Anzeige
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.
Dienstag, 19 März 2019
10 Minuten Lesezeit

5 professionelle SEO-Ranking Tools plus kostenlose Rank-Tracker

Annemarie Cornus
Redakteurin von trusted

Checkt ihr regelmäßig eure Rankings? Zugegeben: Jeden Tag seine Keywords in Google eingeben und zu überprüfen, wo man gerade liegt, ist zwar möglich - aber nicht unbedingt praktikabel. Das müsst ihr auch gar nicht! Schließlich gibt es einige tolle SEO Tools, die die Überwachung eurer Rankings übernehmen. Und dabei nicht nur mehrere Keywords tracken, sondern euch auch in übersichtlichen Grafiken die Ranking-Entwicklung präsentieren. Fünf von ihnen stellen wir euch in diesem Artikel vor. On top gibt es noch fünf kostenfreie Ranking Tools als Geheimtipp.

    Google Ranking - Go big or go home

    Ein gutes Google Ranking ist ein echter Segen. Es ist kaum zu glauben, was eine vordere Platzierung bei dem Suchmaschinen-Riesen bewirken kann. Ein Beispiel:

    Affiliate Links

    Ein Link, der Bloggern und anderen Website-Betreibern von einem Unternehmen zur Verfügung gestellt wird. Dieser enthält die Kennung des Partners. Klickt ein User auf den Link und bestellt über diesen ein Produkt oder eine Dienstleistung, bekommt der verlinkende Partner eine Provision.

    Lisa betreibt sein ein paar Monaten einen Blog, auf dem sie regelmäßig über aktuelle Beauty-Produkte schreibt. Um ihn zu monetarisieren, hat sie sich entschieden, Affiliate Links einzubauen. Hin und wieder klicken ihre Leser auf die Links. Und manchmal wird auch ein Kauf getätigt. Ein paar Euros spült dieses Vorgehen monatlich in Lisas Kasse.

    Noch finden Lisas Leser hauptsächlich über die sozialen Netzwerke ihren Weg auf den Beauty Blog. Doch plötzlich ändert sich das. Lisa hat einen neuen Beauty-Trend entdeckt. Sie schreibt über leckere Fruchtgummis, die Wunder beim Haarwachstum bewirken sollen. Und achtet dabei auf SEO-optimierten Content.

    Eines Tages loggt sich Lisa in ihr Affiliate-Konto ein. Und siehe da: Plötzlich hat sie knapp 500 Euro mit ihrer Affiliate Werbung in wenigen Tagen eingenommen. Wie kann das sein?

    In diesem Beispiel rankt Lisa mit dem Keyword zu dem neuen Beauty-Produkt auf dem ersten Platz in den Google Suchergebnissen. Da das Produkt gerade extrem gehyped wird, wird es von vielen Usern gesucht. Und Lisa ist eine der Wenigen, die bereits darüber auf ihrem Blog berichtet haben.

    Natürlich sind unter den Usern, die nach dem Produkt suchen, viele dabei, die sich nicht nur informieren, sondern die Fruchtgummis auch kaufen möchten. Über einen Affiliate Link auf Lisas Blog kommen sie zum Shop des Anbieters. Sie kaufen dort die Fruchtgummis. Und Lisa bekommt für jeden Kauf Provision.

    Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr: Lisas Text ist SEO-optimiert. Google belohnt ihre Recherchearbeit und den suchmaschinenfreundlichen Text mit diesem großartigen Ranking. Aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch andere Beauty-Blogger das Potenzial des Produkts für sich entdecken, darüber schreiben und Lisa im Ranking überholen.

    Damit die Aufholjagd nicht überraschend kommt und Lisa frühzeitig gegensteuern kann, nutzt sie künftig Ranking Tools. Mit solchen Lösungen kann sie ihr Ranking zu konkreten Keywords überwachen und frühzeitig mögliche SEO-Chancen aber auch Abstürze im Ranking erkennen.

