Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

WordPress Bloghoster

Blog Hosting

4.5
(149.651)

Fazit der Redaktion

Der Klassiker und das am weitesten verbreitete CMS (Content Management System) bei Blogs ist Wordpress. Das hat handfeste Gründe. Denn es ist Open Source, daher kostenlos und setzt Maßstäbe in Sachen Bedienung und Funktionen. Um Wordpress als Blogging-Software zu nutzen bieten sich Ihnen drei unterschiedliche Möglichkeiten. Erstens: Sie installieren es auf Ihrem eigenen Server - technisches Know-How vorausgesetzt - dann ist die Nutzung komplett kostenlos. Um Updates und Backups müssen Sie sich allerdings selbst kümmern. Zweitens: Sie mieten sich eine “fertige” Installation bei wordpress.com. Dies ist aber mitunter nicht ganz billig und die Funktionen sind je nach Tarif eingeschränkt. Die Premiumversion schlägt mit 8,25€/Monat, die Businessvariante mit 24,91€/Monat zu Buche. Als dritte Möglichkeit können Sie außerdem Webspace und eine Domain bei einem Anbieter wie Strato oder 1&1 erwerben. Diese bieten 1-Klick Installationen für Wordpress an, sodass sie kein großes technisches Verständnis mitbringen müssen. Mit dieser Variante lässt sich ein Wordpress-Blog bereits für unter 5€/Monat realisieren. Sollten Sie sich für Letzteres entscheiden, empfehlen wir Ihnen unseren Webhosting-Test (Link).

  • Sehr verbreitet
  • Open Source
  • Sehr viele Funktionen
  • Erweiterbar
  • Viele Designs
  • Viele Schnittstellen
  • Know-How für Installation
Oliver Verhovnik
Redakteur von trusted
WordPress Bloghoster
4.5
4.5
/5
149.651 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
100% Weiterempfehlung
Ben Adam
1 Bewertung
19. September 2019

Gute aber nicht sehr Gute

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

Vielseitige Funktionen. Anwenderfreundlich. Erweiterbar. Kompatibel mit vielen anderen Tools. WordPress PlugIns wie BuddyPress und weitere.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Themes meist nicht sinnorientiert und daher Benutzerspezifisch anzupassen. Zuviel megabytes durch rendern und andere Faktoren.

Wofür verwenden Sie WordPress Bloghoster? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Webhosting

Bewertungsquellen

Bewertung abgeben
trusted