Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Basecamp

Projektmanagement Software

4.6
(25.224)

Was ist Basecamp?

Basecamp dient als Projektmanagement-Software, die Ihr Team bei der Remote-Arbeit unterstützt. Dazu tragen Funktionen wie der Teamchat und gemeinsame Dokumentenablagen bei. Die tatsächliche Bearbeitung Ihrer Projekte erfolgt über To-do-Listen, Statusupdates und die Deadline-Planung. Weitere Funktionen lassen sich als Integration ins Tool einfügen. Aktuell ist die neueste Version des Tools “Basecamp 3”, die derzeit den Nutzern nur auf Englisch zur Verfügung steht.

Geeignet für
Freelancer/Selbstständige
Kleinstunternehmen
Kleine Unternehmen
Mittelständische Unternehmen
Große Unternehmen
Unterstützte Plattformen
Web-App
Windows (Client)
MacOS (Client)
iOS
Android
Support
E-Mail-Support
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
Kostenlose Webinare
Kostenlose Testphase
Nein
Ja

Screenshots

Tarif Personal Business
Rabatt
Preis 0,00 € 69,89 €
Zahlung monatlich monatlich
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Nein Ja

Basecamp Video

Was kostet Basecamp?

Das Preismodell von Basecamp ist simpel. Während Sie die limitierte Variante “Personal” kostenlos nutzen dürfen, kostet die Version “Business” mit vollem Funktionsumfang 99 US-Dollar im Monat ‒ unabhängig von der Anzahl Ihrer Lizenzen. Ein Limit an Lizenzen oder Projekten gibt es ebenfalls nicht. “Business” steht Ihnen 30 Tage lang als kostenlose Testversion zur Verfügung.

Welche Funktionen hat Basecamp?

Die neueste Version “Basecamp 3” beinhaltet als Grundfunktionen unter anderem die To-do-Liste, das Message-Board für Projektupdates, den Team-Chat, den Projekt-Planer für kommende Termine, die Dokumentenablage und die automatischen Check-ins. Mit diesen lassen sich automatisierte Anfragen an Ihr Team verschicken, wie Updates zu aktuellen Aufgaben oder Themenvorschläge. Ihr Unternehmen organisieren Sie dabei in Teams, die jeweils auf die eben genannten Tools für die interne Koordination zurückgreifen.

Welche Schnittstellen hat Basecamp?

Basecamp bietet eine große Zahl an Integrationen. Für Ihr Time-Tracking steht Ihnen beispielsweise Everhour, Harvest, Clockify oder PomoDone zur Verfügung. Ihr Reporting erweitern Sie mit Apps wie Ganttify, Easy Insight, Workstack, Klipfolio oder MangoBoard. Als Developer freuen Sie sich über die Integrationen von TestLodge, Usersnap Classic und ScrumDo. Wenn Sie sich neben dem bestehenden Integrationsangebot noch mehr Erweiterungen für Basecamp wünschen, bekommen Sie diese über Zapier.

Wie sicher ist Basecamp?

Ihre Daten werden auf redundanten Systemen verarbeitet und täglich an mehreren Orten als Back-up gesichert. Ihre Informationen werden verschlüsselt über HTTPS versendet. Die Rechenzentren des Anbieters werden permanent überwacht und fortlaufend mit den neuesten Sicherheitsstandards versehen. Kreditkarteninformationen werden nach PCI-Richtlinien übermittelt und gespeichert. Der Anbieter garantiert Ihnen nicht die Verarbeitung Ihrer Daten im Sinne der DSGVO.

Welchen Kundenservice bietet Basecamp?

Zum Kundensupport von Basecamp gehören der Online-Help-Guide, die FAQs und Video-Tutorials, die die Grundfunktionen des Tools erklären. Zusätzlich gibt es kostenlose Webinare, die einen Q&A-Part für Ihre Fragen zum Tool beinhalten. Bei besonderen Fragen oder Problemen abseits der Online-Kurse haben Sie Zugriff auf den 24/7 E-Mail-Support. Die neueste Version “Basecamp 3” ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

Bewertungsquellen

Über Basecamp

Den Anbieter und sein Tool Basecamp gibt es nun schon seit 1999 und das Team von etwa 50 Leuten arbeitet verteilt über 32 Städte. Bis 2020 haben sich 3.3 Millionen Accounts für die Nutzung des Tools registriert.

Bewertung abgeben
trusted