Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Fakturia

Abo-Abrechnung

Fazit der Redaktion

Der Fokus der deutschen Software Fakturia liegt auf der automatisierten Abrechnung wiederkehrender Leistungen. Hauptsächlich geht es dabei um die Verwaltung einzelner Kundenverträge zur Unterstützung des Contract Lifecycle Management. Als Zielgruppe betrachtet Fakturia alle Unternehmen, die mit wiederkehrenden Leistungen zu tun haben. Sowohl digitale Geschäftsmodelle (wie SaaS, Abos für Dienste oder Plattformen, etc.) als auch physische Güter lassen sich mit Fakturia abbilden. Zudem ist die Software stark skalierbar und bietet Tarife sowohl für Startups und kleine Unternehmen, als auch für große Enterprises. Zwischen 20 und 350 Euro pro Monat bezahlen Sie für Fakturia, wobei in den einzelnen Tarifen jeweils unterschiedlich viele Verträge integriert sind. Transaktionsabhängige Gebühren spart sich der Anbieter gekonnt. Ebenfalls fair: Neukunden können das Tool bis zu 90 Tage lang völlig kostenlos in der Produktivumgebung testen.

  • Keine transaktionsabhängigen Gebühren
  • DSGVO-konform
  • Kostenloser Tarif “Startup”
  • 90 Tage kostenlose Produktivumgebung
    Maximilian Reichlin
    Redaktionsleiter von trusted

    Screenshots

    Fakturia Video

    Bewertung abgeben
    trusted