Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

jacando Match

Bewerbermanagement Software

Was ist jacando Match?

jacando Match ist eine cloudbasierte Bewerbermanagement-Software, die Sie mithilfe zahlreicher Funktionen beim Recruiting-Prozess unterstützt. Das Recruiting-Tool sticht durch seinen Matchmaking-Algorithmus hervor, der besonders qualifizierte Bewerber herausfiltert. jacando Match ist für jede Unternehmensgröße geeignet und kann flexibel mit anderen Modulen des Anbieters verknüpft werden. Damit wird aus der Recruiting-Lösung eine vollumfängliche HR-Software, die neben dem Personalmanagement auch das Talentmanagement plus Zeitmanagement umfasst.

Kostenlose Testphase
Ja
Support
E-Mail-Support
Telefon-Support
Live Chat
FAQ-Bereich
Kostenlose Webinare
Geeignet für
Kleinstunternehmen
Kleine Unternehmen
Große Unternehmen
Unterstützte Plattformen
Web-App

Screenshots

Tarif Basic
Preis 80,00 €
Zahlung monatlich
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Ja

jacando Match Video

jacando Match Test

Gesamt
86/100
Vertrag & Kosten
90/100
Stellenausschreibung
75/100
Jobbörsen
53/100
Bewerbungsprozess
100/100
Organisation
100/100
Kommunikation
85/100
Usability
94/100
Sicherheit & Datenschutz
90/100
Service & Support
75/100

jacando Match ist eine intuitive und gut ausgestattete Recruiting-Plattform, die sich durch die anderen verfügbaren Module des Anbieters sogar zur vollumfänglichen HR-Software-Suite ausbauen lässt. Dennoch ist bei dem Schweizer Anbieter nicht alles Gold, was glänzt. So kosten viele nützliche Zusatzfunktionen bei jacando extra, was leider nicht immer sofort ersichtlich ist. Dafür bietet Ihnen die Plattform eine bequeme Möglichkeit, Ihre Personalsuche zu beschleunigen und effektiver zu gestalten. Herzstück von jacando Match ist der Matching-Algorithmus, der das Filtern nach passenden Bewerbern einfach und bequem macht. Hinzu kommt ein umfassendes Helpcenter, das Sie bei allen anstehenden Fragen unterstützen kann. Das i-Tüpfelchen wäre noch eine Video- oder Telefonschnittstelle gewesen, die fehlt dem Tool bisher aber leider. Dennoch handelt es sich bei jacando Match um eine ansonsten rundum gelungene Software-Lösung für Ihr Recruiting. Grundfazit: Empfehlenswert.

  • Intelligenter Matching-Algorithmus
  • Modular erweiterbar
  • Flexibles Pricing
  • Fehlende Send-In-E-Mail
  • Teilweise altbackene Oberfläche
Maximilian Reichlin
Redaktionsleiter von trusted
Vertrag & Kosten
90/100

Was kostet jacando Match?

Das Bewerbermanagement-System jacando Match kostet ab 80 Euro pro Monat, abhängig davon, wie viele Vakanzen Sie pro Jahr füllen wollen. 5 Jobs kosten 80 Euro, 10 Jobs 150 Euro, 20 Jobs 290 Euro, 50 Jobs 600 Euro und so weiter. Die Preise bei jacando verstehen sich als Monatspreise; das Tool ist aber auch im Jahresabo erhältlich. Eine kostenlose Testphase gibt es dagegen leider nicht.

jacando Tarife

Anders als die meisten anderen Bewerbermanagement-Systeme im Vergleich, bietet jacando Match keine verschiedenen Tarife oder Pakete mit unterschiedlichem Funktionsumfang, sondern setzt auf die Abrechnung per simplen Staffelpreis. Je nachdem, wie viele Stellen Sie pro Jahr ausschreiben wollen (“Vakanzen”), bezahlen Sie entsprechend mehr für das Tool.

Der Preis für jacando Match bemisst sich anhand der jährlich ausgeschriebenen Stellen
Der Preis für jacando Match bemisst sich anhand der jährlich ausgeschriebenen Stellen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Das Ganze läuft bis 30 Jobs in Fünfer-, dann bis 100 Jobs in Zehner- und ab dann in Fünfziger-Schritten. Bis zu 250 Vakanzen pro Jahr sind möglich. Mehr gehen theoretisch auch - nur müssen Sie dann einen individuellen Preis beim Anbieter anfragen.

Hier bekommen Sie den Überblick über die Kosten für jacando Match je nach Größe:

Vakanzen (pro Jahr)Preis
580
10150
15225
20290
25350
30400
40500
50600
60700
70800
80900
90975
1001050
1501500
2002000
2502500
über 250auf Anfrage

jacando Match Vertragslaufzeiten und Kündigung

Bei jacando Match haben Sie die Wahl zwischen einer monatlichen und einer jährlichen Vertragslaufzeit. Im Monatsabo bezahlen Sie flexibel monatlich und können jederzeit kündigen, während Sie im Jahresvertrag jährlich im Voraus bezahlen müssen. Anders als bei den meisten anderen Anbietern bringt der Jahresvertrag dagegen keine Vorteile mit, etwa einen Rabatt oder eine andere Preissenkung.

