Socialcast

Socialcast

Social Intranet

Maria Reimund
Von Maria Reimund
Expertin für Social Intranet
Socialcast ist ein hübsch designtes Social Intranet Tool, um die Kommunikation in Ihrem Unternehmen zu gestalten. Aufgrund seiner beschränkten Funktionalität eignet es sich leider tatsächlich ausschließlich hierfür. Mehr als eine begrenzte Absprache im Team werden sie mit der Software nicht erreichen können.
  1. On-Premise Version verfügbar
  2. Zusätzliche Supportoption
  1. Wenig Funktionalität
  2. Personalisierung nur gegen Aufpreis

Socialcast im Überblick

Organisation über öffentliche und private Gruppen

Ihre Mitarbeiter organisieren sich in öffentlichen und privaten Gruppen. In diesen können sie Diskussionen starten, Dateien teilen und ihre Zustimmung mit Likes und Kommentaren ausdrücken. Bei Bedarf erstellen Sie Gastkonten um Ihre Geschäftspartner in Ihre Gruppen einzuladen und bei der Entscheidungsfindung teilhaben zu lassen. Beim Öffnen der Software sehen Sie den zentralen Activity Stream, in dem alle Neuigkeiten aus Ihren öffentlichen und privaten Gruppen angezeigt werden. Alle Ihre Gruppen durchsuchen Sie mit der integrierten globalen Suchfunktion. Private Absprachen treffen Sie über den eingebauten Chat. Eine Gruppenchatfunktion ist jedoch leider nicht vorhanden. Auch ein gemeinschaftliches Bearbeiten von Dateien ist nicht möglich und grundlegende Features wie zum Beispiel eine Kalenderfunktion fehlen komplett - Enttäuschend.

Keine Anpassungsmöglichkeiten

Das Design sowohl der PC-Version als auch der Apps präsentiert sich in einem modernen und aufgeräumten Bild. Nutzer finden sich schnell und intuitiv zurecht. Allerdings bietet das Tool - außer gegen Aufpreis - leider keine Option um die Nutzeroberfläche an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Mobile Apps und On-Premise Version verfügbar

Damit Sie auch mobil immer immer im Unternehmen kommunizieren können, gibt es auch kostenfreie Apps für iOS und Android. Außerdem wird eine On-Premise Option angeboten, falls Sie die Software auf Ihrer hauseigenen Serverinfrastruktur hosten möchten.

Zusätzliche Schnittstellen über den Appstore

Socialcast unterstützt diverse Schnittstellen. Nativ werden unter anderem Schnittstellen zu den Office Suites von Microsoft und Google bereitgestellt. Optional bietet der Anbieter einen Online Appstore an, in dem Sie neue Schnittstellen herunterladen können. Zusätzlich wird eine API zur Verfügung gestellt, mit der Sie bei Bedarf Ihre eigenen Schnittstellen programmieren können.

Einfache Preisgestaltung

Die Preisgestaltung ist denkbar simpel. Es gibt einen Produktplan, bei dem Sie für jeden monatlichen User zahlen. Für die SaaS-Version zahlen Sie für jeden Nutzer rund 3 Dollar pro Monat. Wenn Sie die On-Premise-Version nutzen wollen, beträgt der Kostenaufwand rund 8 Dollar pro User und Monat. Europreise schreibt der Anbieter leider keine aus. Falls Sie die Software erst antesten möchten, fragen Sie beim Anbieter die unverbindliche 30-tägige Testversion an.

Zusätzlicher Support gegen Aufpreis

Damit Sie sich schnell Anregungen und Hilfe aus der Community holen können, gibt es ein eigens zur Verfügung gestelltes Online-Forum. Falls Ihnen dort nicht ausreichend geholfen wird, stellen Sie Supportanfragen per E-Mail oder über die werktags erreichbare Telefonhotline. Optional können Sie einen priorisierten Rund-um-die-Uhr Support dazubuchen. Gegen Aufpreis nehmen Sie Zusatzfeatures wie zum Beispiel eine Anpassung an Ihr Corporate Design oder eine Single-Sign-On Konfiguration in Anspruch.

Über Socialcast

Der ursprüngliche Entwickler der Software, AirWatch wurde 2003 in Atlanta, USA gegründet und gehört seitdem zu den weltweit führenden Anbietern von Management Softwares. 2014 wurde das Unternehmen von dem kalifornischen Anbieter VMware für 1,5 Milliarden Us-Dollar aufgekauft.

Socialcast Alternativen

MyHub
MyHub
  1. Unlimitierter Cloudspeicher
  2. Sehr flexibel und personalisierbar
  3. Unlimitierte Nutzer
Chatter
Chatter
  1. Schlanke Software
  2. Integration in Salesforce Software
  3. Guter Service
Coyo
Coyo
  1. Hohe Individualisierbarkeit
  2. Innovative Workspaces
  3. On-Premise Lizenz verfügbar

Sie haben Socialcast getestet? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

Socialcast

  1. Klicken Sie um zu bewerten

War dieser Artikel hilfreich?

Maria Reimund

Jetzt Kontakt zum Redakteur aufnehmen!

Sie haben noch mehr Fragen zum Thema und möchten mit jemanden persönlich darüber sprechen? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Wir stehen Ihnen unter presse@trusted.de für Ihre Recherchen zur Verfügung. Mehr Infos finden Sie in unserem Pressebereich.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!