Warum trusted kostenlos ist
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Website Screenshot Software

Die 5 besten Tools 2020 im Vergleich

Maximilian Reichlin
Maximilian Reichlin
Redaktionsleiter

Mit Website-Screenshot-Tools fertigen Sie hochwertige Screenshots von besuchten Websites an. Fotografieren Sie Ihren Bildausschnitt ab oder speichern Sie gleich die gesamte Page als JPG oder PNG. Für die Webrecherche- und Analyse.

Maximilian Reichlin

Website-Screenshot-Tools im Vergleich

Benötigen Sie den Ausschnitt einer Webseite für eine Präsentation, eine Marktanalyse oder eine Wettbewerbsrecherche? Mithilfe von Website-Screenshot-Tools fertigen Sie schnell und einfach Bilder von besuchten Websites an. Starten Sie jetzt kostenlos!

Maximilian Reichlin, Redaktionsleiter von trusted
  1. Greenshot

    Greenshot ist simpel und spartanisch. Aber genau das ist der große Vorteil. Sie müssen sich nicht lange einarbeiten, die Screenshots können bearbeitet und anschließend sofort versendet werden.

      0,00 €
      Dauerhaft gratis
      Zum Profil
    • FireShot

      FireShot bietet eine Software, die es Ihnen erlaubt, Ihren Bildschirm leicht digital in Form eines Bildes zu sichern. Dieses Bild können Sie nach belieben bearbeiten und teilen oder schon vor der Entstehung festlegen, welcher Monitorausschnitt fotografiert werden soll.

        59,95 €
        einmalig
        30 Tage Geld-zurück-Garantie
        Zum Profil
      • Screenshotmachine

        Manchmal reicht ein Screenshot nicht aus, um all den Inhalt weiterzuleiten, den Sie versenden wollen. Dann kommt Screenshotmachine ins Spiel. Mit diesem Tool können Sie bequem ganze Seiten automatisiert screenshoten und anschließend zusammenfügen lassen.

          0,00 €
          30 Tage Geld-zurück-Garantie
          Zum Profil
        • Shrinktheweb

          Shrinktheweb ist ein Tool, mit dem Sie Screenshots unterschiedlichster Art und Größe machen können. Es bietet einen zuverlässigen Service; vor allem die Möglichkeit auch „beyond the homepage“ Screenshots zu erstellen, wird Technikbegeisterte freuen.

            0,00 €
            Dauerhaft gratis
            Zum Profil
          • URL2PNG

            Den Bildschirm screenshoten? Das kann jeder! Mit URL2PNG können Sie ganze Webseiten screenshoten und in die Tiefe gehen.

              26,30 €
              monatlich
              10 Tage Geld-zurück-Garantie
              Zum Profil

            Website Screenshot Software Vergleich: So finden Sie den richtigen Anbieter

            Maximilian Reichlin
            Redaktionsleiter von trusted

            Haben Sie schon einmal einen bestimmten Ausschnitt von einer Website benötigt, beispielsweise für eine anstehende Präsentation? Oder müssen Sie in Ihrem Job öfter Änderungen an Ihrer eigenen Website vornehmen und suchen nach einer Möglichkeit, Ihr Frontend abzulichten, um dem Rest des Teams die notwendigen Änderungen direkt zeigen zu können? Dann haben Sie drei Möglichkeiten: Erstens, Sie scrollen durch die Seite, machen von jedem Abschnitt einen Screenshot mit der vorinstallierten Windows-Funktion und fügen die einzelnen Bilder im Anschluss umständlich zusammen. Zweitens, Sie zoomen so weit aus der Website heraus, dass die gesamte Seite auf den Bildschirm passt und schießen ein Foto, auf dem man dann nichts erkennt. Oder drittens, Sie nutzen ein Website Screensot Tool, das automatisch die gesamte Seite in der Größe und Auflösung Ihrer Wahl ablichtet und anschließend im gewünschten Dateiformat speichert.

            1. Website Screenshots dienen dazu, eine Webpräsenz abzulichten, um sie beispielsweise in der Webentwicklung als Vorlage oder in einer Online-Redaktion als Bildcontent zu verwenden.
            2. Mithilfe von Zusatzfeatures nehmen Sie auch Veränderungen an den gemachten Bildern vor oder fügen Texte und Grafiken hinzu.
            3. Der Markt teilt sich auf in kostenlose Website Capture Tools und kostenpflichtige Profi-Werkzeuge.