Weitere Infos über die Preise und Konditionen von jacando Match finden Sie in der jacando Match-Tarifübersicht.

jacando Match Testphase

Eine kostenlose Testphase für jacando Match gibt es (aktuell) nicht. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit, beim Anbieter ein Online-Webinar zu buchen, um sich persönlich in die Funktionen und Features des Tools einweisen zu lassen. Das ist zwar löblich; im Vorfeld selbst Hand an das System zu legen sollte aber trotzdem möglich sein.

Stellenausschreibung
75/100

Welche Funktionen hat jacando Match?

Das Bewerbermanagement-System jacando Match beinhaltet alle wichtigen Features für die Organisation Ihrer Bewerbungen und Bewerber und Ihres Recruiting-Prozesses. Dazu gehören die Gestaltung Ihrer Karriereseite und Ihrer Stellenausschreibungen, die Verwaltung von Bewerbern, die Bewerberkommunikation, die kollaborative Evaluierung der Kandidaten und mehr. Zudem bietet jacando Match ein integriertes Assessment-Center. Kernfunktion und Herzstück des Recruiting-Tools ist der namensgebende Matching-Algorithmus.

Einen Überblick über die enthaltenen Funktionen und Features von jacando Match finden Sie im folgenden Testbericht sowie in der umfassenden jacando Match-Tarifübersicht von trusted.de:

  • Karriereseite
  • One-Click Bewerbung
  • Matchmaking
  • Stellenadministration
  • Multiposting
  • Bewerbermanagement
  • Bewerberpool
  • Reporting
  • Bewerbertest

jacando Stellenanzeigen-Editor

Mit jacando Match erstellen Sie ansprechende Stellenanzeigen in Ihrem Corporate Design und Layout im integrierten Stelenanzeigen-Editor. Dieser ist als übersichtliche Eingabemaske gestaltet und erlaubt eine recht detaillierte Bearbeitung Ihrer Inserate. Das Layout des Editors mutet auf den ersten Blick ein wenig seltsam an und könnte Einsteiger in die Software ein wenig verwirren; nach kurzer Zeit begreifen Sie aber schnell, welche Stellschraube Sie wo drehen müssen, und wie das Ihre schlussendliche Stellenanzeige beeinflusst.

Im Stellenanzeigen-Editor erstellen Sie Ihre Stelleninserate mithilfe von Eingabemasken
Im Stellenanzeigen-Editor erstellen Sie Ihre Stelleninserate mithilfe von Eingabemasken
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

So lassen sich - neben den Standardinformationen für jede Stelle wie Stellentitel, Stellenbeschreibung, etc. - auch Logos und Grafiken für Ihr Inserat hochladen oder ein Layout einstellen (Seitenleiste, Footer, etc.).

Fügen Sie Ihren Anzeigen Bilder hinzu, um sie noch ansprechender zu gestalten
Fügen Sie Ihren Anzeigen Bilder hinzu, um sie noch ansprechender zu gestalten
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Der Editor bei Jacando ist so konzipiert, dass er darauf aufmerksam macht, wenn notwendige Einträge fehlen sollten. Erst wenn jedes erforderliche Feld ausgefüllt wurde, kann Ihre Stellenbeschreibung gespeichert werden. Das ist sowohl ein Vor- als auch ein Nachteil. Anfänger verzetteln sich so nicht und liefern auf der Stellenanzeige immer die wichtigsten Infos. Dagegen können allerdings Felder wie Ort, Kontakt und Beschreibung nicht angepasst oder ausgeblendet werden, und bleiben damit immer fester Bestandteil aller Inserate, was die Flexibilität ein wenig einschränkt.

Das Gestalten Ihrer Stellenanzeige ist bei jacando kostenfrei, bei Veröffentlichung Ihres Jobs fallen allerdings Gebühren von 10 Euro pro Stellenanzeige an.

Mit jacando Match veröffentlichen Sie Ihre Stellenanzeigen mit wenigen Klicks
Mit jacando Match veröffentlichen Sie Ihre Stellenanzeigen mit wenigen Klicks
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Gestalten Ihrer eigenen Karriereseite

Neben dem Stellenanzeigen-Editor bietet jacando Match Ihnen außerdem die Möglichkeit, eine eigene Karriereseite zu erstellen. Die Karriereseite zählt beim Recruiting zu den wichtigsten Kanälen und sollte daher so ansprechend wie möglich gestaltet werden. jacando bietet Ihnen dafür eine Menge von Stellschrauben, mithilfe derer Sie Ihre Karriereseite nach Ihren Wünschen anpassen können.

Erstellen Sie eine eigene Karriereseite als zentrale Anlaufstelle für Ihre KandidatInnen
Erstellen Sie eine eigene Karriereseite als zentrale Anlaufstelle für Ihre KandidatInnen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Auch hier nehmen Sie Anpassungen über eine Eingabemaske vor, können aber dank einer Vorschauansicht immer kontrollieren, wie Ihre fertige Page und die darauf veröffentlichten Stellenanzeigen später aussehen werden. Grundsätzlich haben Sie die Wahl aus zwei Designs: einer Kachel- und einer Listenansicht.

So könnte Ihre fertige Karriereseite bzw. Ihre Stellenanzeigen später aussehen
So könnte Ihre fertige Karriereseite bzw. Ihre Stellenanzeigen später aussehen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Ebenso wie mit Ihren Inseraten lassen sich auch für Ihre Karriereseite entsprechende Design-Einstellungen wie ein Headerbild oder die Formatierung der Texte vornehmen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stellenanzeigen sowie Ihre Karriereseite mehrsprachig anzulegen. Bei jacando ist das auf bis zu 78 Sprachen möglich, darunter Deutsch, Englisch, Französisch, aber auch ausgefallene Sprachen wie Afrikaans oder Baskisch.

