne Probleme zurechtfinden. Trotzdem könnten für Kleinstteams und Startups alleine der riesige Funktionsumfang und die Komplexität der Software abschreckend wirken und überfordern.

Zu empfehlen ist die Software daher für KMU ab 50 Mitarbeiter:innen. Zur Zielgruppe des Tools gehören vor allem Beratungs- und Consulting-Unternehmen, IT-Entwickler und Softwarehäuser, Industrieunternehmen sowie Finanz- und Versicherungsunternehmen. Dank der hohen Anpassbarkeit von Blue Ant ist die PPM-Software allerdings in vielen verschiedenen Branchen einsetzbar. Mittelständische Dienstleister und Agenturen sowie Konzerne profitieren am meisten von Blue Ant.

Preislich liegt Blue Ant zwischen 350 und 455 Euro je Lizenz in den Versionen “Standard” und “Enterprise”, die in Sachen Funktionsumfang für Unternehmen mit zwischen 50 und 200 bzw. zwischen 200 und 1.500 Mitarbeiter:innen ausgelegt sind. Bei beiden Editionen handelt es sich um On-Premises-Versionen der Software, die Sie in Ihrer eigenen Server-Architektur hosten. Eine Cloud-Version hat der Anbieter ebenfalls an Bord; diese gibt es ab 10 Euro pro Monat und User im Jahresvertrag.

Über Blue Ant

Blue Ant ist ein Softwareprodukt der in Berlin ansässigen proventis GmbH, die 2001 von Norman Frischmuth gegründet wurde. Neben der Entwicklung des zentralen Produkts Blue Ant und leistet das Unternehmen als Dienstleister auch Beratungsarbeit - beispielsweise bei der Softwareeinführung und der Entwicklung und Weiterentwicklung von Projektmanagement-Prozess im Unternehmen.

Bewertung abgeben
trusted