Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Timely

Time Tracking

3.7
(163)

Fazit der Redaktion

Timely ist ein Tool, das Ihnen Zeit schenkt, indem es für Sie die Zeiterfassung übernimmt. So verlieren Sie keine wertvolle Zeit für die Abrechnung mehr, weil sie sich nicht im Detail erinnern – ein Gewinn für das gesamte Unternehmen. Besonders praktisch an Timely: Haben Sie das Tool einmal eingerichtet, arbeitet es ganz unauffällig im Hintergrund.

  • Intuitives, einfaches Dashboard
  • To-do-Listen und Kalenderansicht
  • Nur in Englisch erhältlich
  • Keine kostenlose Version
Anja Brauer
Redakteurin von trusted

Für wen ist Timely geeignet?

Timely ist ein Zeiterfassungs-Tool für Unternehmen und Freelancer. Es eignet sich für alle Branchen, in denen es wichtig ist, genau zu wissen, wie viel Zeit für einzelne Tätigkeiten aufgebracht wurde. Mit Timely brauchen Sie sich nicht mehr nachträglich daran zu erinnern, denn Timely läuft im Hintergrund und dokumentiert, wie viel Zeit Sie für einzelne Tätigkeiten benötigt haben.

Funktionen von Timely

Das noch junge Tool wurde seit seiner Markteinführung stetig verbessert und um neue Features ergänzt. Hauptfunktion des Tools ist aber nach wie vor das Time-Tracking. Timely arbeitet weiterhin daran, die Zeiterfassung mit den Tätigkeiten im Arbeitsalltag zu verbinden.

Arbeitszeiten und Kosten erfassen

In Timely wird die Arbeitszeit in einem Kalender erfasst. Dort lassen sich alle Termine und Arbeitsprozesse eintragen – sowohl im Voraus als auch im Nachhinein. Bereits vorgenommene Einträge kann man unkompliziert ändern. Timely erfasst für Sie, wie viel Zeit Sie für einzelne Tätigkeiten benötigen bzw. benötigt haben. So lassen sich Arbeitsstunden besser planen, verteilen und im Anschluss abrechnen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, die Zeiten mit dem Budget zu verbinden. So behalten Sie – je nachdem, was Sie tracken – entweder die Kosten oder die Ausgaben im Blick.

Die in Timely dokumentierten Zeiten lassen sich bestimmten Arbeitsschritten oder Projektphasen zuordnen. Projekt- oder Abteilungsleiter können sich die Zeitpläne jedes einzelnen Mitarbeiters anzeigen lassen. Eine automatische Hinweisfunktion erinnert die Kollegen daran, ihre Zeiten einzutragen.

Timely ist sowohl für Einzelpersonen als auch für mehrere Mitarbeiter geeignet. So erhalten Sie einen besseren Überblick über alle Projektaktivitäten und die damit verbundenen Zeiten und Kosten.

Memory übernimmt das Erinnern

Ganz neu in Timely ist die Funktion „Memory“. Mittels der aus Ihren Daten automatisch erstellten Timelines lassen sich Arbeitsprozesse nachträglich nachvollziehen. So wird bei der Rechnungserstellung jede Stunde berücksichtigt – und somit auch die volle Arbeitszeit bezahlt.

Wo nicht die Zeit ist, fasse dich in Reden kurz.

Reportings erstellen

Mit Timely erstellen Sie ohne viel Aufwand übersichtliche Reportings – sowohl für Ihr Unternehmen als auch für Ihre Kunden. Filtern Sie nach verschiedenen Aspekten und Sie erhalten eine detaillierte Auswertung darüber, wie Ihr Team das Projektbudget verwendet hat – wahlweise als PDF-Dokument oder als Excel-Tabelle.

Laut eines Artikels der Harvard Business Review aus dem Frühjahr 2015 verlieren Unternehmen aufgrund falscher Zeiterfassung jeden Tag Milliarden US-Dollar.

Integration anderer Business-Tools

Werden gleichzeitig mehrere Programme auf einer einzigen Oberfläche genutzt, lässt sich damit erheblich Zeit sparen. Aus diesem Grund ist in Timely der Kalender mit dem Zeiterfassungstool verbunden: Alle Ereignisse werden automatisch als verplante Zeit ins Tool importiert. Fällt beispielsweise ein Meeting aus oder endet es früher als geplant, müssen Sie lediglich die Angaben in Ihrem Outlook- oder Google-Kalender ändern; anschließend wird er automatisch mit Timely synchronisiert. Daten aus E-Mail-Postfächern und anderen Office-Tools sind ebenfalls übertragbar.

Benutzerfreundlichkeit von Timely

Timely arbeitet mit bekannten Oberflächen wie To-do-Listen und Kalendern, sodass Sie sich in diesem Tool schnell zurechtfinden. Die Einarbeitungszeit ist sehr kurz, da die meisten Funktionen intuitiv verständlich sind. Timely lässt sich sowohl im Browser als auch per App für iOS oder Android verwenden. Leider ist das Tool bisher nur in Englisch erhältlich.

Das kostet Timely

Timely bietet ein dreistufiges Preismodell an: Es ist in den Varianten Essential, Company und Enterprise erhältlich. In der Essential-Version kostet es pro Monat und Benutzer 15 US-Dollar, in der Company-Version 23 US-Dollar und die Enterprise-Variante ist für 49 US-Dollar erhältlich. Etwas günstiger ist es, wenn für ein Jahr im Voraus bezahlt wird: Die Ersparnis beträgt bis zu einem Prozent des Jahresbetrags. Mit der kostenlosen 14-tägigen Testversion lässt sich das Tool zunächst ausprobieren.

Während die Essential-Version nur über eine beschränkte Zeiterfassung und Speicherkapazität verfügt, sind Company und Enterprise mit mehr Funktionen und Speicherumfang ausgestattet.

Hilfsmöglichkeiten bei Timely

Um Timely wirklich umfänglich nutzen zu können, sollten Sie sich nach der Erstellung eines Accounts einige Tricks aneignen. Im Helping-Center finden Sie Informationen zum Start von Timely, zur Erstellung von Reportings und weitere nützliche Tipps und Tricks. Auf dem firmeneigenen Blog sowie den Facebook- und Twitter-Profilen des Unternehmens werden regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zum Tool veröffentlicht.

Wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen, steht Ihnen auf der Website eine Chatfunktion zur Verfügung oder Sie kontaktieren den Support direkt per E-Mail.

Zusammenfassung

Timely macht das nachträgliche Erfassen von Aufgaben und Zeiten überflüssig. Während Sie arbeiten, läuft das Tool im Hintergrund und erfasst alle Ihre Daten. Dadurch gewinnen Sie mehr Zeit für andere Aufgaben. Vorbei sind auch die Zeiten nicht eingehaltener Budgets und falsch ausgestellter Rechnungen, weil Sie Zeiten falsch eingetragen oder gar vergessen haben.

Bewertungsquellen

Über Timely

Timely ist ein junges Start-up aus Norwegens Hauptstadt Oslo. Der Gründer Mathias Mikkelsen entwickelte Timely, weil er mit dem Zeiterfassungstool in seinem vorherigen Unternehmen nicht zufrieden war. Zu Beginn stemmte er die Finanzierung noch alleine; 2016 holte er sich dann Investoren mit ins Boot, die Timely mit einer Million US-Dollar unterstützten. Die Vision von Timely-Gründer Mikkelsen ist es, ein Tool zu kreieren, das die herkömmliche Art der Zeiterfassung abschafft.

Bewertung abgeben
trusted