Gestalten Sie Ihre Karriereseite mithilfe von Bildern und veröffentlichen Sie Ihre Inserate auf Wunsch mehrsprachig
Gestalten Sie Ihre Karriereseite mithilfe von Bildern und veröffentlichen Sie Ihre Inserate auf Wunsch mehrsprachig
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Firmeneigene Dokumente wie eine Datenschutzerklärung oder Hinweise zum Bewerberpool können Sie Ihrem Stelleninserat anhand der entsprechenden URL hinzufügen.

Einbetten Ihrer Karriereseite via iFrame

jacando verspricht, Ihre Karriereseite auf Wunsch an einem beliebigen Ort Ihrer Webseite einzubetten. Mittels iFrame werden die Inhalte Ihrer Karriereseite in einem definierten Bereich Ihrer Webseite angezeigt. Ein iFrame ist ein HTML-Element, dass externe Dokumente in ein HTML-Dokument einbindet.

Mithilfe einiger weniger Zeilen HTML-Code ist Ihre neue Karriereseite schnell in Ihre bestehende Website integriert
Mithilfe einiger weniger Zeilen HTML-Code ist Ihre neue Karriereseite schnell in Ihre bestehende Website integriert
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Der Bereich außerhalb der Tabelle ist Ihre Website, in die Ihre Karriereseite eingefügt wird. Das heißt Ihre eigene URL ändert sich in der Adressleiste nicht, solange der jeweilige Betrachter sich in der Jobübersicht befindet.

Veröffentlichen Ihres Stelleninserats

jacando markiert im Dashboard jene Stelleninserate grün, die bereits veröffentlicht wurden. Rot markierte Inserate sind demnach noch unveröffentlicht. Damit haben Sie immer einen guten Überblick, welche Ihrer vakanten Stellen aktuell publiziert sind.

In jacando behalten Sie stets den Überblick über Ihre laufenden Stellenanzeigen
In jacando behalten Sie stets den Überblick über Ihre laufenden Stellenanzeigen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Achtung: jacando Match verlangt pro Veröffentlichung einer Stelle eine einmalige Gebühr von 10 Euro. Stellen Sie einen Job unabsichtlich auf “unveröffentlicht” zurück, müssen Sie bei erneuter Veröffentlichung noch einmal bezahlen.

Jobbörsen
53/100

Publizieren Ihrer Stellenanzeige via Multiposting

Sollte Ihnen eine Veröffentlichung auf Ihrer Karriereseite alleine nicht ausreichen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stellenanzeige per Multiposting-Schnittstelle zu streuen. Über 300 Kanäle stehen Ihnen dabei zur Wahl. Mit an Bord sind Online-Jobbörsen, Jobsuchmaschinen und andere Portale.

In der Multiposting-Schnittstelle von jacando wählen Sie aus über 300 Online-Jobbörsen und -portalen
In der Multiposting-Schnittstelle von jacando wählen Sie aus über 300 Online-Jobbörsen und -portalen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Einige der angeschlossenen Jobportale sind dabei sogar kostenlos nutzbar. So streuen Sie Ihre Stellenanzeige beispielsweise ohne Aufpreis auf folgenden Kanälen:

  • Taledo
  • Bayerische Ingenieurkamer-Bau
  • Cvjm.de
  • Fachkräfteportal-brandenburg.de
  • Gigajob.com
  • Jobs-sozial.de
  • Jugendhilfeportal.de

Zudem stehen auch diverse namhafte Premium-Portale zur Verfügung. Wollen Sie Ihre Anzeige dort publizieren, bezahlen Sie dafür eine entsprechende Gebühr, die von den jeweiligen Portalen abhängt. Auch die Zeit, die Ihr Inserat dann dort online zu sehen ist, hängt vom gebuchten Paket ab. Zu diesen Portalen gehören beispielsweise:

  • Jobbörse der Arbeitsagentur für Arbeit
  • Indeed.de
  • LinkedIn
  • Meinestadt.de
  • Stepstone
  • XING
  • Jobware
  • Meinjob.at
  • Tirolerjobs.at

Sollten Sie bei einem der hinterlegte Plattformen bereits Kunde sein und Sonderkonditionen mit dem Anbieter vereinbar haben, können Sie dies dem Team von jacando mitteilen. Der Preis für das Inserat wird dann ihren jeweiligen Vertragskonditionen angepasst und direkt über jacando Match abgerechnet. Nett: Durch vorteilhafte Partnerverträge profitieren Sie von großzügigen Rabatten seitens der Jobplattformen, sofern Sie direkt über jacando Match buchen.

Neben der Multipostingschnittstelle haben Sie bei jacando auch die Möglichkeit, Ihre bereits vorhandene Prospective-Schnittstelle zu nutzen, um Ihre Stellenausschreibung zu publizieren. Mit Angabe Ihrer Tech Node und Ihrer Hierarchie-ID wird Ihre vakante Stelle nach nur wenigen KIicks veröffentlicht.

