Ticketshop im Vergleich

Die 6 besten Ticketshop Anbieter im Test 2017

Tickets, Konzertkarten und Eintrittskarten bequem online kaufen. Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Ticketshops und auf was Sie beim Kauf achten sollten.

Fabian Hitz
Die beliebtesten Ticketshops für Sie getestet
Von Fabian Hitz

Ticketmaster Test

  1. Günstigste Ticketpreise im Test
  2. Sehr schnelle Lieferung
  3. Mobile Ticket
  1. Kein benutzerdefinierter Newsletter
  2. Selbstdruck Ticket n. ersichtlich
sehr gut (88%)
Im Test (04/2015)
Versandkosten ab
4,90 €
pro Bestellung
print@home für 1,00 €
Zum Anbieter
Tipp

München Ticket Test

  1. Vielfältige regionale Eventauswahl
  2. Tickets verhältnismäßig günstig
  3. Lieferdauer im Test nur 1 Tag
  1. Hohe Versandgebühren
  2. Kaum persönliche Anpassung
gut (84%)
Im Test (04/2015)

Eventim Test

  1. Riesige Veranstaltungsauswahl
  2. Viele Zahlungsarten
  3. Umfangreiches Benutzerprofil
  1. Tickets & Services im Vgl. teurer
  2. Keine kostenlose Hotline
sehr gut (92%)
Im Test (04/2015)
Versandkosten ab
4,90 €
pro Bestellung
print@home für 2,50 €
Zum Test

Ticket Online Test

  1. Sehr große Veranstaltungsauswahl
  2. Gut personalisierbares Konto
  3. Website übersichtlich u. anschaul.
  1. Tickets und Dienste etwas teurer
  2. Keine kostenlose Hotline
sehr gut (89%)
Im Test (04/2015)
Versandkosten ab
4,90 €
pro Bestellung
print@home für 2,50 €
Zum Test

getgo Test

  1. Sehr breite Veranstaltungspalette
  2. Jede Menge Filtermöglichkeiten
  3. Personalisierte Benachrichtigungen
  1. Fehlende Infos in der Eventansicht
  2. Tickets & Services allgemein teurer
gut (81%)
Im Test (04/2015)
Versandkosten ab
4,90 €
pro Bestellung
print@home für 2,50 €
Zum Test

Hekticket Test

  1. Günstige Preise
  2. Übersichtliche Website
  3. Personalisierte Benachrichtigungen
  1. Viele Events in nur wenigen Städten
  2. Schwache Funktionalität der Seite
gut (74%)
Im Test (04/2015)
Versandkosten ab
4,50 €
pro Bestellung
print@home kostenlos
Zum Test

Ob ein Konzert des Lieblingskünstlers, ein heißbegehrtes Musical, ein großes Sportevent oder einfach eine spaßige Comedyveranstaltung: Es gibt genügend Events, die einen Besuch absolut Wert sind und in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Zudem ist die Stimmung und das Feeling live vor Ort einzigartig und lässt den Zuschauer automatisch mitfiebern. Für den schnellen und einfachen Erwerb der nötigen Eintrittskarten gibt es heutzutage Ticketshops Online. Lesen Sie im folgenden trusted.de Ratgeber, worauf es bei Online Ticket Shops ankommt.

Das Wichtigste in Kürze
  • Riesige Auswahl: Online Ticket Shops bieten nicht nur Karten für Musik Konzerte, sondern von Zirkus Karten bis Sport Tickets noch vieles mehr.
  • Einfache Buchung: Über praktische Such-und Filterfunktionen finden Sie schnell das gewünschte Event und kaufen Ihre Tickets bequem online.
  • Praktische Lieferung: Entscheiden Sie sich zwischen Ticket Selber AUsdrucken, Hinterlegen Lassen, Zusenden und Mobilem Ticket.

Welche Auswahl bieten Ticketshops?