    Jeder Website-Betreiber, der auf organische Suchergebnisse wert legt, sollte solche SEO Ranking Tools nutzen. Nicht nur, um den Erfolg der eigenen SEO-Maßnahmen zu prüfen, sondern auch um frühzeitig Chancen zu erkennen.

    Fünf der besten professionellen Ranking Tools stellen wir euch in diesem Artikel vor. Und zum Abschluss auch noch einige kostenfreie Lösungen, mit denen ihr euer Ranking schnell und unkompliziert checken könnt.

    Fünf leistungsstarke Ranking Tools für euer Online-Business

    Wincher

    Wincher ist ein kostengünstiges Ranking-Tool, das insbesondere für Blogger eine praktische Lösung ist. Aber auch für alle anderen, die (noch) kein All-in-One-Tool mit Keyword-Rankings nutzen.

    Die Bedienung ist einfach: Nachdem ihr eure Domain eingerichtet und eure ersten Keywords eingepflegt habt, könnt ihr auf das Dashboard zugreifen. Es zeigt eure aktuellen Keyword-Rankings mitsamt grafischer Darstellung.

    Wincher behält Track über euer Ranking und fasst die Ergebnisse der Analyse übersichtlich zusammen
    Wincher behält Track über euer Ranking und fasst die Ergebnisse der Analyse übersichtlich zusammen
    Screenshot: wincher.com

    Zudem liefert das SEO Ranking Tool eine Auflistung all eurer Keywords, informiert euch über ihre aktuelle Ranking-Position, hält euch über Änderungen in den Rankings auf dem Laufen und informiert euch sogar über das Suchvolumen.

    Das halten wir von Wincher: Wincher ist ein tolles Werkzeug zur Überwachung der eigenen Rankings zu konkreten Keywords. Besonders cool ist der Ranking Alert, der euch über starke Veränderungen im Ranking informiert - selbst wenn ihr nicht in das Tool eingeloggt seid. Ein weiteres Plus: Wincher zeigt euch auch SERP-Daten zu euren Keywords aus Zeiten, bevor ihr diese in das Tool eingepflegt habt.

    Fazit: Ein kostengünstiges und zuverlässige Ranking Tool, das vor allen Dingen Blogger und Betreiber von kleineren Websites beim Ranking Check unterstützt.

    NameWincher
    Hersteller/ProviderWincher International AB
    Tarife und KostenAb 6 Euro pro Monat (eine Domain, 100 Keywords)
    PlattformenCloud Software
    Websitewincher.com

    AuthorityLabs

    AuthorityLabs gehört zu den webbasierten SEO Ranking Tools. Die Plattform ist darauf ausgelegt, schnell und präzise das Tracking von Mitbewerbern, das Keyword-Reporting, das lokale und globale Tracking für verschiedene Suchmaschinen, das Exportieren von Berichten und die Google AdWords-Integration durchzuführen.

    Lokales SEO rückt für KMUs immer mehr in den Fokus. Der Kampf um die vordersten Plätze bei Google ist hart. Lokales SEO ist eine attraktive Alternative. So finden einen die User, wenn sie ein Unternehmen mit lokalem Bezug suchen. Etwa einen Friseur mit Standort in Prenzlauer Berg. Als ein solches Unternehmen lohnt es sich für euch, in lokales SEO zu investieren.

    Es lassen sich einzelne oder mehrere Domains mit der Software verwalten. Und mit ihnen die Keywords. Täglich erfolgt ein Update der Rankings. Umfassende Reportings geben Auskunft über die Ranking-Entwicklung. Zudem unterstützt das Tool die Analyse lokaler Abfragen und bietet eine Übersicht zu ortsabhängigen Rankings.

    Das Reporting liefert euch einen Überblick über die durchschnittlichen Keyword-Ränge in konkreten Suchmaschinen. Die Berichte zeigen auch einen 30-Tage-Trend. Ihr wollt ein Keyword genauer unter die Lupe nehmen? Dann wählt das entsprechende Schlüsselwort aus und erhaltet alle getrackten Informationen mitsamt übersichtlichen Diagrammen.