Sind Sie bereits bei Prospective, können Sie mit jacando auch über diesen Kanal Stellenanzeigen streuen
Sind Sie bereits bei Prospective, können Sie mit jacando auch über diesen Kanal Stellenanzeigen streuen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com
Bewerbungsprozess
100/100

Online-, E-Mail- oder Postbewerbung möglich

Den Bewerbungsprozess bei jacando gestalten Sie ganz nach Ihren Vorstellungen. Alle Möglichkeiten sind gegeben. So können Ihre KandidatInnen sich sowohl online (über Ihre mit jacando Match erstellte Karriereseite), per E-Mail oder ganz klassisch per Post bei Ihnen bewerben.

Online-Bewerbung mit konfigurierbarem Bewerbungsformular

Die Online-Bewerbung läuft recht simpel ab: Ihre Bewerber gelangen über die Jobausschreibung auf Ihrer Karriereseite zu einem entsprechenden Formular, in das sie ihre Daten eintragen und Bewerbungsunterlagen hochladen können.

Konfigurieren Sie Ihr Bewerbungsformular mit jacando Match ganz nach Ihren Wünschen
Konfigurieren Sie Ihr Bewerbungsformular mit jacando Match ganz nach Ihren Wünschen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Um genau diejenigen Daten und Unterlagen zu erhalten, die Für Ihren Prozess relevant sind, können Sie im Vorfeld einstellen, welche Dokumente Ihre KandidatInnen mitbringen müssen. Wünschen Sie beispielsweise ein persönliches Anschreiben, machen Sie die Abgabe eines solchen Dokuments zusätzlich zum Lebenslauf ganz einfach für alle Bewerber verbindlich. Können Sie auf solche Unterlagen verzichten, ist der Punkt optional.

So oder so: Nachdem Ihre Bewerber sich erfolgreich im Formular eingetragen haben, landen sie in jacando Match als neue Profile im jeweiligen Job, von wo aus Sie die einzelnen Profile in Augenschein nehmen und weiter bearbeiten können.

Bequeme One-Click-Bewerbung via XING oder LinkedIn

jacando Match unterstützt die sogenannte “One-Click-Bewerbung”. Damit können BewerberInnen - wie der Name vermuten lässt - mit nur einem Klick ihre bestehenden Daten von Business-Netzwerken wie XING oder LinkedIn oder von einer Lebenslauf-Datenbank direkt an jacando übermitteln, ohne dafür umständlich erst das Formular ausfüllen zu müssen. Diese besonders einfache und schnelle Methode ist vor allem unter jungen Kandidaten sehr beliebt und wird gerne genutzt.

Automatisch Lebensläufe auslesen mit dem CV-Parser

Was Ihnen sowohl bei der Online-Bewerbung als auch bei möglichen E-Mail-Bewerbungen hilft, ist der CV-Parser von jacando Match. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes OCR-System (Optical Character Recognition), das automatisch die hochgeladenen Lebensläufe nach zusätzlichen Infos zu Ihrem Bewerber durchforstet, diese ausliest und im System (meist) richtig hinterlegt. Das klappt beispielsweise mit Lebensläufen in den Formaten PDF oder DOC und geschieht im Hintergrund, wenn ein Lebenslauf einem Profil hinzugefügt wird.

Zwar erzielt der eingesetzte Parser keine 100-prozentigen Trefferquoten (hat beispielsweise manchmal Probleme mit Geburtsdaten), kann im Alltag allerdings trotzdem eine enorme Hilfe und Zeitersparung sein.

Leider keine Send-in-Adresse für E-Mail-Bewerbungen

Apropo E-Mail-Bewerbungen: Diese gelangen bei jacando Match leider nicht über eine Schnittstelle oder eine spezielle Mail-Adresse ins System, sondern müssen - ähnlich wie analoge Post-Bewerbungen - erst manuell angelegt und hochgeladen werden. Das geht dank der übersichtlichen Eingabemaske zwar relativ schnell und einfach; viele Konkurrenten händeln E-Mail-Bewerbungen allerdings ein wenig komfortabler.

Bei softgarden etwa steht Ihnen eine send-in-E-Mail-Adresse zur Verfügung, an die Sie eingehende Bewerbungen einfach von Ihrem Postfach weiterleiten können. Aus der ankommenden Mail generiert das System dann automatisch ein neues Bewerberprofil. Ein solches Feature fehlt bei jacando noch, wodurch der bevorzugte Bewerbung Kanal die Karriereseite bzw. das Bewerbungsformular bleiben dürfte.

Organisation
100/100

Intelligenter Matching-Algorithmus

Eines der Kernfeatures von jacando Match ist der intelligente Matching-Algorithmus. Dieser läuft im Hintergrund des Systems und gleicht die Daten neuer BewerberInnen bzw. deren Profile mit den von Ihnen festgelegten Anforderungen an die jeweilige Stelle ab. Dazu gehören beispielsweise:

  • Ausbildung
  • Erfahrung
  • Fähigkeiten
  • Soft Skills
  • Alter
  • Wohnort
  • Verfügbarkeit
  • Weitere Kenntnisse

Mittels eines Ampelsystems (grün, gelb, rot) zeigt jacando Ihnen auf einen Blick, ob ein Profil gut zur ausgeschriebenen Stelle passt, oder eben nicht. Im Alltag soll sich dadurch eine Zeitersparnis von 80 Prozent umsetzen lassen, da Sie rote Profile von vorne herein ausschließen und grüne Profile direkt in die engere Wahl nehmen können.

