Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Icinga

Monitoring

Fazit der Redaktion

Icinga ist ein kostenloses Tool für System- und Netzwerkmonitoring. Trotz der kostenlosen Version ist Icinga anspruchsvoll und modern, und bietet IT-Administratoren die Möglichkeit, komplexe Systemlandschaften zu überwachen. Das Tool ist sozusagen die moderne Enterprise-Variante der Monitoring-Tools Nagios, eine sehr bekannte Lösung, wenn es um Monitoring geht. Icinga läuft unter Linux, soll jedoch laut Herstellerangaben auch auf Unix-Systemen funktionieren. Gehostet wird der gesamte Source-Code auf GitHub. Die Installation als auch die Installationsanleitung ist auf der Webseite des Unternehmens zu finden und steht Ihnen zum kostenlosen Download bereit. Icinga überzeugt mit einem modernen Webinterface. Admins können auf dem zentralen Web-Dashboard Komponenten monitoren, Benachrichtigungen und Berichte erstellen. Ist eine Webseite beispielsweise nicht erreichbar, benachrichtigt Icinga den Administrator per SMS, Mail oder auch Skype. Im Prinzip können alle Geräte, die mit dem Computer vernetzt sind, erreicht werden, was auf die vielen enthaltenen Schnittstellen zurückzuführen ist. Ein Vorteil, den Icinga gegenüber der Konkurrenz bietet, ist der, dass einzelne Features vom Anwender deaktiviert werden können. So können Sie Ressourcen einsparen. Ein Blick auf die Webseite von Icinga zeigt, dass namhafte Unternehmen das Tool nutzen, was natürlich für Icinga spricht.

  • Kostenlos
  • Umfangreiches Featureset
  • Läuft auf Linux und Unix
  • Nur in Englisch
Alexandra Jankowiak
Redakteurin von trusted

Icinga Video

Bewertung abgeben
trusted