    Das halten wir von AuthorityLabs: Als erstes fällt die benutzerfreundliche Oberfläche auf. So können auch SEO Einsteiger sofort von den Funktionen der Lösung profitieren. Zudem ist AuthorityLabs ein skalierbares Ranking Tool, mit dem alle Keywords für eine Reihe von Domains in den gängigen Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing erfasst werden. Die Zahlpläne werden auch Betreibern von kleineren Online-Shops und Websites gerecht.

    NameAuthorityLabs
    Hersteller/ProviderAuthorityLabs, LLC
    Tarife und KostenPlus: 49,00 pro Monat, Pro: 99,00 pro Monat, Pro Plus: 225,00 pro Monat, Enterprise: 450,00 pro Monat
    PlattformenCloud Software
    Websiteauthoritylabs.com

    WooRank

    Ein leistungsstarkes Tool, das den Ansprüchen von kleinen Unternehmen, Mittelständlern und selbst großen Konzerne gerecht wird, ist WooRank. Das SEO Tool unterstützt euch bei der Überwachung eurer Keywords. Es ist zugleich aber auch Marketing-Instrument, Reporting-Tool und praktische Software zur Konkurrenzanalyse.

    Keine Sorge. Trotz der Funktionsvielfalt ist WooRank einfach zu bedienen. Alles beginnt mit einer vollautomatischen Analyse eurer Website. Dann definiert ihr Keywords und Wettbewerber, die ihr künftig trackt.

    Was WooRank von klassischen Ranking Tools unterscheidet, ist unter anderem die Optimierungsanalyse. Sobald eure Websites durch das Tool analysiert wurden, liefert euch WooRank eine umfangreiche Checkliste mit Optimierung- und Marketingtipps. Und das alles zu einem fairen Preis.

    Auch KMU-geeignet - Die Preise für WooRank liegen im Vergleich moderat
    Auch KMU-geeignet - Die Preise für WooRank liegen im Vergleich moderat
    Screenshot: wincher.com

    Neben einem Keyword-Tool wartet WooRank auch mit Tipps zur On- und Offpage-Optimierung auf, bietet einen Page Speed-Test, überprüft die Nutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten und lässt eine Detailanalyse zu.

    Das halten wir von WooRank: WooRank ist mit seinen vielfältigen Modulen und Möglichkeiten mehr als ein reines SEO Ranking Tool. Es kann locker mit den Großen Online-Marketing-Instrumenten - etwa Ryte oder XOVI - mithalten. Sicherlich ist die Lösung etwas umfangreicher als andere Ranking Tools. Mit dem kostenfreien 14 Tage-Test habt ihr aber die Möglichkeit, zunächst in die Lösung reinzuschnuppern.

    NameWooRank
    Hersteller/ProviderWooRank
    Tarife und KostenAb 59,99 Euro pro Monat
    PlattformenCloud Software
    Websitewoorank.com

    RankWatch

    Ebenso wie WooRank, ist auch RankWatch mehr als “nur” ein SEO Ranking Tool. Die Funktionen umfassen unter anderem:

    • Keyword- und Ranking Tracker
    • Wettbewerbsanalyse
    • Website Analyzer
    • SEO-Dashboard
    • Keyword-Vorschläge
    • Backlink-Analyse
    • Analytics Integration

    RankWatch deckt somit alle wichtigen Aspekte des digitalen Marketings ab, die ein Online-Unternehmen benötigt. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich gestaltet. So werden auch neue User erfolgreich durch ihre digitalen Marketingkampagnen geführt.

    Das Ranking Tool unterstützt euch beim Sammeln der Daten, die in Bezug auf die SEO-Aspekte eurer Online-Marketing-Kampagnen wichtig sind. Auf Basis der Daten nehmt ihr dann die erforderlichen Änderungen und Anpassungen vor. Der SEO-Erfolg wird nicht lange auf sich warten lassen.

