sevDesk

sevDesk Test 2017

12 Online Rechnungs-Dienste im Vergleich

Mathias Lohrey
Von Mathias Lohrey
Experte für Online Rechnungs-Dienste
Gesamtbewertung
90,1%
sehr gut
03/2017
  1. Vertrag & Kosten (25%)
    92 / 100
  2. Bedienung (20%)
    98 / 100
  3. Rechnungssystem (30%)
    93 / 100
  4. Schnittstellen (10%)
    60 / 100
  5. Sicherheit (5%)
    98 / 100
  6. Service (10%)
    86 / 100
Mit sevDesk nehmen Sie Ihre gesamte Buchhaltung ganz einfach selbst in die Hand. Das praktische Tool aus der Cloud bietet hierzu eine Vielzahl an Funktionen. Das spielend leichte Anlegen von Kunden und Lieferanten als Kontaktdaten, die Rechnungsstellung und der automatische Kontenabgleich erleichtern Ihre tägliche Arbeit erheblich. Zudem verschaffen Sie Ihrem Steuerberater mit nur wenigen Klicks Zugang zu Ihren Daten und sparen so auch Zeit bei dieser lästigen Aufgabe. Einziges Manko von sevDesk: Die fehlenden Schnittstellen zu anderen Business-Tools, die noch das Tüpfelchen auf dem i gewesen wären.
  1. Buchhaltung plus Warenwirtschaft
  2. Belege per App scannen
  3. Monatlich kündbar
  4. Rabatt bei längerer Laufzeit
  5. Kostenlose Testphase
  1. Kaum Schnittstellen
  2. Keine digitale Signatur von Dokumenten

Vertrag & Kosten

92% - sehr gut

sevDesk hat drei verschiedene Tarife im Angebot. Preislich liegen diese zwischen knapp 8 - 46€ im Monat. Weiterhin sind die Tarife in drei verschiedenen Laufzeiten erhältlich:

  • 1 Monat
  • 12 Monate
  • 24 Monate

Haben Sie sich nach der kostenlosen Testzeit von 14 Tagen für eine längere Nutzung entschieden, winken 15% Rabatt bei einer Laufzeit von 24 Monaten. Nähere Infos zu den Preisen finden Sie in unserer Kostenübersicht.

sevDesk Rechnung

Der schlankste Tarif im Angebot ist sevDesk Rechnung. Dieser beinhaltet die nötigsten Funktionen, wie das Schreiben von Angeboten, Rechnungen und Mahnungen. Weiterhin können Sie Kunden verwalten und einen DATEV-Export vornehmen. Die maximale Benutzeranzahl ist auf eine Person beschränkt.

Ein DATEV-Export eignet sich ideal um Ihrem Steuerberater ohne viel Aufwand sämtliche Finanzdaten zu übermitteln.

sevDesk Buchhaltung und Warenwirtschaft

Der Funktionsumfang von sevDesk Rechnung lässt sich gegen Aufpreis zweimal erweitern. So enthält der Tarif sevDesk Buchhaltung sämtliche Funktionen von sevDesk Rechnung und sevDesk Warenwirtschaft wiederum enthält sämtliche Funktionen von sevDesk Buchhaltung. Der Tarif sevDesk Warenwirtschaft bietet somit den größten Funktionsumfang.

Mehr Möglichkeiten durch die erste Erweiterung

Die erste Erweiterung ermöglicht unter anderem das Erstellen von Lieferscheinen und wiederkehrenden Rechnungen. Auftragsbestätigung, Belegerkennung und Bankabgleich erfolgen automatisch. Mit sevDesk Buchhaltung erfassen Sie Einnahmen, Ausgaben, Kostenstellen und führen ein Kassenbuch. Die Umsatzsteuervoranmeldung via ELSTER und eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung sind ebenfalls möglich. Die maximale Benutzeranzahl ist auf 3 Personen beschränkt.

Weitere Features mittels zweiter Erweiterung

Die letzte Erweiterung liefert Funktionen aus der Warenwirtschaft. Sie bietet eine Lagerhaltung und das Erfassen von Beständen samt Bestandsbuchungen. Eine Lieferanten- & Artikelzuordnung, das Anlegen von Lieferanten- & Kundenpreisen, als auch das Erstellen von Lieferantenbeziehungen ist ebenfalls möglich. Die maximale Benutzeranzahl beträgt 10 Personen. Gegen einen Aufpreis von 5€ pro Benutzer können weitere Zugänge angelegt werden. Weitere Einzelheiten zu den Funktionen von sevDesk finden Sie in unserem Datenblatt.

Bedienung

98% - sehr gut

Egal für welchen der drei Tarife Sie sich entscheiden, Sie starten immer mit der kostenlosen Testphase von 14 Tagen. Es werden daher zu Beginn kaum persönliche Daten verlangt. Zur Anmeldung wird lediglich eine E-Mail Adresse benötigt. Haben Sie diese eingegeben, sind Sie auch schon eingeloggt und erhalten das Passwort anschließend per Mail.