            Was ist ein Website Screenshot?

            Was ein Screenshot ist, weiß in der Regel jeder, der mit Computern oder Smartphones zutun hat: Es handelt sich dabei einfach gesagt um ein Foto bzw. eine Kopie Ihres Computerbildschirms oder des Bildschirms eines mobilen Gerätes. Anders ausgedrückt: Es ist eine Bilddatei, auf der das zu sehen ist, was auch auf Ihrem Bildschirm zu sehen ist.

            Beinahe jedes gängige Betriebssystem (ob mobil oder nicht) verfügt über eine vorinstallierte Funktion, um einen Screenshot der aktuellen Anzeige anzufertigen. Für Webbrowser wie den MS Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Google Chrome gibt es auch Add-ons und Plugins, die diese Aufgabe übernehmen. Hier stellt trusted.de Ihnen Tools vor, die speziell für das Ablichten von Webinhalten entwickelt wurden - sogenannte Website Screenshot Tools.

            Das können Sie mit Screenshot Tools tun

            Im Grunde ist die Funktionsweise von Screenshot Software sehr simpel:

            Schritt 1: Screenshot machen

            Auf Knopfdruck die gewünschte Website ablichten - das ist die Grundfunktion einer Website Screenshot Software. In der Regel funktioniert das, indem Sie die entsprechende URL eingeben. Daraufhin wird die gesamte Seite als Bild ausgegeben.

            So einfach geht’s: Gewünschte Adresse eingeben, und den Screenshot anzeigen lassen
            © www.url2png.com - So einfach geht’s: Gewünschte Adresse eingeben, und den Screenshot anzeigen lassen

            Wohlgemerkt: Sie fotografieren die gesamte Seite, nicht nur den Teil der Webpräsenz, der auch auf dem Bildschirm zu sehen ist. Damit haben spezielle Website Screenshotter einen entscheidenden Vorteil gegenüber gewöhnlichen Screenshot Tools oder der Standard-Funktion von Windows, mit der Sie immer nur ein Abbild der aktuellen Bildschirmanzeige erstellen können.

            Benötigen Sie nicht die gesamte Website, ist selbstverständlich auch das Ablichten eines kleinere Bildauschnittes möglich. Die Größe des Screenshots bleibt Ihnen überlassen.

            Viele vor allem kostenpflichtige Tools bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, schon bei der Erstellung des Bildes das bevorzugte Format sowie die gewünschte Auflösung einzustellen, um am Ende wirklich gestochen scharfe Bilder zu erhalten - in der Größe, die Sie für den aktuellen Zweck benötigen.

            Schritt 2: Bild bearbeiten

            Die meisten der hier vorgestellten Tools bringen umfangreiche Möglichkeiten mit, die geschossenen Bilder nachträglich noch zu bearbeiten. So fügen Sie beispielsweise Text hinzu, heben Textpassagen mit einem virtuellen Marker hervor, ziehen einen Rahmen um einen bestimmten Bildausschnitt oder setzen Pfeile und Linien. Auch Weichzeichner gibt es, um beispielsweise störende Werbebanner zu retuschieren.

            Sie haben viele Möglichkeiten, die Bilder zu bearbeiten
            © www.wikipedia.org - Sie haben viele Möglichkeiten, die Bilder zu bearbeiten

            Schritt 3:Dateien exportieren

            Wenn Sie mit der Bearbeitung der Bilder fertig sind, wollen Sie diese selbstverständlich auch speichern. Dazu steht Ihnen eine Exportfunktion zur Verfügung, um den jeweiligen Screenshot in einem beliebigen Dateiformat abzuspeichern, beispielsweise…

            • PNG
            • JPG
            • GIF
            • etc.

            Manche Tools sind auch in der Lage, die aufgenommene Grafik im beliebten PDF-Format zu speichern.

            Wofür brauche ich Website Screenshots?