Die Ticketshops haben allgemein nicht nur sehr viele Veranstaltungen im Angebot, sondern bieten diese auch in einer Menge unterschiedlicher Genres an. In den Bereichen Konzert, Kultur und Sport finden Sie außerdem zahlreiche Unterkategorien. Wir haben einmal die wichtigsten Genres zusammengesammelt:

  • Konzerte (u.a. Rock & Pop, Jazz & Blues, Festivals, HipHop & RnB)
  • Kultur (u.a. Festspiele, Theater, Opern, klassische Konzerte, Tanz)
  • Sport (u.a. Fußball, Basketball, Handball, Motorsport, Reitsport)
  • Musical & Show
  • Comedy
  • Freizeit
  • Kinder
  • Zirkus
  • Party
  • Eventreisen

Weitere Features

Zudem haben Sie bei allen Shops die Möglichkeit, für bestimmte Events sogenannte Special Tickets zu buchen. Diese erlauben beispielsweise den Zutritt zum VIP- oder Gastronomiebereich. Auch Geschenkgutscheine können Sie überall erwerben und sich sogar direkt selbst ausdrucken.

Wie funktioniert die Buchung über einen Ticket Shop?

Angenehmerweise führen alle Ticketshops eine weitestgehend übersichtliche Homepage, sodass Sie sich unter all den Genres und Veranstaltungen gut zurechtfinden sollten. Falls Sie doch einmal etwas nicht finden, können Sie immer auf eine bequeme Filterfunktion zurückgreifen. Mit dieser lässt sich eine Suche beispielsweise nach Genres, Events, Künstlern, Orten, Zeiträumen, verfügbaren Tickets und vielem mehr eingrenzen.

Suchen Sie teils auch nach Vorverkaufsstellen, sowie verlegten bzw. abgesagten Veranstaltungen.

Leichte Navigierung der Eventansicht

Wenn Sie sich ein paar Events näher ansehen, werden Sie feststellen, dass es oft viele verschiedene Termine und Orte für eine einzelne Veranstaltung gibt. Diese werden alle in einer langen Liste aufgezählt. Aber auch hier dürfte es Ihnen in der Regel nicht schwer fallen, den Überblick zu behalten, denn diese Liste kann glücklicherweise bei allen Shops nach Belieben sortiert werden (z.B. nach Event, Ort oder Datum). Ebenso die Verfügbarkeit von Tickets wird von allen an dieser Stelle angezeigt. Sie werden also spielend leicht zum passenden Event in Ihrer Wunschstadt bzw. Ihrem Wunschdatum finden.

Kosten von Tickets und optionale Services

Bei der Bestellung von Eintrittskarten spielt natürlich auch der Preis eine große Rolle. Viele Veranstaltungen sind nicht gerade billig und oft ist der Kunde froh, wenn er sich den ein oder anderen Euro sparen kann. Denn Tickets kosten nicht überall gleich viel, was an den unterschiedlich berechneten Gebühren der Ticketbüros liegt. Zudem sind auch die Versandkosten nicht immer gleich. Deshalb haben wir im Rahmen unseres Ticketshop Vergleichs einmal drei Events herausgesucht, die bei allen Shops unter identischen Bedingungen gebucht werden können – das bedeutet mit gleichem Ort, gleichem Datum und gleicher Preiskategorie. Hier unser Ergebnis:

Wie zu erkennen ist, sind die Preisunterschiede in Anbetracht der hohen Summen nicht allzu groß. Dennoch können wir in Ticketmaster einen Preissieger ausmachen, der insgesamt immerhin knapp 9 € günstiger ist als die drei teuersten Anbieter Eventim, Ticket Online und getgo.

Die niedrigsten Versandkosten bietet Hekticket, bei München Ticket sind diese auffallend höher als bei der Konkurrenz.

Gebühren von optionalen Services

Auch weitere mögliche Kostenfaktoren haben wir betrachtet. Denn statt die Tickets geliefert zu bekommen, können Sie sich diese zum Beispiel auch selbst ausdrucken oder hinterlegen lassen – und dafür erheben die meisten Ticketshops ebenso eine kleine Gebühr. Nur bei Hekticket können sie diese beiden Varianten kostenlos wählen. Zudem haben Sie die Option eine Geschenkverpackung oder auch eine Ticketversicherung mitzubuchen, welche ebenfalls Zusatzkosten verursachen.