Schnelle und einfache Anmeldung in wenigen Sekunden. © sevdesk.de - Schnelle und einfache Anmeldung in wenigen Sekunden.

Übersichtliches Design und leichte Bedienung

Nach dem Login landen Sie auf dem Dashboard. Dieses enthält die wichtigsten Kennzahlen und verschafft Ihnen einen Überblick zum aktuellen Tagesgeschehen. Ein Balkendiagramm gibt Auskunft über Umsätze und Kosten, wogegen Aufgaben mit Bezeichnung und Fälligkeitsdatum gelistet werden. Den Verlauf über die letzten Aktionen sehen Sie ebenfalls. Die Benutzeroberfläche ist sehr übersichtlich gestaltet: Über die Navigation auf der linken Seite finden Sie sich schnell zurecht und benötigen keine lange Einarbeitungszeit.

Übersichtliche Navigation und Dashboard mit den wichtigsten Kennzahlen. © sevdesk.de - Übersichtliche Navigation und Dashboard mit den wichtigsten Kennzahlen.

Layouts auswählen und Textvorlagen einrichten

Über die Navigationen gelangen Sie unter dem Reiter “Einstellungen” zu den Layout-Vorlagen. Dort können Sie aus jeweils 6 verschiedenen Layouts für folgende Bereiche wählen:

  • Rechnung
  • Mahnung
  • Angebot
  • Auftragsbestätigung
  • Lieferschein
  • Brief

Vorgefertigte Textbausteine mit Standardformulierungen gibt es leider nicht, diese können Sie jedoch nach Belieben selbst anlegen. Bevor es zum Drucken bzw. Zustellen eines Dokuments geht, haben Sie auch die Möglichkeit, individuelle Anpassungen vorzunehmen. So entscheiden Sie beispielsweise, ob Sie eventuelle Absender- oder Fußzeilen, Seitenzahlen oder Falz- bzw. Lochmarken mitdrucken möchten.

Wählen Sie ein geeignetes Layout aus. © sevdesk.de - Wählen Sie ein geeignetes Layout aus.

Benutzer anlegen und Freigaben einrichten

Je nach Unternehmensgröße fällt unterschiedlich viel Buchhaltung an. Abhängig von Ihrem Tarif können Sie jedoch zusätzliche Benutzer anlegen und Freigaben einrichten. Mittels Teamwork sind Sie flexibel unterwegs und halten auch einem größeren Verwaltungsaufwand stand. Ebenfalls sehr praktisch ist die Freigabefunktion für Ihren Steuerberater. Diesen können Sie ganz einfach per E-Mail einladen und direkt mit Ihrem sevDesk verknüpfen, sodass dieser auf Ihre Daten zugreifen kann.

sevDesk Alternativen

Tipp
Anzeige
FastBill
FastBill
  1. 30 Tage kostenlos testen
  2. Übersichtliches Design
  3. Verschiedene Schnittstellen-Datentypen
easybill
easybill
  1. Viele Schnittstellen zu Shop-Systemen
  2. Kostenlose Version
  3. Versand per Post, Fax oder E-Mail
Lexware Lexoffice
Lexware Lexoffice
  1. Sehr günstig
  2. Zertifizierte Sicherheit
  3. 30 Tage kostenlos testen

Billing

93% - sehr gut

Mit sevDesk können Sie Ihre gesamte Buchhaltung ganz einfach selbst in die Hand nehmen. Das praktische Tool aus der Cloud stellt Ihnen hierzu zahlreiche Funktionen zur Verfügung.

Kunden anlegen, Angebote und Rechnungen erstellen

Fügen Sie einen Kunden als Kontakt hinzu und senden Sie ihm Angebote. Nimmt er ein Angebot an, erhalten Sie eine Benachrichtigung und können sogleich eine Rechnung erstellen. Hierzu wählen Sie den Kunden und füllen die Positionen aus. Anschließend senden Sie ihm die Rechnung per E-Mail oder mittels Schnittstelle per Post. Wiederkehrende Rechnungen zu festgelegten Zeiträumen sind ebenfalls möglich. Sollte die Zahlung ausbleiben, versenden Sie eine Mahnung mit wenigen Klicks.

Professionelle Buchhaltung mit wenig Aufwand

Mit sevDesk nehmen Sie Ihren Papierkram trotz fehlender Buchhaltungskenntnisse selbst in die Hand. Fotografieren Sie hierzu Ihre Eingangsrechnungen mit der sevScan App oder leiten Sie diese per E-Mail direkt an sevDesk weiter. sevDesk erkennt die Belegdaten und schlägt Ihnen automatisch die passende Kategorie vor.

