Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Yellowfin BI

Business Intelligence

5
(1)

Fazit der Redaktion

Yellowfin ist eine Business-Intelligence-(BI)-Anwendung mit Fokus auf Nutzerfreundlichkeit. Außer mit einer umfassenden und einfachen Datenanalyse sowie anpassbaren Dashboards überzeugt die Anwendung mit einer visuell ansprechenden Ergebnispräsentation. Diese unterstützt Yellowfin BI zum einen mit einer Vielzahl von Graphen, die einen multiperspektivischen Blick auf die Daten erlauben, zum anderen mit einem datengetriebenen Storytelling-Ansatz.

  • Sehr hohe Nutzerfreundlichkeit
  • Location-Intelligence-Tools
  • Datengetriebenes Storytelling
  • Voll anpassbare Dashboards
  • Keine Predictive Analytics
Jens Priwitzer
Redakteur von trusted

Für wen ist Yellowfin BI geeignet?

Yellowfin BI eignet sich für zahlreiche Branchen: vom Gesundheitswesen über Bildung, Telekommunikations- und Finanzunternehmen, Reise- und Transportfirmen bis hin zur öffentlichen Verwaltung. Innerhalb eines Unternehmens lässt sich die Plattform ebenfalls von vielen Bereichen nutzen: z. B. von Buchhaltung, Personalmanagement, Kundenservice, Marketing oder Geschäftsführung. In Sachen Größe richtet sich Yellowfin BI vor allem an kleine bis mittelständische Unternehmen - vor allem im Community-Tarif (mehr dazu unten).

Funktionen von Yellowfin BI

Yellowfin ist eine moderne Business Intelligence Software, die alle relevanten Analytics-Funktionen auf einer Plattform bereitstellt. Dazu gehören voll anpassbare Dashboards, erstaunliche Datenvisualisierungen und ein datengetriebenes Storytelling.

Dashboards

Yellowfin BI ermöglicht es dem Nutzer, unkompliziert eigene Dashboards zu erstellen. Das Programm unterstützt strategische, analytische und betriebswirtschaftliche Formate, bei Bedarf erfasst die Analyse unterschiedliche Datentiefen. Zudem lassen sich vorgefertigte Module zum Beispiel für Google Analytics, Salesforce oder Zendesk nutzen, die an individuelle Anforderungen anpassbar sind. Der Datenimport ist sowohl aus internen als auch externen Quellen möglich, beispielsweise aus Cloud-Speichern, Wikis und dem Intranet Ihres Unternehmens.

Yellowfin unterstützt mobiles BI: Der Zugriff auf die personalisierten Dashboards ist jederzeit über Smartphone oder Tablet möglich, z. B. per Yellowfin-App, Intranet oder entsprechende Websites.

Datenvisualisierung

Mit Yellowfin BI überführen Sie die Datenanalyse schnell und einfach in beeindruckende Grafiken. Dafür stehen mehr als 50 interaktive Graphen und Diagramme zur Verfügung. Eine Besonderheit von Yellowfin BI sind die Kartendarstellungen. Die selbst entwickelte „Location Intelligence“ führt traditionelle Geschäftsdaten mit räumlichen Informationen zusammen und erlaubt es damit, neue Geschäftsmöglichkeiten zu entdecken. Auch mit den Data-Discovery-Tools lassen sich frühzeitig neue Trends oder ungewöhnliche Geschäftsentwicklungen aufspüren.

Datengetriebenes Storytelling

Yellowfin BI integriert in die Analyse-Plattform von vornherein ein Präsentations-Modul, „Storyboard“ genannt. Dahinter verbirgt sich ein Ansatz, der sich mit „datengetriebenem Storytelling“ beschreiben lässt: Die Präsentation setzt die Datenanalyse in einen Kontext und bezieht in die Aufschlüsselung der Ergebnisse auch andere Medien (zum Beispiel Bilder und Videos oder eigene Texte) ein. Weiterhin ist es möglich, in der Präsentation Live-Daten zu berücksichtigen. Das erleichtert die Vorbereitung und verhindert die Darstellung veralteter Daten.

Yellowfin BI unterstützt im Moment keine Predictive Analytics. Datenbasierte Vorhersagen zu Geschäftsentwicklungen sind daher mit dieser Software nicht möglich.

Benutzerfreundlichkeit von Yellowfin BI

Die hohe Nutzerfreundlichkeit gehört ebenso zu den Stärken von Yellowfin BI wie eine intuitiv bedienbare Oberfläche und ansprechende Visualisierungen. Die Implementierung von Yellowfin BI dauert – im Vergleich zu klassischen BI-Plattformen wie Microsoft Power BI oder SAP Analytics Cloud – nur wenige Stunden bzw. Tage. Dank der zahlreichen Schnittstellen zu anderen Business-Anwendungen funktioniert der Datenimport schnell und reibungslos.

Das kostet Yellowfin BI

Für kleine Unternehmen bzw. kleine Teams von Business-Analysten bietet Yellowfin BI den Professional-Plan an, der maximal 5 Nutzer erlaubt und einen Einzel-Server bereitstellt. Größere Unternehmen oder Fachabteilungen wählen den Enterprise-Plan mit unbegrenzter Nutzerzahl und zahlreichen Einsatzmöglichkeiten.

CommunityProfessionalEnterprise
Anzahl Server11unbegrenzt
Anzahl Nutzer35unbegrenzt
Community Support
Yellowfin Support
Yellowfin University
PreisKostenlos1.750 US-Dollar pro JahrAuf Anfrage

Der Community-Plan von Yellowfin richtet sich an sehr kleine Unternehmen und solche, die gerade mit Business Intelligence beginnen. Sie nutzen 12 Monate lang kostenlos den gesamten Funktionsumfang.

Hilfsmöglichkeiten bei Yellowfin BI

Den Support von Yellowfin BI erreichen Sie per E-Mail oder über ein Web-Formular, die meisten Fragen beantwortet aber auch die Community. Zudem stellt Yellowfin auf seiner Website ein Wiki sowie zahlreiche Tipps und Tricks zur Verfügung. Die Best-Practices-Videos und Webinare sind zudem über den eigenen YouTube-Kanal zugänglich.

Eine Reihe spezieller Online-Trainings für Kunden vermarktet der Anbieter unter dem Stichwort „Yellowfin University“. Wer die Kurse erfolgreich absolviert hat, erhält ein entsprechendes Zertifikat.

Zusammenfassung

Mit Yellowfin BI erhalten Sie eine Business-Intelligence-Software, die leicht zu bedienen ist und mit über 50 verschiedenen Graphen und Visualisierungsformaten einen Rundumblick auf all Ihre Daten erlaubt. Durch den mobilen Zugang sind Analysen von überall aus möglich, zudem stehen jederzeit Live-Daten zur Verfügung. Die Location-Intelligence-Funktion erlaubt zudem die Verknüpfung von Unternehmensdaten mit räumlichen Informationen.

Bewertungsquellen

Über Yellowfin BI

Yellowfin wurde 2003 von zwei erfahrenen Business-Intelligence-Spezialisten in Melbourne, Australien gegründet, die von der Komplexität und den hohen Kosten damaliger BI-Plattformen enttäuscht waren. Daher liegt der Fokus von Yellowfin auf einer hohen Nutzerfreundlichkeit über ein webbasiertes Interface. Mittlerweile hat die Anwendung Zehntausende Kunden in 70 Ländern und insgesamt zwei Millionen Endnutzer.

Bewertung abgeben
trusted