Wir haben die Gebühren aller genannten optionalen Dienste bei den jeweiligen Anbietern zusammengerechnet und anschließend untereinander verglichen. Am teuersten sind abermals Eventim, getgo und Ticket Online mit 10,80 €. Als günstigster Anbieter in diesem Bereich ergab sich Hekticket mit ca. 6 € niedrigeren Gesamtgebühren.

Buchungs- und Zahlungsmodalitäten

Das Auswählen der passenden Tickets ist bei den Anbietern sehr einfach und praktisch gestaltet. Zunächst können Sie, falls gegeben, aus unterschiedlichen Preiskategorien auswählen. Abhängig von Event und Spielstätte haben Sie anschließend noch die Möglichkeit mithilfe eines interaktiven Saalplans einen exakten Block und Sitzplatz Ihrer Wahl festzulegen. Dieses Feature haben alle Ticketshops außer Hekticket auf ihrer Website integriert.

Maximale Bestellmenge

Bei allen Ticketshops können Sie pro Veranstaltung nur eine bestimmte Menge an Tickets bestellen. Bei Ticketmaster, Eventim, Ticket Online und getgo liegt diese Obergrenze bei zehn Stück, während Hekticket nur maximal sechs Eintrittskarten pro Kunde und Event zulässt. Am großzügigsten ist München Ticket mit bis zu 20 Stück.

Einfacher Bestellprozess

Unsere Testerfahrung zeigte, dass sich die Buchung der Tickets bei allen Anbietern sehr schnell und reibungslos durchführen ließ. Die wichtigsten Angaben sind stets Adresse, Lieferart und Zahlungsmethode. Optional kann meistens noch eine Geschenkverpackung oder Ticketversicherung ausgewählt werden. Nach einer letzten Überprüfung ist auch schon alles erledigt und so benötigten wir für unsere Bestellungen jeweils nur wenige Minuten.

Zahlungsvarianten

Die Möglichkeiten zum Bezahlen sind bei jedem Eintrittskarten Shop unterschiedlich. Insgesamt ist die Auswahl an Online Zahlungsmitteln bei den meisten Anbietern groß genug.

Achtung: Zahlen Sie überall per Kreditkarte, aber nirgends kann PayPal verwendet werden.

Verbindliche Buchung

Die Rückgabe bzw. Stornierung von Tickets ist grundsätzlich ausgeschlossen, selbst nicht bei höherer Gewalt wie beispielsweise einem Unwetter oder Verkehrsproblemen. Geld gibt es nur dann zurück, wenn ein Event z.B. wegen einer Krankheit nicht besucht werden kann und im Bestellprozess dafür extra eine Ticketversicherung abgeschlossen wurde. Vor Kaufabschluss weisen die Ticketshops in der Regel nochmals auf die Verbindlichkeit der Bestellung hin.

Zahlreiche Liefervarianten

Die klassische Variante der Übertragung von Tickets ist der Postweg. Beim Standardversand müssen Sie dabei nirgends mit mehr als vier Werktagen Lieferzeit rechnen. Wenn Sie den Expressversand wählen, halbiert sich diese erwartete Zeitspanne nochmals. Per Sendungsverfolgung haben Sie den Lieferstatus zudem stets im Blick und können dadurch den Zustellzeitpunkt relativ gut einschätzen. In unserem Bestelltest konnten wir uns bei jedem Anbieter über eine sehr schnelle Lieferung freuen, denn keiner brauchte für den Standardversand länger als zwei Werktage. Ticketmaster und München Ticket schafften es sogar in nur einem.

print@home Ticket

Mit der Option print@home (bei einigen Anbietern auch “Ticket Direct” genannt) haben Sie die Möglichkeit sich die Tickets direkt nach Bestellabschluss zuhause selbst auszudrucken. So haben Sie nicht nur sofort die Tickets in der Hand und können sie z.B. als Last Minute Geschenk verwenden, sondern zahlen auch eine geringere Gebühr als für den Versand. Allerdings hängt es immer vom einzelnen Event und Spielort ab, ob diese Zustellvariante bereitsteht. Falls ja, wird das Event in der Regel bereits in der Programmliste durch ein Druckersymbol gekennzeichnet. Die print@home Variante konnten wir bei allen getesteten Ticketshops für ausgewählte Veranstaltungen vorfinden.