Der intelligente Matching-Algorithmus von jacando zeigt Ihnen mithilfe eines Ampelsystems, welche BewerberInnen am besten für die Stelle geeignet sind
Der intelligente Matching-Algorithmus von jacando zeigt Ihnen mithilfe eines Ampelsystems, welche BewerberInnen am besten für die Stelle geeignet sind
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Bewerberdatenbank ohne Such- oder Filterfunktion

Alle Bewerberdaten in jacando sind in übersichtlichen Bewerberprofilen gespeichert. Hier erhalten Sie einen Überblick über die allgemeinen Daten Ihrer Kandidaten sowie über die hochgeladenen Dokumente und Unterlagen. Zudem finden Sie hier Notizen und Kommentare Ihrer Teammitglieder zu den jeweiligen Bewerbern.

Auch Termine und eine Zusammenfassung Ihrer bisherigen Kommunikation mit dem Bewerber finden Sie in diesem Profil. So haben Sie alle wichtigen Daten immer im Blick. Die Bewerberdatenbank von jacando offenbart aber auch ein paar Schwächen. So ist es beispielsweise nicht möglich, gezielt nach Bewerbern zu suchen. Zwar stellt jacando eine Suchfunktion im Dashboard zur Verfügung; mit dieser können Sie allerdings nur nach “Angestellten” sowie nach “Aktionen” suchen, nicht nach Bewerbungen, Jobs und Co.

Um einen einzelnen Bewerber in Ihrer Datenbank gezielt wieder zu finden, müssen Sie sich daher zwangsläufig immer zur jeweiligen Stelle durchklicken und manuell nach der Bewerbung suchen (oder alternativ den Bewerberpool nutzen). Auch das Filtern oder Sortieren von Eintragungen ist nicht möglich; stattdessen können Sie nur die Ansicht zwischen einer Kachel- und einer Listenansicht umstellen. Hier könnte jacando noch Features hinzufügen, um die Übersicht zu erhöhen.

Bewerberpool für mehr Übersicht

Gut gelungen ist dagegen der Bewerberpool. Dieser sammelt alle eingegangenen Bewerbungen bzw. die jeweiligen Bewerberprofile, unabhängig von der Stelle, auf die diese sich beworben haben. Richtig eingesetzt kann dieser Bewerberpool zu einer wahren Talentschmiede für Ihr Unternehmen werden, da Sie sich hier auch Bewerber “warm halten” können, die Sie im aktuellen Prozess nicht einstellen konnten, aber womöglich für eine spätere Vakanz in Betracht ziehen wollen.

Im Bewerberpool haben Sie den Überblick über alle Ihre BewerberInnen und können auch aktiv nach Talenten suchen
Im Bewerberpool haben Sie den Überblick über alle Ihre BewerberInnen und können auch aktiv nach Talenten suchen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Bis zu 6 Monate lang können Sie (laut DSGVO) diese Daten im System aufheben; nach Ablauf dieser Frist löscht jacando die Daten automatisch, sollten Sie sie nicht zuvor bereits manuell aus dem System entfernt haben. So brauchen Sie die gesetzliche Löschfrist nicht selbst im Auge behalten.

Bewerbungspool mit allen eingegangen Bewerbungen

Ein Unterschied besteht zwischen dem “Bewerberpool” und dem “Bewerbungspool”. In letzterem landen alle Bewerbungen für Ihre aktiven Stellenausschreibungen, allerdings ebenso unsortiert, wie die BewerberInnen im Bewerberpool.

Der Bewerbungspool listet alle Ihre eingegangenen Bewerbungen auf
Der Bewerbungspool listet alle Ihre eingegangenen Bewerbungen auf
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Übrigens: Anders als die globale Suchfunktion, die Ihnen nur “Angestellte” und “Aktionen” ausgibt, können Sie den Bewerberpool und den Bewerbungspool gezielt mit einer eigenen Suchfunktion durchsuchen.

Feedback von fachverantwortlichen Kollegen anfordern

jacando ermöglicht es Ihnen, Ihre Teammitglieder bzw. fachverantwortliche Kollegen in den Entscheidungsprozess mit einzubinden. Dabei können Sie - entweder automatisch für jede Stelle oder manuell für einzelne Stellen - Feedback von im System registrierten Kollegen anfordern. Mithilfe eines kurzen Feedbackformulars können diese anschließend ihre Meinung zu einzelnen BewerberInnen mitteilen.

In jacando können Sie alle Fachverantwortlichen dazu einladen, Feedback zu Ihren BewerberInnen abzugeben
In jacando können Sie alle Fachverantwortlichen dazu einladen, Feedback zu Ihren BewerberInnen abzugeben
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Bewerbungsphasen festlegen und automatisieren

Mithilfe selbst definierter Bewerbungsphasen lässt sich der Bewerbungsprozess in jacando beliebig automatisieren. Dazu ordnen Sie lediglich die vorhandenen Nachrichtenvorlagen einzelnen Phasen in Ihrem Prozess zu, beispielsweise eine Vorlage für die Eingangsbestätigung der Phase “Neu” oder eine Einladung zum Vorstellungsgespräch der Phase “Vorauswahl”. Landen BewerberInnen in der entsprechenden Phase, verschickt jacando automatisch die zugeordnete Mail.

Mithilfe entsprechender Variablen (beispielsweise Name, Adresse, etc.) können Sie diese Mail auch personalisieren. Außerdem ist ein zeitversetzter Versand möglich.