            Die möglichen Anwendungsbereiche für eine Screenshot-Software sind vielfältig:

            Web- und Appentwicklung

            Webseiten- und App-Entwickler sind stark darauf angewiesen, dass ihre Plattformen performant arbeiten und der User gut damit umgehen kann. Da bleibt “Trial and Error” in einem gewissen Maße selten aus. Gerade, wenn Sie im Team arbeiten und Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge zur aktuellen Version einer Website haben, bietet sich ein Screenshot Tool an: Einfach die Website vom Frontend ablichten, Anmerkungen hinzufügen, als Bilddatei speichern und mit dem Team teilen.

            Online-Redaktionen und Blogs

            Als Redakteur oder Blogger haben Sie jeden Tag mit Unmengen an Text zu tun, den Sie nach Möglichkeit auch mit visuellen Elementen auflockern möchten. Wollen Sie Ihren Lesern beispielsweise ein Online-Tool erklären? Oder Preislisten von einer Website übernehmen, ohne diese per Hand abschreiben zu müssen? Auch dazu dient Website Screenshot Software. Exportieren Sie das Bild einfach in das gewünschte Format und fügen Sie es Ihrem Text hinzu.

            Achten Sie immer auf das Urheberrecht! Die Bilder einer anderen Website selbst kommerziell zu nutzen, kann ggf. unzulässig sein und richtig teuer werden. Fragen Sie deswegen lieber beim Betreiber nach.

            Präsentationen

            Steht ein Update oder eine Umfirmierung an? Ändert sich zum Beispiel Ihr Corporate Design und Sie wollen die neue Website dementsprechend anpassen? Lichten Sie Ihre alte Website zur Archivierung ab und nutzen Sie das Bild gleich, um im anstehenden Meeting Material für die Präsentation zu haben. Fügen Sie Anmerkungen ein: Hier soll das neue Logo hinkommen, hier die neue Navigationsleiste, diese Grafik soll nun blau und nicht mehr grün sein. Und so weiter. Oder machen Sie Screenshots von den Websites Ihrer Konkurrenten und Wettbewerber und schauen sich einmal an, wie diese ihre Webpräsenz aufbauen. Vielleicht kommen Ihnen ja ein paar gute Ideen für Ihre eigene Seite?

            Das kosten Website Screenshot Tools

            Die Kosten für professionelle Screenshot Software orientieren sich an der Anzahl der maximal möglichen Screenshots. Je mehr Bildschirmabzüge Sie pro Monat benötigen, desto teurer wird auch das Tool. Orientieren Sie sich am besten an der folgenden Tabelle:

            Maximale ScreenshotsKosten pro Monat
            5.000 Screenshotsca. 50 Euro
            20.000 Screenshotsca. 100 Euro
            50.000 Screenshotsca. 150 Euro

            Andere Anbieter vertreiben ihre Software allerdings auch in einer einmaligen Lizenz für um die 40 Euro. Wieder andere Online-Tools können Sie gänzlich kostenlos nutzen, in diesem Fall steht Ihnen allerdings kein Support zur Verfügung und auch Ihre Funktionalitäten hinsichtlich der gewünschten Auflösung, des gewünschten Formats und der Exportierung sind eingeschränkt. Wenn Sie nur von Zeit zu Zeit einen Screenshot benötigen, sind Sie mit solch kostenfreien Tools dennoch besser beraten.

            Die beliebtesten Website Screenshot Tools

            Im Bereich Website Capturing gibt es mittlerweile eine Fülle an Web-Applikationen. Einige davon nutzen Sie kostenlos, bei anderen handelt es sich um Profi-Software, die nur kostenpflichtig zu haben ist. trusted.de hat die gängigsten Tools hier für Sie zusammengestellt.

            • shrinktheweb
            • Greenshot
            • Screenshotmachine
            • Fireshot
            • URL2PNG
            • web-capture.net
            • Capture Full Page
            • Site2Pic

            Fazit

            Website Screenshots sind nützliche Werkzeuge, um Webinhalte zu archivieren, zu kommentieren oder zu verändern. Die gemachten Bilder eignen sich auch dazu, Texte aufzulockern oder Präsentationen mit Anschauungsmaterial anzureichern. Wann immer Sie ein hochauflösendes Bild einer Internetpräsenz in Ihrer Gesamtheit benötigen, sind die hier vorgestellten Website Screenshot Tools die beste Wahl.

            trusted