Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

BullGuard Internet Security

Antivirus

3.7
(5.837)

Fazit der Redaktion

Gesamt
83/100
Lizenzen & Kosten
87/100
Anmeldung & Bedienung
100/100
Leistungen
70/100
Kundenservice
95/100

Mit der dänischen Antivirenlösung BullGuard Internet Security erhalten Sie ein solides Schutzpaket, das vor allem auf Spielerechnern eine gute Figur macht. Da allerdings kein Passworttresor enthalten ist und auch der wichtige Onlinebanking Schutz erst kostenpflichtig nachgerüstet werden muss, ordnet sich die Software im Mittelfeld ein.

  • 60-tägige Testphase
  • PC Tune Up inklusive
  • 5GB Online Speicher
  • Spielemodus
  • Keine Rettungs CD verfügbar
  • Kein Online Banking Schutz
  • Keine Verschlüsselungsfunktionen
Oliver Verhovnik
Redakteur von trusted

BullGuard Internet Security Test

Lizenzen & Kosten
87/100

Unsere Testergebnisse beziehen sich auf die Version Bull Guard Internet Security. Auf der Homepage des Herstellers können Sie die Security Suite für 59,95 € erwerben. Hierbei handelt es sich um eine Dreifachlizenz, d.h. Sie können bis zu drei PCs mit der Lizenz ein Jahr lang schützen. Eine Einfachlizenz ist auf der Herstellerseite nicht verfügbar. Bei Amazon finden sich auch Einzellizenzen, allerdings nur von älteren BullGuard Versionen. Zahlen können Sie im BullGuard Store bequem per Paypal, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder der herkömmlichen Überweisung.

Unverbindlich testen:

Um sich einen eigenen Eindruck der verschiedenen Programmfunktionen zu machen, können Sie die Antivirensoftware vor dem Kauf in einer kostenlosen Testversion ausprobieren. BullGuard Internet Security bietet mit 60 Tagen die längste Testphase in unserem Test. Nach dieser Periode erlischt ihre Testlizenz automatisch.

Anmeldung & Bedienung
100/100

Für den Download der Testversion muss nichts angegeben werden. Auch die Installation geht ohne Anmeldung von statten. Erst beim Starten der Software verlangt BullGuard das Anlegen eines Kontos, was aber in wenigen Schritten erledigt ist.

Einfache Installation:

Die Installation gestaltet sich sehr unkompliziert. Wie bei der Konkurrenz führt ein Installationsassistent durch den Prozess, der nach wenigen Minuten abgeschlossen ist. Je nach Wunsch können Sie die Standard- oder die benutzerdefinierte Installation verwenden. Bei letzterer können Sie noch einige Einstellungen vornehmen, wie beispielsweise die zu installierenden Programmkomponenten festlegen.

Usabillity:

Die Benutzeroberfläche von BullGuard Internet Security ist in sieben Quadrate gegliedert. Diese repräsentieren die einzelnen Funktionen des Programms und informieren über ihren jeweiligen Status. Die "Kacheln" sind hierbei auf die wesentlichen Funktionen beschränkt und man kann sehr leicht Aufgaben mit den Standardeinstellungen starten. Um diese auch im Detail anzupassen, finden Sie in der rechten oberen Programmfläche zusätzlich den Reiter "Einstellungen".Hier können Sie das Programm in allen Einzelheiten konfigurieren. Diese zentrale Verwaltung wirkt sehr durchdacht und ist insgesamt sehr gut gelungen. Exemplarisch für die einfache Funktionalität des Programms sei der Spamfiter aufgeführt. Dieser kann mit wenigen Klicks auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Übersichtlich und Strukturiert, das Hauptmenü von BullGuard Internet Security
Übersichtlich und Strukturiert, das Hauptmenü von BullGuard Internet Security
Der leicht zu konfigurierende Spamfilter
Der leicht zu konfigurierende Spamfilter

Unauffällig im Hintergrund:

Nach der Installation hält sich BullGuard Internet Security unauffällig im Hintergrund. Ein kleines Symbol in der Taskleiste informiert über die Funktion des Programms. Bei Funden oder anstehenden Signaturupdates meldet sich die Antivirensuite durch aufpoppende Fenster am rechten unteren Bildschirmrand.

Saubere Deinstallation:

Auch die Deinstallation von Bullguard verläuft äußerst angenehm. Über die windowsinterne Deinstallationsroutine wird der Uninstaller von BullGuard gestartet, der die Suite schnell und sauber vom Rechner entfernt.

Leistungen
70/100

Die wichtigsten Merkmale einer Antivirussoftware sind natürlich die Schutzfunktionen. Die Software bietet ordentlichen Schutz gegen Bedrohungen aus dem Netz durch eine starke Erkennungsrate, Echtzeitschutz und Firewall. Für eine bessere Position im Testfeld reicht es aber aufgrund des fehlenden Schutzes beim Online Banking und des Passworttresors dennoch nicht. Der Onlinebankingschutz kann allerdings in Form der Zusatzsoftware “Identity Protection” kostenpflichtig nachgerüstet werden.