Definieren Sie Ihre Bewerbungsphasen und bilden Sie damit einen ganz eigenen Workflow ab
Definieren Sie Ihre Bewerbungsphasen und bilden Sie damit einen ganz eigenen Workflow ab
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Reportings zur Erfolgskontrolle

jacando bietet zwar eine Vielzahl an Statistiken; der Großteil davon betrifft allerdings den Bereich Personalverwaltung. Aber auch im Recruiting-Modul haben Sie die Möglichkeit Ihren Personalbeschaffungsprozess anhand einiger Parameter zu überprüfen. So lassen sich beispielsweise ihre BewerberInnen analysieren. Wie viele KandidatInnen kamen kürzlich hinzu, wie groß ist der Anteil von Einladungen in Relation zu neuen Bewerbungen, woher kamen die besten Bewerbungen, und so weiter. Die entsprechenden Analysen bereitet jacando für Sie als übersichtlichen grafischen Report auf.

Mithilfe aussagekräftiger Berichte und Diagramme wissen Sie immer genau, wie Ihr Recruitingprozess läuft und was Sie vielleicht verbessern können
Mithilfe aussagekräftiger Berichte und Diagramme wissen Sie immer genau, wie Ihr Recruitingprozess läuft und was Sie vielleicht verbessern können
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Berichte können Sie im Excel-, CSV- oder XML-Format herunterladen. Ein kleines Manko: Aktuell beherrscht das Reporting-Modul von jacando Match nur Kreisdiagramme, womit Analytics, die andere Diagrammtypen erfordern, zu kurz kommen.

Kommunikation
85/100

Bewerberkommunikation per Mail

Die Kommunikation aus jacando Match mit Ihren Bewerberinnen und Bewerbern läuft vollständig per E-Mail ab. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre KandidatInnen direkt aus jacando per Mail zu kontaktieren und dort auch Nachrichten in Ihrem eigenen Postfach zu empfangen.

In jacando Match kommunizieren Sie größtenteils per E-Mail mit Ihren KandidatInnen
In jacando Match kommunizieren Sie größtenteils per E-Mail mit Ihren KandidatInnen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Manuell eingerichtete E-Mail-Vorlagen

Zusätzlich unterstützt jacando Match E-Mail-Vorlagen, mit denen sich wiederkehrende Aufgaben wie Eingangsbestätigungen, Einladungen oder Absage-Mails vorformulieren und bei Bedarf mithilfe von Variablen personalisieren lassen. So weit, so bekannt. Auch die meisten anderen Bewerbermanagement-Systeme im aktuellen Recruiting-Vergleich bieten E-Mail-Vorlagen als Feature an. Anders als bei diesen bringt jacando allerdings keine vorgefertigten Standardvorlagen mit, so dass Sie, wenn Sie das Vorlagen-Feature effektiv nutzen wollen, zunächst einmal selbst die entsprechenden Vorlagen erstellen müssen.

Eine Ausnahme ist die Empfangsbestätigung bei Eingang einer neuen Online-Bewerbung. Diese ist bereits formuliert und jacando verschickt die Nachrichten ganz automatisch.

Nachrichten zu einem späteren Zeitpunkt versenden

E-Mails aus jacando lassen sich auch beliebig terminieren. So können Sie festlegen, dass eine neue Mail zeitversetzt an Ihre Bewerberinnen und Bewerber verschickt werden soll. Beispielsweise können Sie so schon zu Beginn des Bewerbungsprozesses Update-E-Mails formulieren, die Sie in regelmäßigen Abständen verschicken können, um Ihre Bewerber auf dem Laufenden zu halten und diese nicht durch zu lange Wartezeiten ohne Benachrichtigung zu verprellen.

E-Mails lassen sich in jacando beliebig terminieren
E-Mails lassen sich in jacando beliebig terminieren
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Massenmitteilungen

Ein weiteres nützliches Feature sind die Massenmails. Dadurch verschicken Sie eine vorformulierte E-Mail (entweder selbst erstellt oder aus einer Vorlage) an alle KandidatInnen, die sich aktuell in einer bestimmten Bewerbungsphase befinden. Auch dieses Feature können Sie nutzen, um lange wartende BewerberInnen auf den aktuellen Stand des Prozesses zu bringen, oder im Falle einer Einstellung alle übriggebliebenen KandidatInnen zu informieren, dass die Stelle leider bereits anderweitig vergeben wurde.

Versenden Sie auf Wunsch Massenmitteilungen an alle BewerberInnen in einer bestimmten Bewerbungsphase
Versenden Sie auf Wunsch Massenmitteilungen an alle BewerberInnen in einer bestimmten Bewerbungsphase
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Einen umfassenden Überblick über alle enthaltenen Funktionen und Features finden Sie in der jacando Match-Tarifübersicht von trusted.de.

Schnittstellen

Welche Schnittstellen hat jacando Match?

Eine Verknüpfung zu Slack, zu Microsoft Office, zu Gmail, dem Google-Kalender oder zu Asana. Dank der hauseigenen Schnittstelle Jacando X kann die Recruiting-Software mit einer Vielzahl an Verknüpfungen aufwarten. So werden durchgängige Prozesse trotz unterschiedlichster Tools möglich und ein standardisierter Datenimport wird gewährleistet. Zwar ist die Nutzung der Schnittstelle nicht kostenlos, bei Inanspruchnahme mehrerer Verknüpfungen gewährt jacando aber einen Preisnachlass.