    Das halten wir von RankWatch: Mit Hilfe dieser Software wendet ihr neue SEO-Strategien an, die euer Business online vorantreiben. Und das zu einem fairen Preis. Wir finden’s gut. Ob RankWatch zu euch passt, müsst ihr aber selbst entscheiden. Macht doch erst einmal den kostenfreien 14-Tage Test.

    NameRankWatch
    Hersteller/ProviderRankWatch
    Tarife und KostenAb 29 Dollar pro Monat, Auf Wunsch: Individueller Preis in Abhängigkeit von der Keyword-Anzahl
    PlattformenCloud Software
    Websiterankwatch.com

    Advanced Web Ranking

    Mit Advanced Web Ranking habt ihr ein solides SEO Ranking Tool zu Hand, das euch umfassende Keyword-Tracking-Funktionen bietet.

    AWR stellt euch alle wichtigen SEO-Tools an einem zentralen Ort zur Verfügung. So könnt ihr den Erfolg eurer Marketing-Kampagnen verfolgen, ohne zwischen mehreren Insellösungen wechseln zu müssen. Zu den Modulen gehören untern anderem: Linkbuilding, Konkurrenzanalyse, Linkmanagement, Keyword-Optimierung und Leistungsberichte.

    AWR hält die Rankingberichte immer up to date. Alle 24 Stunden werden die Ergebnisse aktualisiert. Zudem kommt bei dem Tool ein menschlicher Suchemulationsmechanismus zum Einsatz. So bekommt ihr genau die Ergebnisse, die ihr auch in eurem Browser sehen würdet. Das Ergebnis: Zuverlässige Ranking-Ergebnisse zu jeder Zeit.

    Das halten wir von Advanced Web Ranking: Zugegeben: AWR ist mehr als ein reines Ranking Tool. Aber bei all seinen Funktionen bleibt der Fokus auf der Ranking-Analyse. Und die ist richtig gut. Übersichtlich, aktuell und aufschlussreich. Die Lösung hat es verdient in die Top 5 unserer liebsten SEO Ranking Tools geschafft. Wer sich selbst von AWR überzeugen möchte, versucht sich erst einmal am kostenfreien 30 Tage Test.

    NameAdvanced Web Ranking
    Hersteller/ProviderAdvanced Web Ranking
    Tarife und KostenStarter: 49,00 Dollar pro Monat, Pro: 99,00 Dollar pro Monat, Agency: 199,00 Dollar pro Monat, Enterprise: 499,00 Dollar pro Monat
    PlattformenCloud Software
    Websiteadvancedwebranking.com

    Die trusted-Geheimtipps: 5 kostenlose Ranking-Tracker

    Nicht immer muss Software etwas kosten, um nützlich zu sein. Im Netz sind auch einige kostenfreie Ranking Tracker zu finden. Mit ihnen könnt ihr den Erfolg eurer SEO Bemühungen messen.

    Diese kostenfreien Ranking Tools sind einen Versuch wert:

    Die meisten kostenfreien SEO Ranking Tools lassen lediglich eine Abfrage im Browser zu; für Reports und langfristige Beobachtungen der Ranking-Entwicklung nicht das Beste. Mit Angeboten wie dem von Rankalyst habt ihr dagegen ein leistungsstarkes Tool bei der Hand, mit dem ihr in der Free-Version bis zu zehn Keywords kostenfrei unter die Lupe nehmt. Und das professionell und zuverlässig.

    Fazit

    Ranking Tools sind unverzichtbar für alle, die ihre SEO-Bemühungen überwachen wollen. Im Gegensatz zu komplexen Marketing Softwares, sind sie leicht zu verstehen und können innerhalb weniger Sekunden wertvolle Erkenntnisse liefern. Nutzt diese Werkzeuge! Zum Einstieg tut es auch eine kostenfreie Lösung.

    Welche Erfahrungen habt ihr mit Ranking Tools gesammelt? Kennt ihr eine Lösung, die wir in diesem Beitrag nicht genannt genannt haben? Nennt uns gerne eure persönlichen Favoriten.

    trusted