Allgemeine Sicherheitsmerkmale:

Sehr gute Erkennungsrate bei der Systemprüfung

Im Bereich der Erkennungsrate sichert sich BullGuard Internet Security mit 99% erkannter Schädlinge im Test eine Spitzenposition.

Cloudupdates und Heuristische Erkennungsmethoden

Die Software wird vom Hersteller regelmäßig mit aktuellen Signaturupdates versorgt. Somit sind Sie auch gegen neue Bedrohungen sehr zeitnah geschützt. Ein Heuristikmodul für noch unbekannte Schädlinge ist ebenfalls mit an Bord.

Internet Sicherheit:

Firewall, Echtzeitschutz, Spamfilter und Adwareblocker

Die Firewall und der Echtzeitschutz sorgen für ein angenehmes Gefühl beim Surfen. Websites werden automatisch auf verdächtige Inhalte überprüft und wenn nötig geblockt. Der Spamfilter ist wie bereits erwähnt, auch für Laien einfach einzustellen und filtert unerwünschte Mails zuverlässig aus Ihrem Postfach. Der Adwareblocker warnt Sie zusätzlich vor der versehentlichen Installation unerwünschter Software wie beispielsweise Toolbars.

Sonstige Leistungen:

BullGuard kann, wie auch viele Mitkonkurrenten mit einem integrierten Systemoptimierungstool "PC TuneUp" aufwarten, das einen optimierten PC in Sekunden verspricht. Daneben gibt es eine ausgereifte Kindersicherung und gelungene Backup-Funktionen.

Den Internetkonsum Ihrer Kinder ganz einfach einschränken und zensieren:

Das Internet birgt viele Gefahren, nicht zuletzt für die Kleinsten unter uns. Mit der Kindersicherung von Bullguard Internet Security schränken Sie den Zugang Ihrer Kinder zum WWW gezielt ein. So können Sie beispielsweise bestimmte Websites blocken oder die Onlinezeit begrenzen.

Unterbrechungsfrei Spielen:

Beim Spielen sind Sie mit BullGuard ebenfalls bestens geschützt. Das Programm erkennt zudem automatisch wann die Leistungsreserven des Rechners gebraucht werden und verschiebt anstehende Updates oder Scans auf die Zeit nach dem Spielen. So werden Sie nicht durch Popups beim “Zocken” gestört und haben die volle PC-Leistung zur Verfügung.

Systemvoraussetzungen und Ressourcenverbrauch:

So wichtig ein Virenschutz in heutiger Zeit auch sein mag, merken möchte man von diesem im Alltag so wenig wie möglich. Das bedeutet einen möglichst geringen Leistungsverlust durch den ständig laufenden Prozess. Leider ist BullGuard in diesem Bereich nur Mittelmaß. Wenn Sie allerdings über einen halbwegs aktuellen Rechner verfügen, werden Sie das Programm dennoch nicht als störend wahrnehmen. Lauffähig ist die Antivirenlösung von Bullguard auf Windows und MacOS. Daneben existiert eine Version für Android, die allerdings separat erworben werden muss

Kundenservice
95/100

Im Supportbereich weiß BullGuard zu überzeugen. Bis auf Videotutorials und Telefonsupport sind alle Hilfefunktionen verfügbar. Letzteren Makel versucht Bullguard mit einem 24h am Tag verfügbarem Livechat zu kompensieren. Desweiteren bietet der Hersteller einen relativ teuren Premium Support an. Servicemitarbeiter können hier beispielsweise per Fernzugriff einen Virenscan auf dem Rechner des Benutzers durchführen, die Software installieren, oder bei generellen Problemen helfen.

3.7
/5
5.837 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
0% Weiterempfehlung
Fritz
1 Bewertung
2. Juli 2016

Guter Vierenschutz

Wofür verwenden Sie BullGuard Internet Security? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Bin bis jetzt zufrieden nur wenn ich Nachfrage als E-Mail das ich den Betrag als Zahlschein Überweise habe ich keine gute Antwort erhalten weil ich keine Bankdaten über meinen PC eingebe ich habe den Betrag mit einem Zahlschein einbezahlt das ist mir sicherer. MFG

Bewertungsquellen

Über BullGuard Internet Security

Das dänische Unternehmen BullGuard wurde im Jahr 2002 gegründet. Seinen Hauptsitz hat es in Kopenhagen, besitzt aber Niederlassungen in weiteren Ländern, wie beispielsweise den USA oder Deutschland. Durch die Kooperation mit der dänischen Firma SteelSeries, die sich auf die Produktion von Gaming Peripherie konzentriert, war BullGuard als erste Antivirensoftware für den Einsatz auf Gaming-PCs optimiert.

Bewertung abgeben
trusted