Preistarife jacando X

Die hauseigene Datenschnittstelle jacando X ermöglicht die Verknüpfung von jacando Match mit Drittentwickler-Tools und -Apps; beispielsweise gehören Slack, Trello Prospective oder firstbird mit zu den möglichen Schnittstellen, ebenso wie Salesforce, Asana, monday, Dropbox und viele mehr. Anders als bei so gut wie allen anderen Cloud-Tools sind diese Integrationen allerdings nicht kostenlos möglich; stattdessen müssen Sie für die Nutzung von jacando X mit Mehrkosten rechnen. Ab 30 Euro pro Monat lässt sich jacando X kosten.

jacando Match lässt sich auf Wunsch mit einer Vielzahl an Tools und Apps verknüpfen
jacando Match lässt sich auf Wunsch mit einer Vielzahl an Tools und Apps verknüpfen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Verknüpfung mit dem jacando-Kalender

Ihr von jacando zur Verfügung gestellter Kalender kann mit ihrem persönlichen Kalender - beispielsweise von Google oder MS Outlook - verknüpft werden. Damit werden alle Einträge des jacando-Kalenders auch in Ihrem eigenen Kalender angezeigt. Mit dem Befehl „Feed exportieren“ kopieren Sie den jacando-Kalender in die Zwischenablage um in Ihrem persönlichen Kalender den damit erzeugten ics-Link einzufügen.

Synchronisieren Sie Ihren jacando-Kalender ganz einfach mit Ihrem Google- oder Outlook-Kalender
Synchronisieren Sie Ihren jacando-Kalender ganz einfach mit Ihrem Google- oder Outlook-Kalender
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com
Usability
94/100

Wie benutzerfreundlich ist jacando Match?

jacando Match überzeugt durch seine intuitive Handhabung seinen umfassenden Funktionsumfang und sein übersichtliches und frei definierbares Dashboard. Es macht Spaß, das Tool zu bedienen und damit Schritt für Schritt in die digitale Personalsuche einzutauchen. Zwar könnte die Preispolitik transparenter und einfacher gestaltet sein; insgesamt glänzt jacando Match allerdings mit seiner Benutzerfreundlichkeit.

Anmeldung/Registrierung
5
Benutzeroberfläche/Design
5
Hilfestellung/Einführung/Tutorial
4.5
Stellenausschreibung
4.5
Multiposting
5
Bewerberverwaltung
5
Kommunikation
4
Gesamtwertung
4.7

Individualisierbares umfangreiches Dashboard

Das Dashboard bei jacando ist nüchtern gestaltet und besticht nicht durch seinen Style oder ein ausgefallenes Design; dafür ist es frei anpassbar. Nicht benötigte Kacheln können Sie einfach ausblenden und neue Kacheln nach Belieben hinzufügen, um Ihren persönlichen Workflow abzubilden. Das macht die Arbeit mit jacando Match nicht nur übersichtlich, sondern auch individuell. Zudem ist das Helpcenter (siehe unten) direkt in das zentrale Dashboard integriert; kommen Sie also einmal nicht weiter, finden Sie dort schnelle Hilfe.

jacando glänzt mit einer übersichtlichen Oberfläche und einem informativen Dashboard, das Sie bei Bedarf anpassen können
jacando glänzt mit einer übersichtlichen Oberfläche und einem informativen Dashboard, das Sie bei Bedarf anpassen können
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Einfach bedienbarer Stellenanzeigeneditor

Das Erstellen einer Stellenanzeige klappt bei jacando Match erstaunlich einfach und ist tatsächlich in nur wenigen Minuten erledigt. Ein wenig gewöhnungsbedürftig ist die Tatsache, dass vorab ein paar Vorabeinstellungen getroffen werden müssen, die nicht im Editor integriert sind. Hat der User den Dreh aber erst mal raus, ist das Kreieren eines neuen Jobs kinderleicht. Wenn es hier etwas zu meckern gibt, dann auf sehr hohem Niveau. Auffallend praktisch ist auch die Option, die Stellenanzeige direkt in mehreren Sprachen anzulegen.

Stellenanzeigen sind mit jacando Match schnell erstellt und veröffentlicht
Stellenanzeigen sind mit jacando Match schnell erstellt und veröffentlicht
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Preisgestaltung mit Hürden

Ein kleiner Wermutstropfen trübt die Freude an dem Tool: Die teilweise verschachtelte Preisgestaltung wirkt ein wenig verwirrend. So müssen Sie für Veröffentlichung von Stellenausschreibungen genauso eine Extragebühr bezahlen, wie für die nachträgliche Änderung Ihrer iFrame-Einbindung. Zwar werden Sie vor Nutzung eines solchen Zusatzservices immer über die Gebührenpflicht informiert, eine kundenfreundlichere Preiskommunikation würde jacando allerdings besser zu Gesicht stehen.

Vorlagen müssen vollständig manuell angelegt werden

Ebenfalls störend ist das Fehlen von Nachrichtenvorlagen. Zwar sind eigene E-Mail-Vorlagen sehr schnell aufgesetzt und angelegt, einige Standard-Vorlagen wären aber trotzdem nützlich, und sei es nur, um einen Überblick darüber zu bekommen, welche Vorlagen man unter Umständen brauchen könnte. Viele andere Tools im Vergleich zeigen, wie es besser geht, und bringen die wichtigsten Standardvorlagen wie Absage-E-Mails oder Einladungen bereits mit - vorformuliert und AGG-konform.