Mobile Ticket

Eine weitere Alternative ist das Mobile Ticket. Hierbei wird Ihnen die Eintrittskarte als Barcode aufs Handy zugesandt. Auf Ihre im Bestellprozess hinterlegte Handynummer erhalten Sie eine SMS mit einem Link, mit welchem sich besagter Barcode öffnen lässt. So haben Sie Ihr Ticket immer griffbereit und können nebenbei noch ein wenig die Umwelt schonen. Das Mobile Ticket ist bei Eventim, Ticketmaster und Ticket Online verfügbar.

Hinterlegtes Ticket

Ebenso können Sie sich Ihre bestellten Tickets an der Veranstaltungsstätte hinterlegen lassen und zum passenden Zeitpunkt abholen. Auch hier sind die Gebühren gegenüber denen des Versands etwas geringer. Zudem besteht keine Gefahr, die Karten daheim zu vergessen. Diese Option kann bei allen Ticketshops ausgewählt werden.

Angenehmer Kundenservice

Sollte bei einem der Ticketshops einmal etwas unklar sein, schafft meist der FAQ-Bereich genügend Abhilfe. Bei den Anbietern finden Sie zu fast allen Themen, wie z.B. Bestellung, Bezahlung oder Lieferoptionen, in der Regel passende Informationen. Auch Fragen zu Veranstaltungen oder Künstlern werden meist umfangreich beantwortet. Zudem wird Ihnen bei einigen Shops das Finden von Informationen durch eine Suchfunktion erleichtert.

E-Mail Support

Falls Sie in den FAQs doch einmal nicht alle nötigen Antworten bekommen haben sollten, bietet sich Ihnen auch die Möglichkeit sich an den E-Mail Support zu wenden. Zum Beispiel kann dieser mithilfe eines Kontaktformulares auf der Website oder per E-Mail angeschrieben werden. Unserer Testerfahrung nach erhalten Sie von allen Shops eine ausführliche und zumeist auch schnelle Antwort.

Telefon Support

Ebenso können Sie sich telefonisch an den Kundenservice wenden, sollten Sie sofort gewisse Informationen brauchen. Kostenlos ist hierbei der Telefon Support von Ticketmaster, Hekticket und München Ticket. Zudem sind diese Anbieter auch am Wochenende erreichbar.

Vorteile der Onlinebestellung von Tickets

Im Zeitalter des Internets ist die Bequemlichkeit des Online Bestellens selbstredend, auch bei Eintrittskarten. Sich mühsam auf den Weg zu einer Vorverkaufsstelle zu machen und sich dort womöglich noch in eine lange Schlange einzureihen, können Sie sich sparen. Zudem sind die Tickets dort oft nur innerhalb eines kurzen Zeitraumes zu erwerben, ehe das Event schon wieder ausverkauft ist.

Das kann Ihnen online nicht so leicht passieren, denn fast alle Anbieter stellen einen sogenannten Ticketalarm zur Verfügung. Sie wählen im Kundenkonto Ihre Lieblingskünstler aus und der Shop benachrichtigt Sie sofort per Mail, sobald es von den gewählten Künstlern neue Events oder Vorverkaufstermine gibt. Damit wird es Ihnen nicht mehr schwer fallen rechtzeitig an Ihre Karten zu kommen. Diese können Sie dann gemütlich auf einem der Ticketportale auswählen und in nur wenigen Minuten bestellen.

Marktüberblick Ticket Shops

Auf dem Markt gibt es mittlerweile mehrere Ticketshop Anbieter, die trusted.de einmal genauer betrachtet und verglichen hat:

  • Eventim
  • Ticket Online
  • Ticketmaster
  • getgo
  • Hekticket
  • München Ticket (regionaler Anbieter)

War dieser Artikel hilfreich?

Fabian Hitz

Jetzt Kontakt zum Redakteur aufnehmen!

Sie haben noch mehr Fragen zum Thema und möchten mit jemanden persönlich darüber sprechen? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Wir stehen Ihnen unter presse@trusted.de für Ihre Recherchen zur Verfügung. Mehr Infos finden Sie in unserem Pressebereich.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!