Belege fotografieren und per Drag & Drop in sevDesk ziehen. © sevdesk.de - Belege fotografieren und per Drag & Drop in sevDesk ziehen.

Steuerberater einladen oder Daten per DATEV-Export weiterreichen

sevDesk erleichtert Ihnen die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater erheblich. Entweder Sie laden direkt per E-Mail zur gemeinsamen Arbeit in der sevDesk Cloud ein und verschaffen ihm somit einen separaten Zugang, wodurch er Sie in Echtzeit bei Ihrer Buchhaltung unterstützen kann. Oder Sie erstellen einen kompletten DATEV-Export, womit Sie Ihrem Steuerberater ebenfalls sämtliche Daten zur Verfügung stellen. Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung erstellt sevDesk automatisch für Sie und Ihr Steuerberater kann anschließend Abschlussbuchungen oder die Bilanz erstellen.

Warenwirtschaftssystem mit Inventar und Auftragsabwicklung

Ergänzend zu zahlreichen Möglichkeiten zur Rechnungserstellung und Buchhaltung, bietet sevDesk ein komplettes Warenwirtschaftssystem. Über dieses können Sie Ihren Inventar mit Artikeln pflegen. Führen Sie Lieferantenbeziehungen auf und listen Sie Lieferanten- bzw. Kundenpreise. Versenden Sie Angebote und erhalten Sie automatische Auftragsbestätigungen. Lieferscheine lassen sich mit wenigen Klicks erstellen und der Bestand wird automatisch aktualisiert.

sevDesk App für iOS und Android

Mit der sevDesk App für iOS und Android erstellen Sie Angebote und Rechnungen auch von unterwegs. Dank der Cloud haben Sie sämtliche Daten stets dabei. Die gesamte Rechnungserstellung, Belegerfassung, Kunden- und Auftragsverwaltung ist dank sevDesk auch mobil kein Problem.

Interface

60% - befriedigend

Was vorhandene Schnittstellen angeht, ist sevDesk leider nicht so gut aufgestellt. Es gibt kaum Schnittstellen zu bestehenden Systemen. Folgende sind vorhanden:

  • Shopify
  • WooCommerce
  • German Market
  • GetMyInvoices
  • Banking Service figo
  • Papershift
  • mite
  • Clockodo
  • Zapier
  • sevDesk API

Wer sich auskennt kann jedoch mit Hilfe der sevDesk API Schnittstelle Daten aus seinem sevDesk Account in ein eigenes System integrieren. Diese Möglichkeit ist allerdings mit einem gewissen Aufwand verbunden und eher für Entwickler interessant.

Sicherheit

98% - sehr gut

Die gesamte Datenübertragung bei sevDesk findet über eine 256-Bit SSL Verschlüsselung statt. Automatische Backups werden täglich in unterschiedlichen Rechenzentren durchgeführt und Updates werden ebenfalls automatisch in regelmäßigen Abständen eingespielt. Die Rechenzentren befinden sich in Deutschland und unterliegen den strengen Richtlinien des deutschen Datenschutzgesetzes. Die Sicherheit bei sevDesk ist vom TÜV durch die Norm DIN ISO 27001 zertifiziert.

Die Richtlinien aus dem deutschen Datenschutzgesetz gehören zu den strengsten weltweit.

Service

86% - sehr gut

Telefonisch erreichen Sie den Support von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr. Der Kontakt per E-Mail und LiveChat ist ebenfalls möglich. Weitere Infos, Tipps und Tricks rund um sevDesk finden Sie im hauseigenen Blog und in den FAQ. Ebenfalls sehr hilfreich ist die sevDesk Community. Hier können Sie zahlreiche Hilfe-Artikel durchstöbern oder öffentlich eigene Fragen stellen. Webinare und Videos auf Youtube runden das Ganze ab. Bei anderen Anbietern lässt sich vereinzelt auch ein Rückrufservice finden.

Bearbeitungszeit und Qualität der Supportanfrage

Unsere Supportanfrage haben wir per Mail gestellt. Die Antwort erhielten wir ein wenig über der 24h Grenze. Andere von uns getestete Anbieter waren hier mit knapp 10 Minuten bis hin zu wenigen Stunden zwar deutlich schneller, nichtsdestotrotz ist auch dieses Ergebnis mehr als ausreichend. Die Antwort ist präzise auf unsere Fragen abgestimmt und konnte uns durchaus weiterhelfen.

Sie haben sevDesk getestet? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

sevDesk

  1. Klicken Sie um zu bewerten

War dieser Artikel hilfreich?

Mathias Lohrey

Jetzt Kontakt zum Redakteur aufnehmen!

Sie haben noch mehr Fragen zum Thema und möchten mit jemanden persönlich darüber sprechen? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Wir stehen Ihnen unter presse@trusted.de für Ihre Recherchen zur Verfügung. Mehr Infos finden Sie in unserem Pressebereich.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!