Automatisieren Sie Ihren Bewerbungsprozess mithilfe benutzerdefinierter E-Mail-Vorlagen
Automatisieren Sie Ihren Bewerbungsprozess mithilfe benutzerdefinierter E-Mail-Vorlagen
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com
Sicherheit & Datenschutz
90/100

Wie sicher ist jacando Match?

Jacando Match kann sich guten Gewissens als DSGVO-konformes Recruiting-Tool bezeichnen, auch wenn das Schweizer Unternehmen streng genommen gar nicht der europäischen Datenschutzgrundverordnung untersteht. jacando hat seine Server in Deutschland und in der Schweiz platziert, Sie als Kunde entscheiden, wo Sie Ihre Daten speichern möchten. Der HR-Spezialist setzt bei der Umsetzung der Datenschutzrichtlinien außerdem auf eine ISO 27001 Zertifizierung und einen externen Datenschutzbeauftragten.

Serverstandort: Deutschland und Schweiz

jacandos Rechenzentren stehen sowohl in Deutschland, als auch in der Schweiz. Beide Länder sind für ihre strengen Datenschutzrichtlinien (zusätzlich zu den verpflichtenden Bestimmungen der DSGVO) bekannt. Als Kunde haben Sie freie Wahl, ob Ihre Daten lieber auf den deutschen oder den schweizer Servern gelagert werden sollen. Alle jacando-Rechenzentren sind außerdem nach ISO 27001 für IT-Sicherheit zertifiziert.

Eingeschränkter Datenzugriff und Datenlöschung

Bei jacando haben nur diejenigen Personen Zugriff auf persönliche Daten, die für das Thema Datenschutz bzw. Datensicherheit sensibilisiert sind. Geht es um Bewerbungsdaten, so haben nur jene Mitarbeiter Zugriff, die mit der Besetzung der vakanten Stelle zu tun haben.

Alle Bewerberdaten in jacando Match werden außerdem automatisch nach Ablauf der in der DSGVO festgeschriebenen Frist gelöscht. So langen Daten abgelehnter BewerberInnen beispielsweise automatisch nach 6 Monaten Papierkorb. So brauchen Sie sich keine Gedanken um die gesetzlichen Löschfristen machen und ihr Recruiting-Prozess ist datenschutzkonform aufgestellt.

Service & Support
75/100

Welchen Kundenservice bietet jacando Match?

Jacando stellt seinen Nutzern einen technischen Support über ein Ticketsystem zur Verfügung, das bei Fragen rund ums Recruiting-Tool bereitsteht. Ein kostenloses Einführungswebinar, Unterlagen zur Selbsteinrichtung zum Download, ein umfangreiches Helpcenter mit Suchfunktion und ein Chatbot runden den breitgefächerten Kundenservice der Bewerbermanagement-Software ab.

Kundensupport per E-Mail und Chat

jacando bietet einen kostenlosen Kundenservice per E-Mail. Einen telefonischen Support gibt es zwar nicht. Dafür kann das Support-Team direkt aus dem Dashboard heraus kontaktiert werden und ein Chatbot steht zusätzlich 24/7 für alle dringenden Fragen zur Verfügung.

Aus jacando Match heraus treten Sie per E-Mail oder Live-Chat mit dem Supportteam in Kontakt
Aus jacando Match heraus treten Sie per E-Mail oder Live-Chat mit dem Supportteam in Kontakt
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Ausführliches Hilfezentrum

Das jacando-Helpcenter bietet Rat und Tat für jedes der angebotenen Module, einschließlich jacando Match. Hier finden Sie nützliche Tipps sowie Tutorials, die Ihnen die wichtigsten Features und Handgriffe von jacando Match näherbringen.

Das jacando Hilfezentrum beantwortet Ihnen die wichtigsten Fragen rund um Ihr jacando-Produkt
Das jacando Hilfezentrum beantwortet Ihnen die wichtigsten Fragen rund um Ihr jacando-Produkt
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Die integrierte Suchfunktion erleichtert dabei das Auffinden der passenden Antworten und liefert jede Menge Tipps zur Bedienung der Software.

Finden Sie ausführliche Tutorials und viele nützliche Tipps und Tricks für Einsteiger
Finden Sie ausführliche Tutorials und viele nützliche Tipps und Tricks für Einsteiger
Screenshot: trusted.de
Quelle: jacando.com

Darüber hinaus betreibt jacando ein kostenloses Downloadcenter mit Checklisten, Whitepapers und Studien für die unterschiedlichen Produkte von jacando. Jedem Kunden steht zudem ein kostenloses Webinar zur Verfügung, das als Einführung für das gewählte Produkt - in diesem Fall also jacando Match - dienen soll. Für das Webinar ist allerdings eine vorherige Anmeldung obligatorisch.

Über jacando Match

Das 2012 gegründete Unternehmen hat seinen Firmensitz in Schweizerischen Basel und ging ursprünglich mit dem Ziel an den Start, Personalern ein papierloses HR zu ermöglichen. Was 2016 mit jacando match, jacando Talent und jacando Admin folgte, wurde zum Erfolgsgaranten des HR-Profis.

Bewertung abgeben
trusted